Windows 7 4.472 Themen, 42.772 Beiträge

Heute Patchday?

ullibaer / 54 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Habe gerade mal nach Updates gesucht.

28 Updates incl. Office 2010.

Ok. musste kürzlich den IE 11 löschen und neu aufspielen. Danach kamen noch ein paar Updates für IE 11.

Habt ihr auch soviele Updates bekommen?

Gruß Ulli

http://250kb.de/Mb51WL9

bei Antwort benachrichtigen
BigHopper ullibaer

„Heute Patchday?“

Optionen

Hallo Ullibaer,

bei mir waren es incl. Office 2010, auch noch 26 Updates.

Gruß

BigHopper

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Heute Patchday?“

Optionen
Heute Patchday?

Hallo Ulli,

der MS-Patchday ist immer am zweiten Dienstag eines Monats, also gestern.
Bei mir kommt die Updatemeldung stets am anderen Tag, also heute. Dann erstelle ich normalerweise erst einmal in Ruhe ein Image (machte ich diesmal aber schon gestern) und wenn ich große Lust habe, installiere ich die Updates.

Allerdings hatten wir nach den letzten 2 Patchdays immer Rübensalat und da ich keine Lust habe auf ein Update zu warten, das ein vorheriges Update wieder deinstalliert, um dann auch noch selbst zu verschwinden, warte ich eventuell sogar noch 2 - 3 Tage. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Knoeppken

„Hallo Ulli, der MS-Patchday ist immer am zweiten Dienstag eines ...“

Optionen
warte ich eventuell sogar noch 2 - 3 Tage.

Musste nich. Weil ich das mit dem Image genauso halte wie du, installiere ich die Updates (bis auf silverlight - wer braucht den Scheiß in Zeiten von HTML5?) immer gleich. Hakt was, schreibe ich das Image zurück - dauert bei mir keine 5 Minuten mehr (schreibe meine Images mittlerweile von SSD auf Zweit-SSD - da geht sie ab, die Feuerwehr).

Deshalb deinstalliere ich auch immer gleich die neuen KBs - wech mit Schrott. Arbeite mit der Kiste seit gestern morgen - ohne den kleinsten Zwischenfall oder Aufreger.

Kannst raufkloppen, die Teile. Die Updates sind OK!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Musste nich. Weil ich das mit dem Image genauso halte wie du, ...“

Optionen
Kannst raufkloppen, die Teile. Die Updates sind OK!

Stimmt... :-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Stimmt... :- Gruß“

Optionen

Jo - sogar das optionale NVidea-Update für meine GraKa habe ich von MS gezogen. - Geht viel schneller und einfacher, als über NVidea selbst upzudaten! Lachend Auch dabei hatte ich noch nie einen Unfall.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Jo - sogar das optionale NVidea-Update für meine GraKa habe ich ...“

Optionen

Da ich nach genau der gleichen Methode wie du meine Platte vorher spiegele (SSD-SSD), sehe ich den Updates auch immer gelassen entgegen..Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„Musste nich. Weil ich das mit dem Image genauso halte wie du, ...“

Optionen
Musste nich

Hallo Winni,

das weiß ich doch, sonst wäre die Image-Geschichte ja sinnlos. Ich habe auch keine Probleme damit, jederzeit ein Image zurückzuspielen.

Nee, mein letzter Absatz war mehr ironisch gemeint und eine Erinnerung durch die Blume an Ulli, denn bei ihm (oder seinem Kumpel) war es so. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Knoeppken

„Hallo Ulli, der MS-Patchday ist immer am zweiten Dienstag eines ...“

Optionen

Bei mir kam vorhin beim booten ein schwarzer Bildschirm. Da stand : Aktualisierung Registry Machine und Zahlen dahinter.

Danach hat der PC neu gebootet und es wurden Updates installiert. ( ...schalten Sie den PC nicht aus )

Dann wieder neu gebootet, und jetzt ist der PC wieder startklar.

Eigentlich war der PC so eingestellt, das er die Updates nicht automatisch installiert.

Aber ich denke mal, durch die Neuinstallation vom IE 11 vor 2 Tagen, oder durch die Erstellung eines Systemwiederherstellungspunktes ist das wieder auf Standardeinstellung gesetzt worden.

Denn ich hatte mich gestern Abend gewundert, warum auf einmal Updates runtergeladen werden !

Allerdings hatten wir nach den letzten 2 Patchdays immer Rübensalat und da ich keine Lust habe auf ein Update zu warten, das ein vorheriges Update wieder deinstalliert, um dann auch noch selbst zu verschwinden, warte ich eventuell sogar noch 2 - 3 Tage.

Genau. Und deshalb hatte ich das bisher auch immer so getan. M$ kann mann ja nicht mehr vertrauen.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Knoeppken

„Hallo Ulli, der MS-Patchday ist immer am zweiten Dienstag eines ...“

Optionen

Mir fiehl gerade auf, das die Vernüpfung vom Media Player weg war.

Also, neue Verknüpfung angelegt, dann kam wieder besagtes Fenster, ok. geklickt.

Verknüpfung war wieder weg.

Dann wieder neue Verknüpfung auf Desktop gemacht. Nun ist wieder alles ok.

Kann sein, das das mit den gestrigen Updates zusammen hängt.

Gruß Ulli

http://250kb.de/CsKgG6o

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Knoeppken

„Hallo Ulli, der MS-Patchday ist immer am zweiten Dienstag eines ...“

Optionen
der MS-Patchday ist immer am zweiten Dienstag eines Monats, also gestern. Bei mir kommt die Updatemeldung stets am anderen Tag, also heute.

Da hatte ich gestern garnicht mehr dran gedacht.

Ich war hier auf der Seite

http://www.drwindows.de/content/5830-zusammenfassung-des-patchday-maerz-2015.html

und hatte dann bei mir nach Updates gesucht.

Das es denn 28 sind, damit hätte ich nicht gerechnet.

Gibt es auch andere Updates, z.B. vom Flashplayer usw.?

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Da hatte ich gestern garnicht mehr dran gedacht. Ich war hier auf ...“

Optionen
Gibt es auch andere Updates, z.B. vom Flashplayer usw.?

Hallo Ulli,

mir ist zurzeit nicht bekannt, ob es andere Updates gibt. Habe aber auch noch nicht alle Nachrichten durchgestöbert.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
soppiy Knoeppken

„Hallo Ulli, der MS-Patchday ist immer am zweiten Dienstag eines ...“

Optionen

Ich weiß nicht was du für ein BS hast, aber ich hatte schon lange keine Probleme mehr am Patchday, so auch diesmal nicht, habe aber trotzdem immer eine Sicherung man weiß ja nie.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken soppiy

„Ich weiß nicht was du für ein BS hast, aber ich hatte schon ...“

Optionen

Windows 7 - Ultimate (64-Bit) fahre ich auf meinem Hauptrechner. Nennenswerte Probleme hatte ich auch noch nie, dennoch erstelle ich regelmäßig ein Image von meinem Betriebssystem. Also genauso wie bei dir. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
soppiy Knoeppken

„Windows 7 - Ultimate 64-Bit fahre ich auf meinem Hauptrechner. ...“

Optionen

Ich habe zwei Rechner einen Hauptrechner mit Windows 7 und für unterwegs einen Laptop mit Windows 8.1 und hatte bis jetzt auch keine wirklich großen Probleme mit Updates. Habe aber trotztdem zur Sicherheit immer Images auf externen Festplatten, was mir bei einem Totalausfall einer Festplatte schon mal den Tag gerettet hat.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken soppiy

„Ich habe zwei Rechner einen Hauptrechner mit Windows 7 und für ...“

Optionen
Habe aber trotztdem zur Sicherheit immer Images auf externen Festplatten, was mir bei einem Totalausfall einer Festplatte schon mal den Tag gerettet hat.

Das ist ein weiterer wichtiger Punkt. Ich habe auch mehrere Images auf Festplatten die im Schrank lagern. Es kann auch mal eine Festplatte kaputt gehen, so erspart man sich viel Zeit und Arbeit für eine Neuinstallation, wenn man eine relativ aktuelle Sicherung hat.

Auf meinen mobilen Rechnern läuft allerdings Kubuntu, EasyPeasy und auch Windows 7 - Starter. Ebenfalls keine Probleme nach gewissen Updates. Was haben wir beide doch für ein Glück. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Knoeppken

„Das ist ein weiterer wichtiger Punkt. Ich habe auch mehrere ...“

Optionen

Mal ne Frage zur Imagesoftware.

