Windows 11 7 Themen, 252 Beiträge

Brett für Windows 11 Gibt es ja noch nicht....

hjb / 73 Antworten / Baumansicht Nickles

daher setzte ich das mal hier auf dem Win10-Brett rein:

Bin mal gespannt, ob MS das noch ändert: Ändern des Standard-Browsers wird zur "Klick-Qual"

Wäre echt der Hammer, wenn die das so beibehalten würden.... Brüllend

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Brett für Windows 11 Gibt es ja noch nicht....“

Optionen

Das ist doch nun wirklich noch alles unausgegoren! 

Heute die Einstellungen, morgen wieder ganz anders.

Und ein Brett für WIN11 wird erst hier geben, wenn WIN11 als OS offiziell bereit gestellt wird.

Deshalb ist WIN11 überhaupt noch kein Thema, außer man will als Beta-Tester fungieren und hat Langeweile..

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Das ist doch nun wirklich noch alles unausgegoren! Heute die Einstellungen, morgen wieder ganz anders. Und ein Brett für ...“

Optionen

Na ja, immerhin gibt es ja schon ein paar Leute - auch hier - die sich das schon probehalber installiert haben. Und es gibt auch welche, die es mal wieder gar nicht abwarten können bis zum Release. Von daher könnte man hier so langsam damit anfangen, ein entsprechendes Brett zu eröffnen.

Deshalb ist WIN11 überhaupt noch kein Thema, außer man will als Beta-Tester fungieren und hat Langeweile..

Genau! Man beachte Deinen Kommentar im Anschluss an das Wort "außer", das besagt doch, dass doch schon Interesse besteht und "es" ein Thema ist. Und diese Beta-Tester könnten dann ihre Erfahrungen auf diesem Brett teilen, die "Alten Säcke" können sich da ja heraushalten, wenn sie wollen. Unschuldig

Es handelt sich doch hier bei Nickles um ein Computerforum - da sollte man dann auch Platz für solche Dinge haben und nicht immer nur auf den alten, bekannten Dingen/Systemen herumreiten. In der Computerei geht es doch immer um "neuer, besser, schneller" usw. Warum da nicht schon in gewissem Maße vorgreifen?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Na ja, immerhin gibt es ja schon ein paar Leute - auch hier - die sich das schon probehalber installiert haben. Und es gibt ...“

Optionen

Genau!

Mikes Bastelbude für WIN11 und paar Leuten!

Und das Niveau und Wissen der "Alten Säcke" wie du sie nennst, musst du erst einmal haben.

Bis denn..

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Genau! Mikes Bastelbude für WIN11 und paar Leuten! Und das Niveau und Wissen der Alten Säcke wie du sie nennst, musst du ...“

Optionen

Meine Güte, nun sei doch nicht gleich beleidigt wegen der "Alten Säcke". Ich bin selber auch schon weit über 70 oder knapp an den 80 - Nachkriegskind sozusagen, also auch ein Alter Sack. Und über mein Wissen wirst du dir doch wohl kein Urteil bilden können. Dazu kennst du mich zu wenig oder fast gar nicht.

Meine Herren, bist du heute mit dem falschen Bein aufgestanden? Wie kann man nur gleich so beleidigt sein.

Und zu den "paar" Leuten: Wenn du dich nicht zu den paar Leuten zählen magst, dann brauchst du dich ja an einem zukünftigen Win11-Brett nicht zu beteiligen. Lass es - wenn es denn kommt - doch einfach links liegen. Und wenn die alten Säcke sich nicht dafür interessieren, dann ist das doch scheißegal. Gibt genug junge Säcke hier und auch so ein alter Sack, wie ich es bin, interessiert sich immer wieder für neue Sachen. Ich habe sogar extra einen Rechner zum Probieren eingerichtet. Da läuft auch ein Win11 schon drauf. Ich bin nämlich jung geblieben und nicht so verknöchert und spießig, wie manche oder viele andere Leute in meinem Alter! Ich verstehe auch noch Spaß - ehrlich!

Ach so, 'ne Frage an dich habe ich auch noch: Könntest du noch was zum von mir angesprochenen Thema sagen - darauf bist du nämlich noch gar nicht eingegangen. Oder hast du gar nicht gelesen, was in dem Link von WinFuture steht und wolltest nur darüber meckern, dass ich hier darauf hingewiesen habe, dass es bei Nickles noch kein Win11-Brett gibt. In anderen Foren wird nämlich schon sehr lebhaft darüber diskutiert und auch darüber berichtet.....

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Meine Güte, nun sei doch nicht gleich beleidigt wegen der Alten Säcke . Ich bin selber auch schon weit über 70 oder ...“

Optionen

Wenn du hier wirklich die Foren lesen würdest, war das Thema WIN11 vor kurzem hier schon angesprochen!

Nach Aussage von VIP,s besteht zu WIN11 zur Zeit kein

Handlungsbedarf

und ferddich..

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Wenn du hier wirklich die Foren lesen würdest, war das Thema WIN11 vor kurzem hier schon angesprochen! Nach Aussage von ...“

Optionen

Was muss denn erst deiner Meinung nach (falls deine Meinung hier überhaupt wichtig ist) passieren, damit Handlungsbedarf besteht? Kläre mich und die anderen Forenteilnehmer doch mal auf.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Was muss denn erst deiner Meinung nach falls deine Meinung hier überhaupt wichtig ist passieren, damit Handlungsbedarf ...“

Optionen

Was fragst du mich?

VIP,s habe das geäußert und nicht ich.

Über ungelegte Eier habe ich mir selbst noch nie einen Kopf gemacht..

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Was fragst du mich? VIP,s habe das geäußert und nicht ich. Über ungelegte Eier habe ich mir selbst noch nie einen Kopf ...“

Optionen
Über ungelegte Eier habe ich mir selbst noch nie einen Kopf gemacht..

Schon richtig so. Allerdings denke ich, dass das System hat. Genauso wie TPM. Da soll verhindert werden, das Programme installiert werden, die nicht von MS sind, bzw. nur solche, die die Programmmacher bei MS für teuer Geld lizensieren lassen.

So verdient MS dann doch ordentlich an seinem BS.

Ich denke, dass "Shareware" wie LO in Win11 früher oder später abblitzen werden. Die Frage ist und bleibt, was die Wettbewerbshüter der EU dazu sagen werden und inwieweit sich MS in Zukunft noch davon beeindrucken lassen wird.

Ich sehe da wirklich schwarz und werde auf jeden Fall erstmal bei meinem alten PC und Win10 bleiben, bis das geklärt ist.

Und wenn das dann tatsächlich alles so kommen wird....

Ich hab emir damals in weiser Voraussicht einen Datenträger mit win10 gekauft und werde mir dann - solange es noch geht die aktuellen ISOs der Upgrades extern abspeicher und dann notfalls mit der letzten Version bis ans Ende meiner Tage arbeiten.

Alles, was ich brauche, läuft unter win10 und sollte meine Kiste dann mal verwarzt werden, schreibe ich halt ein Image zurück und sage dies zu MS: Zunge raus

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Schon richtig so. Allerdings denke ich, dass das System hat. Genauso wie TPM. Da soll verhindert werden, das Programme ...“

Optionen

Winni,

da werden bei Nickles Serverbelastungen vermieden wie PN oder Ausblendung der User!

Und dann soll ein Forum über WIN11 her, gebastel ohne Ende über ein unausgegorenes OS und ellenlange Kommentare über Dinge, die morgen gar nicht mehr aktuell sind!

Wenn WIN11 offiziell im Download angeboten wird, bin ich der erste der dabei ist und dann muss aber Qualm auf die Kette (wie ein V8) Zwinkernd oder es wird total zerrissen Lächelnd 

WIN10-Updates kämpfen immer noch mit Druckerproblemen und da sollten erst einmal die Hausaufgaben gemacht werden, anstatt Gedöns um WIN11...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
schoppes hjb

„Brett für Windows 11 Gibt es ja noch nicht....“

Optionen

1. Ich habe intern Mike und Xafford gefragt, wann es das Brett "Windows 11" geben wird.
2. Wenn Windows 11 tatsächlich so wird, wie es in dem Link von hjb beschrieben wird, habe ich keinen allzu großen Bock darauf.
Langjährige Teilnehmer hier wissen eh, dass ich ein anderes BS bevorzuge.

Ich werde es natürlich dennoch ausprobieren. ;-)

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy schoppes

„1. Ich habe intern Mike und Xafford gefragt, wann es das Brett Windows 11 geben wird. 2. Wenn Windows 11 tatsächlich so ...“

Optionen

schoppes,

mit Sicherheit wird es so nicht bleiben, was da täglich an irgend welchen Meldungen kommt.

Wer da wirklich mitmischen will, für den gibt es das Windows-Insider-Programm und da bin ich mir sicher, dass sich da schon zig-tausende mit WIN11 beschäftigen und da bedarf es im Moment wirklich kein Brett bei Nickles für WIN11 für irgendwelche Oberflächlichkeiten, die morgen schon gar nicht mehr aktuell sind..

Da kann ich auch gleich meine Glaskugel putzen. Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„schoppes, mit Sicherheit wird es so nicht bleiben, was da täglich an irgend welchen Meldungen kommt. Wer da wirklich ...“

Optionen
da bedarf es im Moment wirklich kein Brett bei Nickles für WIN11 für irgendwelche Oberflächlichkeiten, die morgen schon gar nicht mehr aktuell sind..

Sorry, aber was ich oben in meinem Posting schrieb ist alles - nur keine Oberflächlichkeit, sondern ein Wink, dass die Zukunft der IT in eine böse Richtung maschieren könnte. - Ein PC war bislang ein "Offenes System". - Das Unterschied ihn schon immer von geschlossenen Systemen wie die Macs welche waren und sind.

Man hat das mal als absoluten Vorteil gesehen und das tue ich immer noch. - Auch was das Aufrüsten bestehender Systeme mit neue Hardware angeht. Und ach da werden ja seit einiger Zeit immer mehr kleine Einschränkungen seitens MS gemacht (von wegen man kann nicht ohne Weiteres mehr bestimmte oder eine bestimmte Anzahl von Componenten tauschen, ohne dass Aufwand zu betreiben ist, um die Lizenz des OS aufrechtzuerhalten....

Und Computer-Foren sind letztlich Plattformen, die solche Schritte der Softwaregiganten kommentieren und öffentlich erkennen und auch bekanntmachen können, um - sagen wir mal - einen "demokratischen Gegendruck" zu erzeuge, denn die Masse der Menschen macht sich um so etwas ja leider kaum Gedanken und nimmt das einfach "gelassen" hin, weil sie keine Ahnung haben, wie sehr sie dabei letztlich in den Arsch gekniffen werden.

Ich denke nur mal dran, dass es mittlerweile zum guten Ton gehört, sich um Privatheit keinen Kopf mehr zu machen und dem mit dämlichen Arguenten wie "Ich habe nichts zu verbergen!" begegnet wird.

Hätte das hier jemand bei Nickles vor 10 Jahren geschrieben, wäre ihm gehörig der Kopf gewaschen worden! Und heute? Selbst bei Nickles wird dem mit "Lässigkeit" begegnet. Das nenne ich einen Verfall der guten (demokratischen) Sitten!

Heute passiert es dir selbst hier bei Nickles, dass dir der Kopf gewaschen wird, wenn du von Privatheit redest und sie einforderst! - Bestenfalls wird dem dann mit dummerhaftigen Bemerkungen begegnet wie "Was willst du, die wissen doch ohnehin schon alles über dich!".

In meinen Augen ein dummerhaftiges Ergeben in die Verhältnisse, statt weiterhin standhaft dagegen zu arbeiten und zu versuchen, dieser Entwicklung Einhalt zu gebieten......

Von daher finde ich schon, dass man solche Bretter einrichten sollte.

Aber OK:

da werden bei Nickles Serverbelastungen vermieden wie PN oder Ausblendung der User!

An dieser Stelle stimme ich dir zu. Auf der anderen Seite sehe ich das so, dass zumindest die Einschränkung der PN doof ist und wahrscheinlich nur dazu dient, dafür zu sorgen, dass Forenteilnehmer wieder zahlende Mitglieder werden. - So was wie nie kleine "Erpressung" am Rande...... Duckunnwech!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Sorry, aber was ich oben in meinem Posting schrieb ist alles - nur keine Oberflächlichkeit, sondern ein Wink, dass die ...“

Optionen

Ich reden von Oberflächlichkeiten, die das WIN11 direkt betreffen!! 

Ob heute der Browser und morgen der Browser bevorzugt wird, wer will das jetzt schon wissen?

Wieso fühlst du dich da selbst angesprochen. Du liest da Sachen rein, die gar nicht Gegenstand der Debatte sind..

Schau mal ins Netz, wer alles über WIN11 fabuliert.

Bild ganz vorne, Chip mischt auch mit usw. und die Leser nehmen das offensichtlich für bare Münze, denn die Schreiberlinge  sind ja vom Fach und hören die Flöhe husten..

Letztens lese ich dann m Netz über WIN11: Bild empfiehlt Microsoft usw, na, das sagt doch wirklich alles..  

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Ich reden von Oberflächlichkeiten, die das WIN11 direkt betreffen!! Ob heute der Browser und morgen der Browser bevorzugt ...“

Optionen
Wieso fühlst du dich da selbst angesprochen. Du liest da Sachen rein, die gar nicht Gegenstand der Debatte sind..

