Archiv Windows 2000 Workstation 748 Themen, 3.842 Beiträge

Recovery-CD(Win2000pro) lässt sich nicht insallieren

abba1 / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir vor kurzem einen gebrauchten Pc gekauft, das Problem bei der Sache ist, das auf diesem Pc zwar Windows 2000 Professional installiert war und eine Lizenaufkleber beigelegt war, aber eben nur eine Product-Recovery-CD.

Das Windows auf dieser Festplatte würde gelöscht und eine Neuinstallation von der Product-Recovery-CD ist nicht möglich.

Die Product-Recovery-CD ist von Fujitsu-Siemens aber in dem Gebraucht-Pc ist kein einziges Teil von Siemens.

Ich habe auch erfahren das zu dieser Zeit eben solche Product-Recovery-CD,Neu-Pc beigelgt wurden also Betriebssystem war schon installiert und die Recovery-CD war nur zum wiederherstellen gedacht also keine richttige Vollversion.

Meine Frage ist nun wie kann ich Windows trotzdem nutzen?

YF2L703S abba1

„Recovery-CD(Win2000pro) lässt sich nicht insallieren“

Optionen

Hallo,

besorge Dir aus Deinem Bekannten-/Freundeskreis eine Windows 2000 Vollversion und installiere diese mit Deinem Produkt-Key. Erstelle danach eine sogenannte Slipstream-CD mit der ausgeliehenen Windows 2000 CD, SP 4, sofern nicht vorhanden, Rollup 1 für SP 4 und den nachfolgenden Patche. Eine Anleitung findest Du hier: http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=16322. Die Integration der nachfolgenden Patche wird genauso wie die Integration des Rollup 1 vorgenommen

Die vorhandene Recovery-CD ist anscheinend an die Siemens Hardware gebunden!

Waidler abba1

„Recovery-CD(Win2000pro) lässt sich nicht insallieren“

Optionen

Auf der Recovery-CD ist ein Ordner, daraus lassen sich vier Bootdisketten erstellen.
Mit diesen kann man W2k auf jeden Rechner installieren.

abba1 Waidler

„Auf der Recovery-CD ist ein Ordner, daraus lassen sich vier Bootdisketten...“

Optionen

Ich könnte also eine beliebige Windowsversion nehmen und sie installieren?

Olaf19 abba1

„Ich könnte also eine beliebige Windowsversion nehmen und sie installieren? “

Optionen

Hi Abba, ja - das kannst du auf jeden Fall. Wenn du einen gültigen Key von Windows 2000 hast, spielt es überhaupt keine Rolex, mit welcher CD du installierst. Ob der Tipp von waidler funktioniert weiß ich nicht, mit Disketten habe ich das noch nie probiert - in jedem Fall halte ich den Vorschlag von yf2l703s deswegen für besser, weil du mit dieser Slipstream-CD gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe schlägst. Habe ich mir für meine XP-Home-Edition auch erstellt, d.h. im Falle einer Neuinstallation habe ich immer gleich das aktuellste Service Pack (plus ggfs. weitere Sicherheitsupdates und -Patches) mit drauf.

CU
Olaf

abba1 Olaf19

„Hi Abba, ja - das kannst du auf jeden Fall. Wenn du einen gültigen Key von...“

Optionen

Hallo,

ich glaube ich werde das so wie yf2l703s beschrieben hat machen. Darüber habe ich schon mal was gelesen und es klingt recht vernünftig.

Vielen Dank euch allen für die Hilfe.