Da habe ich gerade ein Angebot von Pearl bekommen, und zwar Paragon Festplatten Tools 2015 gratis !

http://www.pearl.de/a-GRA10737-2220.shtml?vid=924&curr=DEM&wa_id=995&wa_num=5322&utm_source=5322&utm_medium=Hauptbild1+GRA10737

Wäre das was für mich um ein Image zu erstellen?

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Mal ne Frage zur Imagesoftware. Da habe ich gerade ein Angebot von ...“

Optionen

Selbst bevorzuge ich Acronis True Image und nutze 2010 Home und 2013, dazu können dir auch noch mehr User dir Hilfestellungen geben. Und dann empfehle ich sowieso eine Vorgängerversion (nicht 2015), welche schon ausreichend getestet wurde und nicht gleich die neueste, die haben noch ihre Macken.

Hier nur mal ein Beispiel. Die ist eventuell auch günstiger und ausreichend.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Mal ne Frage zur Imagesoftware. Da habe ich gerade ein Angebot von ...“

Optionen
Wäre das was für mich um ein Image zu erstellen?

Das kann ich dir nicht beantworten. Ich habe ATU 2015. Das Geile daran:

Da ist als kostenloses Gimmick ein Tool dabei, mit dem man mit seiner Windows-Installation auf neue Hardware umziehen kann! - Das ist das erste Mal, das ich so etwas in die Finger bekam, das auch wirklich funktionierte! - Habe ich bei einem Kumpel testen können, der sich einen neuen Rechner mit aktueller Hardware zusammengeschraubt hatte.

Die Hardware seiner alten Kiste war 4,5 Jahre alt. Image gemacht, mit dem Tool umgezogen und seit 2 Monaten läuft die Kiste unfallfrei!

Was für eine Arbeitsersparnis! - Das Ganze hat etwa eine eine halbe Stunde gedauert..... Zu und zu geil.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
schoppes winnigorny1

„Das kann ich dir nicht beantworten. Ich habe ATU 2015. Das Geile ...“

Optionen
Zu und zu geil.

Das hat mich an etwas erinnert Cool

http://www.youtube.com/watch?v=guAW2HSQBnA

Gruß

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Knoeppken

„Das ist ein weiterer wichtiger Punkt. Ich habe auch mehrere ...“

Optionen

Noch was zur Imagesoftware.

Könnte ich auch das hier nehmen? auch von Paragon ist auch kostenlos.

http://www.paragon-software.com/de/home/br-free/

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Noch was zur Imagesoftware. Könnte ich auch das hier nehmen? auch ...“

Optionen

Siehe mein Posting weiter oben. Zusätzlich verweise ich auf die kostenlosen Versionen von Acronis, die ich vor ein paar Tagen erwähnte:

http://support.wdc.com/product/downloaddetail.asp?swid=119&wdc_lang=de

http://www.seagate.com/de/de/support/downloads/discwizard/

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Knoeppken

„Siehe mein Posting weiter oben. Zusätzlich verweise ich auf die ...“

Optionen
Siehe mein Posting weiter oben. Zusätzlich verweise ich auf die kostenlosen Versionen von Acronis, die ich vor ein paar Tagen erwähnte: http://support.wdc.com/product/downloaddetail.asp?swid=119&wdc_lang=de

Geht das denn nur mit Festplatten von WD?

An dem Sharkoon T5-PC ist eine externe 3,5" WD 1 TB HDD angeschlossen.

Aber bei dem 2. PC ist keine externe HDD von WD angeschlossen.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 ullibaer

„Geht das denn nur mit Festplatten von WD? An dem Sharkoon T5-PC ...“

Optionen

http://www.chip.de/downloads/Seagate-DiscWizard_32998185.html

gibts für Seagate/Maxtor Platten auch und es muß sich da immer eine Platte vom jeweiligen Hersteller im System befinden oder halt extern angeschlossen sein, sonst nix laufen...

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Alpha13

„http://www.chip.de/downloads/Seagate-DiscWizard_32998185.html ...“

Optionen
es muß sich da immer eine Platte vom jeweiligen Hersteller im System befinden oder halt extern angeschlossen sein, sonst nix laufen...

Danke. Gut zu wissen. Nun, bei dem Sharkoon-T5-PC wäre das also kein Problem.