Vieleicht sind sie das nicht. Aber m.E. sollten sie das sein. Das ist ja das Traurige, dass so etwas überhaupt nicht mehr thematisiert wird

Ob heute der Browser und morgen der Browser bevorzugt wird, wer will das jetzt schon wissen?

Und es geht letztlich auch nicht darum, dass der oder die den oder den Browser persönlich bevorzugt, sondern es geht darum, dass MS auf die Tour versucht, seinen Browser durchzusetzen. -

Merkst du das etwa nicht? Und das ist definitiv ein weiterer Schritt dazu, Konkurrenzprodukte auszuschließen - also ein weiterer Schritt in Richtung Monopol (und genau in die Kerbe haut auch TPM). Dachte, dass gerade du soweit denken würdest....

Letztens lese ich dann im Netz über WIN11: Bild empfiehlt Microsoft usw, na, das sagt doch wirklich alles..  

Was hast du denn erwartet, die ganze Journaille will doch nur zweierlei:

1. "Brandheiße" News vermelden und

2. den potentiellen Werbekunden mit Anlauf den Anus erkunden....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Vieleicht sind sie das nicht. Aber m.E. sollten sie das sein. Das ist ja das Traurige, dass so etwas überhaupt nicht mehr ...“

Optionen
Und das ist definitiv ein weiterer Schritt dazu, Konkurrenzprodukte auszuschließen - also ein weiterer Schritt in Richtung Monopol

Genau das wird doch in dem von mir verlinkten Artikel bei WinFuture angesprochen. Ich zitiere mal:

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Doch statt den Browser auf den ersten Blick zu sehen, muss man sich nun/künftig durch eine längere Liste scrollen oder muss den Browser per Suche finden. Doch damit nicht genug: Hat man beispielsweise Chrome aufgespürt, muss man dort jeden einzelnen Dateityp und jedes Protokoll anpassen - und das ist aktuell eine Liste mit elf Einträgen (htm, html, pdf, shtml, svg, webp, xht, xhtml, ftp, http, https). Doch es sind nicht etwa elf Klicks, sondern gleich 33: Denn jede Änderung besteht aus: Anklicken, Chrome wählen, bestätigen.

Damit wird der Wechsel eines Standards zur Qual und es ist zu hoffen, dass Microsoft diesen inakzeptablen Unsinn bis zur Veröffentlichung von Windows 11 ändert - denn das betrifft nicht nur den Browser, sondern auch andere Programme - die es mitunter mit noch mehr Dateitypen zu tun bekommen. Man denke nur an Anwendungen, die Bilder und Videos bearbeiten können. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Da wir doch genau das angesprochen, was du befürchtest.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Genau das wird doch in dem von mir verlinkten Artikel bei WinFuture angesprochen. Ich zitiere mal: ...“

Optionen
Da wir doch genau das angesprochen, was du befürchtest.

Ja genau. Und das kann gar nicht oft genug und gar nicht auf genug Plattformen angesprochen und verbreitet werden, um den Wahnsinn zu stoppen.

Das einzig Sinnvolle, um MS unter Druck zu setzen, wäre eine massenhafte Verweigerung des Umstiegs. Der zwar dann irgendwann zwangsweise doch erfolgen muss, aber bis dahin ist ja ein langer Weg und eventuell ist MS dann doch zu Zugeständnissen bereit.

Außerdem hoffe ich immer noch, dass für TPM dann immer ein aktueller Hack verfügbar sein wird...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Ja genau. Und das kann gar nicht oft genug und gar nicht auf genug Plattformen angesprochen und verbreitet werden, um den ...“

Optionen
Und das kann gar nicht oft genug und gar nicht auf genug Plattformen angesprochen und verbreitet werden, um den Wahnsinn zu stoppen.

Du hast was vergessen: Gar nicht früh genug! :-))

Denn wenn man jetzt schon die Zügel schleifen lässt und MS gar nicht merkt, dass sich da Widerstand aufbaut, dann ist es am Ende doch - schwuppdiwupp - ins neue System integriert! Hat sich ja niemand beschwert! :-(

Und wo soll man solche Dinge idealerweise zur Sprache bringen? Richtig: In einem Computerforum! Und zwar so schnell und so genau, wie es möglich ist. Und wo in diesem Computerforum? Natürlich nicht dort, wo "Alte Säcke" [sic] über "alte" Systeme berichten und diskutieren, sondern in einer dafür geschaffenen "Abteilung", wo jeder "Mitmacher" (angelehnt an "Mitmachforum") und "jung gebliebene Alte Säcke" sofort weiß/wissen, um welches System oder worum es überhaupt geht.

Andere auf Computer"technik" spezialisierte Internetseiten (PC-Welt, Chip, Heise, WinFuture, Windows total, Dr. Windows etc.) sind da schon weiter, Nickles hinkt da - mal wieder - weit hinterher, von Aktualität in diesem Bereich keine Spur! :-(

bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Vieleicht sind sie das nicht. Aber m.E. sollten sie das sein. Das ist ja das Traurige, dass so etwas überhaupt nicht mehr ...“

Optionen

Aha,

im Herbst soll angeblich WIN11 erscheinen. Und bis dahin wird mit Sicherheit an dem OS noch gebastelt ohne Ende.

Aber manche wissen schon mehr:

sondern es geht darum, dass MS auf die Tour versucht, seinen Browser durchzusetzen. -

Mein Gott, jetzt warte doch erst einmal ab, wie die Erstgeburt in Wirklichkeit aussieht.

Wenn ich das alles glauben würde, was bis jetzt über das OS geschrieben wurde, na...

OK,

soll jeder glauben was er will, aber ein Brett für WIN11 bei Nickles wird es spätestens dann geben, wenn das OS offiziell ist.

Weiteres führt zu nichts..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Aha, im Herbst soll angeblich WIN11 erscheinen. Und bis dahin wird mit Sicherheit an dem OS noch gebastelt ohne Ende. Aber ...“

Optionen
Mein Gott, jetzt warte doch erst einmal ab, wie die Erstgeburt in Wirklichkeit aussieht.

Wenn alle nur abwarten, wird sich gar nichts ändern, weil MS keine Ablehnung spürt.

Weiteres führt zu nichts..

Meines Erachtens führt weiteres Nichtsunternehmen zu nichts. Da haben wir eben unterschiedliche Sichtweisen.

Meine war schon immer: "Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt!". Und wehrhaft ist nicht der Einzelne in seinem Elfenbeinturm, sondern nur eine große Masse.

Und die kann nur über entsprechende Plattformen erreicht werden - sei es nun über Fachpresse (die aber wohl immer die Werbekunden hofieren wird und sich dann mit Kritik zurückhält - es sei denn, die Kritik schwappt irgendwann über) oder durch unabhängige Fachforen.

