Windows 10 1.947 Themen, 23.916 Beiträge

Kann PC nicht mehr starten

wengos / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,ich w?nsche Euch ein gl?ckliched und gutes neues Jahr.
Leider habe ich schon gleich im neuen Jahe ein Problem. Habe meine Daten mit Acronis gesichert. Danach sollte ich neu starten, was ich machte. Dabei kam die Meldung, dass eine Wiederstellung vornehmen sollte. Meine Eefolge liefen ins erfolglose. Mit einer DVD kann ich leider nicht dienen. A??erdem kam auch noch fie Fehlermeldung 0xc0000225. F1, F8 und ESC brachten mich auch nicht weiter. Vielleicht muss im BIOS was eisnstellen? Da traue ich mich alleine nicht ran. Hoofe,dass ihr eine L?sung f?r mich habt. Es gr??t Euch Babette

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 wengos

„Kann PC nicht mehr starten“

Optionen

Hallo.

Mit einer DVD kann ich leider nicht dienen.

Und ohne geht es nicht, es sei denn, Du hast einen bootbaren USB-Stick.

https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/loesung-windows-bootfehler-0xc0000225/

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
wengos hatterchen1

„Hallo. Und ohne geht es nicht, es sei denn, Du hast einen bootbaren USB-Stick. ...“

Optionen

Hallo h1! Danke für Deinen Tipp.Iich habe es versucht und ich kann wieder zugreifen.Nun ist der PC wie im Ursprungszustand - also leer. Die externe Festplatte hat einen anderen Endpunkt aus W wurde jetzt G. Obwohl ich einen aktuellen Stand habe, kann ich die Daten nicht wiederherstellen. Hast Du für mein neues Problem eine Lösung? Danke schonn jetzt im vraus Liebe Grüsse von Babette

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 wengos

„Hallo h1! Danke für Deinen Tipp.Iich habe es versucht und ich kann wieder zugreifen.Nun ist der PC wie im Ursprungszustand ...“

Optionen

Hallo Babette.

Wenn Du doch vorher eine Sicherung deiner Daten(?) durchgeführt hast, müsstest Du doch diese, mit Acronis, wiederherstellen können.

Da ich aus deinem Post nicht viel ersehen kann, was Du alles vor- und nachher gemacht hast, kann ich nur raten und das bringt uns beiden nichts.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
wengos hatterchen1

„Hallo Babette. Wenn Du doch vorher eine Sicherung deiner Daten ? durchgeführt hast, müsstest Du doch diese, mit Acronis, ...“

Optionen

Hallo h1! Ich habe einen bootfähigen Stick erstellt und damit den PC zum laufen gebracht. Meine Daten habe ich am 02.01.2020 mit Acronis vorher gesichert. Als ich heute eine Wiederherstellung machen wollte, kam die Meldung, dass keine Dateien vorhanden sind.Im Exolorer sind sie aber sichtbar. Das Laufwerk hat nur am Ende einen anderen Buchstaben. Kann es an dem liegen? Reichen diese Informationen? Wenn nein, dann melde Dich bitte wieder und frage mich direkt. Danke schön.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 wengos

„Hallo h1! Ich habe einen bootfähigen Stick erstellt und damit den PC zum laufen gebracht. Meine Daten habe ich am ...“

Optionen

Hallo Babette.

Meine Daten habe ich am 02.01.2020 mit Acronis vorher gesichert.

Nur Dateien?
Oder was hast Du gesichert?

Laufwerk "C:\" als Image?
Dann sollte die Sicherungsdatei (Backup) die Dateiendung xxx.tib haben.
Dann startet man den PC wieder mit Acronis und geht auf Wiederherstellen (Restore) und sucht  dazu das Laufwerk mit der xxx.tib Datei aus. Dabei spielt der Laufwerksbuchstabe keine Rolle. Man muss anschließend das wiederherzustellende Laufwerk (Ziellaufwerk) auswählen (normalerweise "C:\").
Vor dem Start von Acronis muss natürlich das Laufwerk mit der Sicherungsdatei angeschlossen sein!
Wenn es ein Image von "C:\" mit Windows und allen Programmen war, sollte der PC danach auch wieder starten wie am 02.01.2020, vor dem Image.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
wengos hatterchen1

„Hallo Babette. Nur Dateien? Oder was hast Du gesichert? Laufwerk C: als Image? Dann sollte die Sicherungsdatei Backup die ...“

Optionen

Hallo h1! ich habe eine Vollspeicherung gemacht. Eine tib Gatei kann ich im Explorer nicht finden. Habe versucht in Acronis Recovery anzuklicken,was auch kommt. Nur das Quelllaufwerk lässt sich nicht ändern, Acronis zeigt gemachte Backups nicht an, obwohl sie existieren. Danke für Deine Hilfe. Grüße von Babette

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 wengos

„Hallo h1! ich habe eine Vollspeicherung gemacht. Eine tib Gatei kann ich im Explorer nicht finden. Habe versucht in Acronis ...“

Optionen
Eine tib Gatei kann ich im Explorer nicht finden.
Acronis zeigt gemachte Backups nicht an, obwohl sie existieren.

Woher weißt Du, dass eine Sicherungsdatei existiert, wenn weder Acronis noch der Windows-Explorer Dir diese Datei anzeigen?

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 wengos

„Hallo h1! ich habe eine Vollspeicherung gemacht. Eine tib Gatei kann ich im Explorer nicht finden. Habe versucht in Acronis ...“

Optionen

Hallo Babette!

ich habe eine Vollspeicherung gemacht.

Das ist nun wieder eine Frage der Definition, eine Vollsicherung würde ich als Image betrachten, also ein Image einer Partition oder einer ganzen Festplatte. Dabei kommen ganz schnell etliche GB an Daten zusammen und so eine Datei, die 30-50 oder gar mehr als 100GB hat müsste sich ja finden lassen.
Des weiteren solltest Du doch auch wissen, wo Du die Sicherung abgespeichert hast.

Sollte diese Datei dann keine .tib Endung haben, ist es auch keine Image Datei von Acronis.

Nur das Quelllaufwerk lässt sich nicht ändern,

Wenn das Quelllaufwerk ein USB-Laufwerk ist, auf dem die Sicherungsdatei liegt, muss es zwingend vor dem Start angeschlossen sein.

In diesem Ratespiel kommen wir so nicht wirklich weiter.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Hallo Babette! Das ist nun wieder eine Frage der Definition, eine Vollsicherung würde ich als Image betrachten, also ein ...“

Optionen

Moin,

04.01.2020, 16:19

Im Exolorer sind sie aber sichtbar. Das Laufwerk hat nur am Ende einen anderen Buchstaben.
Nur das Quelllaufwerk lässt sich nicht ändern

Also externe Platte/SSD?

Wenn das Quelllaufwerk ein USB-Laufwerk ist, auf dem die Sicherungsdatei liegt, muss es zwingend vor dem Start angeschlossen sein.

Anstöpseln und Laufwerke aktualisieren/hinzufügen geht da nicht?
Ansonsten hast du richtig.

hth

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„Moin, 04.01.2020, 16:19 Also externe Platte/SSD? Anstöpseln und Laufwerke aktualisieren/hinzufügen geht da nicht? ...“

Optionen

Hi!

Anstöpseln und Laufwerke aktualisieren/hinzufügen geht da nicht? Ansonsten hast du richtig.

Da diese Aktion, in der Vergangenheit, mehrfach nicht funktioniert hat habe ich sie seither nicht mehr versucht.
Weil man dann mit dem Start-Zirkus von vorne anfängt.Zwinkernd

Jedenfalls macht man nichts falsch, wenn man sie vorher an-stöpselt.Lächelnd

Gruß

h1

Und ja, die Laufwerke werden unter Acronis gerne umbenannt.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 hatterchen1

„Hi! Da diese Aktion, in der Vergangenheit, mehrfach nicht funktioniert hat habe ich sie seither nicht mehr versucht. Weil ...“

Optionen
Jedenfalls macht man nichts falsch, wenn man sie vorher an-stöpselt.

eigentlich doch logisch.

Und ja, die Laufwerke werden unter Acronis gerne umbenannt.

nicht nur von Acronis Zwinkernd.

PS: Evtl. hat sie im Eifer des Gefechts nur vergessen dranzudenken?

bei Antwort benachrichtigen
wengos einfachnixlos1

„eigentlich doch logisch. nicht nur von Acronis . PS: Evtl. hat sie im Eifer des Gefechts nur vergessen dranzudenken?“

Optionen

Gut das zu wissen. Also ist der Buchstabe nicht wichtig?

bei Antwort benachrichtigen
wengos einfachnixlos1

„eigentlich doch logisch. nicht nur von Acronis . PS: Evtl. hat sie im Eifer des Gefechts nur vergessen dranzudenken?“

Optionen

Habe erfahren, dass ein Nachbar das evl. richten kann. Werde mal diese Option prüfen. Ich bedanke mich recht herzlich bei Euch, für die Tipps und Hilfestellungen.

Liebe Grüsse sendet Babette

bei Antwort benachrichtigen
Torito49 wengos

„Habe erfahren, dass ein Nachbar das evl. richten kann. Werde mal diese Option prüfen. Ich bedanke mich recht herzlich bei ...“

Optionen

Hallo Babette,

wäre hilfreich für anderen User, die mit gleichen oder ähnlichen Probleme kämpfen, dass Du die Lösung posten kannst. Klar, wenn das Problem gelöst wurde ...

bei Antwort benachrichtigen
wengos einfachnixlos1

„Moin, 04.01.2020, 16:19 Also externe Platte/SSD? Anstöpseln und Laufwerke aktualisieren/hinzufügen geht da nicht? ...“

Optionen

Richtig, es ist eine externe HDD, die auch vor dem einschalten des PC angeschlossen wurde.

bei Antwort benachrichtigen