Beim 2. PC schon, den dort ist weder Seagate/ Maxtor drin, noch extern angeschlossen.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Geht das denn nur mit Festplatten von WD? An dem Sharkoon T5-PC ...“

Optionen
Geht das denn nur mit Festplatten von WD?
  1. Hatte ich dir auch noch einen anderen Link gegeben, nämlich den, den Alpha13 auch verlinkte und
  2.  hatte ich das Thema Festplattenmarken hier im ersten Satz erwähnt:

http://www.nickles.de/thread_cache/539112133.html#_pc

Und mit der Aussage von Alpha13, hast du die Möglichkeit 3 Festplattenmarken einzusetzen. Wenn du nur Samsung-Festplatten verbaut hast und deine externe WD-Festplatte nicht in den anderen Rechner stecken möchtest, dann musst du dir halt Acronis kaufen, falls du überhaupt Acronis haben möchtest. Zwinkernd

Hier im Thread ist das Thema Patchday, im anderen Thread ist das Thema Internet Explorer. Bitte mache einen neuen Thread auf, deine beiden jetzigen driften total ab, aber auch das erwähnte ich schon.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Knoeppken

„Hallo Ulli, der MS-Patchday ist immer am zweiten Dienstag eines ...“

Optionen
nach den letzten 2 Patchdays immer Rübensalat

Und auch diesmal gibt es wohl ein kleines Problembärchen:

http://www.drwindows.de/content/5846-patchday-kb3033929-fuer-windows-7-macht-probleme.html

Man kann sich dran gewöhnen.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken mi~we

„Und auch diesmal gibt es wohl ein kleines Problembärchen: ...“

Optionen

Ach herrje, ach herrje. Zwinkernd

Habe bei mir jetzt an 2 Rechnern die Updates durchgeführt, keinerlei Probleme. Heute Abend schnappe ich mir noch mein Netbook, dann sollte der Fisch gegessen sein.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer mi~we

„Und auch diesmal gibt es wohl ein kleines Problembärchen: ...“

Optionen
Und auch diesmal gibt es wohl ein kleines Problembärchen:

Hab das Update drauf, und bisher keine Probleme damit.

http://support.microsoft.com/de-de/kb/3033929

Die Seite lässt sich bei mir nicht öffnen, weder im Firefox noch IE.

Bestimmt der Server überlastet.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Hab das Update drauf, und bisher keine Probleme damit. ...“

Optionen
Bestimmt der Server überlastet.

Wird es wohl sein. Ich habe die Seite grad mit dem FF aufgerufen und - zack - wie die Feuerwehr war sie da! - Vielleicht hat aber auch ein Server deines Providers nasse Füße.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Wird es wohl sein. Ich habe die Seite grad mit dem FF aufgerufen ...“

Optionen
Wird es wohl sein. Ich habe die Seite grad mit dem FF aufgerufen und - zack - wie die Feuerwehr war sie da! - Vielleicht hat aber auch ein Server deines Providers nasse Füße.

...und ich gerade mit dem IE 11. Nun hat es geklappt.

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer mi~we

„Und auch diesmal gibt es wohl ein kleines Problembärchen: ...“

Optionen
Und auch diesmal gibt es wohl ein kleines Problembärchen

Tja, wie immer

http://www.t-online.de/computer/sicherheit/id_73256748/microsoft-windows-7-nervt-nach-update-mit-zwecklosen-neustarts.html

Man kann sich dran gewöhnen.

Hab ich schon. Warte in der Regel noch 2-3 Tage und ob jemand was hier im Forum schreibt.

Testet M$ eigentlich nicht vorher die Updates?

Hauptsache anbieten zum download. Soll der Nutzer sich damit rumärgern !

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Tja, wie immer ...“

Optionen
Testet M$ eigentlich nicht vorher die Updates? Hauptsache anbieten zum download.

Ich tu's ja nicht gern, muss hier aber eine Lanze für MS brechen:

Eigentlich kannst du es doch schon hier im Forum sehen: Der eine hat 40 Updates, der andere 16. - Wie kommt das nur?

Ist doch klar. Jede Kiste ist anders. MS kann gar nicht so oft um die Ecke denken, wie es verschiedene Konfigurationen und Hardware-Kombinationen gibt. Es ist einfach unmöglich, jede noch so exotische Konfiguration zu berücksichtigen oder gar zu kennen.

