Windows 7 4.451 Themen, 42.490 Beiträge

Everything bei jedem W7-Start neu installieren??

unterschef / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo liebe Gemeinde, liebe bekannte Nicklesianer,
brauche mal wieder einen Rat: Beim neuen Notebook will "everything" -diese tolle Suchengine, neu installiert werden mit dem bekannten gelben Hinweis "....wollen Sie, dass...." Habe wirklich keine Ahnung, wie ich das abstellen kann. Everything ist als Admin installiert worden, läuft, aber eben dieses jedesmal.....
Kein anderes Prog fragt danach. Wer hat eine Idee??
Danke sagt vorweg der Verlegen
unterschef

bei Antwort benachrichtigen
QinShu unterschef

„Everything bei jedem W7-Start neu installieren??“

Optionen

evtl. hilft es das Programm immer als Administrator auszuführen.
Einfach einen Rechtsklick auf die Programmverknüpfung -> Eigenschaften und in der Registerkarte Kompatibilität den Hacken bei "Programm als Administrator ausführen" setzen.

bei Antwort benachrichtigen
Crusty_der_Clown unterschef

„Everything bei jedem W7-Start neu installieren??“

Optionen

Moin,

ich nehme an, dass du keine Neuinstallation meinst, sondern den Warnhinweis der Benutzerkontensteuerung. Dabei handelt es sich um eine elementare Sicherheitsfunktion von Windows Vista und Windows 7, die hier vor dem Programm warnt, weil es höhere Rechte benötigt, als ihm Windows Vista/7 von Haus aus zugestehen möchte.

Ohne die ganze Benutzerkontensteuerung auszuschalten, wovor ich dringend warnen würde, gibt es nur einen "Workaround" dafür, der z. B. unter http://walter.bislins.ch/blog/index.asp?page=UAC+beschr%E4nkte+Programme+beim+Startup+von+Windows+7+ausf%FChren+lassen beschrieben ist.

Dort wird auch im weiteren Verlauf explizit von "Everything" gesprochen, äh, nein, geschrieben.

Gruß
Jürgen

"Man kann Nudeln machen warm, man kann Nudeln machen kalt." Ode an die Nudel von Peter Ludolf, dem Erfinder des Lagerhaltungssystems "Haufenprinzip"
bei Antwort benachrichtigen