Windows 10 1.645 Themen, 19.326 Beiträge

Version 1903 ist da..

luttyy / 106 Antworten / Baumansicht Nickles

und ging prompt bei mir mit der einen Kiste voll in die Hosen!

Nichts ging mehr richtig, die 3 Bildschirme sind abwechselnd durch gelaufen usw.

Und das bei meiner 4000er Leitung :-(

Jetzt, beim 2. Anlauf hat es alles bestens funktioniert (hatte natürlich vorher gespiegelt), aber es muss alles neu konfiguriert werden...

Viel Spaß.. :-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen

Hinterher n paar Sachen nachschauen schadet auch nicht.

https://winfuture.de/special/windows10/faq/Windows-10-Diese-neun-Einstellungen-sollte-man-als-erstes-aendern-226.html

Wenn meine H... die Nummer übersteht, mal sehen.

Geht das jetzt andauernd mit die neuen Versionen oder

hat man auch mal ne Woche Ruhe. Nervt ja schon. A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Hinterher n paar Sachen nachschauen schadet auch nicht. ...“

Optionen

Besonders beim Starten ist das Hintergrundbild (Sperrbildschirm) jetzt Wischi-Waschi!

Transparenz abschalten, und das Bild ist wieder klar..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 luttyy

„Besonders beim Starten ist das Hintergrundbild Sperrbildschirm jetzt Wischi-Waschi! Transparenz abschalten, und das Bild ...“

Optionen
Besonders beim Starten ist das Hintergrundbild (Sperrbildschirm) jetzt Wischi-Waschi! Transparenz abschalten, und das Bild ist wieder klar..

Wenn Du die Transparenz abschaltest, ist das Bild zwar wieder klar, aber die Transparenz logischerweise weg (wobei mal dahin gestellt sei, ob man die überhaupt braucht). Wie man das Hintergrundbild ohne Transparenzabschaltung wieder scharf kriegt, wird hier beschrieben: https://www.deskmodder.de/wiki/index.php?title=Anmeldebildschirm_verschwommen_deaktivieren_aktivieren_Windows_10

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hjb weissnix2

„Wenn Du die Transparenz abschaltest, ist das Bild zwar wieder klar, aber die Transparenz logischerweise weg wobei mal ...“

Optionen

Was die bei MS sich immer für einen Scheiß ausdenken!

Zitat aus der Anleitung bei Deskmodder:

"Dies wurde deshalb eingeführt, damit man sich besser auf die Anmeldemaske für das Passwort konzentrieren kann."

Was ein Käse. Das hat sich bestimmt ein Programmierer ausgedacht, der unter einer Konzentrationsschwäche leidet und deshalb meint, dass er die ganze Welt mit so einem Shit beglücken muss!

Typisch MS.....!!! :-))

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Was die bei MS sich immer für einen Scheiß ausdenken! Zitat aus der Anleitung bei Deskmodder: Dies wurde deshalb ...“

Optionen
Was die bei MS sich immer für einen Scheiß ausdenken!

Volle Zustimmung! Das ist einer der Gründe, warum ich die Funktionsupdates hasse. - Dauernd werden darüberhinaus auch andere, private Einstellungen geändert.

So zum Beispiel meine "Firmen-Bildschirmschoner". Da ist mein Firmenlogo dann am Schaukeln. - Nach jedem Funktionsupdate schaukelt da aber wieder "Windows 10"! - Was soll so'n Scheiß? - Auf Systemen, die vom User optisch eingerichtet sind, die Optik wieder auf den Ursprungszustand setzen, das nervt.

Genauso wie die mit der Grafikkarte eingerichtete 4K-Ansicht auf meinem HD-Monitor. Das ist wegen der Schriftgrößen ne ziemliche Fummelei, das einzurichten und nach jedem Funktionsupdate ist das wieder zurückgestellt - bis auf die Schriftgrößen und dann geht Fummelei los. - Echt zum Kotzen!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen
aber es muss alles neu konfiguriert werden...

Diesen Punkt kann Android wirklich besser, aber wir wollen ja nicht meckern, wir wollen doch fit bleiben... (meine Spiele sind wieder alle weckkkWeinendLachend)

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11 hatterchen1

„Diesen Punkt kann Android wirklich besser, aber wir wollen ja nicht meckern, wir wollen doch fit bleiben... meine Spiele ...“

Optionen
meine Spiele sind wieder alle weckkk

Wirklich? Schei....

Und den Sperrbildschirm kann man auch killen.

A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 andy11

„Wirklich? Schei.... Und den Sperrbildschirm kann man auch killen. A“

Optionen

Man kann vieles killen, man kann dazu aber auch z. B. W10Privacy verwenden...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Man kann vieles killen, man kann dazu aber auch z. B. W10Privacy verwenden...“

Optionen
W10Privacy

Kannst du das empfehlen?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Kannst du das empfehlen?“

Optionen

Ich benutze es...Lächelnd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Diesen Punkt kann Android wirklich besser, aber wir wollen ja nicht meckern, wir wollen doch fit bleiben... meine Spiele ...“

Optionen

Hat bei mir auch die Umgebungsvariablen geändert! Miststück.. ;-)

Nebenbei läuft die Sandbox nicht mit älteren Prozzis!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Hat bei mir auch die Umgebungsvariablen geändert! Miststück.. - Nebenbei läuft die Sandbox nicht mit älteren Prozzis!“

Optionen

Aber meine Spiele sind wieder da, sogar mit den alten Spielständen...
Windows 10 ist schon toll, da jibbet janix.Lachend

Bin mal gespannt, wann @Winni auf den Zug springt und ob er springt...
Bis jetzt haben ja wohl nur die Gambler zu den Würfeln gegriffen.Cool

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Karl65 hatterchen1

„Aber meine Spiele sind wieder da, sogar mit den alten Spielständen... Windows 10 ist schon toll, da jibbet janix. Bin mal ...“

Optionen
Bis jetzt haben ja wohl nur die Gambler zu den Würfeln gegriffen

Bin zwar kein Gambler, habe das neue Win 10 aber gestern Abend auf 2 PC's installiert.

Ohne Probleme!

Gruß, Karl

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
Proldi Karl65

„Bin zwar kein Gambler, habe das neue Win 10 aber gestern Abend auf 2 PC s installiert. Ohne Probleme! Gruß, Karl“

Optionen

Mir wird es über  "Nach Updates suchen" noch nicht angeboten.

Wird schon seinen Grund haben.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
Karl65 Proldi

„Mir wird es über Nach Updates suchen noch nicht angeboten. Wird schon seinen Grund haben.“

Optionen

Habe das Media Creation Tool benutzt 

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Proldi

„Mir wird es über Nach Updates suchen noch nicht angeboten. Wird schon seinen Grund haben.“

Optionen
Mir wird es über  "Nach Updates suchen" noch nicht angeboten.


Das wird sicher ähnlich wie bisher in mehreren "Wellen" ausgerollt werden, um die Downloadserver nicht zu überlasten.

MediaCreationTool klingt für mich eher nach Neuinstallation und selbiges wird seit 21.05. abends in der aktualisierten Version 1903 angeboten.

Wirst es schon noch zeitig genug bekommen;-)

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fakiauso

„Das wird sicher ähnlich wie bisher in mehreren Wellen ausgerollt werden, um die Downloadserver nicht zu überlasten. ...“

Optionen

Damit anstoßen und es läuft sofort..

https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

bei Antwort benachrichtigen
Proldi luttyy

„Damit anstoßen und es läuft sofort.. https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10“

Optionen
Damit anstoßen und es läuft sofort.. https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Erledigt, beide Rechner (PC und Notebook) haben das Upgrade ohne Probleme überstanden.

Auffällig war die veränderte Bildschirmeinstellung, alles viel zu hell und mit Schatten unter den Buchstaben. Also schnell neu eingestellt nach Wunsch und die Transparenz raus. Jetzt sieht es wieder schön aus.

Beim Notebook hatte ich die SD-Card im Gerät vergessen und wurde sofort während des Upgrades angemeckert. SD-Card entfernt und alles bestens.

Auffällig ist noch eine etwas längere Zugriffszeit zwischen den Rechnern im Netzwerk, da suche ich noch nach einer Lösung.

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso luttyy

„Damit anstoßen und es läuft sofort.. https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10“

Optionen
Damit anstoßen und es läuft sofort..



Oooch - ich brauche das doch nicht;-)

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy fakiauso

„Oooch - ich brauche das doch nicht -“

Optionen

Für die Mitleser halt.. ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Für die Mitleser halt.. -“

Optionen

Naaabend Lutz,

jeder Test von Euch ist nur prima für mich, dann kann ich wenigstens etwas abschätzen, wann ich meinen Rechner, aber auch mich, etwas quälen kann. Noch habe ich nämlich keine Lust dazu, vielleicht am WE. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Knoeppken

„Naaabend Lutz, jeder Test von Euch ist nur prima für mich, dann kann ich wenigstens etwas abschätzen, wann ich meinen ...“

Optionen

Moin Knöppi, es läuft ganz gut.

Bin jetzt an der 4. Kiste und das kriege ich noch gebacken.. ;-))

Viel Spaß am WE..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Knoeppken

„Naaabend Lutz, jeder Test von Euch ist nur prima für mich, dann kann ich wenigstens etwas abschätzen, wann ich meinen ...“

Optionen

SSD ne Stunde. Festplade (lol) machst es am besten abends an, isses zum

Frühstück fertich. Insofern alles glad geht. Lustiges Schauspiel aber die Platte

wird ja gekühlt. Hinterher muss man halt wieder etwas schrauben.

Bekanntermaßen. A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken andy11

„SSD ne Stunde. Festplade lol machst es am besten abends an, isses zum Frühstück fertich. Insofern alles glad geht. ...“

Optionen

Danke Andy,

habe eine SSD als Systemlaufwerk verbaut. Aber ich verstehe schon was du meinst, mein letztes Funktionsupdate auf dieser SSD dauerte auch ein Weilchen. Wenn ich allerdings noch an das Upgrade von Win 7 auf Win 10 (Festplatte) denke, bekomme ich heute noch Gänsehaut, weil meine derben Augenränder anzeigten, dass ich immer kurz vorm Wegnickern war, ein Zombie am PC halt. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Knoeppken

„Danke Andy, habe eine SSD als Systemlaufwerk verbaut. Aber ich verstehe schon was du meinst, mein letztes Funktionsupdate ...“

Optionen

Ich hab ja eben ein 10 auf ner gewöhnlichen Festplatte.

Werde das heut Abend mal anschupsen und dann...

Ich schätze mal 2 bis 3 Stunden.

Wie lange es dauert ist eigentlich wurscht. Hauptsache

es läuft glatt über die Bühne. Morgen früh werd ich es

wissen. Schönes Wochenende. A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Karl65

„Bin zwar kein Gambler, habe das neue Win 10 aber gestern Abend auf 2 PC s installiert. Ohne Probleme! Gruß, Karl“

Optionen

Ja Karl, den mutigen gehört die Welt.Lächelnd

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Aber meine Spiele sind wieder da, sogar mit den alten Spielständen... Windows 10 ist schon toll, da jibbet janix. Bin mal ...“

Optionen
Bin mal gespannt, wann @Winni auf den Zug springt und ob er springt...

Der springt erstmal nich.....

Das klingt mir hier alles immer noch zu eierig. Ich habe Funktionsupgrades grundsätzlich aufgeschoben und warte, bis es keine Katastrophenmeldungen mehr gibt. Mein System läuft bislang rund.

Habe zwar immer ein Image und eben auch über die Auswahl mit der alten BIOS-Version gemacht, aber trau schau wem..... Ich will das am liebsten nicht ausprobieren müssen. - Nicht, dass ich dann schon wieder deine Hilfe benötige.

Bin sehr mißtrauisch geworden und werde das neue Windows frühestens ziehen, wenn ich meine Steuererklärung erledigt haben werde. Und das wird nicht vor Mitte Juli der Fall sein...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Der springt erstmal nich..... Das klingt mir hier alles immer noch zu eierig. Ich habe Funktionsupgrades grundsätzlich ...“

Optionen
Der springt erstmal nich.....

Lachend Ist doch OK, hatte ich auch nicht erwartet, weshalb ich ja auch von den "Gamblern" schrieb, die es, wie ich auch, nie abwarten können.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Ist doch OK, hatte ich auch nicht erwartet, weshalb ich ja auch von den Gamblern schrieb, die es, wie ich auch, nie ...“

Optionen
nie abwarten können.

Muss man doch sofort haben, um dann auch wieder "meckern und lästern" zu können.

Langeweile kommt da nicht auf..Zwinkernd

Wer es  langweilig haben will, soll zu "Mint 19.1 Tessa" greifen ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Muss man doch sofort haben, um dann auch wieder meckern und lästern zu können. Langeweile kommt da nicht auf.. Wer es ...“

Optionen
"Mint 19.1 Tessa"

Hilft das auch bei Husten?Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Muss man doch sofort haben, um dann auch wieder meckern und lästern zu können. Langeweile kommt da nicht auf.. Wer es ...“

Optionen
Wer es  langweilig haben will, soll zu "Mint 19.1 Tessa" greifen ;-))

Da ist was wahres dran. Pass und dann hörste nixmehr.

Wirklich langweilig. A

Apropos langweilig. Macht der Sterntaler hier wieder den Moderator?