Aber das ist erstmal nur meine bescheidene Meinung. Blöderweise lehrt uns die Geschichte, das Gesellschaft im Kapitalismus (und von der Wirtschaftsform her betrachtet, ist jede existierende Wirtschaft - auch die Chinesen und Russen so organisiert) so und nicht anders funktioniert.

Stillhalten und abwarten hilft nur einer Kaste - derjenigen, die das Kapital hat und die politische Macht und die Möglichkeit, die Medien zu beeinflussen.

Deshalb nennen führende Wirtschaftswissenschaftler ja auch das. was wir jetzt haben, den "Informationskapitalismus" - und der ist gefährlicher für den "Kleinen Mann" als alle Formen des Kapitalismus, die wir in der Vergangenheit erlebten.

Und bitte denke jetzt nicht, ich wäre ein verbohrter Linksextremer. Bin ich nicht. Das wäre dann tatssächlich auch jeder Kapitalist, denn jeder gestandene Volkswirt hat marxistische Wirtschafttheorie studiert.

Warum wohl? - Genau: Weil er da erst richtig lernen konnte, wie Kapitalismus funktioniert. Das ist eine Wissenschaft, keine Ideologie.

Eine Ideologie haben andere daraus gemacht, die unterm Strich genauso machtgeil sind, wie die zur Zeit Mächtigen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Wenn alle nur abwarten, wird sich gar nichts ändern, weil MS keine Ablehnung spürt. Meines Erachtens führt weiteres ...“

Optionen

Ist ja gut und du kannst dich auch wehren.

Jetzt kommt noch die Politik, Kapitalismus. Marxismus und weiß der Geier ins Spiel..

Klappe die Kiste zu (Book), oder schalte den PC aus und lasse die Computerei einfach sein!

Hier ging es aber darum, dass es kein Brett für WIN11 gibt und sonst nichts!

EOD

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Ist ja gut und du kannst dich auch wehren. Jetzt kommt noch die Politik, Kapitalismus. Marxismus und weiß der Geier ins ...“

Optionen
EOD

Ganz offensichtlich mißverstehst du mich - oder du willst mich mißverstehen. - Schade.

Schönes Wochenende noch.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Ist ja gut und du kannst dich auch wehren. Jetzt kommt noch die Politik, Kapitalismus. Marxismus und weiß der Geier ins ...“

Optionen
Hier ging es aber darum, dass es kein Brett für WIN11 gibt und sonst nichts!

Genau das stimmt absolut nicht!

Hier geht es darum, welche "Features" MS in sein neues (!) System einbauen will - und sonst nichts!

Dass es hier kein Win11-Brett gibt, war für mich lediglich der Anlass, mein Eröffnungsposting auf diesem Brett (Win10) zu veröffentlichen mit dem Hinweis, dass ich es hier reinsetze, weil es noch kein Win11-Brett gibt. Dass Du das zum Anlass nimmst, hier deine private Ansicht kundzutun und daraus zu schließen, dass - weil du es meinst -  es noch nicht nötig ist, ein Win11-Brett aufzumachen, weil niemand es haben will und dass das das eigentliche Thema dieses Threads ist, das ist eher bedenklich und an den Haaren herbeigezogen

Gut, dass niemand verpflichtet ist, deine Ansicht zu teilen. Über kurz oder lang - aber nicht erst, wenn Win11 bereits released wurde - kommt auch Nickles nicht darum herum, sich mal einen Ruck zu geben und sich in dieser Richtung weiterzuentwickeln und das Brett/Forum zumindest in dieser Hinsicht zu "modernisieren" und auf den neuesten Stand der Dinge zu bringen. Das ist meiner Meinung nach wichtiger, als "olle Kamellen" zu reaktivieren - wie z.B. von Dir gefordert, die PN-Funktion  wieder in Gang zu bringen oder das Ausblenden von bestimmten Usern zu ermöglichen.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Genau das stimmt absolut nicht! Hier geht es darum, welche Features MS in sein neues ! System einbauen will - und sonst ...“

Optionen

Mit Verlaub, du redest einfach nur Unsinn!!

Wo habe ich gefordert, das PN  oder User-Ausblendungen aktiviert werden sollten?

Vor ein paar Tagen hatte gerade VIP Knöppi hier mitgeteilt, das damit der Server stark belastet würde und es wohl zu einer Aktivierung nicht mehr kommt.

Du solltest dich mal hier besser informieren über solche Dinge!

Und nichts anders würde mit einem Brett über ein OS passieren, das noch gar nicht aktuell ist.

Das wird zugemüllt werden ohne Ende..

Es langt mir jetzt wirklich, du liest Dinge die es nicht gibt und legst die nach deiner Sichtweise einfach aus.

Eine weitere Diskussion mit dir erübrigt sich, da du die Posting nicht richtig liest, oder nicht verstehst..

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Mit Verlaub, du redest einfach nur Unsinn!! Wo habe ich gefordert, das PN oder User-Ausblendungen aktiviert werden sollten? ...“

Optionen

Also alles wie immer!

Wenn du nicht mehr weiter weißt, dann redet (oder schreibt) dein "Kontrahent" einfach Unsinn...

und ferddich

Was immer das heißen soll!

Ist ja alles so einfach in deiner kleinen Welt! Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
Borlander luttyy

„Mit Verlaub, du redest einfach nur Unsinn!! Wo habe ich gefordert, das PN oder User-Ausblendungen aktiviert werden sollten? ...“

Optionen
[…] damit der Server stark belastet würde […] Und nichts anders würde mit einem Brett über ein OS passieren, das noch gar nicht aktuell ist.

Ein zusätzliches Brett würde keine vergleichbare Serverlast verursachen wie ein User-Ausblenden (was ein Ausliefern der selben Seiten aus dem Cache für alle User verhindern würde).

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Borlander

„Ein zusätzliches Brett würde keine vergleichbare Serverlast verursachen wie ein User-Ausblenden was ein Ausliefern der ...“

Optionen

Gut, über die eigentlichen Serverlasten bei Nickles von Foren oder sonstigen Funktionen kann ich selbst nichts sagen.

Ich selbst verlinke aber schon immer z. B. Bilder von meinem eigenen Webspace, um den Server von Nickles nicht noch voller zu machen..(hat aber auch noch andere Vorteile)

bei Antwort benachrichtigen
Borlander luttyy

„Gut, über die eigentlichen Serverlasten bei Nickles von Foren oder sonstigen Funktionen kann ich selbst nichts sagen. Ich ...“

Optionen
Ich selbst verlinke aber schon immer z. B. Bilder von meinem eigenen Webspace, um den Server von Nickles nicht noch voller zu machen.

Das wäre nun wirklich kein Problem. Inhalte wie Bilder werden rein statisch ausgeliefert…

(hat aber auch noch andere Vorteile)

Ein späterer Austausch/Veränderung/Entfernen der Bilder hat höchstens für Dich (gefühlte) Vorteile. Für alle anderen ist das tendenziell von Nachteil…

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Borlander

„Das wäre nun wirklich kein Problem. Inhalte wie Bilder werden rein statisch ausgeliefert Ein späterer ...“

Optionen

Moment!

Soweit mir bekannt ist, hat Nickles dann die Rechte an den hochgeladenen Bildern auf dem Nicklesserver..

bei Antwort benachrichtigen
Borlander luttyy

„Moment! Soweit mir bekannt ist, hat Nickles dann die Rechte an den hochgeladenen Bildern auf dem Nicklesserver..“

Optionen

https://www.nickles.de/regeln/

Teilnehmer behalten selbstverständlich das alleinige Urheberrecht an eingestellten Beiträgen, Texten, Bildern. Sie räumen allerdings Nickles.de zeitlich uneingeschränkt das Nutzungsrecht ein, Beiträge dauerhaft online abrufbereit zu halten.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Mit Verlaub, du redest einfach nur Unsinn!! Wo habe ich gefordert, das PN oder User-Ausblendungen aktiviert werden sollten? ...“

Optionen
Vor ein paar Tagen hatte gerade VIP Knöppi hier mitgeteilt, das damit der Server stark belastet würde und es wohl zu einer Aktivierung nicht mehr kommt.

Naabend Lutz,

da hast du etwas falsch in Erinnerung, ich schrieb, dass die Flachansicht in sehr langen Threads abgeschaltet wurde, da diese Ansicht den Server zu stark belasteten, das geschah mal vor einigen Jahren, als es z. B. noch den "Nixer-Thread" gab. Irgendwann wurde dann der Cache einzeln für bestimmte Threads manuell erhöht.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Knoeppken

„Naabend Lutz, da hast du etwas falsch in Erinnerung, ich schrieb, dass die Flachansicht in sehr langen Threads ...“

Optionen

Nabend Knöppi, das habe ich auch gelesen.

Es war aber ein Post (ich lese alle News), dass die Aktivierung  von PN und User-Ausblenden den Server sehr belasten würden.

Ich werde es finden, auch wenn es nicht von dir war..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Nabend Knöppi, das habe ich auch gelesen. Es war aber ein Post ich lese alle News , dass die Aktivierung von PN und ...“

Optionen

Ist doch letztendlich egal Lutz, mache dir da bitte keinen Kopf und spare dir die Zeit da was zu suchen. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Knoeppken

„Ist doch letztendlich egal Lutz, mache dir da bitte keinen Kopf und spare dir die Zeit da was zu suchen. - Gruß knoeppken“

Optionen

Stimmt auch wieder.. Zwinkernd

Gruß und bleibe Gesund..

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Stimmt auch wieder.. Gruß und bleibe Gesund..“

Optionen
Gruß und bleibe Gesund.

Danke, Du auch bitte.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Knoeppken

„Danke, Du auch bitte. Gruß knoeppken“

Optionen

Ich gebe mir Mühe und halt mich nur möglichst im Umfeld meines Hauses auf Lächelnd

Nebenbei,

natürlich interessiert mich auch WIN11 und Rechner habe ich ja nun wahrlich genug für das OS.

Aber doch erst, wenn es offiziell zum Download angeboten wird.

Alles andere vorher ist für mich heiße Luft und Dampfplaudereien und trägt nur zur Verunsicherung bei.

Die Redmonder lassen sich eh' durch so ein Gedöns nichts reinreden..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Ich gebe mir Mühe und halt mich nur möglichst im Umfeld meines Hauses auf Nebenbei, natürlich interessiert mich auch ...“

Optionen

Ach ich bin letztens von meinem besten Freund gefragt worden, wir beide sind so gemeinsame "PC-Hamster" und treffen uns auch regelmäßig deswegen, ob ich mir denn schon Win 11 anschaute, nee war meine Antwort, kommt Zeit kommt Rat. Ich habe wirklich besseres zu tun.

Er hat es schon auf seinem Rechner, kann mir berichten, ich habe Zeit.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Knoeppken

„Ach ich bin letztens von meinem besten Freund gefragt worden, wir beide sind so gemeinsame PC-Hamster und treffen uns auch ...“

Optionen
Ich habe wirklich besseres zu tun.

Wie wahr,

vom Haus,  Garten über die Küche bis zu meiner 4Jährigen Enkelin usw. bin ich voll ausgelastet.

Dann noch die ganzen Kisten auf den neusten Stand und nebenbei noch Nickles Zwinkernd

Neues Spielzeug wie Apple, Tablets und weites Zeug erwähne ich gar nicht, muss aber auch sein Zwinkernd

Ja ja,

so ein kleine Welt (Zitat vom TS) will gepflegt werden und da bleibt für neues WIN in der Entwicklung keine Zeit, da eben einfach keine Langeweile aufkommt..Lächelnd

Gruß und schauen wir mal..

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Knoeppken

„Naabend Lutz, da hast du etwas falsch in Erinnerung, ich schrieb, dass die Flachansicht in sehr langen Threads ...“

Optionen
Irgendwann wurde dann der Cache einzeln für bestimmte Threads manuell erhöht.

Mag sein - aber für andere "bestimmte" eben auch nicht....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„Sorry, aber was ich oben in meinem Posting schrieb ist alles - nur keine Oberflächlichkeit, sondern ein Wink, dass die ...“

Optionen
Auf der anderen Seite sehe ich das so, dass zumindest die Einschränkung der PN doof ist und wahrscheinlich nur dazu dient, dafür zu sorgen, dass Forenteilnehmer wieder zahlende Mitglieder werden. - So was wie nie kleine "Erpressung" am Rande...... Duckunnwech!

Hallo Winni,

die "freie" PN für alle wurde notdürftig abgeschafft, da sich jeder hier sofort und kostenlos anmelden kann. Dadurch gab es einige Spinner, die mit sexuellen PNs viele User hier vollmüllten oder belästigten. Darauf gab es hier viele Beschwerden auf dem Kritik-Brett.

Danach entschied sich der Betreiber den Messenger erst einmal für alle User, bis auf die Premiummitglieder und den VIPs zu sperren, quasi zum Schutz aller Mitglieder.

Hier zu unterstellen, dass diese Maßnahme dazu dient um User zu einer Premiummitgliedschafft zu "zwingen" ist falsch. Ob es demnächst diesbezüglich eine Änderung gibt, weiß nur der Betreiber Mike oder der Admin Xafford.

