Windows 10 1.724 Themen, 20.380 Beiträge

Wer soll da noch durchblicken?

hjb / 35 Antworten / Baumansicht Nickles
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 hjb

„Wer soll da noch durchblicken?“

Optionen

Hi!

Naja, was soll ich sagen? Ich finde es gut, dass man etwas über die ganzen gefundenen Bugs und Sicherheitslücken lesen kann. Aber lese ich das auch?

Nein.

Muss ich das? Ich meine, ich kann mich auch über jede Baustelle auf deutschen Straßen informieren und dabei dem Wahnsinn verfallen (also, das würde ich sicher, wenn mich die deutschn Spritpreisschwankungen nicht schon dahin getrieben hätten; und wenn es die nicht getan hätten, dann wäre es die deutsche Flugpreislogik gewesen, die doch tatsächlich dafür sorgt, das ein Flug von FFH aus deutlich teurer ist, als derselbe Flug, wenn ich vorher in DUS einsteige und in FFH umsteige). Aber doppelt in den Wahnsinn getrieben werden, geht nunmal nicht, wenn man dem Wahnsinn sowieso bereits schon verfallen ist. Wobei ich schon den Verdacht hege, dass es bei mir doch nicht die Spritpreise waren, sondern es irgendwie mit der Anmeldung auf dieser merkwürdigen Seite für PC Chaoten zu tun hatte...

Also eigentlich sind mir die Updates wumpe, hsuptsache sie kommen. Bei Linux wäre ich aber bereits komplett wahnsinnig geworden, wenn ich mir darüber Gedanken machen würde, wieviel da ja ständig kommen und ich als wahnsinniger Softwareentwickler weiß, dass es immer Feher geben wird. Da kann ich soviele Leute töten, wie ich will, es wird einfach nicht besser. Der Wahnsinn nimmt davon aber auch nicht ab.

Das ist echt bekloppt.

Andreas

Update: wahnsinnig viele Fehler korrigiert und vermutlich noch mehr übersehen und neu eingebaut.

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
hjb Andreas42

„Hi! Naja, was soll ich sagen? Ich finde es gut, dass man etwas über die ganzen gefundenen Bugs und Sicherheitslücken ...“

Optionen

Also entweder hast du zu dicke Finger oder die sind - als Nachwirkung vom gestrigen Samstagabend - noch zu zittrig. Hast du dir deinen Text mal durchgelesen? Da muss man an vielen Stellen raten, was du meinst....

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 hjb

„Also entweder hast du zu dicke Finger oder die sind - als Nachwirkung vom gestrigen Samstagabend - noch zu zittrig. Hast du ...“

Optionen

Die Smartphone-Tastatur würde mich auch wahnsinnig machen, wenn ich es nicht schon wäre. Verbessern und korrigieren kann ich mobil auch nicht, da die Funktion nur am Desktop existiert. Ich glaube ich werde wahnsinnig, also wenn ich es nicht schon wäre.

Kein Popcorn! "Mist!" (Zitat Bernd das Brot) Wieso ist kein Popcorn mehr da? Immer wenn es spannend wird! Menno!
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Andreas42

„Hi! Naja, was soll ich sagen? Ich finde es gut, dass man etwas über die ganzen gefundenen Bugs und Sicherheitslücken ...“

Optionen

Hallo Andreas,

Wobei ich schon den Verdacht hege, dass es bei mir doch nicht die Spritpreise wsten, sondern es irgendwie mit der Anmeldung auf dieser merkwürdigen Seite für PC Chaoten zu tun hatte...

genau diesen Verdacht hatte ich auch schon.
Nun bin ich mir nicht sicher, wird diese Seite immer kleiner, oder werden die Chaoten mehr?
Jedenfalls wird das Gedränge immer offensichtlicher.Zwinkernd

Ja Windows 10 und diese "never ending Story", Update. Die bekommen es aber auch absolut nicht gebacken, einmal ein Update zu veröffentlichen, das wirklich jeden Windows 10 Fanboy zufrieden stellt. Das liegt natürlich an diesem Grotten schlechten Qualitätsmanagement bei Microsoft, das anscheinend nicht in der Lage ist, die monatlich gebeutelten Nutzer einmal nach IHRER Meinung zu befragen.

Aber Du hast natürlich Recht, der tägliche Wahnsinn in den Straßenbaustellen und an den Tankstellen ist bei der Häufung der Windows-Update-Probleme glatt vernachlässigbar.

Trotzdem wünsche ich Dir einen Stress freien Restsonntag.

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Hallo Andreas, genau diesen Verdacht hatte ich auch schon. Nun bin ich mir nicht sicher, wird diese Seite immer kleiner, ...“

Optionen
Die bekommen es aber auch absolut nicht gebacken, einmal ein Update zu veröffentlichen, das wirklich jeden Windows 10 Fanboy zufrieden stellt.

.. Du willst also ernsthaft behaupten, dass hjb ein Windows-Fanboy ist? Unschuldig

Und ja - ich bin ja auch ein wenig vom Upgrade-Wahn getrieben und schiebe die Upgrades so lange wie möglich auf. - Bis zu einem Zeitpunkt, an dem die schlimmsten Bugs ausgetrieben wurden.

Allerdings kann ich über das neue Update nicht meckern. Das hat bei mir sogar einen Fehler beim Drucker eleminiert, der seit der 1905 druff ist. - Kaum zu glauben, aber wahr....... Lachend

Ansonsten scheint alles OK zu sein. - Bei mir.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„.. Du willst also ernsthaft behaupten, dass hjb ein Windows-Fanboy ist? Und ja - ich bin ja auch ein wenig vom ...“

Optionen
.. Du willst also ernsthaft behaupten, dass hjb ein Windows-Fanboy ist?

Das würde ich mich nie nicht wagen, auch nur einen, der hier auf Nickles anwesenden, mit so einem Schimpfwort zu belegen.
Gerade habe ich mein kleines, altes Netbook in den Updatewahn geschickt. Ich vertraue da allerdings auf die legendäre Qualität von Lenovo...
Ja, das ist noch mein altes ThinkPad X121e, es läuft mit dem neuesten Windows aller Zeiten -das beste Windows schreibe ich nicht mehr, das wurde mir ja vorgehalten.
Und das läuft prima, ist mit dem ollen AMD-E450 zwar keine Rakete, aber immer hin...

Ansonsten habe ich, wie immer, keine Update-Probleme.Cool

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Das würde ich mich nie nicht wagen, auch nur einen, der hier auf Nickles anwesenden, mit so einem Schimpfwort zu belegen. ...“

Optionen

Und ich bin jetzt auch langsam wirklich sauer, dass auf keiner meiner Kisten auch nur ansatzweise irgend ein Updatefehler auftritt!

Wird ja richtig langweilig..Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Und ich bin jetzt auch langsam wirklich sauer, dass auf keiner meiner Kisten auch nur ansatzweise irgend ein Updatefehler ...“

Optionen

Schade, dass du nicht der Nabel der Welt bist! Wenn das nämlich der Fall wäre, dann gäbe es die ganzen Fehler, welche da auf Millionen Kisten auftreten, gar nicht und die ganze Welt wäre zufrieden.

Aber leider (oder sollte ich sagen: Gottseidank?) ist das nicht der Fall.....

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Schade, dass du nicht der Nabel der Welt bist! Wenn das nämlich der Fall wäre, dann gäbe es die ganzen Fehler, welche da ...“

Optionen
Aber leider (oder sollte ich sagen: Gottseidank?) ist das nicht der Fall.....

Ganz bestimmt in diesem Fall leider, denn dann hätte eben niemand ein Updateproblem....Zunge rausZwinkernd

... Und das wäre doch schön, oder?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Ganz bestimmt in diesem Fall leider, denn dann hätte eben niemand ein Updateproblem.... ... Und das wäre doch schön, oder?“

Optionen
Und das wäre doch schön, oder?

Absolut nicht! Da käme ich ganz schwer in`s Grübeln...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Absolut nicht! Da käme ich ganz schwer in s Grübeln...“

Optionen
Absolut nicht! Da käme ich ganz schwer in`s Grübeln...

Spielverderber! Überrascht - Gönnste andern etwa kein problemloses Computer-Leben?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Ganz bestimmt in diesem Fall leider, denn dann hätte eben niemand ein Updateproblem.... ... Und das wäre doch schön, oder?“

Optionen
Und das wäre doch schön, oder?

