Windows 7 4.451 Themen, 42.483 Beiträge

Win 7 Ultimate Windows Explorer funktioniert nicht mehr

goldhanderl / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Muß neu aufsetzen. Aber will meine Daten unbedingt sichern. Leider geht das nicht, weil die Meldung kommt: Windows Explorer funktioniert nicht mehr.

Weis jemand Rat? Gibt es ein Tool?

Danke für die Mühe im Voraus!

LG

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken goldhanderl

„Win 7 Ultimate Windows Explorer funktioniert nicht mehr“

Optionen

Hallo goldhanderl,

funktioniert es auch nicht im "Abgesicherten Modus" (Beim Einschalten die Taste F8 drücken)?

http://praxistipps.chip.de/windows-7-abgesicherten-modus-starten_12651

Ansonsten könntest du die Daten auch mit Hilfe einer Linux-Live-CD kopieren.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl Knoeppken

„Hallo goldhanderl, funktioniert es auch nicht im ...“

Optionen

Hallo Knoeppken,

Danke für Deine schnelle Antwort.

Leider funzt das auch nicht im "abgesicherten Modus"

LG

bei Antwort benachrichtigen
Stefan301 goldhanderl

„Hallo Knoeppken, Danke für Deine schnelle Antwort. Leider ...“

Optionen

Linux Live-CD wäre eine Möglichkeit. Eine andere möglicherweise schnellere Möglichkeit wäre die Installation von Freecommander. Bei mir hatte das bei einem ähnlichen Fall schon mal geholfen um die Daten zu sichern, ich kann jetzt aber nicht ganz sicher sagen, ob das bei mir die gleiche Ursache wie bei dir hatte.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl Stefan301

„Linux Live-CD wäre eine Möglichkeit. Eine andere ...“

Optionen

Hallo,

Danke an alle die mir so schnell Hilfe zuteil haben lassen!!!

Ich habe das Problem gelöst. Der Windows Explorer funzt wieder und ich kann sichern.

Schuld daran war ASUS WEB STORAGE!!!!!!!

Habe diesen mit Revo Unistaller gelöscht! Hatte sonst keinen Zugriff mehr.

LG und nochmals vielen Dank!

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken goldhanderl

„Hallo, Danke an alle die mir so schnell Hilfe zuteil haben ...“

Optionen

Prima,

dann hast du dir ja Arbeit erspart. Sichere dir aber vorsorglich trotzdem die Daten auf einen externen Datenträger. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl Knoeppken

„Prima, dann hast du dir ja Arbeit erspart. Sichere dir aber ...“

Optionen

Hallo Knoeppken,

Ja Arbeit erspart! Bin gerade beim "sichern"

Nochmals herzlichen Dank für Deine freundschaftliche Hilfe!

LG aus Oberösterreich

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken goldhanderl

„Hallo Knoeppken, Danke für Deine schnelle Antwort. Leider ...“

Optionen

Dann erstelle dir eine "Linux-DVD", vorher irgendein Linux herunterladen und es auf DVD brennen oder du bereitest einen USB-Stick mit einem Linux vor.

Als Beispiel kannst du Kubuntu herunterladen, habe ich selbst, falls du dazu noch fragen hast:

http://www.kubuntu-de.org/download-kubuntu-herunterladen-downloaden

Du kannst natürlich auch eine andere Distri wählen.

Mit folgendem Tool installierst du das heruntergeladene Kubuntu auf den USB-Stick, somit wird der Sick auch bootfähig:

http://www.heise.de/download/unetbootin-universal-netboot-installer.html

Wenn du das Tool ausführst, vergesse nicht vorher einen leeren USB-Stick in den PC zu stecken.

Erklärung zur Funktion des Tools:

http://www.aphilia.info/ubuntu-installation/unetbootin-windows/

Du bootest dann vom USB-Stick und kopierst die Daten unter Kubuntu auf z.B. eine externe Festplatte.

Gruß
knoeppken

(editiert)

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
goldhanderl Knoeppken

„Dann erstelle dir eine Linux-DVD , vorher irgendein Linux ...“

Optionen

Danke werde ich machen.

LG goldhanderlLächelnd

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken goldhanderl

„Danke werde ich machen. LG goldhanderl“

Optionen

Ich hatte mein Posting nur editiert, 1 Link ging nicht und ein anderer war falsch. Er zeigte wie man das Tool unter Ubuntu anwendet, du hast aber Windows 7.

Allerdings ist es immer gut so eine DVD oder USB-Stick zu haben, für den Notfall. Auch kann man in andere Betriebssysteme reinschnuppern.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen