Windows 10 1.760 Themen, 20.926 Beiträge

Konfiguration Dual-Boot Windows10/LinuxMint (Easy_BCD)

RaiKiss / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Spezialisten

ich habe einen Test-PC eingerichtet um Windows 10 Insider-Previews und parallel Linux auszuprobieren.
Festplatte 1: Kingston SSDNow V300 120 GB (C:\System) Windows-Partition
Festplatte 2: Kingston SSDNow V300 240 GB (D:\Daten) Linux- und Daten-Partition

Habe nun LinuxMint 19.1 als letztes auf Festplatte 2 installiert (sdb1; Einhängepunkt \) - sdb2 = Datenpartition für Windows)

bei Windows sieht das so aus:

und wollte mit EasyBCD Linuxmint im Bootloader von Windows 10 einbinden
scheitere aber bei der korrekten Eingabe für das Laufwerk!

probiert habe ich schon 
Laufwerk 1
Partition 1 auf LW 1
und
Laufwerk 0 und
Partition 1 auf LW 0

nichts hat funktioniert.

Hinweis: LinuxMint hat nach Systemupdate Grub3 installiert.

Weiss nicht weiter 
Was mache ich falsch???

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
cbuddeweg RaiKiss

„Konfiguration Dual-Boot Windows10/LinuxMint (Easy_BCD)“

Optionen

Hallo Raimund,

was passiert denn bei "automatisch finden und laden" ? Easy BCD kenne ich nicht, aber für grub 2 (die 3 ist wohl ein Schreibfehler von Dir) gibt es gute Werkzeuge, die alles bootfähige erkennen und in den Bootlader Grub zur Auswahl übertragen.

Gruß

cbuddeweg

Powered by Gentoo-Linux http://www.gentoo.de/
bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss cbuddeweg

„Hallo Raimund, was passiert denn bei automatisch finden und laden ? Easy BCD kenne ich nicht, aber für grub 2 die 3 ist ...“

Optionen

Guten Morgen cbuddeweg,
bei automatisch finden passiert das Gleiche wie bei den vor beschriebenen Einstellungen:
wenn ich im Bootmenue Linux auswähle fährt der Rechner runter und ich lande wieder im GRUB-Menü.

Ich habe gestern eine Systemaktualisierung beim Linux durchlaufen lassen und mein da gesehen zu haben, dass bei den Aktualisierungen grub3 dabei war. Während der Installation kam auch noch eine Hinweis auf die Aktualisierung mit der Auswahlmöglichkeit die alte grub2 Konfiguration zu behalten.

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss

Nachtrag zu: „Guten Morgen cbuddeweg, bei automatisch finden passiert das Gleiche wie bei den vor beschriebenen Einstellungen: wenn ich ...“

Optionen

Nachtrag:

grub funktioniert. Habe auch mit grub-customizer Menü angepasst.

bei Antwort benachrichtigen
cbuddeweg RaiKiss

„Guten Morgen cbuddeweg, bei automatisch finden passiert das Gleiche wie bei den vor beschriebenen Einstellungen: wenn ich ...“

Optionen

Also Grub3 gibt es echt noch nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/Grand_Unified_Bootloader 2.02-r3 ist die aktuelle stable Version und die Entwickler sind bei  2.04-rc1. Löst aber noch nicht Dein Problem.

Kannst Du mal posten, was die Startsequenz für Linux im Grubmenü enthält? Das kannst Du im Editiermodus mit e aufrufen.

Powered by Gentoo-Linux http://www.gentoo.de/
bei Antwort benachrichtigen
RaiKiss cbuddeweg

„Also Grub3 gibt es echt noch nicht. https://de.wikipedia.org/wiki/Grand_Unified_Bootloader 2.02-r3 ist die aktuelle stable ...“

Optionen

dann hat er wohl auf grub 2.02.r3 aktualisiert habe da nicht wirklich drauf geachtet :-)

Momentan kann ich nicht auf den Rechner mit Linux zugreifen - bin nicht vor Ort.

Bin auch in Linux noch ganz am Anfang. Komme gerade so mit dem grub-customizer (von danielrichter) zurecht, in die Tiefen der Konsole bin ich noch nicht eingestiegen (die Befehle für die Installation vom grub-customizer, wie sudo get-apt, usw. habe ich mir gegoogelt).

Melde mich dann wieder (heute Abend oder Morgen)

LG
Raimund

bei Antwort benachrichtigen