Windows 10 1.791 Themen, 21.259 Beiträge

2 Betriebssysteme gleichzeitig nutzen

cora43 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo
Ich m?chte auf meinem PC 2 SSD Festplatten einbauen einmal mit Windows 10 32 Bit und einmal mit Windows 10 64 Bit, da ich diverse ?ltere f?r mich wichtige Programme habe die nur auf 32 Bit laufen. Frage geht dass und wie muss ich dass machen, damit ich beim Start ausw?hlen kann welches System ich brauche? Vielen dank.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso cora43

„2 Betriebssysteme gleichzeitig nutzen“

Optionen

Installiere halt erst das 32bit- und dann das 64bit-W10 auf die zweite Platte.

Ansonsten beachte bitte, dass Du für 32bit im BIOS den MBR/CSM-Modus benötigst und SecureBoot abschalten musst.

Üblicherweise bindet das zuletzt installierte Windows die andere Installation in den Bootloader automatisch ein.

https://www.youtube.com/watch?v=dXei1jrVoL0

https://www.youtube.com/watch?v=5mrqbMwFoK8

Wobei 32bit-Software unter 64bit normalerweise problemlos funktionieren, wenn es nicht spezieller Kram ist. Lediglich 16bit-Software kannst Du unter 64bit knicken.

Zum Unterscheiden der einzelnen Installationen kannst Du per bcd die Namen ändern:

https://www.pc-magazin.de/ratgeber/windows-10-dual-boot-anzeige-namen-aendern-betriebssystem-3196647.html

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
cora43 fakiauso

„Installiere halt erst das 32bit- und dann das 64bit-W10 auf die zweite Platte. Ansonsten beachte bitte, dass Du für 32bit ...“

Optionen

Danke für deine Infos werde einfach diese Platte anstecken welche ich gerade benötige denn vorwiedgend benutze ich 64 bit dass ist der eifachste weg.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 cora43

„2 Betriebssysteme gleichzeitig nutzen“

Optionen
2 Betriebssysteme gleichzeitig nutzen

Mit dem von Dir beschriebenen Szenario kannst Du aber die beiden Systeme höchstens abwechselnd (und nicht gleichzeitig) nutzen.

Wenn Du 2 Betriebssysteme gleichzeitig nutzen möchtest, müsstet Du evtl. über die Verwendung einer virtuellen Maschine nachdenken.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
cora43 mawe2

„Mit dem von Dir beschriebenen Szenario kannst Du aber die beiden Systeme höchstens abwechselnd und nicht gleichzeitig ...“

Optionen

Danke,  werde einfach diese Platte anstecken welche ich gerade benötige denn vorwiedgend

benutze ich 64 bit

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 cora43

„Danke, werde einfach diese Platte anstecken welche ich gerade benötige denn vorwiedgend benutze ich 64 bit“

Optionen

Für diesen Zwecke ist ein HDD-Wechselrahmen sinnvoll, z.B. sowas:

https://www.amazon.de/IB-2216StS-Wechselrahmen-Schacht-Aluminium-Kunststoff/dp/B0058P818A

Du könntest aber auch folgendermaßen vorgehen:

1. Platte anschließen, dort das 32-Bit-Windows installieren, dann die Platte wieder abklemmen. Nun die 2. Platte anschließen und dort das 64-Bit-Windows installieren.

Danach die 1. Platte an den 2. SATA-Anschluss anschließen. Jetzt stehen beide Platten im System zur Verfügung. Von welcher gebootet werden soll, kannst Du im BIOS-Boot-Menü auswählen. Das 64er System startet standardmäßig, wenn Du im Boot-Menü nichts auswählst.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
cora43 mawe2

„Für diesen Zwecke ist ein HDD-Wechselrahmen sinnvoll, z.B. sowas: ...“

Optionen

Hallo mawe2

Ja das scheint mir eine Sinnvolle Lösung zu sein, Danke für den Tip muss mal schauen wo ich so einen Wechselrahmen in der Schweiz bekomme.

Mit Freundlichen Grüssen

cora43

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 mawe2

„Für diesen Zwecke ist ein HDD-Wechselrahmen sinnvoll, z.B. sowas: ...“

Optionen

Solche Wechselrahmen gibt es auch für 2 SSDs: Klick

bei Antwort benachrichtigen