Windows 10 1.727 Themen, 20.456 Beiträge

Info: ScreenShot unter Win 10

pappnasen / 21 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, die Methode Druck-Taste und Alt + Druck ist wohl hinreichend bekannt.

Aber es gibt noch eine Tastenkombination:

Win (Start-Taste) + Shift + s

Dann wird der Bildschirm grau und man kann das mit der Maus ausschneiden.

Oben gibt es noch ein kleines Menü für bestimmte Formen.

Der Schnitt landet dann in der Zwischnablage.

bei Antwort benachrichtigen
hjb pappnasen

„Info: ScreenShot unter Win 10“

Optionen

Mit der Tastenkombination wird das Snipping-Tool gestartet. https://www.heise.de/tipps-tricks/Windows-10-Snipping-Tool-mit-Shortcut-oeffnen-3973137.html

Das gibt es aber schon "etwas" länger und man kann es auch ganz einfach im Startmenü mit einem Klick starten.

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen hjb

„Mit der Tastenkombination wird das Snipping-Tool gestartet. ...“

Optionen

Das habe ich bisher nicht gewusst.

Ich habe das mal aufgerufen über Windows Zubehör, da sagt er mir, es wird "Snipping Tool wird verschoben..." bei einem nächsten Update.

Weißt Du, wohin?

bei Antwort benachrichtigen
hjb pappnasen

„Das habe ich bisher nicht gewusst. Ich habe das mal aufgerufen über Windows Zubehör, da sagt er mir, es wird Snipping ...“

Optionen
Weißt Du, wohin?

Nö, kann ich dir leider nicht sagen. Aber vielleicht meldet sich ja noch ein Windows-Experte - du weißt ja, dass ich dieses System nur so nebenher betreibe. :-)

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen hjb

„Nö, kann ich dir leider nicht sagen. Aber vielleicht meldet sich ja noch ein Windows-Experte - du weißt ja, dass ich ...“

Optionen
du weißt ja, dass ich dieses System nur so nebenher betreibe. :-)

Und für moch ist das immer noch "Neuland".  Verlegen

bei Antwort benachrichtigen
hjb pappnasen

„Und für moch ist das immer noch Neuland .“

Optionen

Zu dem hier:

Snipping Tool wird verschoben

habe ich das hier gefunden:

https://administrator.de/wissen/windows-10-1809-snipping-tool-verschoben-benutzer-sollen-app-installieren-393538.html

Na ja, da wirst du wohl nicht mehr lange Spaß an dem "Spielzeug" haben. Ist irgendwie schon ein merkwürdiges System - alle Furznasenlang wird was geändert und fertig wird es wohl nie.

Ich habe zu WinXP-Zeiten immer für Screenshots das kleine Tool "Bildschirmausschnitt.exe" benutzt, das läuft auch noch unter Win10. Kannst es dir hier herunterladen: https://kilchb.de/exe.php  - das Teil ist recht klein, einfach zu bedienen und muss nicht installiert werden.....

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen hjb

„Zu dem hier: habe ich das hier gefunden: ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
fbe pappnasen

„Ich benutze dieses schon ewig. https://www.computerbild.de/download/MWSnap-3305371.html“

Optionen

Wenn du rechts in der Taskleiste auf die Benachrichtigungen klickst, findest du ebenfalls ein Kästchen mit Bildschirmausschnitt. Leider kann mann den schwarzen Bereich nur einfangenund kopieren mit Win (Start-Taste) + Shift + s

bei Antwort benachrichtigen
luttyy fbe

„Wenn du rechts in der Taskleiste auf die Benachrichtigungen klickst, findest du ebenfalls ein Kästchen mit ...“

Optionen

Richtet man sich das Startmenü von WIN10 vernünftig ein, findet man auch sofort dieses Snipping-Tool!

Klick

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Richtet man sich das Startmenü von WIN10 vernünftig ein, findet man auch sofort dieses Snipping-Tool! Klick Gruß“

Optionen

Bei etwa 150 Einträgen im Startmenü findet man das natürlich (!!) sofort (!!) - vor allen Dingen dann, wenn man gar nicht weiß, dass es das Snipping-Tool überhaupt gibt!

Hast du überhaupt die erste Antwort des TE auf meinen Hinweis gelesen? Da steht nämlich:

Das habe ich bisher nicht gewusst.

Außerdem ist sowieso bald Ende mit dem Snipping-Tool - das verschwindet dann ganz aus Win10.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy hjb

„Bei etwa 150 Einträgen im Startmenü findet man das natürlich !! sofort !! - vor allen Dingen dann, wenn man gar nicht ...“

Optionen

Dein "Gelaber" interessiert mich nicht und deine Hinweise noch weniger.

Erstens hab ich den TS gar nicht angesprochen, sondern fbe und

zweitens gab und gibt es dieses Tool schon immer unter WIN7.

Vielleicht sollte man sich gelegentlich mit seinem OS mal näher beschäftigen, mal so durch klicken und dann weiß man auch was man hat!

Das erste was ich sofort unter WIN10 gesucht habe , war dieses Tool..

EoD

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Dein Gelaber interessiert mich nicht und deine Hinweise noch weniger. Erstens hab ich den TS gar nicht angesprochen, ...“

Optionen
Erstens hab ich den TS gar nicht angesprochen, sondern fbe und zweitens gab und gibt es dieses Tool schon immer unter WIN7.

...und drittens wird es das demnächst unter win10 nicht  mehr geben. Und dass du mal wieder zeigen wolltest, was du alles so hast, ist wohl auch klar. Geht ja nicht ohne! Pffffff........

Fehlte nur noch dein Hinweise: Ich habe.......blablabla.

Bist schon ein toller Hecht!

*ROFL*

bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 luttyy

„Richtet man sich das Startmenü von WIN10 vernünftig ein, findet man auch sofort dieses Snipping-Tool! Klick Gruß“

Optionen
findet man auch sofort dieses Snipping-Tool!

imho finde ich es so noch schneller Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 einfachnixlos1

„imho finde ich es so noch schneller“

Optionen

Yep!Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy einfachnixlos1

„imho finde ich es so noch schneller“

Optionen

Aha,

dann schaue mal unten in meine Leiste reinZunge rausZwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
hjb luttyy

„Aha, dann schaue mal unten in meine Leiste rein Gruß“

Optionen

Und du meinst, dass @fbe - an welchen deine Antwort ja angeblich gerichtet war - das in deinem Screenshot mit seinen Augenproblemen erkennen kann?

Träum weiter!

bei Antwort benachrichtigen
fbe luttyy

„Richtet man sich das Startmenü von WIN10 vernünftig ein, findet man auch sofort dieses Snipping-Tool! Klick Gruß“

Optionen
..findet man auch sofort dieses Snipping-Tool!

Nur habe ich es noch nie geschafft mit dem Sniping Tool einen Ausschnitt einzufangen wenn ein eigeblendeter Text vorhanden ist.

Mit der Tastenkombi von pappnasen geht das.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 pappnasen

„Info: ScreenShot unter Win 10“

Optionen

Strg + Druck ganzer Bildschirm oder

Alt + Druck aktives Fenster

Dann in Grafikprog. einfügen.

Ne alte Angewohnheit, geht aber immer. A

Etwas schnell zu begreifen, ist ja ohnehin die Eigenschaft des Geistes, aber etwas recht zu tun, dazu gehoert die Uebung des ganzen Lebens. J.W.v.G.
bei Antwort benachrichtigen
Proldi andy11

„Strg Druck ganzer Bildschirm oder Alt Druck aktives Fenster Dann in Grafikprog. einfügen. Ne alte Angewohnheit, geht aber ...“

Optionen

Oder man nimmt einfach das:

Snipping Tool Plus

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Proldi

„Oder man nimmt einfach das: Snipping Tool Plus“

Optionen

Oder lehnt sich zurück und amüsiert sich über den Treadverlauf.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen
Proldi hddiesel

„Oder lehnt sich zurück und amüsiert sich über den Treadverlauf.“

Optionen
Oder lehnt sich zurück und amüsiert sich über den Treadverlauf.

Oder so Zwinkernd

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
hddiesel Proldi

„Oder so“

Optionen

Hallo Proldi,

sorry, ist nicht speziell an dich gerichtet, aber mehr fällt mir zu diesem Treadverlauf nicht ein.

Den Hinweis von fbe finde ich Gut, auch für Nichtkenner des Snipping Tool.

Gruesse aus dem Rhein-Neckar-Kreis, Karl, BS: Windows 10, Office Pro. Plus 2016_32-Bit.
bei Antwort benachrichtigen