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 andy11

„Da ist was wahres dran. Pass und dann hörste nixmehr. Wirklich langweilig. A Apropos langweilig. Macht der Sterntaler ...“

Optionen

So ganz ausgegoren scheint ver1903 noch nicht zu sein. Nach dem Update war auch bei mir (s.o. erledigt!) das Hintergrundbild verschwommen, nach Verschieben der Standardordner von C:\Benutzer\... auf eine andere Platte habe ich plötzlich dort zwei gleichnamige Ordner "Videos" (= einer leer, einer mit meinen Videos), und wenn ich den leeren Ordner lösche, ist er nach Neustart wieder da. Außerdem war der Lautstärkeregler in der Taskleiste tot und funktionierte erst wieder, nachdem ich im Gerätemanager die Audioein- und  -ausgänge deinstalliert hatte und Windows sie beim Neustart dann richtig erkannt hat. 

Fazit: bei einem Rechner, den ich wirklich brauche, würde ich mir mit dem Update noch Zeit lassen. 1803 funktioniert ja auch, und soo tolle Neuerungen habe ich bei 1903 bis jetzt noch nicht entdecken können.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
andy11 weissnix2

„So ganz ausgegoren scheint ver1903 noch nicht zu sein. Nach dem Update war auch bei mir s.o. erledigt! das Hintergrundbild ...“

Optionen

Vor etwa einem Jahr hab ich Windows-10 als Bastelsystem

bezeichnet. N paar Watschen hat's mir eingebracht. Und nu?

Man bastelt immer noch. Aber lassen wir mal. Man verbessert

ja auch mal was. Hin und wieder. Meine Games zocken sich

prächtig damit. Ist doch auch was, oder? A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss weissnix2

„So ganz ausgegoren scheint ver1903 noch nicht zu sein. Nach dem Update war auch bei mir s.o. erledigt! das Hintergrundbild ...“

Optionen

Also bei mir sieht es folgendermassen aus:

Hintergrundbild verschwommen

nur beim Hochfahren vor Eingabe Kennwort/PIN

die, (bei mir schon immer) auf eigener Festplatte (E:) verschobenen Systemprdner (Bilder, Dokumente, Downloads, Musik), sind nach wie vor dort und mit Inhalt gefüllt.

Lautstärkeregler in der Taskleiste ist nach wie vor vorhanden und funktioniert!

veränderte Bildschirmeinstellung, alles viel zu hell

war bei mir auch -> in Grafikeigenschaften (Steuerung für Intel HD-Grafik) korrigiert und passt!

Somit bisher keinerlei Probleme mit 1903!

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 RaiKiss

„Also bei mir sieht es folgendermassen aus: nur beim Hochfahren vor Eingabe Kennwort/PIN die, bei mir schon immer auf ...“

Optionen
Hintergrundbild verschwommen nur beim Hochfahren vor Eingabe Kennwort/PIN

Vermutlich soll das so sein, damit ein ungebetener Besucher das Bild nicht erkennen kann.  

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy weissnix2

„Vermutlich soll das so sein, damit ein ungebetener Besucher das Bild nicht erkennen kann.“

Optionen

Kann man auch Kopfweh davon bekommen!

So einen Mist kann nur MS verzapfen, aber wie schon erwähnt, es wird nicht langweilig ;-)

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken winnigorny1

„Der springt erstmal nich..... Das klingt mir hier alles immer noch zu eierig. Ich habe Funktionsupgrades grundsätzlich ...“

Optionen
Ich habe Funktionsupgrades grundsätzlich aufgeschoben und warte, bis es keine Katastrophenmeldungen mehr gibt. Mein System läuft bislang rund.

Hallo Winni,

aufgeschoben habe ich in den Einstellungen noch nie etwas, warum, weil die Funktionsupdates, zumindest das kommende, immer nur über die manuelle Updatesuche kommt. Daher empfahl ich ja vor kurzem, einfach mal den Linksklick auf dem grünen Button zu unterlassen. Eigentlich ganz einfach.

Ach ja, was das Upgrade angeht, da kam bei mir bisher noch nix, so richtig traurig bin ich darüber aber nicht. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen

Ein Update, welches die Fehler, welche mit der Version 1903 - also dem Mai-Upgrade - auftreten oder aufgetreten sind, ist schon in Arbeit.

Ist ja eine ganze Menge, was die da vermasselt haben und was jetzt wieder korrigiert werden muss. Nachzulesen bei Winfuture: https://winfuture.de/news,109120.html  

Ich bin mal gespannt, ob es bei MS in nächster Zukunft mal irgendein Update oder Upgrade gibt, bei dem es nicht zu Problemen kommt. Ich habe allerdings das Gefühl, dass es so etwas eher nie geben wird und dass das BS von denen immer wieder erst beim Benutzer reifen muss. Bananensoftware in ihrer besten Qualität! :-))

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Ein Update, welches die Fehler, welche mit der Version 1903 - also dem Mai-Upgrade - auftreten oder aufgetreten sind, ist ...“

Optionen
Bananensoftware in ihrer besten Qualität!

So ist es. - Aber das Lachen darüber kann einem schon eher vergehen. - Funktionsupdates aufzuschieben - am besten, solange als möglich, scheint daher eher die beste Wahl....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hjb

„Ein Update, welches die Fehler, welche mit der Version 1903 - also dem Mai-Upgrade - auftreten oder aufgetreten sind, ist ...“

Optionen
Ein Update, welches die Fehler, welche mit der Version 1903 - also dem Mai-Upgrade - auftreten oder aufgetreten sind, ist schon in Arbeit.

Nö, das ist schon da : gestern 1903 installiert, heute das erste Update. Dass es an jedem BS ab und zu mal was zu verbessern gibt, ist mir schon klar - aber jede Woche? 

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 weissnix2

„Nö, das ist schon da : gestern 1903 installiert, heute das erste Update. Dass es an jedem BS ab und zu mal was zu ...“

Optionen
aber jede Woche? 

Tja - das muss man wohl in Kauf nehmen, wenn man immer zu den ersten zählen will (oder muss, weil man kein Windows pro hat). Ich find's ne  Zumutung dem Nutzer gegenüber. - Der zahlt ja schließlich - ob nun weil er's gekauft hat, oder weil MS seine Daten nutzt wie blöde....

Windows hat mir mal Spaß gemacht... - Zumindest die Versionen 98SE und win7....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hjb winnigorny1

„Tja - das muss man wohl in Kauf nehmen, wenn man immer zu den ersten zählen will oder muss, weil man kein Windows pro hat ...“

Optionen
Zumindest die Versionen 98SE und win7....

Wobei für mich Win7 das beste Windows war, was die bisher rausgebracht haben.

98SE spielte ja noch in einer ganz anderen Liga - zu seiner Zeit war es selbstverständlich das beste Windows - gab ja noch keine neueren Versionen. :-)

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hjb

„Wobei für mich Win7 das beste Windows war, was die bisher rausgebracht haben. 98SE spielte ja noch in einer ganz anderen ...“

Optionen
Wobei für mich Win7 das beste Windows war, was die bisher rausgebracht haben.

