Windows 11 77 Themen, 1.431 Beiträge

22H2 veröffentlicht...

luttyy / 31 Antworten / Baumansicht Nickles

https://www.heise.de/news/Microsoft-veroeffentlicht-Windows-11-Version-22H2-7270584.html

Ich selbst habe mir die ISO über Deskmodder geladen, da man dort schon modifizierte ISO,s bekommt, die dann auch mit nicht-kompatiblen Rechnern laufen.

https://www.deskmodder.de/blog/2022/09/20/windows-11-22h2-offizielle-isos-sind-da-manueller-download/

Über Rufus auf einen Stick gebracht, steht dann einer Neuinstallation oder einem  Setup unter laufenden WIN11 nichts im Wege...(so mache ich es)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy „22H2 veröffentlicht...“
Optionen

Schaun mer mal.

Auch was die Spezialversionen betrifft. Andy

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11 „Schaun mer mal. Auch was die Spezialversionen betrifft. Andy“
Optionen

Ich habe das Setup unter WIN11 schon gemacht.

Lief fehlerfrei ab und "Schaun mer mal" Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Nachtrag zu: „Ich habe das Setup unter WIN11 schon gemacht. Lief fehlerfrei ab und Schaun mer mal Gruß“
Optionen

Nachtrag:

Wer ein Setup unter WIN11 damit macht, sollte irgendwann WIN.old entfernen. Waren bei mir 17 GB...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy „Ich habe das Setup unter WIN11 schon gemacht. Lief fehlerfrei ab und Schaun mer mal Gruß“
Optionen

Erstes was zu sehen ist, die Icons sind etwas verändert.

Sieht gut aus und verwirrt noch mehr...... Andy

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Nachtrag zu: „Erstes was zu sehen ist, die Icons sind etwas verändert. Sieht gut aus und verwirrt noch mehr...... Andy“
Optionen

Auch Spezialversion läuft. Also die Ohne TPM und SecBoot.

Ärgerlich da unbemerkt, Datum und Uhrzei war etwas (total)

daneben. Da wollte unbeding irgend ein altes Update drauf.

Aber jetzt alles gut. Andy

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
Edgar Rau luttyy „22H2 veröffentlicht...“
Optionen

Hallo Luttyy

ich habe die Win11_22H2_German_x64.iso geladen und in ein virtuelles Laufwerk geladen. Brauche ich jetzt nur noch die Setup.exe zu starten und das Update auf 22H2 beginnt?

Vielen Dank im Voraus

Gruß Edgar

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Edgar Rau „Hallo Luttyy ich habe die Win11_22H2_German_x64.iso geladen und in ein virtuelles Laufwerk geladen. Brauche ich jetzt nur ...“
Optionen

Kann ich dir nicht beantworten, da ich mit virtuellen Laufwerke nicht arbeite.

Den Stick habe ich gemacht, da ich mehrere Rechner und Fremdrechner damit aktualisiere.

Aber,

Versuch macht Kluch und einfach probieren. Das Setup muss im laufenden WIN11 angeklickt werden.

Der Rechner bootet ja ein paar mal und da weiß ich einfach nicht, ob das mit den virtuellen Laufwerken funzt, den Stick lasse ich halt drin, bis die Kiste fertig ist...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Edgar Rau luttyy „Kann ich dir nicht beantworten, da ich mit virtuellen Laufwerke nicht arbeite. Den Stick habe ich gemacht, da ich mehrere ...“
Optionen

Schon auf 22H2 aktualsiert. Es lief alles problemlos. Ich war nur ein wenig übervorsichtig, daher meine Frage.

Vielen Dank jedoch für Dein Interesse

Gruß Edgar

bei Antwort benachrichtigen
Xdata luttyy „22H2 veröffentlicht...“
Optionen

Danke für die Info.

Musste mit bypassnro installieren da das Neue kein Internet erkannt hat.
Jetzt wo es drauf ist ist alles OK.

bei Antwort benachrichtigen
Xdata Nachtrag zu: „Danke für die Info. Musste mit bypassnro installieren da das Neue kein Internet erkannt hat. Jetzt wo es drauf ist ist ...“
Optionen

Mist

-- jetzt habe ich zwei Windows 11 --
  das Alte als Erstes in der Liste..

