Archiv Windows 2000 Workstation 748 Themen, 3.842 Beiträge

blue screen beim Installationsversuch von Adobe

Sandra Kirfel / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Computer stürzt heufiger ab (blue sceen) woraufhin ich meinen Adobe Reader deinstalliert habe (Ich habe windows 2000 als Betriebssystem). Dann war es erstmal gut - bis ich mir den Reader nochmal installieren wollte. Bei ungefähr 80% zeigt er wieder nur noch einen blauen Monitor. Was kann ich machen? (Leider hab ich nicht so viel Ahnung, auch nicht von den Fachbegriffen, weshalb ich Ihnen sehr dankbar für eine ausführliche Antwort wäre)
Danke und Gruß,
Sandra Kirfel

Olaf19 Sandra Kirfel

„blue screen beim Installationsversuch von Adobe“

Optionen

Hi Sandra,

keine echte Problemlösung, nur ein "Umschiffen"- du könntest dir den Foxit Reader herunterladen und installieren. Wenn es auch damit nicht geht, hast du ein grundsätzliches Problem mit deiner Win 2000 Installation, evtl. sogar mit der Hardware... allerdings würden in letzterem Fall noch mehr Programme spinnen.

CU
Olaf

Sandra Kirfel Olaf19

„blue screen beim Installationsversuch von Adobe“

Optionen

Hallo Olaf,

danke für die Antwort. Auf diese Idee bin ich gestern auch gekommen und - es klappt. Allerdings liegt das Problem wohl nicht nur am Adobe. Werde wohl mein Betriebssystem neu installieren müssen :-(
Danke jedenfalls,
Gruß,
Sandra

Olaf19 Sandra Kirfel

„Hallo Olaf, danke für die Antwort. Auf diese Idee bin ich gestern auch gekommen...“

Optionen

Hi nochmal,

auch wenn eine Neuinstallation eher eine Kapitulation vor den Probleme als eine Lösung für diese ist - im Zweifelsfall würde ich auch eher das System neu aufsetzen. Die Installation als solche dauert nur etwas über 20 Minuten, mit Produktaktivierung, Treibern, div. Programmen und allerlei Einstellungen ca. 1 Stunde - ist meine Erfahrung. Wenn du dir direkt nach der Installation inkl. Aktivierung sowie ganz am Schluss jeweils 1 Image erstellt, hast du es bei zukünftigen Problemen wesentlich leichter, dann ist dein System in wenigen Minuten erneuert.

Hast du schon mal XP selber installiert? Ist eigentlich ganz einfach, bzw. selbsterklärend, wenn man einfach den Anweisungen am Bildschirm folgt. Ansonsten gibt es im Web div. Schritt-für-Schritt-Anleitungen - eine der besten ist diese hier, vor allem wegen der vielen Screenshots. Oder ohne Bilder, was zum Ausdrucken geeigneter ist: http://www.windows-tweaks.info/html/windows-xp-installation.html.

Wenn trotzdem noch Fragen sind, nur zu!

CU
Olaf

Sandra Kirfel Olaf19

„Neu-Installation von XP“

Optionen

Hallo Olaf!

Danke für deine Mühe! Ich selbst hab noch kein Betriebssystem installiert - hatte glücklicherweise immer einen Helfer. Das war bisher auch immer etwas mühsamer, da ich zwei Betriebssysteme auf meinem PC haben wollte - windows und Linux. Jetzt müsste allerdings windows XP reichen. Danke für die Links. Falls es doch nicht klappt, frag ich nochmal ;-)

Gruß,
Sandra

Olaf19 Sandra Kirfel

„Hallo Olaf! Danke für deine Mühe! Ich selbst hab noch kein Betriebssystem...“

Optionen

...müsstest du es eigentlich ganz gut alleine schaffen - irgendwann ist immer das erste Mal. Ideal wäre es, wenn du alle relevanten persönlichen Daten auf eine 2. Platte sichern könntest, so dass du mit der Systemplatte "machen kannst was du willst" - z.B. eine komplette Neu-Partitionierung, was im Setupmodus ja auch möglich ist. Dann könntest du die Aufteilung der Platte ganz deinen eigenen, evtl. im Laufe der Zeit veränderten Vorstellungen anpassen, z.B. 10 GB für Windows und den ganzen Rest für Daten o.Ä.

Am meisten lernt man, wenn man selber Hand anlegt, bei andern zugucken bringt nicht halb so viel - ist meine Erfahrung. Vielleicht wirst du bald selbst für andere zur Helferin ;-)

Greetz
Olaf