Nenene, da ist MS jetzt - imho - kein Vorwurf zu machen. Sicherlich werden sie die Updates "testen". Der Schaden der da angerichtet werden kann (auch der am Rufe von MS) ist potentiell viel zu groß, als das die riskieren würden, so was ungetestet "in the wild" zu lassen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
jueki winnigorny1

„Ich tu s ja nicht gern, muss hier aber eine Lanze für MS ...“

Optionen
Ist doch klar. Jede Kiste ist anders. MS kann gar nicht so oft um die Ecke denken, wie es verschiedene Konfigurationen und Hardware-Kombinationen gibt.

Und dazu kommen in der (mir wohlbekannten) Regel noch jede Menge mit SuperWunderTuningtools versaute PC, deren "noch-immer-Funktion"  an sich ein Hohelied auf die Stabilität der Windws- Systeme darstellt.
Es muß außerdem einen Grund haben, das bei vielen -den mit Abstand meisten- Usern, wie auch bei meinen und den von mir betreuten PCs noch nicht ein einziges mal ein solcher Fehler aufgetreten ist, wie sie in manchen Beiträgen schon die Regel darstellen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
luttyy jueki

„Und dazu kommen in der mir wohlbekannten Regel noch jede Menge ...“

Optionen

Hallo Jürgen,

ich sage da auch nichts mehr dazu ;-))

Wer alles anklickt, was bis drei nicht auf den Bäumen ist und diverse Häkchen einfach ignoriert, darf sich "Hinterher" auch nicht beschweren!

Irgendwie bin ich wohl einfach zu blöd, warum solche Fehler auch bei mir nicht auftreten..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
jueki luttyy

„Hallo Jürgen, ich sage da auch nichts mehr dazu - Wer alles ...“

Optionen
Irgendwie bin ich einfach zu blöd, warum solche Fehler auch bei mir nicht auftreten..

Und wenn, wie hier bei mir:

http://www.nickles.de/forum/windows-7/2015/kb890830-539112529.html

- dann liegt das mit hundertprozentiger Sicherheit nicht an dem Update, sondern an mir. Und nur in dieser Richtung suche ich.
Allerdings sind mir tatsächlich schon Meinungen begegnet, die jeden bei ihnen auftretenden Fehler bis hin zum Totalabsturz auf M$ und deren Updates schoben.
Eigene Schuld durch Unvermögen wiesen diese vehement von sich.
Da kann man nichts machen.

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Ich tu s ja nicht gern, muss hier aber eine Lanze für MS ...“

Optionen
Ist doch klar. Jede Kiste ist anders. MS kann gar nicht so oft um die Ecke denken, wie es verschiedene Konfigurationen und Hardware-Kombinationen gibt. Es ist einfach unmöglich, jede noch so exotische Konfiguration zu berücksichtigen oder gar zu kennen.

Ja sicher. Der eine hat Intel, der andere AMD.

Aber apropo M$-Updates.

Sollte man die lieber per Windows-Update installieren, oder wie sieht das aus mit den Update-Packs von Winfuture?

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 ullibaer

„Ja sicher. Der eine hat Intel, der andere AMD. Aber apropo M ...“

Optionen

1. So einfach ist das nun wirklich nicht, allein bei der Hardware gibts viele Millionen unterschiedliche Konfigurationen und die kann absolut niemand auch nur annähernd genau testen!

2. Die Winfuture Update-Packs sind die bessere Option!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„1. So einfach ist das nun wirklich nicht, allein bei der Hardware ...“

Optionen
2. Die Winfuture Update-Packs sind die bessere Option!

Imho nicht. nur in einer bestimmten Situation. Siehe mein diesbezügliches Posting an ullibaer.

Ansonsten hast du natürlich mit der vorangegangenen Aussage meine volle Zustimmung.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 ullibaer

„Ja sicher. Der eine hat Intel, der andere AMD. Aber apropo M ...“

Optionen
Ja sicher. Der eine hat Intel, der andere AMD.

Entweder bist du ein Ignorant - oder du weißt es nicht besser! Zunge raus

Natürlich kann auch dieser "kleine" Unterschied eine Rolle spielen. Aber entscheidend ist die Gesamtkonfiguration, die insgesamt verbaute Hardware und das Zusammenspiel derselben....

oder wie sieht das aus mit den Update-Packs von Winfuture?