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Xdata „Mist -- jetzt habe ich zwei Windows 11 -- das Alte als Erstes in der Liste..“
Optionen
-- jetzt habe ich zwei Windows 11 --   das Alte als Erstes in der Liste..

WinOld?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Xdata winnigorny1 „WinOld?“
Optionen

hi

hab mal wieder gepenntUnschuldig und zwei Windows 11 Partitionen auf der SSD.

Der Platz war noch drauf weil ja  eine SSD 20 bis 30 Prozent freien Platz haben soll?   ..

Bin mir nicht ganz sicher
ob das für neuere SSD oder NVMe noch gilt.

Den Text hier schreibe ich schon mit der neuen Windows 11 VersionLächelnd

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Xdata „hi hab mal wieder gepennt und zwei Windows 11 Partitionen auf der SSD. Der Platz war noch drauf weil ja eine SSD 20 bis 30 ...“
Optionen
Der Platz war noch drauf weil ja  eine SSD 20 bis 30 Prozent freien Platz haben soll?

Das hängt doch nicht unbedingt von Prozentzahlen, sondern vor allem auch von der Größe der NVMe/SSD ab.

Mindestmaß für die C:-Partition inkl. Programmen m.E.:

Etwa 60 GB. Besser 80 GB. Komfortabel sind schon 150 GB.

Dabei sollte man nicht vergessen, dass ohnehin ca. 10 % für die Verwaltung der NVMe/SSD freibleiben sollte.

Bei meiner Samsung 980 PRO (NVMe) von einem TB habe ich einen abgetrennten Bereich für Over Provisioning von 93 GB (ca. 10 %) eingerichtet.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Xdata winnigorny1 „Das hängt doch nicht unbedingt von Prozentzahlen, sondern vor allem auch von der Größe der NVMe/SSD ab. Mindestmaß ...“
Optionen

Danke für die Info.

Auf die 10% für die Verwaltung war ich ausLächelnd

Für die KC3000 NVMe brauche ich bisher keinen Kühler,
deren  dünne schwarze Beschichtung ist  wohl eher nicht der Grund.
Aktuell läuft die NVMe nackt.

Der NVMe Kühlkörper des Motherboards sieht recht wirksam aus - das fette Wärmeleitpad eher wenigerUnentschlossen

Der Intel  Boxed Kühler versorgt die NVMe mit einem kühlen Luftstrom.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Xdata „Danke für die Info. Auf die 10 für die Verwaltung war ich aus Für die KC3000 NVMe brauche ich bisher keinen Kühler, ...“
Optionen
Der Intel  Boxed Kühler versorgt die NVMe mit einem kühlen Luftstrom.

Meine hat auch einen Kühlkörper (Motherboard - ich glaube, wir haben beide das Aorus) drauf und liegt direkt unter dem fetten DarkRock Pro4 von beQuite. Wird auch nie heißer als 40 Grad....

Kleiner Nachteil: Wenn ich die NVMe mal tauschen will/muss, muss ich dafür den Kühlkörper des Prozzis demontieren.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy „22H2 veröffentlicht...“
Optionen
Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11 „Hier noch ein Hinweis. Man sollte es sich wenigsten mal durchlesen: ...“
Optionen
Hier noch ein Hinweis. Man sollte es sich wenigsten mal durchlesen:

Interessant - so etwas könnte auf dem 4 Jahre alten Laptop mit Win 10 meiner Frau dran Schuld sein, dass die Updates seit geraumer Zeit wieder einmal nicht laufen. Das Gerät ist - mit Win10-Bordmitteln angeblich fehlerfrei, aber die Updates werden bei der installation abgebrochen und der alte Zustand wiederhergestellt.

Versuche ich ein Inplace-Upgrade kommt die Meldung, dass die Version nicht für dieses Gerät geeignet wäre..... Zum Kotzen. Ne Neuinstall traue ich mich auch nicht zu machen. Könnte ja sein, dass die dann auch nicht durchläuft.....

