Windows 10 1.907 Themen, 23.196 Beiträge

luttyy

Nachtrag zu: „Für die Musikfreunde...“

Optionen

So,

Bluetooth-Empfänger am PC eingesteckt, PC am iPhone-SE angemeldet und schon dudelt die Musik vom iPhone am PC.

Funzt einwandfrei! (Lautstärke über iPhone auch)

Nebenbei funzt Tune-In mit allen Sendern auch!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„So, Bluetooth-Empfänger am PC eingesteckt, PC am iPhone-SE angemeldet und schon dudelt die Musik vom iPhone am PC. Funzt ...“

Optionen
PC am iPhone-SE

Und wo zu benötigt man da ein iPhone-SE? (Reklame?)

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Für die Musikfreunde...“

Optionen
Die Windows-Version 2004 ist endlich offiziell und kann heruntergeladen werden.

Klingt so, als wäre das BS 16 Jahre alt :)

Zum besseren technischen Verständnis: Zielgruppe für dieses Tool sind vermutlich Menschen,
– die auf ihrem Smartphone andere Musik vorhalten als auf ihrem PC bzw. die Medienbibliotheken ihrer Geräte nicht miteinander synchronisieren und
– die zwar Bluetooth an ihrem PC und ihrem Smartphone haben, aber keine Bluetooth-fähigen Lautsprecher oder Kopfhörer besitzen?

CU
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„Klingt so, als wäre das BS 16 Jahre alt : Zum besseren technischen Verständnis: Zielgruppe für dieses Tool sind ...“

Optionen

Moin Olaf.

Naja,

es gibt ja User, die habe auch wirklich gute Lautsprecher am PC. Weiterhin laufen ja auch alle Musikdienste die so auf dem Handy sind.

Zu Hause muss ich ja nicht unbedingt an den Ohren noch Teile habenLächelnd

Muss jeder selbst entscheiden, jedenfalls funzt das auch mit meinem älteren iPhone!

Android-Kisten aller Couleur und Preise laufen sicherlich alle, bei Apple weiß man das nie so genau..Zwinkernd

Apple ist halt Apple und dieser Beitrag hier hat mit sehr gut gefallen!

Das war dann wohl nix:

https://www.heise.de/news/Apple-trackt-gepluenderte-iPhones-4772095.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Moin Olaf. Naja, es gibt ja User, die habe auch wirklich gute Lautsprecher am PC. Weiterhin laufen ja auch alle ...“

Optionen

Moin luttyy, das gefällt mir im Prinzip auch gut:

Die über die "Find My iPhone/iPad/Mac"-Funktion ausgelöste Blockade scheint bereits zu greifen, sobald die Geräte das WLAN der Apple-Läden verlassen. Auf einem Screenshot ist zu sehen, dass Apple die Diebe dazu auffordert, entwendete Geräte in die Läden zurück zu bringen. "Bitte geben Sie [dieses iPhone] bei Apple Walnut Street ab", heißt es etwa in Philadelphia. Darunter schreibt der Konzern, das Gerät sei "deaktiviert" und werde getrackt.

Normalerweise bin ich ja kein schadenfroher Mensch, aber in diesem Fall... :-D

Es drängt sich mir nur die Frage auf, in welchem Umfang derartige technische Möglichkeiten auch gegenüber denen genutzt werden, die ein solches Gerät legal erworben haben.............

Greetz
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„Moin luttyy, das gefällt mir im Prinzip auch gut: Normalerweise bin ich ja kein schadenfroher Mensch, aber in diesem ...“

Optionen

Hi Olaf,

das Prinzip "Deaktivierung" wendet z.B.auch Amazon mit seinen Echos usw. an.

Kaufst du einen Echo (auch andere Amazon-Geräte), wird er explizit deinem Konto zugewiesen und dann erst freigeschaltet.

Wird er dir, wie auch immer, entwendet und du informierst Amazon, wird er sofort gesperrt.

Somit sollte man auch die Dinger nicht aus unbekannten Quellen wie. z.B. Ebay-Kleinanzeigen kaufen, da sind einige vom LKW gefallen.

Besonders bei den Herrschaften, die eine Abholung ablehnen und weder ihren Namen und sonstige Daten raus geben.  Zahlung anonym über Pay-Pal an irgend eine Mail-Adresse, mehr gibt es da nicht..

Man kann geteilter Meinung über solche Möglichkeiten der Deaktivierung  sein, aber spätestens wenn es einen selbst trifft dürfte man sich darüber freuen..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Hi Olaf, das Prinzip Deaktivierung wendet z.B.auch Amazon mit seinen Echos usw. an. Kaufst du einen Echo auch andere ...“

Optionen

Hi luttyy,

Somit sollte man auch die Dinger nicht aus unbekannten Quellen wie. z.B. Ebay-Kleinanzeigen kaufen, da sind einige vom LKW gefallen.

Ja – wobei eine Zwangsdeaktivierug durch den Hersteller sich sogar als das kleinste Problem erweisen könnte, wenn sich nämlich die Frage stellt, ob man sich der Hehlerei schuldig gemacht hat, weil man es eigentlich hätte merken müssen. Spätestens, wenn...

die eine Abholung ablehnen und weder ihren Namen und sonstige Daten raus geben.  Zahlung anonym über Pay-Pal an irgend eine Mail-Adresse [abwickeln]

...sollten alle Alarmglocken schrillen, und von einem "gutgläubigen Erwerb", wie unsere Juristen das nennen, kann dann kaum noch eine Rede sein.

Aber Gier frisst manchmal Hirn, und wie du bei anderen Gelegenheiten immer so schön konstatierst: "Jeden Morgen steht ein Dummer auf!" :-D

Cheers
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Olaf19

„Hi luttyy, Ja wobei eine Zwangsdeaktivierug durch den Hersteller sich sogar als das kleinste Problem erweisen könnte, wenn ...“

Optionen
"Jeden Morgen steht ein Dummer auf!"

Hihi, man muss ihn nur noch finden..Zwinkernd

Nebenbei habe ich genau diese Story über Ebay-Kleinanzeigen seiner Zeit erlebt und Amazon hat mich dann mal aufgeklärt.

Habe ich natürlich nicht gekauft..Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 luttyy

„Hihi, man muss ihn nur noch finden.. Nebenbei habe ich genau diese Story über Ebay-Kleinanzeigen seiner Zeit erlebt und ...“

Optionen
Habe ich natürlich nicht gekauft..

Du bist ja schließlich auch weder ein Sparbrötchen noch ein technischer Vegetarier :-D

Cheers
Olaf

Zinsen sind wie Dinosaurier: ausgel?scht. Sie waren einmal ziemlich gro? und heute gibt es sie nicht mehr. (aus einem Werbeplakat der Sparda-Bank)
bei Antwort benachrichtigen