Nicht hinter allem steckt immer etwas Böses Winni, das ist unfair. Wir hatten sogar intern darüber diskutiert, wie wir die Spammer schnell loswerden, denn das waren wirklich sehr viele Accounts, die sich nur für diesen Mist hier massenhaft anmeldeten, diese Listen können nämlich auch die VIPs einsehen.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter Knoeppken

„Hallo Winni, die freie PN für alle wurde notdürftig abgeschafft, da sich jeder hier sofort und kostenlos anmelden kann. ...“

Optionen
Spinner, die mit sexuellen PNs viele User hier vollmüllten oder belästigten.

Stimmt, daran kann ich mich erinnern und wurde auch von diesen PNs belästigt.

Ich könnte mir eine Art "Whitelist" vorstellen, d.h. nur User die ich darin eintrage (und vielleicht noch VIPs) können mir eine PN senden.

Gerade durch einige PN (in der Vergangenheit) habe zumindest ich hier neue Freunde gefunden mit denen ein reger Austausch stattfindet.

Unsere gemeinsame Mutter Natur zeigt ihren Kindern immer deutlicher, dass ihr der Geduldsfaden gerissen ist. (Dalai Lama)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Knoeppken

„Hallo Winni, die freie PN für alle wurde notdürftig abgeschafft, da sich jeder hier sofort und kostenlos anmelden kann. ...“

Optionen
Nicht hinter allem steckt immer etwas Böses Winni, das ist unfair. Wir hatten sogar intern darüber diskutiert, wie wir die Spammer schnell loswerden, denn das waren wirklich sehr viele Accounts, die sich nur für diesen Mist hier massenhaft anmeldeten, diese Listen können nämlich auch die VIPs einsehen.

OK - OK. Das ist natürlich einzusehen und ich entschuldige mich hiermit für die Unterstellung.

Danke für die Aufklärung.

Solche Gedanken entstehen leider nur allzuschnell, denn wo man auch hinguckt werden solche oder ähnliche Praktiken im IT-Bereich immer mehr zu "Business as Usual".

MS zum Beispiel unterstelle ich, dass TPM nicht in erster Linie der Sicherheit dienen wird (und auch eine solche Sicherheit wird früher oder später einem Hack zum Opfer fallen) als vielmehr die Möglichkeit, ungeliebte Konkurrenzprodukte, die nicht für teuer Geld lizensiert wurden, aus dem BS zu verbannen.

Bye bye. shareware. - Aber auch dazu wird es Hacks geben und dann startet wieder das übliche Hase-und-Igel-Spiel nach den Upgrades von Win11. - Das aber nur am Rande.

Nochmal: Tut mir leid und danke für die Aufklärung.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„OK - OK. Das ist natürlich einzusehen und ich entschuldige mich hiermit für die Unterstellung. Danke für die ...“

Optionen
Nochmal: Tut mir leid und danke für die Aufklärung.

Gern geschehen Winni, alles gut nun. Glücklich bin ich mit der jetzigen Lösung, was den Messenger anbetrifft, auch nicht. Allerdings bin ich zuversichtlich, dass dem Admin noch etwas anderes einfallen wird.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Knoeppken

„Gern geschehen Winni, alles gut nun. Glücklich bin ich mit der jetzigen Lösung, was den Messenger anbetrifft, auch ...“

Optionen

Bedenklich für mich die Tatsache das auch langjährige Mitglieder

hier davon betroffen sind. Gut, es gibt andere Wege, abseits vom

Forum hier. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt. (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11

„Bedenklich für mich die Tatsache das auch langjährige Mitglieder hier davon betroffen sind. Gut, es gibt andere Wege, ...“

Optionen
die Tatsache das auch langjährige Mitglieder hier davon betroffen sind.

Wäre es denn tatsächlich ein Leichtes, langjährige Mitglieder von der Sperre auszuschließen - ähnlich wie VIPs? Um das beurteilen zu können, fehlt mir natürlich der Einblick in die Foren-Software....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1

„Wäre es denn tatsächlich ein Leichtes, langjährige Mitglieder von der Sperre auszuschließen - ähnlich wie VIPs? Um ...“

Optionen

Nichts ist unmöglich. Immer wieder alles auf Serverlast, Arbeitsaufwand

und mangelnde finanzielle Möglichkeiten abzuwälzen kann ich nicht mehr

so recht akzeptieren. Da aber die Leute, die ich meine, das so akzeptieren,

ist mir es auch wurscht. Hauptsache man bekommt ne EMail wenn man

vergisst den Haken rauszunehmen. Das hätt ich schon längst wenigstens

umgedreht. Der Serverlast wegen. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt. (Fundstueck)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11

„Nichts ist unmöglich. Immer wieder alles auf Serverlast, Arbeitsaufwand und mangelnde finanzielle Möglichkeiten ...“

Optionen
Nichts ist unmöglich.

Sollte man meinen....

Hauptsache man bekommt ne EMail wenn man vergisst den Haken rauszunehmen. Das hätt ich schon längst wenigstens umgedreht. Der Serverlast wegen.

Klingt gut. - Aber selbst wenn der Haken raus ist, bekommt man meiner Erfahrung nach noch immer E-Mail-Benachrichtigungen, wenn die Diskussion weitergeht. Daran kann und sollte es auch nicht liegen, denn vielleicht besteht ja dennoch Interesse an weiteren Verläufen der Diskussion.

Wer seine Ruhe haben will, bestellt die Benachrichtigung einfach ab. Dafür gibt es doch einen Link in den Benachrichtigungsmails.

Also ich finde das nicht schlimm, da ja keiner eine Ahnung haben kann, ob der User vielleicht die Diskussion weiter verfolgen möchte. Wer seine Ruhe haben will bestellt einfach ab.

Also - bei aller Kritik - das finde ich jetzt mal richtig so. Und wirklich nicht, weil ich mich hier einschmeicheln will.

Manchmal möchte ich schon eine Diskussion weiterverfolgen - auch wenn für mich meine Frage vielleicht schon erledigt ist. Und das kann tatsächlich nur ich entscheiden und bin dann auch ganz froh, wenn es der Forenbetreiber nicht über meinen Kopf hinweg entscheidet.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Sollte man meinen.... Klingt gut. - Aber selbst wenn der Haken raus ist, bekommt man meiner Erfahrung nach noch immer ...“

Optionen
Wer seine Ruhe haben will, bestellt die Benachrichtigung einfach ab.

Brauchte ich gar nicht, ich bekomme auch so keine Email. Frage mich nicht weshalb...

Manchmal möchte ich schon eine Diskussion weiterverfolgen

OK, diese muss ich dann suchen.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Brauchte ich gar nicht, ich bekomme auch so keine Email. Frage mich nicht weshalb... OK, diese muss ich dann suchen.“

Optionen
Brauchte ich gar nicht, ich bekomme auch so keine Email. Frage mich nicht weshalb...

OK - dann frage ich nicht. Merkwürdig ist es dennoch.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„OK - dann frage ich nicht. Merkwürdig ist es dennoch.“

Optionen

Deine Antwort hier hat auch keine Benachrichtigung ausgelöst und nein, sie landen auch nicht im Junk oder Spam-Ordner. Es gibt einfach keine.

Das ist aber für mich kein Grund zu meckern, dann ist es einfach so...Weinend (Zwinkernd)

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Deine Antwort hier hat auch keine Benachrichtigung ausgelöst und nein, sie landen auch nicht im Junk oder Spam-Ordner. Es ...“

Optionen

Verstehe ich nicht. Ich bekomme alle Mails wo ich poste.

Hatte allerdings vor Jahren mal das Problem mit 1und1, da kam auch nichts.

Dann die Telekomadresse genommen, dann ging es..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Verstehe ich nicht. Ich bekomme alle Mails wo ich poste. Hatte allerdings vor Jahren mal das Problem mit 1und1, da kam auch ...“

Optionen

Ich bekomme nur von Nickles keine Mails -ich war wohl zu aktiv...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter hatterchen1

„Ich bekomme nur von Nickles keine Mails -ich war wohl zu aktiv... Gruß h1“

Optionen

Von Zeit zu Zeit schaue ich mal da rein: Anmelden -> Optionen -> Email-Benachrichtigungen löschen. Häkchen raus nehmen, oder alle löschen - und Ruhe kehrt ein.

Wenn ich dennoch wieder in einem Thread poste, erscheint dieser wieder in der Liste und die Benachrichtigung erfolgt erneut.

Edit:

Habe es gerade getestet, nachdem ich dieses geschrieben habe: FF beendet -> neu gestartet -> Benachrichtigung für diesen Thread erscheint erneut.

Unsere gemeinsame Mutter Natur zeigt ihren Kindern immer deutlicher, dass ihr der Geduldsfaden gerissen ist. (Dalai Lama)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 globe-trotter

„Von Zeit zu Zeit schaue ich mal da rein: Anmelden - Optionen - Email-Benachrichtigungen löschen. Häkchen raus nehmen, ...“

Optionen

Danke für den Tipp, ob er funktioniert muss ich abwarten. Ich hatte möglicherweise zu viel abonniert... Unentschlossen

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1

Nachtrag zu: „Danke für den Tipp, ob er funktioniert muss ich abwarten. Ich hatte möglicherweise zu viel abonniert... Gruß h1“

Optionen

So, nachdem ich die Benachrichtigungen wirklich alle gelöscht hatte und neu startete, hat sich leider nichts verändert.
Über Winnis Post von 13:33 Uhr bekam ich keine Benachrichtigung.

Es kann aber auch nicht an meinem Rechner liegen, denn ich bekomme auf allen Geräten keine Benachrichtigungen von Nickles. Andere e-Mails bekomme ich sehr wohl.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
globe-trotter hatterchen1

„So, nachdem ich die Benachrichtigungen wirklich alle gelöscht hatte und neu startete, hat sich leider nichts verändert. ...“

Optionen
hat sich leider nichts verändert

Sorry. Der Hinweis war auch mehr zum "Aufräumen" gedacht, denn im Laufe der Zeit sammelt sich, zumindest bei mir, einiges an und oft erhalte ich noch Mails von (für mich) längst erledigten Threads.

Also bei mir - und wohl bei den meistens Usern hier - scheint es zu funktionieren. Vielleicht liest einer der VIP mit und nimmt sich der Sache an.

Unsere gemeinsame Mutter Natur zeigt ihren Kindern immer deutlicher, dass ihr der Geduldsfaden gerissen ist. (Dalai Lama)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 globe-trotter

„Sorry. Der Hinweis war auch mehr zum Aufräumen gedacht, denn im Laufe der Zeit sammelt sich, zumindest bei mir, einiges ...“

Optionen
Sorry.

Nein, das ist schon OK und war ja einen Versuch wert.
Funktioniert hat es bei mir auch jahrelang, aber...
Es fiel mir schon vor einiger Zeit auf, dass ich keine, oder doch unregelmäßige, Benachrichtigungen erhielt, aber solche Kleinigkeiten kommen dann auf die obligatorische to do Liste, die ich danach vergesse.Zwinkernd

Und etwas Gutes hat eine evtl. fehlende Benachrichtigung ja auch, sollte ich dadurch eine "Kriegserklärung" verpassen, fördert das sicher mein längeres Überleben...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Verstehe ich nicht. Ich bekomme alle Mails wo ich poste. Hatte allerdings vor Jahren mal das Problem mit 1und1, da kam auch ...“

Optionen

Da fällt mir noch etwas auf.
Bei "neueste Reaktionen Stand 21:27 Uhr" erscheint jetzt Dein Post. Da hatte sich den ganzen Tag nichts verändert, obwohl auch Winni mir schon, in dem Thread, geschrieben hatte.

Seltsam, seltsam...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Deine Antwort hier hat auch keine Benachrichtigung ausgelöst und nein, sie landen auch nicht im Junk oder Spam-Ordner. Es ...“

Optionen
Es gibt einfach keine.(Antwort)

Ich erinnere mich, dass ich in der Vergangenheit auch manchmal - einfach so auf einen Thread gegangen war und überrascht feststellte, dass es eine Antwort gab, und ich keine Benachrichtigung erhielt, obwohl ich weder einen Haken (beantwortet) gesetzt, noch mich abgemeldet hatte.

Das hat mich überrascht und verwundert und ich hatte sogar einmal - ich bin mir ziemlich sicher - unter "Krititk an Nickles" darüber berichtet. - "Gemecker" war das aber auch nicht, sondern vielmehr ein Hinweis, das da irgendwas schief gelaufen sein musste.

Na ja - manchmal geht Elektronik halt seltsame Wege, wie ein Freund von mir mal anmerkte.... Seit langem ist dieses Phänomen allerdings bei mir nicht mehr aufgetaucht.

.... Shit happens - oder so.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Borlander hjb

„Brett für Windows 11 Gibt es ja noch nicht....“

Optionen
Hat man beispielsweise Chrome aufgespürt, muss man dort jeden einzelnen Dateityp und jedes Protokoll anpassen - und das ist aktuell eine Liste mit elf Einträgen (htm, html, pdf, shtml, svg, webp, xht, xhtml, ftp, http, https).

Also bei der Liste der Dateitypen/-endungen und Protokolle bin ich nicht ganz einverstanden.