Das Ganze hatten wir schon mal vor mehr als einem Jahr und etwa 7 Monate später funzte das Update dann plötzlich wieder. Jetzt haben wir leider wieder das alte Problem.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1 „Interessant - so etwas könnte auf dem 4 Jahre alten Laptop mit Win 10 meiner Frau dran Schuld sein, dass die Updates seit ...“
Optionen

Die allgemeinen Ratschläge, wenn Updates streiken, bist du

aber durch gegangen?

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Windows_11_Update_reparieren_Cache_leeren_die_verschiedenen_L%C3%B6sungen

Eines was mir passiert ist, war falsche Uhrzeit und Datum.

Da war richtig Ärger. Temp Ordner leeren, Update Ordner löschen,

Updates für eine Woche aussetzen und anschließend wieder nach

Updates suchen ect....... Der Mögliches gibts vieles.

Wenn da wie im Artikel beschrieben was ist, suchen und finden. Andy

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11 „Die allgemeinen Ratschläge, wenn Updates streiken, bist du aber durch gegangen? ...“
Optionen
Die allgemeinen Ratschläge, wenn Updates streiken, bist du aber durch gegangen?

... Alles akribisch - von A - Z. - Mehrfach....

Aber im Link zu Deskmodder ist ziemlich weit unten die Rede davon, dass installierte Software von HP ein Update verhindern kann. Wir haben da nur eine Software installiert, die dafür sorgt, dass BIOS, Treiber und Chipsatz aktuell gehalten werden und die uns meldet, wenn es dafür Updates gibt. - Vielleicht sollten wir die vorläufig mal deinstallieren und schauen, ob es dann läuft, denn der Support für die dort laufende WinVer endet im Dezember....

Wir bekommen nämlich regelmäßig nach fehlgeschlagenen Updates sinngemäß die Windows-Meldung, dass das Update leider fehlgeschlagen wäre, MS aber an dem Problem arbeiten würde..... Unentschlossen

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1 „... Alles akribisch - von A - Z. - Mehrfach.... Aber im Link zu Deskmodder ist ziemlich weit unten die Rede davon, dass ...“
Optionen

Sowas wie den Revo Uninstaller nutzen der auch nach Resten sucht.

Gibts auch portabel. Wenn die Soft eh im Dezember ausläuft, weg damit.

Selbst im Nebel stochern kann erfolgreich sein. Andy

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11 „Sowas wie den Revo Uninstaller nutzen der auch nach Resten sucht. Gibts auch portabel. Wenn die Soft eh im Dezember ...“
Optionen
Sowas wie den Revo Uninstaller nutzen der auch nach Resten sucht.

Werde ich machen. Die Software läuft nicht im Dezember aus, sondern die Windows-Version meiner Frau. Aber ich werde - sobald ich im Oktober etwas Luft habe, bin z.Z. sehr ausgelastet - die HP-Software mal vom Läppi putzen. Den Revo habe ich als portable ohnehin auf nem Stick....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Xdata andy11 „Sowas wie den Revo Uninstaller nutzen der auch nach Resten sucht. Gibts auch portabel. Wenn die Soft eh im Dezember ...“
Optionen

Danke für den Tipp mit portable.
Bei Rufus nehme ich jetzt auch die portable Version.

Der Revo installiert auch nicht laufend Dinge nach die nicht  Not tuen.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11 „Sowas wie den Revo Uninstaller nutzen der auch nach Resten sucht. Gibts auch portabel. Wenn die Soft eh im Dezember ...“
Optionen
Sowas wie den Revo Uninstaller nutzen der auch nach Resten sucht.

Mir kommt da grad noch eine andere Idee, die genausogut - oder vielleicht sogar noch besser helfen könnte:

Was hälst du davon, das mit dem AdAwareCleaner von Malwarebytes zu entfernen? - Der fegt doch angeblich solche Bloatware sauber von der Platte?

Beim Revo bleibt immer noch ein Rest wenn man zur Sicherheit den moderaten Modus wählt und nur wenn man dann den "strengen" Modus wählt, der aber auch Sachen entfernen könnte, die das System ankratzen könnten, ist sicher alles von dieser Bloatware weg.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1 „Mir kommt da grad noch eine andere Idee, die genausogut - oder vielleicht sogar noch besser helfen könnte: Was hälst du ...“
Optionen
das mit dem AdAwareCleaner von Malwarebytes zu entfernen?

Letzten Endes bleibt der Rotz am Ärmel. Das ist eben Windows.

Was da kopiert, archiviert und zum Schluss über Netz abgeht weiß nur MS.

Aber versuchen kann man es. Werde es heute mal angehen. Andy

PS:

Hab auch schon mein Lieblingsopfer im Auge: Samsung Magician

lol

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1 „Mir kommt da grad noch eine andere Idee, die genausogut - oder vielleicht sogar noch besser helfen könnte: Was hälst du ...“
Optionen

Was soll ich sagen. Gestern auf " Für 1 Woche anhalten " geklickt

und heut liefen alle Upsdates sauber durch. Wohlgemerkt streikte

gestern eins. Mist, ich hab nicht auf die Version geachtet. Samsung

ist da also unschuldig. A

Build ist allerdings noch: 22621.382

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11 „Was soll ich sagen. Gestern auf Für 1 Woche anhalten geklickt und heut liefen alle Upsdates sauber durch. Wohlgemerkt ...“
Optionen
Build ist allerdings noch: 22621.382

Kann ich nichts zu sagen, Habe selbst Windows 10 Pro 21H2 laufen. Build ist:

19044.2006....

Und den Magigian habe ich auch laufen. Und der bleibt auch drauf. Halte ich für ein sinnvolles Ding für meine NVMe SSD 980 Pro mit 1 TB.... Habe da nur gute Erfahrungen mit gemacht.

Das Ding hat immer noch - wie am Anfang (vor 266 Tagen) diese Benchmarks:

Sequ.Lesen: 6976 MB/s            Zufäll. Lesen 923095 IOPS

Sequ.Schreiben: 5230 MB/s     Zufäll. Schreiben 750976 IOPS

Und der Diagnostic Scan zeigt mir auch an, dass mit dem Teil alles gut und fehlerfrei ist.....

Das halte ich schon vor sinnvoll.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1 „Kann ich nichts zu sagen, Habe selbst Windows 10 Pro 21H2 laufen. Build ist: 19044.2006.... Und den Magigian habe ich auch ...“
Optionen

Wer Samsung-SSD hat, ist die Soft Pflicht! Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy „Wer Samsung-SSD hat, ist die Soft Pflicht! Gruß“
Optionen
Wer Samsung-SSD hat, ist die Soft Pflicht!

Seh ich auch so. Auf der SSD sind übriegens nur Programme und System druff. Und da sind jetzt 432 GB belegt.

Mein 2TB-Datengrab ist diese (angeblich eine der besten Platten, die zu haben sind):

https://www.amazon.de/Western-Digital-WD2005FBYZ-Interne-Festplatte/dp/B01IY9UTMM

Das Ding kann man übrigens im laufenden Betrieb über USB-Schaltfläche in der Taskleiste auswerfen und auch wieder anschließen.....

Hier gibt es auch nen kleinen Testberich:

https://www.hardwareluxx.de/index.php/artikel/hardware/storage/52503-western-digital-gold-wd141kryz-mit-14-tb-im-test.html

Da werden zwar vor allem die großen (14 TB) getestet - der wesentliche Untershied ist, dass die 2 TB-Variante mit Luft, die größeren mit Helium gefüllt sind. - Na ja. Jedenfalls bin ich sehr zufrieden mit dem Ding. Leise (unhörbar in meinem Gehäuse) und schnell.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy „Wer Samsung-SSD hat, ist die Soft Pflicht! Gruß“
Optionen

War veraltet und musste eh erneuert werden.

A

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1 „Kann ich nichts zu sagen, Habe selbst Windows 10 Pro 21H2 laufen. Build ist: 19044.2006.... Und den Magigian habe ich auch ...“
Optionen

11

Wir reden über Windows 11. Andy

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11 „11 Wir reden über Windows 11. Andy“
Optionen
11

Weiß ich doch..... Sorry wg. OT.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen