Windows 7 4.502 Themen, 43.174 Beiträge

W7 und W8 gleichzeitig betreiben?

Burt54 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, in die Runde,

habe mir auf meinem Rechner (mit W7) mal W 8.1 probeweise runtergeladen. Habe dazu meine FP partioniert und W8 dort hinkopiert und ausgeführt. Scheint jetzt wohl so zu sein, daß W8.1 Windows 7 gelöscht hat. Hatte mir das eigentlich so vorgestellt, das ich beim starten des Rechners auswählen kann, welches der beiden BS gestartet werden soll.

Hab nun W7 in einem Ordner ( wo es eigtl. nicht hingehört) wiedergefunden. Würde es gerne wieder installieren, möchte aber nicht den gleichen Fehler wie oben beschrieben machen. Wie kann ich meinen un Rechner dazu bewegen, mir die Wahl des BS zu überlassen? Welche Einstellungen sind dafür notwendig? Gibt es Programme, die das ggf. regeln? (z.B. Spybot o.ä.)

bei Antwort benachrichtigen
nemesis² Burt54

„W7 und W8 gleichzeitig betreiben?“

Optionen

Win7 und Win8(.1) gleichzeitig auf dem Rechner ist kein Problem - für die Installation sollte man aber von der Windows-CD/DVD booten und für jedes OS eine eigene Partition verwenden!

In deinem Fall wäre sicher sinnvoller gewesen:

1. irgendwo Platz für Win8.1 schaffen (50 GB wären gut) und

2. neue Partition anlegen (ob primär oder logisches Laufwerk ist i. d. R. egal)

3. von W8.1-DVD booten und Win8.1 in die neue Partition installieren

Der Bootloader deiner aktiven primäre für Win7, die du schon hattest, würde mit für Win8.1 verwendet. Das Setup hätte das alte OS erkannt und mit eingetragen. Falls das nicht klappt, z. B. mit "EasyBCD" nachhelfen.

Was hast du gemacht? Etwa 8.1 mit in die gleiche Partition gequetscht, auf der schon Win7 war?

Das mag funktionieren, war aber schon immer Murks.

Eine komplette Auflistung deiner Partitionen wäre hilfreich (primär, aktiv, logische Laufwerke).

bei Antwort benachrichtigen
Burt54 nemesis²

„Win7 und Win8 .1 gleichzeitig auf dem Rechner ist kein ...“

Optionen

Danke für deine Antwort!

1. irgendwo Platz für Win8.1 schaffen (50 GB wären gut) und 2. neue Partition anlegen (ob primär oder logisches Laufwerk ist i. d. R. egal)

Das hab ich genauso gemacht

3. von W8.1-DVD booten und Win8.1 in die neue Partition installieren

Auch an dich die Frage: warum klappt das nicht wenn ich von einer externen FP installiere?

bei Antwort benachrichtigen
nemesis² Burt54

„Danke für deine Antwort! Das hab ich genauso gemacht Auch ...“

Optionen

Man kann auch vom USB-Stick Win8 installieren - soll oft viel schneller gehen (oder wenn man kein DVD-Laufwerk dran hat). Von USB-HDD Setup gebootet sollte genau wie vom Stick funktionieren (habe ich noch nicht probiert).

Es macht aber einen Unterschied, ob vom Setup-Medium gebootet wurde, oder das Setup von einem laufenden Windows heraus passiert. Lezteres empfehle ich nicht.

Wenn Win8 auf einer separaten Partition gelandet ist, kannst du vielleicht beide Systeme einfach wieder hinbiegen.

Was läuft jetzt? Win8 und nur das? Dann müsste nur der Bootmanager angepasst werden (EasyBCD).

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Burt54

„W7 und W8 gleichzeitig betreiben?“

Optionen
Hab nun W7 in einem Ordner ( wo es eigtl. nicht hingehört) wiedergefunden.

Dann hast du Windows 8.1 in die Windows 7 Partition installiert. Dabei wird die alte Win 7 Installation natürlich überschrieben!  (Dieser Ordner windows.old, den du da jetzt noch hast, ist keine funktionierende Windows-Installation mehr).

und W8 dort hinkopiert und ausgeführt.

Wohin hast du Win 8 kopiert? Hast du etwa keine Installations-DVD für Win 8 erstellt?

http://www.windows-8-futter.de/dualboot-windows-8.html

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Burt54 mi~we

„Dann hast du Windows 8.1 in die Windows 7 Partition ...“

Optionen

Danke für die Antwort!

Dann hast du Windows 8.1 in die Windows 7 Partition installiert. Dabei wird die alte Win 7 Installation natürlich überschrieben! 

Ja, das ist wohl so passiert! Es wurde allerdings auch nicht gefragt wohin Windows kopiert werden soll! Da hab ich wohl was übersehen.

Hast du etwa keine Installations-DVD für Win 8 erstellt?

Nein, habe direkt von einer externen FP installiert. Warum ist eine Installtions-DVD so wichtig?

(Dieser Ordner windows.old, den du da jetzt noch hast, ist keine funktionierende Windows-Installation mehr).

Es handelt sich scheinbar nicht um die windows.old, sondern diese Dateien befinden sich auf o.g. FP, war wohl eine Sicherheitskopie.

Wenn ich den Vorgang gemäß den Anweisungen in www.windows-8-futter wiederhole, sollte das doch eigentlich funzen. Vermutlich muss ich wohl auch hier eine Instaal-DVD erstellen, oder?

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Burt54

„Danke für die Antwort! Ja, das ist wohl so passiert! Es ...“

Optionen

Hast du da die Installation aus dem laufenden Win 7 heraus ausgeführt? Da wird dann wahrscheinlich automatisch ein Upgrade des schon vorhandenen  Win 7 durchgeführt, was du ja nicht willst. Keine Ahnung, ob das zwangsweise so ist. So habe ich noch nie ein Windows installiert.

Wenn du den Rechner mit einer Installations-DVD bootest, kannst du jedenfalls immer wählen . Dort dann die "benutzerdefinierte Installation" wählen und die richtige Zielpartition (also nicht die, wo schon Win 7 drauf ist!!) als Installationsziel wählen, dann klappt das problemlos mit dem Dualboot von Win 7 und Win 8.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen