Windows 10 1.676 Themen, 19.835 Beiträge

Windows 10 Pro Fehlermeldung beim Booten

fbe / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Mein Surface habe ich einige Tage nicht gestartet, heute kommt beim booten:

weiss jemand was das ist?

fbe

bei Antwort benachrichtigen
hjb fbe

„Windows 10 Pro Fehlermeldung beim Booten“

Optionen
weiss jemand was das ist?

Das ist Windows 10!

Kannst ja das hier mal versuchen: https://praxistipps.chip.de/windows-10-runtime-broker-so-beheben-sie-den-cpu-fehler_96834

Google scheint wohl ein Fremdwort für dich zu sein. Da werden dir nämlich 80.600 Ergebnisse zu deinem Problem angegeben: https://www.google.com/search?q=RuntimeBroker.exe&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Das ist Windows 10! Kannst ja das hier mal versuchen: ...“

Optionen
Google scheint wohl ein Fremdwort für dich zu sein.

Na ja, auch wenn es Google oder andere Suchmaschinen gibt, darf der Threadstarter dennoch in diesem Computer-Forum Fragen stellen oder nicht? Dafür ist er doch hier angemeldet und dieses Forum auch da.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Na ja, auch wenn es Google oder andere Suchmaschinen gibt, darf der Threadstarter dennoch in diesem Computer-Forum Fragen ...“

Optionen

Na gut, dann nennen wir es halt "Eigeninitiative"!

Fragen, wie sie gerade @fbe hier fast alltäglich hier stellt, würde ein Kleinkind sich "mit links" selber beantworten können oder die Lösung eben selber recherchieren. Man könnte meinen, dass das bei @fbe manchmal ganz einfach Faulheit ist - ist ja einfacher, mal eben eine Frage in die Tastatur reinzuhauen und dann darauf zu warten, dass die Antwort auf dem goldenen Tablett serviert wird.

Außerdem: Bei den ganzen "Problemen", welche @fbe da tagtäglich hat, würde ich ihm empfehlen, sich ein einfaches System zu installieren und dieses einfache System dann auch einfach zu halten. Gibt es eigentlich bei ihm irgendwas, was er sich eingerichtet hat und womit er keine Probleme hat? Soviele Probleme, wie er hier andauernd postet (sei es mit dem Smartphone oder mit seinem Surface, mit seiner VPN-Einrichtung, seinem Mailprogramm oder sonstwas, wo es meistens oder immer um irgendwelche Bedienungsfehler geht), kann kein Mensch haben.

Na ja, man kann es ja auch positiv für das Forum sehen: Wenn es solche User nicht gäbe, dann könnte dieses Forum alsbald dicht machen!

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Na gut, dann nennen wir es halt Eigeninitiative ! Fragen, wie sie gerade @fbe hier fast alltäglich hier stellt, würde ein ...“

Optionen
Fragen, wie sie gerade @fbe hier fast alltäglich hier stellt, würde ein Kleinkind sich "mit links" selber beantworten können oder die Lösung eben selber recherchieren. Man könnte meinen, dass das bei @fbe manchmal ganz einfach Faulheit ist - ist ja einfacher, mal eben eine Frage in die Tastatur reinzuhauen und dann darauf zu warten, dass die Antwort auf dem goldenen Tablett serviert wird.

Sorry, aber das sehe ich ein bisschen anders. Unabhängig von welchem User auch immer, kann ich nur sagen und auch aus Erfahrung, dass einige die "Suchmaschine" halt nicht bedienen können. Sei es weil sie die richtigen "Schlagwörter" nicht benutzen oder weil ihnen die Erfahrung fehlt, das hat mit Faulheit dann nichts zu tun. Manchmal kommt es auch vor, dass ein User ein früheres negatives Erlebnis am PC und die somit hier gegebenen Lösungen einfach vergessen hat und somit erneut hier anfragt.

Wer viel macht am PC, kann bekanntlich auch mehr Fehler begehen, als wenn er nur selten vor der Kiste hockt.  Und da ist das Betriebssystem völlig schnurz.

Bevor ein Nicklesianer überhaupt Google benutzt, rate ich jedenfalls mal in der Nickles-Suchleiste einen Such-Begriff einzugeben, OK die ist dann auch an Google gebunden, ruft dann aber das Archiv von Nickles auf. So mache ich es jedenfalls immer, manchmal finde ich so sogar meine eigenen früheren Lösungsvorschläge und brauche somit nicht komplett neu posten.  Zwinkernd

Sucht man allerdings über Google allgemein, landet man schnell in anderen Foren von anderen Anbietern, dann kann man auch gleich hier fragen. Ich glaube es gibt hier genug User, die entsprechend auch zu vielen Themen antworten können. Das ist jedenfalls meine Erfahrung als User der hier seit 13 Jahren angemeldet und im kommenden Mai 10 Jahre als Moderator (oder hier VIP genannt) tätig ist.

Wie du schon richtig angemerkt hast, jede Anfrage belebt das Forum hier und entsprechende Antworten halten es am Leben.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
sea Knoeppken

„Sorry, aber das sehe ich ein bisschen anders. Unabhängig von welchem User auch immer, kann ich nur sagen und auch aus ...“

Optionen

Sehe ich genau so wie Du. Manche Fragesteller mögen zwar tatsächlich bequem sein, aber meistens wird man via Google auf -zig Links verwiesen, wo man sich halb zu tode lesen kann, ohne einen Lösungsansatz zu finden.

An dieser Stelle meinen herzlichsten Dank an alle Helfer, welche in Summe viele Stunden ihrer kostbaren Freizeit völlig uneigennützig opfern. Das finde ich insbesondere in der heutigen Zeit alles andere als selbstverständlich.

Gruss
sea

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Knoeppken

„Na ja, auch wenn es Google oder andere Suchmaschinen gibt, darf der Threadstarter dennoch in diesem Computer-Forum Fragen ...“

Optionen
Dafür ist er doch hier angemeldet und dieses Forum auch da.

Volle Zustimmung!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Strohwittwer hjb

„Das ist Windows 10! Kannst ja das hier mal versuchen: ...“

Optionen

So, so!

Das ist Windows 10!

War das jetzt die Antwort auf die Frage von fbe?

fbe hat freundlich eine Frage an das Forum gestellt und du lieferst eine Antwort, die fbe bestimmt nicht will. Abgesehen davon, dass die Links zu Chip und Google eher zweifelhaft sind, zeugt deine Antwort nicht von sonderlicher Kompetenz:

Aus den 80.600 Antworten hättest Du fbe ja mal die richtige Lösung herausfiltern können.

Das ist Windows 10!

So, so ...

Think
bei Antwort benachrichtigen
hjb Strohwittwer

„So, so! War das jetzt die Antwort auf die Frage von fbe? fbe hat freundlich eine Frage an das Forum gestellt und du ...“

Optionen

Oh, nach einer Woche aufgewacht? Pffffff.......

bei Antwort benachrichtigen
Strohwittwer hjb

„Oh, nach einer Woche aufgewacht? Pffffff.......“

Optionen

War nur 'ne Zwischenwachphase im Winterschlaf. Schnarchhhhh...Zunge raus

Think
bei Antwort benachrichtigen
hjb Strohwittwer

„War nur ne Zwischenwachphase im Winterschlaf. Schnarchhhhh...“

Optionen
ne Zwischenwachphase im Winterschlaf

Na, dann schnarch mal schön weiter. Ostern (und somit der Frühling) ist ja nicht mehr weit, da kannst du dann wieder aufwachen und deinen nächsten Kommentar - vielleicht zu dieser Antwort von mir - hier reinsetzen.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fbe

„Windows 10 Pro Fehlermeldung beim Booten“

Optionen

"RuntimeBroker.exe: Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand

Hin und wieder erscheint diese Fehlermeldung auf Windows-10-Rechnern.

Sofern die Fehlermeldung häufiger auftritt und nach einem Neustart nicht behoben ist, könnt ihr Folgendes tun.

Eine mögliche Lösung ist:

  1. Geräte-Manager öffnen.
  2. Den Virtual-Network-Adapter aktivieren.
  3. Falls das nicht hilft, kann man ihn zunächst deinstallieren.
  4. Danach führt ihr die folgenden netsh-Befehle dieser Webseite aus.

Führt das nicht zu einer Lösung führt, könnt ihr Windows auf Fehler prüfen und reparieren."

https://www.giga.de/downloads/windows-10/tipps/runtimebroker.exe/

https://www.borncity.com/blog/2015/09/27/die-gruppe-oder-ressource-haben-fr-diesen-vorgang-nicht-den-richtigen-zustand/

https://www.google.com/search?client=firefox-b&ei=U805XJ3DLc6x0gWf4bXACQ&q=runtimebroker.exe+die+gruppe+oder+ressource+haben+f%C3%BCr+diesen+vorgang+nicht+den+richtigen+zustand&oq=RuntimeBroker.exe+die+Gruppe+oder&gs_l=psy-ab.1.0.0j0i22i30.3414.9494..12524...0.0..0.108.1184.15j1......0....1..gws-wiz.......0i22i10i30.CIMcXIgJvPY

!!!

bei Antwort benachrichtigen
fbe Alpha13

„RuntimeBroker.exe: Die Gruppe oder Ressource haben für diesen Vorgang nicht den richtigen Zustand Hin und wieder ...“

Optionen

Problem hat sich offenbar erledigt. Ich habe Update laufen lassen. Reboot wurde gefordert. Jetzt ist die Meldung weg.

Danke an alle.

fbe

bei Antwort benachrichtigen
Strohwittwer fbe

„Problem hat sich offenbar erledigt. Ich habe Update laufen lassen. Reboot wurde gefordert. Jetzt ist die Meldung weg. Danke ...“

Optionen

Auch wenn immer gemeckert wird, Windows-Updates helfen meistens!

Think
bei Antwort benachrichtigen
hjb Strohwittwer

„Auch wenn immer gemeckert wird, Windows-Updates helfen meistens!“

Optionen

Von mir gelöscht.

bei Antwort benachrichtigen