Klar. Dann würde ich mir vielleicht sogar überlegen, ob ich nicht wieder voll auf Windows wechseln sollte - ein paar Win10-Kisten laufen ja bei mir, aber eben nicht alle. Aber so, wie das (nicht nur) momentan bei MS läuft, kommt das wahrscheinlich nicht in Frage. Das tu ich mir auf meine alten Tage nicht an.  Ich fahre jetzt seit mehr als 15 Jahren Debian auf meinen Hauptkisten und das wird wohl auch so bleiben, bis ich den Löffel abgebe. Zunge raus

Win10 also nur dort, wo es keine Alternative gibt - das ist bei mir momentan genau eine Anwendung. Und was meine Frau und meine erwachsenen Kinder machen, das ist mir ziemlich egal. Die Kinder kennen sich mittlerweile gut genug aus, um ihre Maschinen einzurichten und in Ordnung zu halten und bei dem Rechner meiner Frau mache ich das, was notwendig ist, wozu natürlich auch gehört, dass regelmäßig Systemsicherungen in Form von Spiegelungen sowie Datensicherungen auf externen Platten durchgeführt werden. Wenn da mal bei einem Update oder Upgrade was schief geht, dann ist das Problem schnell wieder aus der Welt. Allerdings habe ich da - genau wie @lutty oder @hatterchen - bisher keine Probleme gehabt, was aber nichts heißen will, beim nächsten Update kann der Hammer auch mich oder einen der beiden Genannten treffen. Bin mal gespannt, was die dann sagen! Unentschlossen

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Klar. Dann würde ich mir vielleicht sogar überlegen, ob ich nicht wieder voll auf Windows wechseln sollte - ein paar ...“

Optionen
Bin mal gespannt, was die dann sagen!

Gar nichts? Lachend

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Gar nichts?“

Optionen

Eben! Genau das habe ich erwartet!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Eben! Genau das habe ich erwartet!“

Optionen
Eben! Genau das habe ich erwartet!

Lies meine editierte Antwort mal....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Lies meine editierte Antwort mal....“

Optionen
Lies meine editierte Antwort mal....

Habe ich gelesen. Allerdings ist es so, dass meine Antwort eigentlich indirekt an die Adresse von @hatterchen ging. :-)

Ich hatte ja gefragt, was der sagen würde, wenn es auch mal seine Kiste trifft, deine Antwort darauf - also: "Gar nichts!" - würde es nämlich meiner Meinung nach ganz genau zu 100% treffen, weil ich glaube, dass er das hier "totschweigen" würde, deshalb kam von mir als Antwort, dass ich nichts anderes erwarten würde. :-)

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Habe ich gelesen. Allerdings ist es so, dass meine Antwort eigentlich indirekt an die Adresse von @hatterchen ging. :- Ich ...“

Optionen
deshalb kam von mir als Antwort, dass ich nichts anderes erwarten würde. :-)

Schon klar. - Nichtsdestotrotz finde ich eure Kloppereien überflüssig.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Klar. Dann würde ich mir vielleicht sogar überlegen, ob ich nicht wieder voll auf Windows wechseln sollte - ein paar ...“

Optionen

Bin beim Editieren meiner Antwort leider abgewürgt worden, weil schon eine Antwort darauf kam. Die Antwort sollte eigentlich so aussehen:

Gar nichts? Lachend

Auf der anderen Seite finde ich eurer Gekloppe irgendwie unpassend. Klar ist, dass zumindest die Upgrade-Politik bislang einfach übertrieben war. - Aber das soll sich ja wohl jetzt ändern und etwas entspannter werden.

Klar ist auch, das immer wieder Probleme deswegen auftraten, wenn auch längst nicht bei jedem. - Ich - und du - sind ja auch bislang im Wesentlichen ungeschoren davongekommen.

Also was solls? Bringt doch nichts, sich hier die Köppe gegenseitig einzuschlagen. Ist weder spassig für euch, noch sinnvoll oder hilfreich für andere.

Das ist halt die schöne, neue Computerwelt. Mir gefällts auch nicht, aber haben wir eine Wahl, vor allem, wenn man wie ich gar nicht mehr umsteigen kann, da die Grafik-Programme, mit denen ich im Wesentlichen klarkommen muss, unter Linux nicht bzw. nicht zufriedenstellend laufen?

Habe lange Zeit mit nem Laptop als Zweitsystem Linux betrieben und das dann nach 2 Jahren des Versuchens und des Frusts mit Instabilitäten wieder aufgegeben.

Es gibt eben keine eierlegende Wollmilchsau. - Wenn überhaupt, kommt da für mich Windows eben wenigstens ein bißchen dichter ran, als Linux. So ist das nun mal. Und ich will mir auf meine alten Tage diesen Umstieg und den damit verbundenen Frust auch nicht nochmal gönnen... Mach halt weiter mit Windows, bis ich abkratze...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Schade, dass du nicht der Nabel der Welt bist! Wenn das nämlich der Fall wäre, dann gäbe es die ganzen Fehler, welche da ...“

Optionen
die ganzen Fehler, welche da auf Millionen Kisten auftreten...

Original Zitat Heise:

"Nach Freigabe des Updates KB4517211 für Windows 10 Version 1903 Ende September berichteten einige Nutzer von Druckerproblemen."

Bleeping Computer hat mehrere Fälle zusammengetragen,

Weitere Benutzer berichten...

Wenn ich die alle zusammenzähle, kommen da natürlich Millionen und aber Millionen von Kisten zusammen.
Ich lach mich kaputtttttt....Lachend

Lass doch einfach mal die Kirche im Dorf.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Original Zitat Heise: Nach Freigabe des Updates KB4517211 für Windows 10 Version 1903 Ende September berichteten einige ...“

Optionen
berichteten einige Nutzer von Druckerproblemen.

... Ich war einer davon, obwohl es ein eher kleines Problem war.

Aber nach dem Oktober-Update Nr.2 war die Kirsche bei mir geschält. Hab nen etwas in die Jahre gekommenen Hp LaserJet P1102w, der schon einige Zeit nicht mehr hergestellt wird (leider; gut, robust, billig, frisst auch billige kompatible Alternativ-Toner aus China mit der doppelten Druckkapazität).

Wird wohl nur noch eine Frage der Zeit sein, bis MS die Unterstützung kippt..... Da spielen sich dann wieder Soft- u. Hardwarehersteller die Bälle für mehr Umsatz und Gewinn gegenseitig zu.

Meine Frau hat den Nachfolger, der fast das doppelte kostet (dafür einen integrierten Scanner hat, den ich nicht brauche) und Billigtoner dafür gibt es wohl (noch) nicht, leider....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Original Zitat Heise: Nach Freigabe des Updates KB4517211 für Windows 10 Version 1903 Ende September berichteten einige ...“

Optionen
Ich lach mich kaputtttttt....

Dann mach das mal! :-)

Du glaubst doch nicht im Ernst, dass nur eine Handvoll User von diesen Fehlern betroffen sind - also so etwa 10 - 30?

Wenn das der Fall wäre, dann würde MS sich sicher nicht die Mühe machen und einen Patch nach dem anderen harausbringen! Da würden die auf die paar User scheißen, wenn die sich wegen irgendwelcher Fehler aufregen würden.....

Manchmal verstehe ich dich nicht, du tust gerade so, als wenn du oder deine zwei oder drei Rechner irgendeine Rolle spielen, wenn solche Fehler weltweit auftreten.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 hjb

„Dann mach das mal! :- Du glaubst doch nicht im Ernst, dass nur eine Handvoll User von diesen Fehlern betroffen sind - also ...“

Optionen
du tust gerade so, als wenn du oder deine zwei oder drei Rechner irgendeine Rolle spielen,

Aber Du bist wohl der Anwalt der "Millionen" gebeutelten und von Windows frustrierten...

Nein, meine Rechner sind absolut nicht repräsentativ und die Rechner meiner Freunde und Bekannten natürlich auch nicht...
Aber wo mögen sie sein, die Millionen Rechner, die nach den letzten Windows Updates streiken?
In den Nachrichten wurde bislang nie etwas darüber berichtet. Wären Millionen Rechner betroffen, würde doch auch sicher die BZ darüber in Riesen Lettern berichten...

Das ein vermeintlich intelligenter Mensch auf den Update-Quatsch abfährt, verwundert mich dann doch sehr.
Dabei könntest Du doch einmal über das "Stille Sterben des Herings im Wattenmeer" schreiben. Ist doch direkt vor Deiner Haustüre...Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hjb hatterchen1

„Aber Du bist wohl der Anwalt der Millionen gebeutelten und von Windows frustrierten... Nein, meine Rechner sind absolut ...“

Optionen
Aber Du bist wohl der Anwalt der "Millionen" gebeutelten und von Windows frustrierten...

Nee, bin ich nicht. Ich gebe nur wieder, was bei Seiten wie Heise oder Winfuture oder auch anderen kompetenten Seiten geschrieben steht. Bei Nickles wirst du solche Sachen nie finden, von sich aus berichtet hier niemand über derartige Probleme, da hat Nickles für mich schon seit langen Jahren etliche Kompetenz verloren - und durch Leute wie dich, welche auch noch meckern, wenn man auf diese Probleme hinweist, wird es hier auch nicht besser!

Deine blöden Hinweise darauf, dass ich hinter dem Deich wohne oder dass ich Heringe fangen soll oder sonstige unsinnige Sachen kannst du dir sparen oder in deinem wahrscheinlich kindsköpfigen Freundeskreis zur Belustigung vorbringen - einer alleine kann nämlich nicht so blöd sein, solche Bemerkungen, welche von dir merkwürdigerweise immer dann kommen, wenn du nicht weiter weißt, toll zu finden. Vielleicht finden deine oben genannten Freunde das ja tatsächlich lustig! *LOL*

PS: Ich könnte dich ja auch mal fragen, ob du in deiner Jugend zu viel ungefiltertes Emscherwasser getrunken hast! Vielleicht erklärt das deine diesbezüglichen Bemerkungen....

Und jetzt kannst du mich mal! Ende!

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Nee, bin ich nicht. Ich gebe nur wieder, was bei Seiten wie Heise oder Winfuture oder auch anderen kompetenten Seiten ...“

Optionen
Bei Nickles wirst du solche Sachen nie finden, von sich aus berichtet hier niemand über derartige Probleme,

Doch, findet man bei Nickles, auch durch Dich. Dafür bedarf es halt keine gesonderten Meldungen der Redaktion, sondern Meldungen von vereinzelten Mitgliedern. Danke dafür an Dich.

OK, andere Seiten melden es fast zeitnah, letztendlich kommen dann aber nur noch Kopien raus, die anderen Seiten lese ich auch, daher weiß ich wovon ich schreibe.

Einen Vorteil hat aber Nickles gegenüber den anderen Seiten, denn hier lässt es sich doch viel gemütlicher schreiben und die Diskussionen sind ebenfalls recht locker, oder nicht? Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Doch, findet man bei Nickles, auch durch Dich. Dafür bedarf es halt keine gesonderten Meldungen der Redaktion, sondern ...“

Optionen
Doch, findet man bei Nickles, auch durch Dich.

Was dann jedesmal eine blödsinnige Diskussion auslöst - und zwar immer durch die gleichen Leute! Namen brauche ich dazu ja wohl nicht zu nennen.

recht locker,

...geht anders! :-)

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hjb

„Was dann jedesmal eine blödsinnige Diskussion auslöst - und zwar immer durch die gleichen Leute! Namen brauche ich dazu ...“

Optionen

Der Diskussionsverlauf wäre nicht anders, wenn selbst Mike deine Nachricht veröffentlicht hätte, da bin ich mir sicher, dazu bin ich schon zu lange hier aktiv. Mein Rat: Bei negativen Antworten, pelle dir einen drauf.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Doch, findet man bei Nickles, auch durch Dich. Dafür bedarf es halt keine gesonderten Meldungen der Redaktion, sondern ...“

Optionen
Doch, findet man bei Nickles,

Genau, hat nämlich @winnigorny berichtet, sein Drucker machte doch Probleme bis zum letzten Update, danach läuft er wieder.

Druckerprobleme hatte ich ja letztens auch, nachdem ich mir aber einen neuen Drucker besorgt hatte, der am gleichen Windows aber funktionierte, nahm ich mir den alten Drucker vor. Und nach einiger Bastelei funktioniert der nun auch wieder.

So ein "Glücksgefühl" wird @mawe2 allerdings auch nicht überkommen, da er lieber bei anderen arbeitet als etwas zu reparieren.
Und bis auf die Wenigen, die hier täglich Computerprobleme haben, finde ich die Diskussionen darüber in aller Regel fruchtbar und locker.

Auch wenn manche gerne mal nachtreten.

Lachend

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken hatterchen1

„Genau, hat nämlich @winnigorny berichtet, sein Drucker machte doch Probleme bis zum letzten Update, danach läuft er ...“

Optionen
Genau, hat nämlich @winnigorny berichtet, sein Drucker machte doch Probleme bis zum letzten Update, danach läuft er wieder.

Hatte ich gelesen hatterchen.

Druckerprobleme hatte ich ja letztens auch, nachdem ich mir aber einen neuen Drucker besorgt hatte, der am gleichen Windows aber funktionierte, nahm ich mir den alten Drucker vor. Und nach einiger Bastelei funktioniert der nun auch wieder.

Hatte ich bei mir und im Umfeld noch nicht, Glück gehabt.

So ein "Glücksgefühl" wird @mawe2 allerdings auch nicht überkommen, da er lieber bei anderen arbeitet als etwas zu reparieren.

In einer Diskussion andere User zu erwähnen, die in einem Thread noch nicht teilgenommen haben, finde ich unglücklich, vorsichtig ausgedrückt. Das fördert nur Streit oder Unmut, das mag ich nicht.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb Knoeppken

„Hatte ich gelesen hatterchen. Hatte ich bei mir und im Umfeld noch nicht, Glück gehabt. In einer Diskussion andere User ...“

Optionen
In einer Diskussion andere User zu erwähnen, die in einem Thread noch nicht teilgenommen haben, finde ich unglücklich, vorsichtig ausgedrückt. Das fördert nur Streit oder Unmut, das mag ich nicht.

Vor allen Dingen dann, wenn man im gleichen Atemzug noch sagt:

Auch wenn manche gerne mal nachtreten.

Da fragt man sich doch glatt: Wer tritt denn da gerade nach?

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Und ich bin jetzt auch langsam wirklich sauer, dass auf keiner meiner Kisten auch nur ansatzweise irgend ein Updatefehler ...“

Optionen

Über Langeweile bei Windows kann ich nicht klagen, denn die Updates, allerdings nicht nur bei Windows, halten einen ganz schön auf Trab.

Rechner, Handys, Tablets und Uhr updaten, teilweise ja mehrmals pro Monat, so hatten wir uns die schöne neue Welt doch auch nicht vorgestellt, oder?

Und wenn es dann noch passiert, wenn man es eilig hat, oder so gar kein Bock darauf...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Über Langeweile bei Windows kann ich nicht klagen, denn die Updates, allerdings nicht nur bei Windows, halten einen ganz ...“

Optionen

Na ja, Apple war diesmal wirklich nervig!

3 Updates hintereinander und das auf 4 Kisten und mit meinem Hochgeschwindigkeitsnetz von 4MB! :-))

Na gut, Windows verschont mich dann wenigstens mit irgendwelchen Fehlern..Lächelnd

Die ganzen weiteren Androidkisten dudeln im Hintergrund mit ihren App-Updates, ich guck da gar nicht mehr hin..

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Na ja, Apple war diesmal wirklich nervig! 3 Updates hintereinander und das auf 4 Kisten und mit meinem ...“

Optionen
Die ganzen weiteren Androidkisten

Na ja, da habe ich ja auch mehrere und die wollen alle...
Aber mein Handy schießt da auch den Vogel ab. Mit schöner Regelmäßigkeit kommt jeden Monat ein Update in der Größenordnung von 130 bis 150 MB und das dauert trotz 4G/LTE seine Zeit bis das installiert ist.
Aber wir wollen die Sicherheit und dann müssen wir auch Updaten und auch bei Android ist nicht immer alles erste Sahne.
Und das verrückte ist, wenn man sich aufregt wird es nicht besser...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
odin4 hjb

„Wer soll da noch durchblicken?“

Optionen

Hallo Leute,

es bleibt die Hoffnung, daß sogar MS mit der Zeit etwas lernt. Zumindest soll das neue 'Win10' Version 1909 kaum verrückte neue Funktionen erhalten, die fast Niemand braucht. Es geht diesmal hauptsächlich um Bugfixes, mehr Stabilität und mehr Performance.

Wenn's so kommt ... das wär doch schön  Lächelnd

LG

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 odin4

„Hallo Leute, es bleibt die Hoffnung, daß sogar MS mit der Zeit etwas lernt. Zumindest soll das neue Win10 Version 1909 ...“

Optionen

Hallo odin4,

Es geht diesmal hauptsächlich um Bugfixes, mehr Stabilität und mehr Performance.

aber darum geht es doch immer, bei jedem Upgrade und bei jedem Update, jeden Monat, jedes halbe Jahr...

Aber ein Betriebssystem das, wie Windows, immer fortgeschrieben wird, wird nie fertig und damit auch nie fehlerfrei.

Aber Du hast Recht, träumen kann man ja mal...Zwinkernd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
mumpel1 hjb

„Wer soll da noch durchblicken?“

Optionen

Hallo!

Solche Probleme sind für Betroffene zwar ärgerlich. Aber wo bitte ist das Chaos?

Gruß, René

bei Antwort benachrichtigen