Stimme ich zu.

98SE

Fand ich deshalb gut, weil man alles, jedenfalls fast alles, editieren konnte.

Von wegen 500 MB Arbeitsspeicher, lol! Mein 98 SE konnte nach einer kleinen Operation völlig fehlerfrei 1 GB RAM verwalten! - Damit war damals in Hamburg mein Windows wahrscheinlich das schnellste in der Stadt, haha!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Tja - das muss man wohl in Kauf nehmen, wenn man immer zu den ersten zählen will oder muss, weil man kein Windows pro hat ...“

Optionen
oder muss, weil man kein Windows pro hat

In der neuen Version kann du in der Pro-Version für noch für 7 Tage verhindern, dass du keine Update bekommst!

Ich denke, ich sehe nicht richtig.. :-(

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 luttyy

„In der neuen Version kann du in der Pro-Version für noch für 7 Tage verhindern, dass du keine Update bekommst! Ich ...“

Optionen
für 7 Tage verhindern

Erweiterte Optionen- geht da bis zu 35 Tage, auch bei der Home.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy einfachnixlos1

„Erweiterte Optionen- geht da bis zu 35 Tage, auch bei der Home.“

Optionen

Stimmt, habe ich überlesen..

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 luttyy

„Stimmt, habe ich überlesen..“

Optionen

Wenn ich das richtig sehe, dann kann man unter den erweiterten Optionen die Qualitätsupdates bis zu 30 Tage und die Funktionsupdates bis zu 365 Tage aussetzen. Trotzdem nervt es, wenn man vor jeder Auslandsreise mit Tablet oder NB erst mal die Updates abschalten muss, weil man da ja weder Flatrate noch überall WLAN hat  - und wenn man das vergisst, dann klaut einem Windows im Hintergrund heimlich Datenvolumen, weil wieder mal irgendein Lullifax-Update heruntergeladen wird, von dem man als User nichts spürt. 

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„Wenn ich das richtig sehe, dann kann man unter den erweiterten Optionen die Qualitätsupdates bis zu 30 Tage und die ...“

Optionen
Trotzdem nervt es, wenn man vor jeder Auslandsreise mit Tablet oder NB erst mal die Updates abschalten muss, weil man da ja weder Flatrate noch überall WLAN hat 

Auf diesen Trichter bin ich bis heute nicht gekommen.

In diesem Thread komme ich mal wieder aus dem Lachen nicht heraus.Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hatterchen1

„Auf diesen Trichter bin ich bis heute nicht gekommen. In diesem Thread komme ich mal wieder aus dem Lachen nicht heraus.“

Optionen

Ob Du es glaubst oder nicht: ich habe einen zweiten Wohnsitz im Ausland, bin öfters dort und muss dann mit den 2 GB Datenvolumen meines Providers auskommen oder eben Volumen zukaufen, weil mir ein DSL-Anschluss für eine Ferienwohnung zu teuer ist. Und da spielen jede Woche  ein paar MB für Lullifaxupdates schon eine Rolle. Aber schön, dass Du Spaß hast.Lachend 

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 weissnix2

„Ob Du es glaubst oder nicht: ich habe einen zweiten Wohnsitz im Ausland, bin öfters dort und muss dann mit den 2 GB ...“

Optionen

Schon mal die Einstellung  "getaktete Verbindung" versucht?

bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 einfachnixlos1

„Schon mal die Einstellung getaktete Verbindung versucht?“

Optionen
Schon mal die Einstellung  "getaktete Verbindung" versucht?

Das ist am Läppi fest eingestellt. Offenbar habe ich mich unklar ausgedrückt, ich versuch's noch mal: bei mir zuhause liegt ein Laptop 'rum, den ich nur auf Reisen benutze und den ich seit Ostern gar nicht mehr benutzt habe. Nächste Woche fahre ich für längere Zeit wieder weg. Und weil Microsoft uns ja alle paar Tage irgendwelche Updates beschert, von denen einige sicherlich auch nützlich sind, muss ich, bevor ich verreise, den Läppi erst mal hochfahren, Windows Update anklicken, geduldig warten, bis alle Updates drauf sind, und wenn ich nach zwei Monaten zurück komme, darf ich, wenn ich meinen Laptop aktuell halten will,  das ganze Spielchen wiederholen, weil ja inzwischen unter Garantie wieder jede Menge neue Updates verfügbar sind. 

Bei einem PC, der ständig am Netz hängt, ist die permanente Updateflut kein Problem, bei einem nur gelegentlich benutzten Gerät ist sie lästig. So verständlich?

  

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 weissnix2

„Das ist am Läppi fest eingestellt. Offenbar habe ich mich unklar ausgedrückt, ich versuch s noch mal: bei mir zuhause ...“

Optionen
Bei einem PC, der ständig am Netz hängt, ist die permanente Updateflut kein Problem, bei einem nur gelegentlich benutzten Gerät ist sie lästig.

Ich finde sogar jährliche Upgrades auf ein prinzipiell neues BS lästig. - Vor allem weil sie grundsätzlich verteilt werden, um sie den User testen zu lassen.

Windows war schon immer Bananansoftware aber früher war es so, dass wenigstens einige Windows-Versionen ausreifen konnten (obwohl - waren sie dann endlich reif, wurden sie aus dem Support genommen)....

So aber haben wir ununterbrochen grüne Bananen im Rechner. Fazit: I am not amused.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Ich finde sogar jährliche Upgrades auf ein prinzipiell neues BS lästig. - Vor allem weil sie grundsätzlich verteilt ...“

Optionen

Ich sehe das mittlerweile eher als "Sportlich" an und man hat ja auch sonst nichts zu tun  ;-))

Spaß beiseite,

durch meine regelmäßigen Spiegelungen sehe ich den Dingern eher gelassen entgegen und wenn es nicht passt, genau 8 Minuten brauche ich für die Rückspiegelung..Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Ich sehe das mittlerweile eher als Sportlich an und man hat ja auch sonst nichts zu tun - Spaß beiseite, durch meine ...“

Optionen
genau 8 Minuten brauche ich für die Rückspiegelung..

Jeder Zeitaufwand ist für mich eben genau das: Verlorene (Frei-)Zeit. Ich arbeite schließlich noch und ich will mit Windows arbeiten und nicht für Windows.....

Schließlich ist das nichts anderes als ein Werkzeug. Und Werkzeuge haben zu funktionieren und keinen Ärger zu bereiten.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Ich finde sogar jährliche Upgrades auf ein prinzipiell neues BS lästig. - Vor allem weil sie grundsätzlich verteilt ...“

Optionen
Ich finde sogar jährliche Upgrades auf ein prinzipiell neues BS lästig.

Na dann kauf Dir mal kein neues Handy. Bei meinem Samsung S9+ erfolgt monatlich ein Update, des BS, mit ungefähr 350 MB, ganz zu schweigen von den App-Updates.

