Windows 10 1.746 Themen, 20.652 Beiträge

Datenträgerverwaltung - C erweitern

Steffie90 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

irgendwie ist da was schief gelaufen...
Wie bekomme ich die 50 GB zu Part. "C" ?

Danke

LG

bei Antwort benachrichtigen
st.lu Steffie90

„Datenträgerverwaltung - C erweitern“

Optionen

Hallo,

mit Windows Bordmitteln wird das nichts.

Da muss etwas externes wie z.B. GParted her.

Grund:

Die 50 GB liegen in einer erweiterten Partition, C: hingegen in einer primären Partition.

Die erweiterte Partition ist der dunkelgrüne Rahmen um die 50 GB und Partition D:

Erst einmal Programm besorgen.

https://www.heise.de/download/product/gparted-35105/download

Dann muss es entweder auf Cd (DVD) gebrannt werden oder auf einen USB-Stick gebracht werden, um damit den Rechner im LIVE-Modus zu starten.

Wenn du es dir bis dahin zutraust es vorzubereiten, machen wir mit dem eigentlichen Ändern weiter (ich muss nun weg, hab keine Zeit im moment).

LG

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Steffie90

„Datenträgerverwaltung - C erweitern“

Optionen

Bekommst du unter Windows innerhalb von Minuten mit diesem Programm hin.

PC-Kentnisse müssen natürlich sein..

https://www.easeus.de/bedienungsanleitung/partition-master-free-nutzer-anleitung.html

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
pappnasen luttyy

„Bekommst du unter Windows innerhalb von Minuten mit diesem Programm hin. PC-Kentnisse müssen natürlich sein.. ...“

Optionen

Das Ganze liest sich ein wenig holperig, weil das eien schlechte Übersetzung ist.

Man hat mir mal erzählt, dass man auch Partitionen zusammenfügen kann, wenn die nicht nebeneinander liegen.

Wenn ich nun den vorderen Teil - nicht zugeordnet - (siehe Bild) mit C: verbinden will, dann würde die 1. Partition (100 MB) nach vorne rutschen. In dieser Partition ist aber das UEFI-Zeugs drin und ich befürchte, dass  das System dann nicht mehr startet.

Und ob man das dann mit Acronis wieder gebacken kriegt, weiß ich nicht.

Hast Du damit auch Erfahrungen gemacht?

bei Antwort benachrichtigen
luttyy pappnasen

„Das Ganze liest sich ein wenig holperig, weil das eien schlechte Übersetzung ist. Man hat mir mal erzählt, dass man auch ...“

Optionen

Ich habe das schon mehrfach mit dem Programm gemacht. Habe allerdings die Systempartition damit vergrößert.

Laden und ausprobieren.

Hat man es mal kapiert, ist es ganz einfach.

Alles vorbereiten, dann bootet der Rechner, die Partition wird verschoben (geht natürlich nicht direkt unter Windows), und das war es.

Für Anfänger würde ich vorher eine Spiegelung oder Image empfehlen..

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 luttyy

„Ich habe das schon mehrfach mit dem Programm gemacht. Habe allerdings die Systempartition damit vergrößert. Laden und ...“

Optionen

Hallo,

ich habe noch "mein Acronis director" gefunden, mit dem ich schon einige male, vor längerer zeit gearbeitet habe.

Das Problem:

Wenn ich Lokals V -markiere,Volume ändern (unzugeordnetes Volumen. 50GB) gehe, den Balken hieri  von links nach rechts schiebe, sodass zw. C (90GB) und D das Volume verkleinert wird, danach auf C gehe und das Volumen ändern möchte, kann ich den 90GB Balken nicht verändern.

Es wird mir kein unzugeordnetes Volumenin C (90GB angezeigt, sodass ich nicht auf das 50GB nicht zugeordnete Volumen zugreifen kann.
Was mache ich falsch?
Die Option zusammenführen brach mit der Fehlermeldung "Systemfehler, bitte mit einem Prüfprogramm überprüfen- ab.

Bin für jede erfolgreiche Info zu diesem Programm sehr dankbar.

LG

bei Antwort benachrichtigen
Steffie90

Nachtrag zu: „Hallo, ich habe noch mein Acronis director gefunden, mit dem ich schon einige male, vor längerer zeit gearbeitet habe. Das ...“

Optionen

Hallo,

sfc /scannow kam zu diesem Ergebnis:

Ob deshalb das "Zusammenführen" nicht funktionierte?

Jedoch müsste es über die Option Volume ändern klappen, aber nur wie, was mache ich falsch?

Seit Stunden verzweifle ich an der Lösungssuche bzw. Lösung des Problems.

LG

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Steffie90

„Hallo, sfc /scannow kam zu diesem Ergebnis: Ob deshalb das Zusammenführen nicht funktionierte? Jedoch müsste es über die ...“

Optionen

Am ehesten würde ich es mit der Datenträgerverwaltung versuchen.

Ich selbst habe mit der Datenträgerverwaltung vor Jahren unter XP die Festplatte für Dual Boot eingerichtet und es ging sehr gut.
Viel besser als die ganzen früheren FDISK-Manipulationen.

Als erstes müsste die Erweiterte Partition um die 50 GB verkleinert werden, die eh nicht benutzt werden. Diesen Speicherplatz nicht einer Partition zuordnen sondern als  unzugeordneten "Bereich"  lassen.
Notwendig ist es, dass dieser freie Speicherplatz am Ende der Primären Partition liegt.

Das sieht auch gut aus, denn in dem Screenshot liegt dieser Bereich ganz richtig.

Dann erst mal Pause und gucken, dass noch alles funktioniert.

Nun sollte es möglich sein, die Primäre /Startpartition um den freien Speicherplatz zu erweitern.

Das sind meine Überlegungen dazu.
Ob es so geht hängt von der Belegung der Festplatte ab.
Dazu gibt das Programm Meldungen.
Die erweiterte Partition zu verkleinern wäre der erste Schritt, bei dem man aus Meldungen sehen kann, ob die Datenträgerverwaltung das wie gewünscht machen kann.

Und ein Tutorial von 2 Seiten findet sich bei Netzwelt.
https://www.netzwelt.de/tutorial/166561-windows-10-so-verkleinert-partitionen-erstellt-neue.html 

Es gibt bei der Suche "Win10 Partition vergrößern" bei mehreren bekannten Seitren auch Anleitungen. Und eben der Hinweis, dass der neue Speicherplatzbenachbart sein muss.

Nicht vergessen, dass das Admin-Rechte braucht.

Und wenn man sich vorher eine Abbild / Kopie macht ist es sicherer...

Vielleicht klappt es - oder auch in dieser Vorgehensweise mit einem der anderen vorgeschlagenen Programme.

Jeder Fehler erscheint unglaublich dumm, wenn andere ihn begehen. Georg Christoph Lichtenberg
bei Antwort benachrichtigen
Steffie90 Anne0709

„Am ehesten würde ich es mit der Datenträgerverwaltung versuchen. Ich selbst habe mit der Datenträgerverwaltung vor ...“

Optionen

Hallo,

ich bekomme trotz mehrerer Versuche "C" nicht größer.

Wenn ich auf "c"-Volume verändern klicke, bekomme ich KEINEN nicht zugeordneten Platz angezeit, weder vor noch nach "c".

Werde heute Abbend einmal unter Eigenschaften, die Part. "C" prüfen/reparieren lassen.

Vielleicht bringt es ja was, da wie schon erwähnt bei  der Option, Part. zusammenführen die Meldung kommt, dass Fehler vorhanden sind und deshalb die Aktion nicht ausgeführt werden kann.

Vielen Dank.

bei Antwort benachrichtigen