  1. http (Protokoll) - sinnvoll für Standardbrowser
  2. https (Protokoll) - sinnvoll für Standardbrowser
  3. ftp (Protokoll)- mit Entfernen von FTP aus Firefox tendenziell nötig, dass separat vom Standardbrowser zu konfigurieren :-|
    "Danke" Mozilla, dass hier hier sogar ein Argument liefert für diese kompliziertere Konfiguration! Da zeigt sich mal wieder, dass ihr mir 500Mio USD im Jahr sinnvoll umgeht…
  4. htm - sinnvoll für Standardbrowser (oder alternativ Editor)
  5. html - "
  6. xhtm - "
  7. xht - " (kurzform für xhtml, was in der Liste fehlt, aber noch nie gesehen)
  8. shtml - " (eher sinnvoll für Standardbrowser, wenn auch lokal quasi nie als Dateiname vorhanden)
  9. pdf - lokal will ich PDFs nicht im Browser anzeigen lassen (und sonst eigentlich auch nur selten)
  10. svg - nicht zwingend sinnvoll für Standardbrowser
  11. webp - ggf. will man hier auch einen anderen Viewer verwenden

Dass Windows das Ändern dieser Zuordnung durch Programme selbst verhindert war aber irgendwie schon bei Windows10 eher eine Maßnahme um Konkurrenz zu behindern…

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Brett für Windows 11 Gibt es ja noch nicht....“

Optionen

Hallo Heinz,

das neue Brett Windows 11 gibt es jetzt, daher werde ich gleich deinen Thread dorthin verschieben.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Hallo Heinz, das neue Brett Windows 11 gibt es jetzt, daher werde ich gleich deinen Thread dorthin verschieben. Gruß ...“

Optionen

Erster! :-)))

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Erster! :-“

Optionen

Jepp, es soll ja hier nicht gleich ein neues "Ziemlich leer hier" werden. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
schoppes Knoeppken

„Jepp, es soll ja hier nicht gleich ein neues Ziemlich leer hier werden. - Gruß knoeppken“

Optionen
Jepp, es soll ja hier nicht gleich ein neues "Ziemlich leer hier" werden. ;-)

Dieses Brett wird in den nächsten Jahren ziemlich voll werden.
Hmmm ... wenn ich's mir recht überlege, "Ziemlich leer hier" war am Ende ja auch ziemlich voll.
;-)
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken schoppes

„Dieses Brett wird in den nächsten Jahren ziemlich voll werden. Hmmm ... wenn ich s mir recht überlege, Ziemlich leer ...“

Optionen
Hmmm ... wenn ich's mir recht überlege, "Ziemlich leer hier" war am Ende ja auch

Jo und für die nicht mehr oder gar nicht Wissenden, hier der 1. Teil von 4:

Ziemlich leer hier

Da stieg ich noch als "Nicht-VIP" mit ein, Kerl war das damals prima. ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Jo und für die nicht mehr oder gar nicht Wissenden, hier der 1. Teil von 4: Ziemlich leer hier Da stieg ich noch als ...“

Optionen
für die nicht mehr oder gar nicht Wissenden

Oh enee, watt wohr datt fröher schön bei Nickles...Lachend

Ich habe gerade noch einmal in den alten Postings geschwelgt. Ja damals, damals waren wir viel jünger, "knoeppi" noch ohne Portepee und alles war besser.

Nix weiter.

Gruß

h1

Der war gut:

https://www.nickles.de/thread_cache/538342389.html#_pc

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Oh enee, watt wohr datt fröher schön bei Nickles... Ich habe gerade noch einmal in den alten Postings geschwelgt. Ja ...“

Optionen
 "knoeppi" noch ohne Portepee und alles war besser.

Na, sooo schlimm bin ich in den letzten 12 Jahren als VIP ja nun auch nicht geworden. :-))

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Na, sooo schlimm bin ich in den letzten 12 Jahren als VIP ja nun auch nicht geworden. :- Gruß knoeppken“

Optionen

Sorry...Lachend so hatte ich das nicht betrachtet. Aber eine interessante Variante, die mir da entfleuchte...Unschuldig

Korrektur:

Ja damals, damals war alles besser, wir waren viel jünger und "knoeppi" noch ohne Portepee.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Sorry... so hatte ich das nicht betrachtet. Aber eine interessante Variante, die mir da entfleuchte... Korrektur: Gruß h1“

Optionen

Ja war schon interessant, aber ich fasste es ja als Spaß auf. ;-)

Früher mag alles besser gewesen sein, manches sogar aus Holz, außer die PCs. Als ich mich 2006 hier anmeldete, verfasste ich eine Signatur für meine Postings, die bis heute noch steht und die so auch immer stehen bleibt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Knoeppken

„Ja war schon interessant, aber ich fasste es ja als Spaß auf. - Früher mag alles besser gewesen sein, manches sogar aus ...“

Optionen
Früher mag alles besser gewesen sein, manches sogar aus Holz, außer die PCs.

.... so kann man sich irren (kiecher):

https://forum.hardwareinside.de/threads/pc-im-holzgeh%C3%A4use.6171/

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„.... so kann man sich irren kiecher : https://forum.hardwareinside.de/threads/pc-im-holzgeh C3 A4use.6171/“

Optionen
so kann man sich irren (kiecher):

Ich rätsele darüber, was Du uns damit sagen möchtest.Unentschlossen

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Ich rätsele darüber, was Du uns damit sagen möchtest.“

Optionen

Nun, Winni wollte meine Aussage widerlegen, dass PCs nicht aus Holz sind, was ihm auch teilweise gelungen ist. Das hat nur einen Haken, die verbaute Hardware ist nicht aus Holz, es sei denn, er verlinkt mir z. B. Festplatten, Grafikkarten, Lüfter, Mainboards oder Netzteile aus Holz. ;-)

Natürlich wusste ich schon vorher, dass man ein PC-Gehäuse aus Holz bauen kann, ja sogar die Hardware in eine Bierkiste packen kann.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Knoeppken

„Nun, Winni wollte meine Aussage widerlegen, dass PCs nicht aus Holz sind, was ihm auch teilweise gelungen ist. Das hat nur ...“

Optionen
Das hat nur einen Haken, die verbaute Hardware ist nicht aus Holz, es sei denn, er verlinkt mir z. B. Festplatten, Grafikkarten, Lüfter, Mainboards oder Netzteile aus Holz

Du bist einfach zu anspruchsvoll! - Aber kommt Zeit, kommt Rat und Tat.

Irgendwann wird die Wissenschaft soweit sein, den Kram aus Zellstoff zu bauen, der aus Holz gewonnen wird. - Spätestens aber dann, wenn die Grünen jeglichen Kunststoff erfolgreich verboten haben werden..... Überrascht Unschuldig Zunge raus

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Oh enee, watt wohr datt fröher schön bei Nickles... Ich habe gerade noch einmal in den alten Postings geschwelgt. Ja ...“

Optionen
Der war gut:

Ne das war gar nicht gut damals, das war sogar eine kleine Frechheit von mir, da ich vorher nicht wusste, wie es um die Gesundheit vom Manni stand.

Aber damals starb auch mein Vater, da war ich nicht gut drauf. :-(

Edit: Deinen Link sah ich erst später.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen