Windows 7 4.490 Themen, 43.008 Beiträge

Temp Ordner per script löschen

steubi / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo

Ich habe eine Ram Disk auf meinem Laptop (Win 7 Home 64bit) installiert. Beim beenden wird ein Image der Disk angelegt und beim booten wieder geladen. Auf der Disk habe ich die Temp Ordner und Chrome Portable laufen da ja immer Reste im Temp Ordner verbleiben will ich diesen beim beenden löschen am besten per Script so das er beim starten leer ist.
Ist soetwas möglich wenn ja wie?

mfg steubi

bei Antwort benachrichtigen
luttyy steubi

„Temp Ordner per script löschen“

Optionen

Ich verstehe deine Frage nicht so ganz...

Bei meiner RAM-Disk leite ich über die Umgebungsvariablen den Tempinhalt direkt auf die RAM-Disk.

Weiterhin habe ich den IE und den FF so konfiguriert, dass Cookies und der Cache ebenfalls auf die Disk umgeleitet werden. Beim Chrome weiß ich jetzt nicht....

Gruß
luttyy

bei Antwort benachrichtigen
steubi

Nachtrag zu: „Temp Ordner per script löschen“

Optionen

Ich meine die Temp von Win, diese möchte ich per Script beim ausschalten löschen. Ich habe auf der Ramdisk Chrome Portable installiert und kann so die Disk beim beenden nicht löschen sonst muß ich es ja immer wieder neuinstallieren.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy steubi

„Ich meine die Temp von Win, diese möchte ich per Script beim ausschalten...“

Optionen

Meine RAM-Disk ist j

Die Temp von WIN wird so umgeleitet:

http://luttyy.de/Temp.JPG

bei Antwort benachrichtigen
marinierter luttyy

„Meine RAM-Disk ist j Die Temp von WIN wird so umgeleitet:...“

Optionen

Moin lutty,

ein kurzer Einwurf meinerseits:
Du hast den Windows-Temp-Ordner auf einer RAM-Disk.
Was passiert aber, wenn ein Installationsprogramm nach einem Neustart erneut auf die im Temp-Ordner abgelegten Installationsdaten (vorausgesetzt, die Installationsroutine schreibt die Daten ohne Rückfrage ins Windows-Temp) zugreifen will?

Ich habe bisher nur Browser-Temps und solche von Video- und Grafiksoftware auf die Ramdisk umgelagert, die Windows-Temps dorthin zu legen, da scheue ich mich etwas aus oben genannten Grund.

Kannst du mir in dieser Sache einen Tipp geben?

Schönes Wochenende.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy marinierter

„Moin lutty, ein kurzer Einwurf meinerseits: Du hast den Windows-Temp-Ordner auf...“

Optionen

Das weiß ich.

Deswegen muss ich bei einigen Installationen die Variablen wieder ändern.

Das Programm lässt sich dann einfach nicht installieren. Kommt aber nicht oft vor und macht auch keine Arbeit...

Danach stelle ich wieder auf die RAM-Disk....

Gruß und Dito

bei Antwort benachrichtigen
jueki luttyy

„Das weiß ich. Deswegen muss ich bei einigen Installationen die Variablen wieder...“

Optionen

- ich habe mir eigens dafür 2 reg- Dateien erzeugt.
Klick - Temps sind in Z:\Temp (meine Ramdisk)
Klick - Temps sind in E:\Temp\System

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
steubi

Nachtrag zu: „Temp Ordner per script löschen“

Optionen

Ich weis wie man den Temp Ordner umleitet.

Bei meiner Ramdisk wird beim beenden ein Image erzeugt, dieses wird beim start wieder geladen, das will ich auch so weil ich einige Programme auf die Ramdisk installiert habe.
Ich kann mit der Ramdisk Software leider nur eine Ramdisk anlegen sonst würde ich noch eine zweite anlegen die beim beenden gelöscht wird und würde auf diese den Temp Ordner umleiten aber das geht leider nicht.

Ich möchte aber beim starten einen leeren Temp Ordner haben und weil ich das nicht manuell oder per CCleaner machen will will ich das per Script machen.

Ist vielleicht eine etwas komische Vorgehensweise aber so hatte ich mir das gedacht.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy steubi

„Ich weis wie man den Temp Ordner umleitet. Bei meiner Ramdisk wird beim beenden...“

Optionen

Da kann ich dir nicht helfen...

Ich habe ein Kaufprogramm für die RAM-Disk, da kann ich anlegen so viel wie will...

bei Antwort benachrichtigen
steubi luttyy

„Da kann ich dir nicht helfen... Ich habe ein Kaufprogramm für die RAM-Disk, da...“

Optionen

Ich habe auch ein gekauft und zwar diese Archi Crypt Ultimat Ram Disk 2. Ich hab mich dafür entschieden weil es ein Image erstellt und wieder lädt. Ich habe einige ausprobiert aber bei den meisten hat diese Funktion nicht funktioniert.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy steubi

„Ich habe auch ein gekauft und zwar diese Archi Crypt Ultimat Ram Disk 2. Ich hab...“

Optionen

Probiere das mal, habe ich als 64bit-Version..

http://www.romexsoftware.com/en-us/index.html

bei Antwort benachrichtigen