Windows 11 64 Themen, 1.285 Beiträge

Windows 11 nicht mehr installierbar! ..

Xdata / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

hi

Die aktuellen Windows 11 iso Images machen
anscheinend Probleme.

Windows 11 erfüllt nicht die Mindestanforderungen
-- bei jedem noch so aktuellen Board!

Installiert und geladen mit Rufus:
GPT, UEFI und Secure Boot.

Umgehen möchte ich vermeiden
da die vollen Anforderungen wohl auch Vorteile haben.

Vor ein paar Monaten hat dies bei einem nicht ganz neuen MSI A320M-A PRO MAX
Motherboard noch funktioniert.
Das ist aber ein ganz strenges wo
alle
Anforderungen als
Default funktionieren.

MBR Datenträger booten auf dem MSI überhaupt nicht.
Windows 11 mit allen Anforderungen bei dem User von mir installiert aber sofort.

Anders bei meinem AsRock B550M Pro 4
sowie Gigabyte AERO und bei einem Z690 Gaming X DDR5.

Secure Boot ist auf allen aktiviert, GPT und UEFI auch.
Dennoch erfüllen die nicht die Mindestanforderungen!

Oder ich bin zu doof das richtig einzutragenReingefallen

Mit einer alten   Version auf USB-Stick gehen alle.
Optimal ist das nicht.

Wenn es nur noch mit diesem Stick geht
tut ein Tool Not welches den exakt Klont.

Gefühlt lassen sich nicht auf allen aktuellen Boards die
Einstellungen so eintragen wie es bei dem alten MSI
Default ist.

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Xdata „Windows 11 nicht mehr installierbar! ..“
Optionen
Dennoch erfüllen die nicht die Mindestanforderungen! Oder ich bin zu doof das richtig einzutragen

Ich lese nix von fTPM / TPM...aktiv Unentschlossen.

Mit einer alten   Version auf USB-Stick gehen alle.

Wie alt, von wo geladen, wie erstellt? Gar eine diwo entschärft wurde damit sie auf Grund fehlender Voraussetzungen installiert werden kann?

Endlich auch mit Ubuntu :-)
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Eludi84 „Ich lese nix von fTPM / TPM...aktiv . Wie alt, von wo geladen, wie erstellt? Gar eine diwo entschärft wurde damit sie auf ...“
Optionen

Danke das könnte es sein ..
entschärft 
ist für den Stick glaube ich treffend.
Hat alles bis auf TPM drin.

Die Motherboards müssten eigentlich das neueste TPM drin haben.
Anscheinend ist das bei dem MSI Board als das Default aktiv.

CSM ist  bei den neuen Mainboards auf aus was immer CSM ist.
Die mit Rufus geschriebenen Sticks haben CSM wohl drin.

TPM habe ich glatt vergessenReingefallen

Mal sehen ob das bei den Boards zu finden und zu aktivieren ist.

Einen  USB Stick habe ich -  für wirklich alte Boards wo Windows, wenn gewünscht, 
auf nur einer
Partition installierbar ist.

Hat etwas gedauert meine AntwortVerlegen

Mein AERO Motherboard hat gesponnen - ausgebaut offen betrieben geht wieder alles ..
Sieht sowieso zu gut aus um es in einem Gehäuse zu verstecken.

Ich liebe es wenn ein Board funktioniertCool

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Xdata „Danke das könnte es sein .. entschärft ist für den Stick glaube ich treffend. Hat alles bis auf TPM drin. Die ...“
Optionen
was immer CSM ist.

https://www.mannoni.ch/bios-oder-csm-oder-uefi-fuer-windows/

Einen  USB Stick habe ich -  für wirklich alte Boards wo Windows, wenn gewünscht,  auf nur einer Partition installierbar ist.

Windows wird doch immer auf eine eigene Partition installiert oder was ist damit gemeint?

Endlich auch mit Ubuntu :-)
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Eludi84 „https://www.mannoni.ch/bios-oder-csm-oder-uefi-fuer-windows/ Windows wird doch immer auf eine eigene Partition installiert ...“
Optionen

Danke für den Link.

Eine   Art BIOS  Emulator also.

Mit einer  Partition habe ich gemeint
-- Windows  ohne weitere Partitionen auf der SSD installieren zu können.
-- insgesamt also nur eine Windowspartition.

Windows 11 erstellt - normal installiert immer gleich mehrere,
die aber nicht sichtbar oder nutzbar sind

Bei  ganz kleinen   mini SSDs zählt jedes Megabyte Plattenplatz.
Habe einige solcher  Teile aus gebrauchten    Motherboards.

Mit Adaptern sind die als SSD nutzbar.

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Xdata „Danke für den Link. Eine Art BIOS Emulator also. Mit einer Partition habe ich gemeint -- Windows ohne weitere Partitionen ...“
Optionen
Mit einer  Partition habe ich gemeint [...]

auf eine vorhandene, GPT_ partitionierte SSD vorab eine große Partition anlegen und Win10 / Win11 da hinein installieren. Zwinkernd

[...] die aber nicht sichtbar oder nutzbar sind

Mit dem Hintergrund, daß da nur "Windows" reinschreiben darf! und was man nicht (weiß) sieht macht man auch nicht kaputt. Lächelnd

Bei  ganz kleinen   mini SSDs

eMMC vermutlich.

Endlich auch mit Ubuntu :-)
bei Antwort benachrichtigen
Xdata Eludi84 „auf eine vorhandene, GPT_ partitionierte SSD vorab eine große Partition anlegen und Win10 / Win11 da hinein installieren. ...“
Optionen

Du kennst dich erstaunlich gut ausCool
So eine eMMC  oder so, habe ich meinem Elektroniker Kollegen vermacht
der ab und zu mal alte Mainboards oder vergleichbares  vom Flohmarkt gebracht hat.

Ich habe so eine ..

https://www.amazon.de/YUCUN-interne-SSD-Festplatte-120-MSATA/dp/B078J25DF1?th=1

Noname glaube ich

in einem Sabrent Gehäuse.

Für offen betriebene Experimentieraufbauten bzw.  MainboardsLächelnd.
Momentan das  schicke Gigabyte AERO - eigentlich für White PCs.
Besser noch ein durchsichtiges Gehäuse ...

bei Antwort benachrichtigen
Eludi84 Xdata „Du kennst dich erstaunlich gut aus So eine eMMC oder so, habe ich meinem Elektroniker Kollegen vermacht der ab und zu mal ...“
Optionen

Geht so- es reicht für meine Vorhaben und ich kann mir was merken.

(Zudem geht andernorts auch noch Hilfe per PM/PN) Zwinkernd

Endlich auch mit Ubuntu :-)
bei Antwort benachrichtigen