Windows 10 1.899 Themen, 23.043 Beiträge

USB-Verbindung PC-Smartphone funktioniert nicht mehr

hatterchen1 / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Es war einmal...
möglich, das Smartphone per USB mit dem PC zu verbinden, um schnell einige Daten oder Fotos zu verschieben.

Nun haben wir Windows 10-2004 und nix geht mehr.
Da mein Handy auch erst ein großes Update erhielt, war ich mir nicht sicher, woran es liegt.

Es liegt wohl an diesem zukunftsweisenden Feature von Microsoft, das Smartphone mit dem Windows-PC zu verheiraten -also Microsoft und Google quasi als Joint Venture des Datenaustauschs.

Habe ich da Informationen verpasst, oder war die USB-Verbindung schon so antiquiert, dass niemand sie mehr benutzt?

Nein Microsoft und nein Google, ich werde kein Smartphone mit Windows "verheiraten".

Erhellende Auskünfte nehme ich wie immer gerne entgegen...Lächelnd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„USB-Verbindung PC-Smartphone funktioniert nicht mehr“

Optionen

Tach auch,

Erhellende Auskünfte

kann ich jetzt nicht beurteilen aber mit meinem Billigteil von ZTE funktioniert das wie gehabt.

enl1

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Tach auch, kann ich jetzt nicht beurteilen aber mit meinem Billigteil von ZTE funktioniert das wie gehabt. enl1“

Optionen

Ich habe es mit je 2 Windosen und Smartys probiert, es geht nicht mehr.

Beide Handys werden nicht mehr angezeigt und gehen nur noch in den Ladezustand, der dann bemängelt wird, weil er zu langsam ist...Überrascht

Was ich jetzt habe, ist ein Laufwerks-Icon mit der Bezeichnung S9+, aber nur auf einem Windows, es lässt sich weder bearbeiten noch löschen.

Ich bin`s leid, bei 32°C, ich gehe erst mal in den Pool...Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Ich habe es mit je 2 Windosen und Smartys probiert, es geht nicht mehr. Beide Handys werden nicht mehr angezeigt und gehen ...“

Optionen

Sobald du hinter den Ohren (wieder) trocken bist Lachend...

versuche mal den Rat von MS wie z.B. beim Druckerproblem:

Erst Smarty anstöpseln dann Windows booten.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Sobald du hinter den Ohren wieder trocken bist ... versuche mal den Rat von MS wie z.B. beim Druckerproblem: Erst Smarty ...“

Optionen
Erst Smarty anstöpseln dann Windows booten.

SicherZwinkernd

Vor ca. 2 Wochen habe ich noch Daten transferiert, so wie schon viele Jahre vorher, damals noch unter Win 1909.
Natürlich kann ich Win 1909 zurückspielen, keine Frage, dass löst aber nicht das Problem.
Da es mit beiden Smartsungs nicht funktioniert, liegt es an Win 2004.
Im Internet finde ich leider keine Lösung, da finde ich nicht einmal das Problem...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Wauzel hatterchen1

„Ich habe es mit je 2 Windosen und Smartys probiert, es geht nicht mehr. Beide Handys werden nicht mehr angezeigt und gehen ...“

Optionen

Der Fehler liegt am 'Händy Update'.
Durch das Update haben sich wahrscheinlich die USB-Einstellungen geändert.
Die USB-Einstellungen lassen sich mit folgendem GSM-Code öffnen:
*#0808# eingeben und 'MTB + ADB' aktivieren.

Evtl. Handy neu starten, dann müsste wieder alles funktionieren und
das sommerliche Wochenende ist gerettet.  


bei Antwort benachrichtigen
tywin hatterchen1

„USB-Verbindung PC-Smartphone funktioniert nicht mehr“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 tywin

„Alles mal ausprobieren: https://www.heise.de/tipps-tricks/PC-erkennt-Handy-nicht-was-tun-4133313.html“

Optionen

Ja, danke.

Aber Du hast schon gelesen, dass die ganzen tollen Tipps aus 2018 stammen?
Die nutzen mir, bei der heutigen Windowsversion herzlich wenig, denn mit der vorherigen funktionierte ja noch alles.
SAMSUNG_USB_Driver_for_Mobile_Phones (aktuell) ist auch schon installiert.

Bei allen USB-Geräten kommt auch der normale Verbindungston, bei Handys nicht.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
tywin hatterchen1

„Ja, danke. Aber Du hast schon gelesen, dass die ganzen tollen Tipps aus 2018 stammen? Die nutzen mir, bei der heutigen ...“

Optionen
Tipps aus 2018 stammen?

Ja, habe ich.

Mein ziemlich altes Android-Handy wird als USB-Laufwerk angezeigt:

Die Fotos finde ich im Ordner DCIM der Speicherkarte und ich kann sie mit dem Windows-Explorer auf die Festplatte kopieren oder verschieben.

Beim Einstöpseln des Handys ertönt der gleiche Verbindungston wie bei einem USB-Stick.

bei Antwort benachrichtigen
fbe hatterchen1

„USB-Verbindung PC-Smartphone funktioniert nicht mehr“

Optionen

Ich habe zwar noch kein Win 2004, aber von der USB Übertragung hab ich mich schon lange verabschiedet, ich mach das mit MyPhoneExplorer https://www.fjsoft.at/de/

Damit kann man komfortabel vom PC aus auf das Smartphone zugreifen, lesen, löschen und kopieren.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fbe

„Ich habe zwar noch kein Win 2004, aber von der USB Übertragung hab ich mich schon lange verabschiedet, ich mach das mit ...“

Optionen
Damit kann man komfortabel

Komfortabel sieht bei mir anders aus, dafür brauchte ich bis jetzt kein Fremdprogramm.
Die USB Verbindung funktionierte doch super, wozu benötigt man da einen PhoneExplorer?
Das Programm hatte ich testweise mal installiert.
Es geht ja auch über WLAN und BT oder sogar eMail...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
fbe hatterchen1

„Komfortabel sieht bei mir anders aus, dafür brauchte ich bis jetzt kein Fremdprogramm. Die USB Verbindung funktionierte ...“

Optionen
Komfortabel sieht bei mir anders aus, dafür brauchte ich bis jetzt kein Fremdprogramm.

Das steht dir frei. Ich will niemand überzeugen. Für mich ist das Programm die optimale Lösung. Bis ich das USB Kabel aus der Schublade geholt und die Geräte verbunden und konfiguriert habe bin ich mit dem Programm schon arbeitsfähig.

bei Antwort benachrichtigen
Proldi fbe

„Das steht dir frei. Ich will niemand überzeugen. Für mich ist das Programm die optimale Lösung. Bis ich das USB Kabel ...“

Optionen
Für mich ist das Programm die optimale Lösung.

Hallo fbe,

bei einem Telefongespräch mit einem Techniker von Samsung wurde mir dringend nahegelegt, auf den „MyPhoneExplorer“ zu verzichten. Der Mann war der Meinung, dies Programm grabe sich sehr tief ins System des Smartphones ein.

Mag man glauben oder auch nicht, ich wollte es nur erwähnt haben.

Ich verwende es nicht mehr, weil mir vor einiger Zeit beim Kopieren Daten verschwunden sind. Auf dem Smartphone waren sie gelöscht und an der Zieladresse war nichts angekommen. Über das Problem habe ich zu der Zeit auch einen Bericht im Netz gefunden.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
fbe Proldi

„Hallo fbe, bei einem Telefongespräch mit einem Techniker von Samsung wurde mir dringend nahegelegt, auf den ...“

Optionen
dies Programm grabe sich sehr tief ins System des Smartphones ein

Welches Programm tut das nicht?

Auf dem Smartphone waren sie gelöscht und an der Zieladresse war nichts angekommen

Solche Erlebnisse habe ich (toi,toi) mit dem Programm noch nicht gehabt.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fbe

„Das steht dir frei. Ich will niemand überzeugen. Für mich ist das Programm die optimale Lösung. Bis ich das USB Kabel ...“

Optionen
Bis ich das USB Kabel aus der Schublade geholt und die Geräte verbunden und konfiguriert habe

Dann haben wir sicher andere Arbeitsweisen.
Das Kabel ist und bleibt gesteckt und sobald ich mein Handy einstöpsel, habe ich auch beide Speicher zur Verfügung.
Was muss man denn da konfigurieren?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Proldi hatterchen1

„Komfortabel sieht bei mir anders aus, dafür brauchte ich bis jetzt kein Fremdprogramm. Die USB Verbindung funktionierte ...“

Optionen

Hallo Hatterchen,

ich habe es gerade mit einem Samsung-Tablet mit Android 9 und mit einem Samsung-Smartphone mit Android 10 getestet. Natürlich auch unter WIN 10-2004, sonst wäre ein Vergleich wohl sinnlos.

Beide Geräte haben sich ordnungsgemäß unter WIN 10 verbinden lassen. Auf beiden Samsung erscheint auf dem Display die Abfrage, ob die Verbindung zugelassen werden soll.

Bei dem Tablet kam die Abfrage nicht beim Ersten Mal. Ich habe einfach den Stecker entfernt und neu verbunden und die Abfrage kam auch dort.

Und ja, ich habe vollen Zugriff auf den internen Speicher und auf die SD-Karte.

Ich musste auch nicht den Entwicklermodus bemühen, es ging einfach so.

Wünsche Dir viel Erfolg.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Proldi

„Hallo Hatterchen, ich habe es gerade mit einem Samsung-Tablet mit Android 9 und mit einem Samsung-Smartphone mit Android 10 ...“

Optionen

Hi Proldi,

genau so kenne ich das seit vielen Jahren, deswegen war ich jetzt auch etwas durch den Wind.

Erfolg hat sich schon eingestellt...

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Komfortabel sieht bei mir anders aus, dafür brauchte ich bis jetzt kein Fremdprogramm. Die USB Verbindung funktionierte ...“

Optionen
da finde ich nicht einmal das Problem...

Probleme mit MTP und Treiber gab es aber schonmal...

https://www.windows-10-forum.com/threads/smartphone-am-usb-kein-mtp-treiber.106763/

Was sagt denn der Gerätemanager zum USB Device oder sagt er überhaupt irgendwas dazu?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Probleme mit MTP und Treiber gab es aber schonmal... ...“

Optionen

Hallo Gemeinde,

das Problem ist gelöst!
Nachdem ich auf einem System die Version 1909 zurückgespielt habe, funktionierte auch dort die Verbindung nicht mehr.Brüllend
Die USB-Kabel hatte ich auch schon gewechselt, genau so wie die USB-Ports.
Habe dann die gleichen Prozeduren an einem Läpi durchgezogen und auch dort funktionierte es nicht.Unentschlossen
Grübel, grübel...

Nun habe ich mein original Samsung USB-Kabel ausgegraben - die schone ich immer für den Rückverkauf der Handys.
Damit funktionierte alles wie immer.Cool

Das gleich 2 (unterschiedliche) Kabel gleichzeitig den Geist aufgeben, hatte ich nun absolut nicht erwartet, da ich mit den Kabeln auch immer sorgsam umgehe und auch keine Beschädigungen erkennen konnte.

Somit muss ich also die wüsten Beschimpfungen bezüglich Windows und Android Updates zurücknehmen und behaupte glatt das Gegenteil...Unschuldig

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Probleme mit MTP und Treiber gab es aber schonmal... ...“

Optionen
Probleme mit MTP und Treiber gab es aber schonmal...

Ja, damals zu meinen S3 Zeiten (das Teil ist heute noch in Gebrauch, für alle Fälle).Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen