Windows 10 1.601 Themen, 18.748 Beiträge

Windows 10 Defender Update nicht automatisch.

susicreamcheese1 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Beim starten von Windows starten auch alle WD Komponenten automatisch. Auch die Updatefunktion von Windows habe ich unter "Dienste" auf automatisch eingestellt. Trotzdem findet Windows nur bei manueller Suche Updates für den WD. 

Ich habe keine weiteren AV Software installiert. Woran könnte das liegen? Ich wüsste nicht, welche weiteren Einstellungen ich vornehmen sollte. 

Viele Gruße

bei Antwort benachrichtigen
Proldi susicreamcheese1

„Windows 10 Defender Update nicht automatisch.“

Optionen
Trotzdem findet Windows nur bei manueller Suche Updates für den WD.

Wie hast Du das festgestellt, was hast Du vorher verändert?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
susicreamcheese1 Proldi

„Wie hast Du das festgestellt, was hast Du vorher verändert?“

Optionen

Ich verwende den WD ich erst seit kurzem, da zuvor ein anderes AV Programm drauf hatte.

Vielleicht sollte ich mal längere Zeit warten. Die letzte manuelle Prüfung habe ich um 22:30 Uhr durchgeführt. Würde ich jetzt um 2:30 Uhr manuell suchen, würde er mit Sicherheit neue Updates finden. 

Nun warte ich mal ab. 

Danke für dein Feedback. 

bei Antwort benachrichtigen
presla susicreamcheese1

„Windows 10 Defender Update nicht automatisch.“

Optionen

Du schreibst,Du hattest vorher ein anderes AV-Programm!

Welches?

Bei manchen AV-Programme benötigt man ein spezifisches AV-Reinigungsprogramm um alle Reste zu entfernen!

Erst dann kann WD vollständig arbeiten.

D.h. Updates für WD erfolgen automatisch,meist kurz nach dem Hochfahren des Rechners mit eingeschalteter WLAN-Verbindung.

Unter Umständen sollten nun auch W10-Updates automatisiert erfolgen!

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
susicreamcheese1 presla

„Du schreibst,Du hattest vorher ein anderes AV-Programm! Welches? Bei manchen AV-Programme benötigt man ein spezifisches ...“

Optionen

Vorher hatte ich den Kaspersky drauf. 

Ich entfernte ihn mit dem Revo Uninstaller. Die restlichen Rückstände habe ich manuell aus der Registry gelöscht. 

Da Windows 10 das März Update nicht abschließend installieren konnte (auch nicht nach durchführen von sfc/scannow und dergleichen), habe ich Windows 10 mit beibehalten der installierten Programme und Einstellungen drüber installiert. 

Seitdem läuft alles einwandfrei. Die W10 Updates erfolgen automatisch. Nur eben nicht die vom WD. Nach dem Hochfahren tut sich gar nichts - auch nach 10 Stunden nicht. 

bei Antwort benachrichtigen
Traute susicreamcheese1

„Vorher hatte ich den Kaspersky drauf. Ich entfernte ihn mit dem Revo Uninstaller. Die restlichen Rückstände habe ich ...“

Optionen
Die W10 Updates erfolgen automatisch. Nur eben nicht die vom WD.

,,Lange Rede kurzer Sinn" warum hast du nicht den richtigen deinstaller aus Kaspersky,s eigenen Laden genommen? Funktioniert 100 zu % und der Defender läuft.

Die restlichen Rückstände habe ich manuell aus der Registry gelöscht. 

Aber wenn du glaubst das du alles erwischt hast was eine Security Programm installiert,dann bist du ein ExperteZwinkernd

Nach dem Hochfahren tut sich gar nichts - auch nach 10 Stunden nicht. 

Wenn du den Kaspersky noch mal installieren würdest und dann mit dem ,,kavremover"deinstallieren hättest du alles weg und nicht mit dem

Revo Uninstaller
bei Antwort benachrichtigen
susicreamcheese1 Traute

„,,Lange Rede kurzer Sinn warum hast du nicht den richtigen deinstaller aus Kaspersky,s eigenen Laden genommen? ...“

Optionen

Danke für die Hinweise. 

bei Antwort benachrichtigen
presla susicreamcheese1

„Vorher hatte ich den Kaspersky drauf. Ich entfernte ihn mit dem Revo Uninstaller. Die restlichen Rückstände habe ich ...“

Optionen

Das manuelle entfernen aus der Registry führt erfahrungsgemäß nie zur kompleten Löschung von AV-Resten!!

Deshalb gibt es ja die AV-Restentferner . Schau mal dies an:

https://www.computerbild.de/download/Entfernungstool-fuer-Kaspersky-Anti-Virus-und-Kaspersky-Internet-Security-2887978.html

oder

https://praxistipps.chip.de/kaspersky-deinstallieren-so-gehts_28015

vielleicht hilft das ein Stückchen weiter.

Grüße aus NRW von Presla....... Wenn wir einmal nicht grausam sind, dann glauben wir gleich, wir seien gut. Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen