Windows 7 4.503 Themen, 43.198 Beiträge

mein Notebook braucht zum Hochfahren seeehr viel Zeit

gelöscht_319208 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

ich habe ein alteren acer emachines Notbook mit Win7.

Seit einiger Zeit braucht es beim hochfahren endlos viel Zeit. Wie kann ich es erreichen, dass es wieder schneller geht.

Ich selber kenne mich zuwenig aus, weiß aber, dass es möglich ist in der "Autostartfinktion" nur die benötigten Programme automatisch hoch zu fahren.

Wer könnte mir helfen meinen Autostart zu entrümpeln .... ?

LG

Windoo

bei Antwort benachrichtigen
hostinosti gelöscht_319208

„mein Notebook braucht zum Hochfahren seeehr viel Zeit“

Optionen

Weiß nicht, ob es unter Win7 auch noch so funktioniert: Unter XP z.B. klickt man auf Start, dann auf Ausführen u. tippt den Befehl msconfig ein u. drückt dann Enter. Hier nimmt man sich das Register Systemstart vor u. entfernt überall den Haken, von den Programmen, die beim Systemstart nicht mitstarten sollen. Kann auch sein dass das alles bei Dir alles woanders zu finden ist. Bei mir z. B. sind hier nur 3 Programme aktiviert, die beim Systemstart mitstarten.

MfG Hostinosti

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 hostinosti

„Weiß nicht, ob es unter Win7 auch noch so funktioniert: ...“

Optionen

Hi!

Weiß nicht, ob es unter Win7 auch noch so funktioniert

Gerade auf meinem Win7pro geprüft: Start, dann im Feld "Programme/Dateien suchen" msconfig eingeben. Die passende EXE wird dann gefunden und man kann sie durch Klick starten.

Bis dannAndreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen
hostinosti Andreas42

„Hi! Gerade auf meinem Win7pro geprüft: Start, dann im Feld ...“

Optionen

Na dann bin ich ja auch wieder um eine Erfahrung reicher geworden! Vor kurzem habe ich nämlich bei jemanden unter Win8 auf einem Laptop msconfig bzw. den Ausführen-Dialog auch vergebens gesucht. Bin gar nicht auf die Idee gekommen, es mal übers Suchen-Menü zu probieren?

MfG Hostinosti

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 gelöscht_319208

„mein Notebook braucht zum Hochfahren seeehr viel Zeit“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hostinosti Alpha13

„http://www.gerold-dreyer.de/Homepage/Anleitungen/Gebrauchsa ...“

Optionen

Den CCleaner hatte ich auch eine zeitlang benutzt. Doch dann stellte ich enttäuscht fest, immer nachdem ich das Programm gestartet habe, meist, wenn ich die Registry aufgeräumt habe, dann funktionierte hinterher mein Nero nicht mehr richtigt, konnte keine CDs oder DVDs mehr kopieren, oder Daten drauf brennen. Musste Nero jedesmal neu installieren. Es putzt scheinbar zu gründlich. Nun benutze ich den WinOptimizer 2013 u. habe keine Probleme mehr. Alles scheint wie immer zu laufen u. zu fuzen.

Gruss Hostinosti

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 hostinosti

„Den CCleaner hatte ich auch eine zeitlang benutzt. Doch dann ...“

Optionen

Wahrscheinlich meint Alpha13, dass du mit dem CCleaner auch die Autostarteinträge bearbeiten kannst. Der kann nämlich auch noch ein paar andere Sachen - nicht nur "reinigen"....

Ich habe dazu früher immer dieses Tool benutzt: http://www.pcwelt.de/downloads/Startup-Control-Panel-569843.html Wenn du damit "arbeitest", dann brauchst du den Rechner nicht einmal neu zu starten, wie das unter msconfig der Fall ist.

Gruß

K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
hostinosti gelöscht_84526

„Wahrscheinlich meint Alpha13, dass du mit dem CCleaner auch ...“

Optionen

Aha, danke, ist gut zu wissen, habe mir das Tool gleich mal runtergeladen.

Gruss Hostinosti

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_319208 hostinosti

„Aha, danke, ist gut zu wissen, habe mir das Tool gleich mal ...“

Optionen

danke - ccleaner - guter tipp

bei Antwort benachrichtigen