Langsam frage ich mich, wenn ich diesen Thread hier wieder lese, was wollen die Leute eigentlich?
Das Neueste, modernste, sicherste aber vor allen Dingen das, was keine Pflege erfordert.
Hat sich auch nur mal einer überlegt, wie viele unterschiedliche Kisten und Konfigurationen es von Windows-PCs gibt, mit Unmengen an Fremdprogrammen. Da ist es doch schier unmöglich ein BS zu kreieren das auf jeden PC zu 100% passt.

Schönen Sonntag noch.

h1

PS.

Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Aber auch nur so lange, der Hobel scharf ist.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hatterchen1

„Na dann kauf Dir mal kein neues Handy. Bei meinem Samsung S9 erfolgt monatlich ein Update, des BS, mit ungefähr 350 MB, ...“

Optionen
Langsam frage ich mich, wenn ich diesen Thread hier wieder lese, was wollen die Leute eigentlich?

Manche Leute wollen ein Betriebssystem, welches nicht jede Woche nachgebessert werden muss. Würden die Autohersteller ihre Produkte so zusammenschustern wie Microsoft Windows, käme man vor lauter Rückrufaktionen gar nicht mehr aus der Werkstatt.

...uuups, muss neu starten, schon wieder zwei Updates für das vorgestern frisch installierte 1903...

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„Manche Leute wollen ein Betriebssystem, welches nicht jede Woche nachgebessert werden muss. Würden die Autohersteller ...“

Optionen
Würden die Autohersteller ihre Produkte so zusammenschustern

Die Autohersteller sind aber auch nur für ihr eigenes Produkt zuständig und nicht für alle Marken, mit allen Sonderaufbauten ectr., die auf dem Markt sind

Etwas nachdenken, über das was ich schrieb, könnte manchmal nützlich sein und so peinliche Vergleiche verhindern.

Aber meckert ruhig alle über Microsoft bis der Arzt kommt, es wird nur noch schlimmer.Lachend

Manche Leute wollen ein Betriebssystem, welches nicht jede Woche nachgebessert werden muss.

Ich kenne keins..., aber wenn Du eines findest, gib mir bitte Bescheid.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hatterchen1

„Die Autohersteller sind aber auch nur für ihr eigenes Produkt zuständig und nicht für alle Marken, mit allen ...“

Optionen
Die Autohersteller sind aber auch nur für ihr eigenes Produkt zuständig

Stimmt. BMW ist nur Produkte zuständig, auf denen " BMW" drauf steht. Und Microsoft für Produkte, auf denen "Microsoft" drauf steht. Wo ist da der Unterschied?

Manche Leute wollen ein Betriebssystem, welches nicht jede Woche nachgebessert werden muss.
Ich kenne keins..., aber wenn Du eines findest, gib mir bitte Bescheid.

Du kennst wirklich kein Betriebssystem, welches nicht jede Woche nachgebessert werden muss?  Noch nie was von Linux gehört? Im Prinzip hast Du ja Recht, jedes Produkt ist irgendwann mal verbesserungsbedürftig. Aber muss das jede Woche sein ? 

Die ständige Updaterei ist ja nun kein wirkliches Problem, allenfalls etwas nervig. Also: was soll's...

Und wenn Du Dein neues Samsung S9 verkaufst, sag' Bescheid. Wenn da in ein oder zwei Jahren alle Updates drauf sind, dann funktioniert es bestimmt einwandfrei. Cool

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„Stimmt. BMW ist nur Produkte zuständig, auf denen BMW drauf steht. Und Microsoft für Produkte, auf denen Microsoft drauf ...“

Optionen
BMW ist nur Produkte zuständig, auf denen " BMW" drauf steht. Und Microsoft für Produkte, auf denen "Microsoft" drauf steht. Wo ist da der Unterschied?

Wenn Du das, in diesem Thread, noch nicht begriffen hast, will ich Dich auch nicht weiter damit quälen.

Noch nie was von Linux gehört?

Doch, oft von mir getestet und immer durchgefallen.Zwinkernd

Wenn da in ein oder zwei Jahren alle Updates drauf sind,

Du hast den Begriff und den Sinn von Updates anscheinend überhaupt nicht begriffen.
Updates sind nie alle drauf.
Nur bei Handys gibt es nach 2 Jahren überhaupt keine mehr, weil die dann "so sicher" sind, wie das Amen in der Kirche.Zwinkernd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 hatterchen1

„Wenn Du das, in diesem Thread, noch nicht begriffen hast, will ich Dich auch nicht weiter damit quälen. Doch, oft von mir ...“

Optionen
Wenn Du das, in diesem Thread, noch nicht begriffen hast, will ich Dich auch nicht weiter damit quälen.

Das ist lieb von Dir, ich - siehe mein nick !-  kapiere eh nix. Und jetzt bin ich 'raus aus dieser Nummer, muss Updates installieren.Cool

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„Das ist lieb von Dir, ich - siehe mein nick !- kapiere eh nix. Und jetzt bin ich raus aus dieser Nummer, muss Updates ...“

Optionen
muss Updates installieren

Du musst ja einen Sondervertrag mit MS haben...Cool

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2

Nachtrag zu: „Das ist lieb von Dir, ich - siehe mein nick !- kapiere eh nix. Und jetzt bin ich raus aus dieser Nummer, muss Updates ...“

Optionen
Und jetzt bin ich 'raus aus dieser Nummer, muss Updates installieren.

Obwohl ich ja eigentlich nicht mehr wollte,

Vorbemerkung: in einem früheren Leben war ich mal Systemadministrator an einer Fachhochschule, das heißt: ich kann PCs aus Einzelteilen zusammenschrauben, kaputte Hardware austauschen,  Betriebssysteme installieren und PCs vernetzen - mehr aber auch nicht. Ob Intel besser ist als AMD oder Asus besser als MSI oder HP besser als DELL- keine Ahnung, ich bin nur ein Durchschnittsuser.

Konkret: man hat ja gerne immer alles aktuell; keine Ahnung, ob die Qualitätsupdates von Micrsosoft oder die Sicherheitsupdates wirklich wichtig sind, aber ich nagel' die immer drauf, sobald sie da sind.

Und jetzt sitze ich hier mit einem seit Monaten nicht benutzten Urlaubs-Laptop, will das Teil updaten, weil: schaden kann' ja nichts, lade stundenlang die Version 1903 hoch (OK, ich muss ja nicht daneben sitzen, aber ab und zu doch mal gucken), und was sagt Microsoft jetzt? 

"Für diesen PC kann kein Upgrade auf Windows 10 durchgeführt werden.Ihr PC verfügt über Hardware, die für diese Windows 10-Version noch nicht bereit ist. Es ist keine Aktion erforderlich. Diese Windows 10-Version wird von Windows Update automatisch angeboten, sobald das Problem behoben wurde." 

Na toll !  Und dafür habe ich das Teil drei Stunden lang laufen lassen und ab und zu mal geguckt, wie weit es ist. Soviel zum Update-Wahnsinn. Wieso veröffentlichen die das mit großem Brimborium angekündigte 1903er Update eigentlich nicht erst dann, wenn es überall funktioniert? Und überhaupt: ein BS, an dem alle paar Tage etwas verbessert oder korrigiert werden muss, ist einfach nur Scheiße - finde ich, aber ich hab' eh keine Ahnung,

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy weissnix2

„Obwohl ich ja eigentlich nicht mehr wollte, Vorbemerkung: in einem früheren Leben war ich mal Systemadministrator an ...“

Optionen

Bei dieser Meldung hast du offenbar noch einen USB-Stick oder SD-Card im Gerät eingesteckt und genau das verhindert die Installation.

Ein böser Bug von MS, raus damit und es funzt..

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 weissnix2

„Obwohl ich ja eigentlich nicht mehr wollte, Vorbemerkung: in einem früheren Leben war ich mal Systemadministrator an ...“

Optionen

Falls da während der Installation ein USB Stick oder eine Speicherkarte angeschlossen war- raus damit und dann auf den "Aktualisieren" - Button klicken.

Ist mir letztens bei einem alten Amilo passiert - da lagen zwei USB Ports an der Rückseite =>> aus den Augen, aus dem Sinn Verlegen.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 einfachnixlos1

„Falls da während der Installation ein USB Stick oder eine Speicherkarte angeschlossen war- raus damit und dann auf den ...“

Optionen
Ist mir letztens bei einem alten Amilo passiert - da lagen zwei USB Ports an der Rückseite

Und - wars das jetzt in diesem Falle auch - oder nicht? Fragen über Fragen.......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 winnigorny1

„Und - wars das jetzt in diesem Falle auch - oder nicht? Fragen über Fragen.......“

Optionen

Wenn ja, wird er es uns evtl. noch sagen...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 einfachnixlos1

„Wenn ja, wird er es uns evtl. noch sagen...“

Optionen
Wenn ja, wird er es uns evtl. noch sagen...

Wo du Recht hast, hast du Recht..... Verlegen

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 einfachnixlos1

„Wenn ja, wird er es uns evtl. noch sagen...“

Optionen
Wenn ja, wird er es uns evtl. noch sagen...

Da ist lediglich der USB-Empfänger für die drahtlose Maus angestöpselt, sonst nichts. Und wenn der die Installation verhindert, dann pfeife ich erst mal auf das 1903-Update. Der Läppi läuft ja auch so.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
luttyy weissnix2

„Da ist lediglich der USB-Empfänger für die drahtlose Maus angestöpselt, sonst nichts. Und wenn der die Installation ...“

Optionen

Muss man auch nicht haben.

Großartige substanzielle Änderungen (Verbesserungen) sind nicht zu finden, außer der Sandbox vielleicht und die läuft jedenfalls bei mir auf der einen Kiste auch nicht, da der mitgelieferte Bug für die Sandbox von MS bei mir sich bemerkbar macht!

Na ja, Ende Juni soll das mit einem weiteren Update vom Update ja alles besser werden ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 weissnix2

„Da ist lediglich der USB-Empfänger für die drahtlose Maus angestöpselt, sonst nichts. Und wenn der die Installation ...“

Optionen
Und wenn der die Installation verhindert, dann pfeife ich erst mal auf das 1903-Update.

Der sollte das eigentlich nicht verhindern - und wenn doch, dann solltest du ruhig erstlmal pfeifen. - Hab auch ne drahtlose Maus hinten im PC im USB stecken. Und wenn das das Update tatsächlich behindern sollte, heißt das einfach nur, dass es mit der heißen Nadel gestrickt ist.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 weissnix2

„Da ist lediglich der USB-Empfänger für die drahtlose Maus angestöpselt, sonst nichts. Und wenn der die Installation ...“

Optionen
USB-Empfänger für die drahtlose Maus

Den hatte ich auch dran.
Da bei dem NB aber das (ein?) bekannte(s) Problem mit der/dem Netzwerkkarte/-ntreiber vorlag

- Update Server nicht erreichbar mit 0x800xxxxx
- hatte das anschließend mit Wlan verfiziert

-aktualisierte ich selbigen und vergaß aber das anschließende Entfernen wie schonmal gesagt.

Da es sich nur um eine stille Reserve handelt war der Lerneffekt das Wichtigste.
Voreiliges Anstossen des MS-Versuches weitere App-Verkäufe unters Volk zu bringen mache ich nicht.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 weissnix2

„Obwohl ich ja eigentlich nicht mehr wollte, Vorbemerkung: in einem früheren Leben war ich mal Systemadministrator an ...“

Optionen
Wieso veröffentlichen die das mit großem Brimborium angekündigte 1903er Update eigentlich nicht erst dann, wenn es überall funktioniert?

Wasser auf meine Mühle!

ein BS, an dem alle paar Tage etwas verbessert oder korrigiert werden muss, ist einfach nur Scheiße - finde ich

Finde ich auch.

aber ich hab' eh keine Ahnung

Ich auch nicht - fürchte ich, mein Bruder im Geiste......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Wasser auf meine Mühle! Finde ich auch. Ich auch nicht - fürchte ich, mein Bruder im Geiste......“

Optionen

Simple Frage dazu.

Warum baust Du nicht nur einen Bumerang, der aber bei allem funktioniert?

Damit wir uns nicht falsch verstehen, ich bin nicht der Verteidiger von MS.
Ich bin auch nur ein Nutzer deren Produkte, die für mich nach Abwägung aller Vor- und Nachteile, die universellsten auf dem Markt sind.

Wer Sicherheit will, muss etwas dafür tun, wenn es sein muss auch täglich.
Das Updaten meiner Geräte gehört bei mir zum Tagesablauf wie Essen, Trinken und ...tüt...Lachend

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Simple Frage dazu. Warum baust Du nicht nur einen Bumerang, der aber bei allem funktioniert? Damit wir uns nicht falsch ...“

Optionen
Warum baust Du nicht nur einen Bumerang, der aber bei allem funktioniert?

Weil das Geschäftsschädigend und langweilig wäre. Die Vielfalt der verschiedenen Modelle mit ihren unterschiedlichen Flugeigenschaften(sauschnell oder langsam, kurz - 10 m - bis weit - 70 m oder lange schwebend von 20 Sekunden bis - bei Thermik - zum Wegflug auf Nimmerwiedersehen) und Altertauglichkeit nach Jahren (von 3 bis 90 Jahren) macht die Musik, lol. Das tut dem Umsatz gut. Wenn erst jeder meine 35 Grundmodelle hat, bin ich Millionär, lol!

Und dann wären dann noch Sondermodelle, die man bei Facebook bestaunen und erwerben kann.... Vielfalt ohne Ende....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Weil das Geschäftsschädigend und langweilig wäre. Die Vielfalt der verschiedenen Modelle mit ihren unterschiedlichen ...“

Optionen
Vielfalt ohne Ende...

Siehst Du, genau so ist Windows...Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 weissnix2

„Ob Du es glaubst oder nicht: ich habe einen zweiten Wohnsitz im Ausland, bin öfters dort und muss dann mit den 2 GB ...“

Optionen

Weshalb glaubst Du das ich lache?
Weil ich noch nie mit Laptops im Ausland war?
Wie verfährst Du denn mit allen anderen Updates? Sperrst Du die auch alle einzeln?

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Hardy© hjb

„Ein Update, welches die Fehler, welche mit der Version 1903 - also dem Mai-Upgrade - auftreten oder aufgetreten sind, ist ...“

Optionen

ich hab Win10 Home Vers. 1809 installiert.

Wird da o.g. update auf die 1903 standardmäßig automatisch installiert?

Ich würd mir lieber vorher ein backup anfertigen.

Gruß Hardy©
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Hardy©

„ich hab Win10 Home Vers. 1809 installiert. Wird da o.g. update auf die 1903 standardmäßig automatisch installiert? Ich ...“

Optionen
Wird da o.g. update auf die 1903 standardmäßig automatisch installiert?

Hallo Hardy,

du kannst in Ruhe ein Backup erstellen. Das von dir angesprochene Update wird in Wellen von Microsoft verteilt und derzeit ist es noch so, dass man manuell auf den Button "Nach Updates suchen" klicken muss, erst dann wird es angeboten, wenn überhaupt.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
RW1 luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen

Bisher wurd es mir noch nicht automatisch angeboten. Hbs dann per MCT geladen und bei meinem ältesten Rechner (IBM X60s / 64GB_SSD / 3GB RAM) probiert. Interessanter Weise lies sich das Upgrade NICHT vom Stick installieren. Da kam eine Fehlermeldung dass die Installation von 1903 von externen Medien aus, bei diesem Gerät nicht gehen würde. Da vorher die Installation von 1809 auf dem Gerät auch schon gescheitert war, war ich nun gespannt wie es weiterging. Nachdem ich die ISO (32Bit/Home) einfach aufs C-Laufwerk kopiert hatte, konnte ich die Installation von da aus ohne Probleme starten. Nach weniger als einer halben Stunde lief die Kiste wieder und alle Geräte, inkl. der in der Dockingstation, waren im Gerätemanager erkannt und betriebsbereit.

Also alles o.k. mit 1903.

Schönen Sonntag noch.

P.S.

Muss leider gleich auf die Autobahn und nach Stuttgart fahren. :-(

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen

Zwei laufen, zwei haben wir noch.

Dann klappt es beim Rest auch. A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
weissnix2 andy11

„Zwei laufen, zwei haben wir noch. Dann klappt es beim Rest auch. A“

Optionen

Wie unter anderem hier:  https://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Build-1903-Microsoft-ueber-bekannte-Probleme-1282643/ zu lesen ist, kann es mit 1903 durchaus Probleme geben. Ich lass' jetzt erst mal die Finger davon. Man muss es ja (noch) nicht haben.

Wer klug ist, kann sich auch schon mal dumm stellen. Umgekehrt wird's schwierig...
bei Antwort benachrichtigen
andy11 weissnix2

„Wie unter anderem hier: ...“

Optionen

Jetzt laufen drei. Ätsch.

Naja, wartens wir mal ab. Sandbox mal testen.

Man wird sehen. A

PS: Nur Mut. Mehr als daneben gehn kanns auch nicht.

 

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Jetzt laufen drei. Ätsch. Naja, wartens wir mal ab. Sandbox mal testen. Man wird sehen. A PS: Nur Mut. Mehr als daneben ...“

Optionen

Mein T520 will dieses Update partout nicht!

Eine Fehlermeldung nach der anderen und das Update wird wieder zurückgesetzt. Zweimal versucht..

Könnte an dem eingebauten Bluray-Brenner liegen, habe ab er keine Lust mehr..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Mein T520 will dieses Update partout nicht! Eine Fehlermeldung nach der anderen und das Update wird wieder zurückgesetzt. ...“

Optionen
Könnte an dem eingebauten Bluray-Brenner liegen

Tu ihn halt solnge raus. Habs vor ner Stunde mit meinem 520

erfolgreich durchgezogen. Besser: ich habs garnix gemacht.

Allerdings, so sehr viel mach ich damit nicht. A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Tu ihn halt solnge raus. Habs vor ner Stunde mit meinem 520 erfolgreich durchgezogen. Besser: ich habs garnix gemacht. ...“

Optionen

Jo, habe es mal gezogen und jetzt der dritte Anlauf.

In dem Book steckst sonst absolut nichts mehr drin...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Jo, habe es mal gezogen und jetzt der dritte Anlauf. In dem Book steckst sonst absolut nichts mehr drin...“

Optionen

Moin Andy, war nichts zu machen!

Bios-Update gemacht, Treiber plus Gedöns deinstalliert, nix..

Also, die ISO 1903 gezogen, DVD gedudelt und kompl. Neuinstallation gemacht.

Jetzt läuft die Kiste, aber die Sandbox hat immer noch den Bug und läuft nicht..

Na gut, soll ja von MS Ende Juni behoben werden..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Moin Andy, war nichts zu machen! Bios-Update gemacht, Treiber plus Gedöns deinstalliert, nix.. Also, die ISO 1903 gezogen, ...“

Optionen

Eine kleine Sache ist mir auch noch aufgefallen. Wenn ich nach dem PC-Neustart direkt die Einstellungen aufrufe und auf "Apps" klicke, schmiert das Einstellungsfenster ab. Hä, watten datten? Kurz Google aufgerufen und tatsächlich ist es ein Bug des Systems. Wartet man ein paar Minuten, lässt sich "Apps" auch problemlos aufrufen.

Keine Ahnung ob das vorher bei mir auch schon so war, regelmäßig oder oft gehe ich da echt nicht rein.

Nun gut, aber nach einem Funktionsupdate kontrolliert man natürlich ein paar Dinge, dadurch fiel es mir auf. Soll aber nicht bei allen so sein, hat wohl etwas mit den Gruppenrichtlinien zu tun, da fummel ich jetzt aber nicht weiter rum. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
andy11 Knoeppken

„Eine kleine Sache ist mir auch noch aufgefallen. Wenn ich nach dem PC-Neustart direkt die Einstellungen aufrufe und auf ...“

Optionen

Sag ich doch.

Drei Stunden und keine Minute weniger.

Danach? Kommt Zeit, kommt Fehlerbehebung.

A

"Ich glaube nicht, dass eine Prostituierte weniger moralisch ist als eine Ehefrau. Beide machen dasselbe." Prinz Philip
bei Antwort benachrichtigen
hjb andy11

„Sag ich doch. Drei Stunden und keine Minute weniger. Danach? Kommt Zeit, kommt Fehlerbehebung. A“

Optionen

Da wird die Sanbox sicher auch repariert: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Fehler-0x8007000002-Windows-10-Version-1903-kommt-mit-kaputter-Sandbox-4435117.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rss

Wurde ja hier schon bemängelt, dass das Dingens teilweise nicht mehr funktioniert.

Und die nächste "Langzeitversion" (LTSC-Version)  von Win10 soll frühestens erst 2021 geben: https://www.heise.de/newsticker/meldung/Windows-10-Naechste-LTSC-Version-kommt-fruehestens-2021-4435302.html?wt_mc=rss.ho.beitrag.rss

...aber die ist für Privatanwender sowieso uninteressant.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Knoeppken

„Eine kleine Sache ist mir auch noch aufgefallen. Wenn ich nach dem PC-Neustart direkt die Einstellungen aufrufe und auf ...“

Optionen

Hallo Knoeppken,

...dem PC-Neustart direkt die Einstellungen aufrufe und auf "Apps" klicke,

nach dem Erscheinen des Desktops, gebe ich meinen Rechnern noch eine Minute, damit sie sich sammeln können...Zwinkernd
Aus langjähriger Erfahrung weiß ich, dass da noch einiges im Hintergrund abgearbeitet wird, bevor alles zur Verfügung steht.
Daran hat sich seit der Frühzeit des Windows nichts geändert, auch wenn der Desktop schon nach 15s komplett scheint.

Gruß

h1

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken

Nachtrag zu: „Eine kleine Sache ist mir auch noch aufgefallen. Wenn ich nach dem PC-Neustart direkt die Einstellungen aufrufe und auf ...“

Optionen

Nachtrag: Der von mir erwähnte kleine Bug wurde mit einem Update getilgt:

https://www.borncity.com/blog/2019/05/30/windows-10-v1903-update-kb4497935-freigegeben-29-5-2019/

Zu dem Update auch ein Beitrag von hjb:

https://www.nickles.de/thread_cache/539249495.html#_pc

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy

„Mein T520 will dieses Update partout nicht! Eine Fehlermeldung nach der anderen und das Update wird wieder zurückgesetzt. ...“

Optionen

Da nimmt man schon definitiv die SDKarte raus und macht das Update niemals von selbiger.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alpha13

„Da nimmt man schon definitiv die SDKarte raus und macht das Update niemals von selbiger.“

Optionen

Welche SD-Karte?

Sowas habe ich nicht für das Book und das Update wird direkt über die SSD ausgeführt..

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy

„Welche SD-Karte? Sowas habe ich nicht für das Book und das Update wird direkt über die SSD ausgeführt..“

Optionen

Das neueste Bios ist auf dem T520 schon drauf?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alpha13

„Das neueste Bios ist auf dem T520 schon drauf?“

Optionen

Ups,

keine Ahnung, die Kiste lief bis jetzt!

Hast du den Link dafür..

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy

„Ups, keine Ahnung, die Kiste lief bis jetzt! Hast du den Link dafür..“

Optionen

BIOS Update Bootable CD...

https://pcsupport.lenovo.com/us/de/products/laptops-and-netbooks/thinkpad-t-series-laptops/thinkpad-t520/downloads

Die installierte Version steht natürlich im Bios.

<1.40>
 UEFI: 1.40 / ECP: 1.35
- [Important] Added support for Microsoft Windows 8.

https://download.lenovo.com/pccbbs/mobiles/8auj30uc.txt

Wenns älter als das ist sollte man sich definitiv nicht wundern...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alpha13

„BIOS Update Bootable CD... ...“

Optionen

Hast ja Recht, aber die Kiste lief bis jetzt einwandfrei! Lächelnd

Ist ein Uralt-Bios Uefi 1.29 drauf.

Werde mal das neuste aufspielen..

bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Hast ja Recht, aber die Kiste lief bis jetzt einwandfrei! Ist ein Uralt-Bios Uefi 1.29 drauf. Werde mal das neuste ...“

Optionen

So, das 1.49 ist drauf.

Schauen wir mal..

Danke für den Tipp!

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 Alpha13

„Da nimmt man schon definitiv die SDKarte raus und macht das Update niemals von selbiger.“

Optionen

oder das vielleicht?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy einfachnixlos1

„oder das vielleicht?“

Optionen

Fingerprinter-Zeug hatte ich schon deinstalliert.

Das andere hab ich gerade mal gemacht..

Danke für den Link!

bei Antwort benachrichtigen
soppiy luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen

Hat bei mir leider nicht funktioniert, hat das Update auf 1903 anstandslos gemacht lief auch ganz gut bis er weitere Updates nach geladen hat. Nach dem Neuststart hatte ich nur noch  die schöne Punktanimation und nichts weiter, bin wieder auf 1809 gegangen.

Ps: hatten den Efekt auf meinem beiden HP Laptops.

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen

Upgrade durchgezogen und erfolgreich. Dauerte bei mir ca. 40 Minuten, ne viertel Stunde brauchte ich für gewisse Einstellungen, z. B. die Schriftarten, aber dafür bastelte ich mir vorher eine *.reg-Datei. Der Anmeldebildschirm ist bei mir auch verschwommen, so wie ich es in der einen Sekunde sehen konnte, der ist mir aber schnurtz, brauche ich eh nicht.

Die meisten Programme testete ich, die laufen jedenfalls an. Falls was nicht funktioniert, melde ich mich hier noch.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Knoeppken

„Upgrade durchgezogen und erfolgreich. Dauerte bei mir ca. 40 Minuten, ne viertel Stunde brauchte ich für gewisse ...“

Optionen

Moin Knöppi,

noch viel Spaß beim weiteren konfigurieren, mach nicht so viel, dass nächste Update kommt bestimmt ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken luttyy

„Moin Knöppi, noch viel Spaß beim weiteren konfigurieren, mach nicht so viel, dass nächste Update kommt bestimmt - Gruß“

Optionen

Ach da mache ich mir keine Sorgen, nen Image habe ich immer vorher gemacht, so auch vorgestern. Richtig getestet wird halt mitten im Betrieb, das wird schon. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
soppiy luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen

Zweiter Versuch und alles läuft, auf beiden HP Laptops, weiss immer noch nicht genau was da scgief gelaufen ist, aber wie sagt man Versuch macht klug, Wünsche alle einen schönen Rest vom Vatertag,

Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.(http://www.z-mj.de)
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen luttyy

„Version 1903 ist da..“

Optionen

Die Windows Updates setzen standardmäßig alles zurück, was mit dem System zu tun hat und was man selbst geändert hat.

Sogar Einträge in der Registry sind davon betroffen.

Wenn man alles schnell wieder einstellen will, dann macht man sich in Zukunft davon einen Reg-Export.

bei Antwort benachrichtigen