Die Updatepacks von Winfuture sind in meinen Augen nur dann sinnvoll, wenn du das System komplett neu aufsetzt. Dann kannst du die Winfuture-Packs vorher downloaden und offline installieren. - Das macht dich sicher nichts einzufangen, wenn du mit einem komplett fast ungepachten System (ist so ähnlich als würdest als wie ein niedlicher Jugendlicher mit nacktem Arsch ein Wochenende im Männerknast verbringen müssen) online gehst, um es zu patchen. - Und - zack! - schon ist die Installation im Eimer und verseucht.

Mit dem Pack Offline fehlt dir dann nur der letzte Patch. Aber wenn du dann bis dahin alles aktualisiert hast, was man aktualisieren kann, dann ein Image erzeugst und es für alle Zeiten bunkerst, kannste ziemlich sicher sein, ein sauberes Sys zu haben.

Ansonsten hat das imho keine besonderen Wert, weil Winfuture mit den Updatepacks naturgegeben immer hinter MS hinterherhinkt......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 winnigorny1

„Entweder bist du ein Ignorant - oder du weißt es nicht besser! ...“

Optionen

Wobei die unterschiedlichsten Hardwarekombinationen sogar nur ein Teil des Ganzen sind.

Ins Unermessliche steigt die Verschiedenheit durch Softwarekombinationen jedweder Art - selbst zu einer einzigen Hardwarekomponente gibt es mehrere Treiberversionen auf unterschiedlichen Rechnern für unterschiedliche Betriebssysteme.

Und das ist sogar immer noch nur der Anfang - das Problem potenziert sich, wenn man sich vor Augen hält, dass jedes sonstige Programm ebenfalls in mehreren Versionen existiert und auf Rechner A ein anderer Programm-Mix vorliegt als auf Rechner B.

Vermurkste oder überfrachtete Rechner habe ich bis jetzt noch gar nicht da mit eingerechnet...

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Entweder bist du ein Ignorant - oder du weißt es nicht besser! ...“

Optionen
Entweder bist du ein Ignorant - oder du weißt es nicht besser!

Bin kein Ignorant !

Natürlich kann auch dieser "kleine" Unterschied eine Rolle spielen. Aber entscheidend ist die Gesamtkonfiguration, die insgesamt verbaute Hardware und das Zusammenspiel derselben....

das meinte ich ja. Hatte es nur nicht extra erwähnt. Sorry.

Das macht dich sicher nichts einzufangen, wenn du mit einem komplett fast ungepachten System (ist so ähnlich als würdest als wie ein niedlicher Jugendlicher mit nacktem Arsch ein Wochenende im Männerknast verbringen müssen)

Verschlossen lol, guter Vergleich.

Die Updatepacks von Winfuture sind in meinen Augen nur dann sinnvoll, wenn du das System komplett neu aufsetzt. Dann kannst du die Winfuture-Packs vorher downloaden und offline installieren. - Das macht dich sicher nichts einzufangen, wenn du mit einem komplett fast ungepachten System
online gehst, um es zu patchen. - Und - zack! - schon ist die Installation im Eimer und verseucht.

Sicher, das ist natürlich ein Argument. Selbst wenn man die automatischen Updates zuerst deaktiviert, und als erstes den Virenscanner installiert, läuft man trotzdem Gefahr, sich was einzufangen. Denn der Virenscanner ist ja nicht Up-to-Date, und muss erst die neusten Virendefinitionen runterladen und dafür muss man natürlich online sein.

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Entweder bist du ein Ignorant - oder du weißt es nicht besser! ...“

Optionen
Die Updatepacks von Winfuture sind in meinen Augen nur dann sinnvoll, wenn du das System komplett neu aufsetzt. Dann kannst du die Winfuture-Packs vorher downloaden und offline installieren. - Das macht dich sicher nichts einzufangen, wenn du mit einem komplett fast ungepachten System (ist so ähnlich als würdest als wie ein niedlicher Jugendlicher mit nacktem Arsch ein Wochenende im Männerknast verbringen müssen) online gehst, um es zu patchen. - Und - zack! - schon ist die Installation im Eimer und verseucht.

Das hatte ich ja am Wochende mit meinem HP Notebook gemacht.

Allerdings hatte die Installation des WinFuture Packs Vollversion März 2015 für Win 7 32-Bit SP1 seeeeeeeeeeeeeehhhrr lange gedauert. Es waren ca. etwas über 200 Updates.

Es war für mich das erste Mal.

Das geht m.A. mit den Windows-Updates doch schneller. Vor allem weil man da nicht alle Updates auf einmal installieren muss, sondern man kann erstmal 80 Updates installieren, wenn es, so wie bei mir am Sonntag, schon etwas später war, als ich mit dem Win Future-Update-Pack begonnen hatte !

Ansonsten hat das imho keine besonderen Wert, weil Winfuture mit den Updatepacks naturgegeben immer hinter MS hinterherhinkt......

Das kann ich nur bestätigen. Denn heute kamen nochmal so ca. 80 Updates.

Update-Pack-Vollversion März 2015 heißt für mich, das alle Updates für Windows 7 bis einschliesslich 10.03.2015 darin enthalten sind.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 ullibaer

„Das hatte ich ja am Wochende mit meinem HP Notebook gemacht. ...“

Optionen
Update-Pack-Vollversion März 2015 heißt für mich, das alle Updates für Windows 7 bis einschliesslich 10.03.2015 darin enthalten sind.

Falsch gedacht.

Das Update Pack enthält alle sicherheitsrelevanten Updates auf der Grundlage des Betriebssystemzustands unmittelbar nach Erscheinen des SP1 aus dem Jahr 2011.

Optionale Updates und funktionserweiternde Updates sind nicht Teil des Update Packs.
Sie müssen erst installiert werden, bevor es dazu ggf. Sicherheitsupdates gibt.

Zum Zeitpunktv des Erscheinens von SP1 gab es z.B. die .Net Framework-Version 4.5 noch gar nicht. Demzufolge gibt es Sicherheitsupdates zu 4.5 erst, nachdem man .Net Framework 4.5 installiert hat oder per Windows Update bezogen hat.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
mi~we ullibaer

„Heute Patchday?“

Optionen

Danke für die Erinnerung - den Patchday gestern hätte ich doch sonst glatt verpennt. Waren dann sage und schreibe 32(!) Updates (Win 8.1).

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy mi~we

„Danke für die Erinnerung - den Patchday gestern hätte ich doch ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
mi~we luttyy

„Info: ...“

Optionen

Besser spät als nie.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer luttyy

„Info: ...“

Optionen

Na denn, endlich ist der FREAK-Patch dabei.

Gruß Ulli

Konnte deinen Link nicht anklicken, war das so von dir gewollt?

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken ullibaer

„Heute Patchday?“

Optionen

Bei mir waren es übrigens 12 Sicherheitsupdates für Windows, 8 für Office und 1 Update für den Security Essentials.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
ullibaer Knoeppken

„Bei mir waren es übrigens 12 Sicherheitsupdates für Windows, 8 ...“

Optionen
Bei mir waren es übrigens 12 Sicherheitsupdates für Windows, 8 für Office und 1 Update für den Security Essentials.

Auf meinem 2. PC lade ich gerade 30 Updates herunter !!

http://250kb.de/9H0UTcS

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
luttyy ullibaer

„Auf meinem 2. PC lade ich gerade 30 Updates herunter !! ...“

Optionen

Gar nix!

Bei meinem 8.1 waren es 41..;-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer luttyy

„Gar nix! Bei meinem 8.1 waren es 41.. - Gruß“

Optionen
Bei meinem 8.1 waren es 41..;-)

Verschlossen nur 41?

schauen mer mal wer den Rekord bricht

Gruß zurück

bei Antwort benachrichtigen
provinzler ullibaer

„Heute Patchday?“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieses Posting wurde gelöscht, weil es gegen die Boardregeln verstoßen hat. Die Regeln zum Mitmachen können in den Nickles Regeln nachgelesen werden. Mehr Information warum das Posting gelöscht wurde, gibt es hier.
winnigorny1 provinzler

„Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen

Das kann ich nur bestätigen. Bei meinem Win7pro/64 gab es nur 16 Updates (Mit dem Treiberupdate für die GraKa waren's dann 17).

Aber: Die Kiste musste für die Installation 3 mal neu starten!?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„Das kann ich nur bestätigen. Bei meinem Win7pro/64 gab es nur 16 ...“

Optionen
Aber: Die Kiste musste für die Installation 3 mal neu starten!?

Ist wohl auch von Kiste zu Kiste unterschiedlich. Bei mir wurde "nur" 2 x gestartet. Morgen ist dann noch mein Netbook und der Rechner meiner Frau dran, mal schauen. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen