Windows 10 1.488 Themen, 16.998 Beiträge

Wie kann ich Windows 10 auf einem anderen PC installieren ?

capmira / 43 Antworten / Baumansicht Nickles

Beim Kauf eines Notebooks mit Windows 10 habe ich weder eine DVD noch einen Registrierungsschl?ssel bekommen.
Nun m?chte ich Windows 10 auf dem vorhandenen Notebook nicht mehr verwenden und stattdessen auf einen anderen PC installieren.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 capmira

„Wie kann ich Windows 10 auf einem anderen PC installieren ?“

Optionen

Die Kiste wurde neu und nicht gebraucht mit vorinstalliertem W10 gekauft?

Pustekuchen ist da natürlich angesagt und es war einmal vor langer Zeit!

Der Windows Key befindet sich schon seit W8 da bei jeder Kiste im Bios und ist an die Kiste gebunden!

Den Key auslesen bringt da jenau nix.

Das ist nur anders wenn man W10 gekauft hat und da selbst installiert hat!

Da mußt du schon W10 oder nur den Key kaufen...

https://www.deskmodder.de/blog/2017/09/17/windows-10-mit-windows-7-key-aktivieren-funktioniert-weiterhin/

Ein W7 oder W8 Key ist da noch ne Option.

bei Antwort benachrichtigen
capmira Alpha13

„Die Kiste wurde neu und nicht gebraucht mit vorinstalliertem W10 gekauft? Pustekuchen ist da natürlich angesagt und es war ...“

Optionen

 

Die Kiste wurde neu und nicht gebraucht mit vorinstalliertem W10 gekauft?

Ja. Das Notebook wollte ich ursprünglich ohne Betriebssystem kaufen und Windows 7 installieren. Dann wurde mir aber gesagt, das die Prozessoren, z.B. Intel Core I5 oder höher nicht mehr auf Windows 7 arbeiten oder es keine updates gibt.

Da mußt du schon W10 oder nur den Key kaufen...

Am besten überhaupt kein Windows 10.

Was meinst du mit Option ?

Ich habe eine gekaufte Windows 7 Version und Windows 7 Starter Edition mit Schlüssel.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 capmira

„Ja. Das Notebook wollte ich ursprünglich ohne Betriebssystem kaufen und Windows 7 installieren. Dann wurde mir aber ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 capmira

„Ja. Das Notebook wollte ich ursprünglich ohne Betriebssystem kaufen und Windows 7 installieren. Dann wurde mir aber ...“

Optionen
Ich habe eine gekaufte Windows 7 Version und Windows 7 Starter Edition mit Schlüssel.

Bevor Du auch überhaupt nur daran denkst, W7 zu installieren, solltest Du dir alle W7-Treiber für die Kiste besorgen.
Wenn es die Treiber nicht mehr geben sollte, bleib bei Windows 10, das ist so wie so das bessere Windows.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Bevor Du auch überhaupt nur daran denkst, W7 zu installieren, solltest Du dir alle W7-Treiber für die Kiste besorgen. ...“

Optionen
Wenn es die Treiber nicht mehr geben sollte, bleib bei Windows 10, das ist so wie so das bessere Windows.

Fällt mir ja schwer, aber wo du Recht hast, hast du Recht.... Und über Zukunftssicherfheit brauchen wir hier hoffentlich nicht zu diskutieren...

Auf dem Lenovo-Läppi meiner Frau war Win10 vorinstalliert; sie wollte aber weiter mit win7 rummachen. Konnte ich ihr nicht ausreden... Und bekanntlich sind Frauen zwar in der Regel unbewaffnet, aber trotzdem gefährlich, wenn sie ihren Willen nicht kriegen......

OK - Ich habe Glück gehabt; für den Läppi gab's bei Lenovo auch alle Win7-Treiber zum Runterladen. Das Glück wird längst nicht jeder haben...

Die vorhandene Win10 Installation habe ich natürlich vorm Umfrickeln gesichert..... Ab 2020 wird meine Holde sich wohl oder übel umgewöhnen müssen...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Die Kiste wurde neu und nicht gebraucht mit vorinstalliertem W10 gekauft? Pustekuchen ist da natürlich angesagt und es war ...“

Optionen
Das ist nur anders wenn man W10 gekauft hat und da selbst installiert hat!

Hehe! - Ich weiß, warum ich Win10 gekauft und nicht über Win7 upgedated habe! Es war mir klar, dass ich früher oder später kaufen müsste. - Dann lieber gleich!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Hehe! - Ich weiß, warum ich Win10 gekauft und nicht über Win7 upgedated habe! Es war mir klar, dass ich früher oder ...“

Optionen
Ich weiß, warum ich Win10 gekauft und nicht über Win7 upgedated habe!

Geldverschwendung.Geld

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Geldverschwendung.“

Optionen
Geldverschwendung.

Sorry - aber das sehe ich anders.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 winnigorny1

„Sorry - aber das sehe ich anders.“

Optionen

Mit "jedem" alten W7 Key kannst du dir W10 installieren und das gib es kostenlos von MS.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 hatterchen1

„Mit jedem alten W7 Key kannst du dir W10 installieren und das gib es kostenlos von MS.“

Optionen
Mit "jedem" alten W7 Key kannst du dir W10 installieren

Weiß ich doch. - So ist mein Sohn mit meinem alten Win7 zu Windows10 gekommen.

Ich machte das, weil ich eben sehr häufig aufrüste und manchmal alle 2 Jahre einen komplett neuen Rechner habe. Und mit einem gekauften Windows10 kann ich bis in alle Ewigkeit neue Hardware auf den Tisch stellen, ohne löhnen zu müssen.

Klar - man kann noch für nen Appel und zwei Eier Win7-CDs mit Schlüssel kaufen und MS hat gerade den kostenlosen Update-Zeitraum für Win7 verlängert, weil sie sich in Redmond ärgern, dass es immer noch zu viele Win7/8-Rechner gibt. - Zusammen mehr, als Win10-Rechner! Aber ewig währen wird das auch nicht. Und die Win7CDs mit Schlüssel werden die spätestens dann nichts mehr nützen, wenn win7 auf neuer Hardware gar nicht mehr läuft....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Weiß ich doch. - So ist mein Sohn mit meinem alten Win7 zu Windows10 gekommen. Ich machte das, weil ich eben sehr häufig ...“

Optionen
Und die Win7CDs mit Schlüssel werden die spätestens dann nichts mehr nützen, wenn win7 auf neuer Hardware gar nicht mehr läuft....

Diese Sorge ist unbegründet.

Man muss Windows 7 ja nicht installieren, wenn man Windows 10 haben möchte sondern benutzt nur den Win7-Key zur Aktivierung von Windows 10.

Klar kann Microsoft auch das irgendwann mal unterbinden. Aber das hat dann nichts mit fehlenden Hardwarevorausssetzungen für Windows 7 zu tun.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Diese Sorge ist unbegründet. Man muss Windows 7 ja nicht installieren, wenn man Windows 10 haben möchte sondern benutzt ...“

Optionen
Aber das hat dann nichts mit fehlenden Hardwarevorausssetzungen für Windows 7 zu tun.

Oooooops - da habe ich wohl ein wenig "kurz" gedacht.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mawe2

„Diese Sorge ist unbegründet. Man muss Windows 7 ja nicht installieren, wenn man Windows 10 haben möchte sondern benutzt ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
jofri62 winnigorny1

„Sorry - aber das sehe ich anders.“

Optionen
Geldverschwendung
Sorry - aber das sehe ich anders.

Steueroptimierung? Zwinkernd

Ich habe Upgrades gemacht!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 jofri62

„Steueroptimierung? Ich habe Upgrades gemacht! Gruß“

Optionen
Steueroptimierung?

Volltreffer, haha!

Und eben die Tatsache, dass ich in Zukunft Windows auf neuen Kisten installieren kann, ohne nochmals in die Tasche zu greifen.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Volltreffer, haha! Und eben die Tatsache, dass ich in Zukunft Windows auf neuen Kisten installieren kann, ohne nochmals in ...“

Optionen
Volltreffer, haha!

Selbst wenn Du den Spitzensteuersatz zahlst, bringt Dir jeder Euro, den Du für unsinnige Ausgaben zahlst, genau 42 Cent Steuerersparnis.

Bleiben immer noch 58 Cent Verlust...

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Selbst wenn Du den Spitzensteuersatz zahlst, bringt Dir jeder Euro, den Du für unsinnige Ausgaben zahlst, genau 42 Cent ...“

Optionen
Selbst wenn Du den Spitzensteuersatz zahlst, bringt Dir jeder Euro, den Du für unsinnige Ausgaben zahlst, genau 42 Cent Steuerersparnis. Bleiben immer noch 58 Cent Verlust...

Nicht ganz. - Das ist ja nicht das Einzige, was in meinen Abschreibungen auftaucht. Und manchmal ist es halt so, dass ich noch ne Kleinigkeit extra brauche, um das Limit nach unten zu sprengen, das mich einen Steuersatz tiefer purzeln lässt. Und dann klingelt die Kasse richtig! Zunge raus

Und das Schöne ist einfach, dass man solch banale Summen immer im Anschaffungsjahr absetzen kann und das bringt dann ohnehin mehr, als ein Drucker für 400 €, den ich dann über 5 Jahre abschreiben muss.

Es gibt schon lange keine "geringwertigen" Wirtschaftsgüter mehr, die man im Anschaffungjahr abschreiben kann, es sei denn, sie sind nicht teurer als 300 € - inkl. MWSt.! Das war früher anders, da ging es, wenn ich es recht erinnere, bis 2000 Deutschmark.....

Und genau deshalb kaufe ich meine Firmenautos auch nicht, sondern lease sie auf 3 Jahre; im Vollleasing, ohne Anzahlung. - Mehr Geld kann ich überhaupt nicht sparen. Mein Auto kostet neu 38.000 Fleppen. Das heißt, ich muss diese enorme Summe auf 5 Jahre versteuern, wenn ich kaufe.

Nichts, aber auch gar nichts hat so einen beschissenen Cashflow. - Wenn ich es kaufe, oder, schlimmer noch, finanziere, habe ich auf einen Schlag entweder ein Loch in der Kasse, oder ich drücke Zinsen ab wie blöde und kann das alles nicht mal zeitnah absetzen..

Leasing - vor allem privates - ist normalerweise ein Kopfschuß.

Beim Firmenleasing kann ich jedoch ohne großes Verhandeln schon mal 20 % weniger zahlen. - Und dann i.d.R. noch einen Satz Winterreifen obendrauf bekommen. 

Und dann kann ich die Leasingrate gleich jeden Monat zu 100 % absetzen. - Und das macht Autofahren dann so billig, als würde ich Moped fahren.

... Aber ich sehe schon.... vermutlich bist du kein Kaufmann - und wenn doch, dann kein Vollkaufmann (BWL-Studium erfolgreich abgeschlossen).

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Nicht ganz. - Das ist ja nicht das Einzige, was in meinen Abschreibungen auftaucht. Und manchmal ist es halt so, dass ich ...“

Optionen

http://www.economia48.com/deu/d/vollkaufmann/vollkaufmann.htm

Mit nem BWL-Studium hat das absolut nix zu tun!

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„http://www.economia48.com/deu/d/vollkaufmann/vollkaufmann.htm Mit nem BWL-Studium hat das absolut nix zu tun!“

Optionen
Mit nem BWL-Studium hat das absolut nix zu tun!

Stimmt. Abregen, setzen. - Aber darum ging es letztlich auch nicht. Deshalb meine freche Bemerkung.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Wäbbel winnigorny1

„Nicht ganz. - Das ist ja nicht das Einzige, was in meinen Abschreibungen auftaucht. Und manchmal ist es halt so, dass ich ...“

Optionen
das mich einen Steuersatz tiefer purzeln lässt.

Aha. Kannst du das mal erklären?

Es gibt schon lange keine "geringwertigen" Wirtschaftsgüter mehr, die man im Anschaffungjahr abschreiben kann, es sei denn, sie sind nicht teurer als 300 € - inkl. MWSt.!

Aha. Vgl. z. B.

https://www.haufe.de/finance/buchfuehrung-kontierung/geringwertige-wirtschaftsgueter/qual-der-wahl_186_93996.html

Nur mal zwei Aussagen aus dem Posting von dir. Sorry, wenn man den Mund so voll nimmt, muss man schon auch abliefern...

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Wäbbel

„Aha. Kannst du das mal erklären? Aha. Vgl. z. B. ...“

Optionen

Richtig. Und ab 01.01.2018 steigt die GWG-Grenze sogar auf 800 €...

https://www.steuertipps.de/selbststaendig-freiberufler/abschreibungen/neue-gwg-grenze-ab-2018

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Wäbbel

„Aha. Kannst du das mal erklären? Aha. Vgl. z. B. ...“

Optionen
Aha. Kannst du das mal erklären?

Mit einem Wort - kalte Progression.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Max Payne winnigorny1

„Mit einem Wort - kalte Progression.“

Optionen

Dir ist aber schon klar, dass bei der Einkommensteuer jeder Euro anders besteuert wird? Selbst wenn Du mit Deinem steuerpflichtigen Einkommen am Spitzensteuersatz kratzt, beträgt der durchschnittliche Steuersatz kaum mehr als 30%.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Nicht ganz. - Das ist ja nicht das Einzige, was in meinen Abschreibungen auftaucht. Und manchmal ist es halt so, dass ich ...“

Optionen
Aber ich sehe schon.... vermutlich bist du kein Kaufmann - und wenn doch, dann kein Vollkaufmann

Doch, bin ich.

Aber Dein Steuersparmodell

Und manchmal ist es halt so, dass ich noch ne Kleinigkeit extra brauche, um das Limit nach unten zu sprengen, das mich einen Steuersatz tiefer purzeln lässt. Und dann klingelt die Kasse richtig!

solltest Du nochmal überdenken.

Denn die Steuerkurven sind (in Deutschland) sehr stetig. Da gibt es kein "Limit", wo es plötzlich (wegen ein paar Cent) einen ganz anderen Steuersatz gibt, bei dem die Steuer plötzlich erheblich "purzelt".

Überflüssige Ausgaben sind immer mit einem Verlust verbunden. Die Steuerersparnis kompensiert diesen Verlust nur zum Teil, es bleibt aber ein Verlust.

Entweder hat Dein Steuerberater Dich jahrelang veralbert oder der Denkfehler ist anderweitig entstanden.

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 capmira

„Wie kann ich Windows 10 auf einem anderen PC installieren ?“

Optionen
Nun m?chte ich Windows 10 auf dem vorhandenen Notebook nicht mehr verwenden und stattdessen auf einen anderen PC installieren.

Zur Installation brauchst Du eine Windows-10-ISO-Datei, mit deren Hilfe Du ein Windows-10-Installationsmedium (DVD oder USB-Stick) erzeugen kannst.

Die ISO kannst Du hier herunterladen:

http://winfuture.de/downloadvorschalt,3891.html

Dort gibt es auch Hinweise zur Erstellung des Installationsdatenträgers.

Zum Übertragen der Lizenz vom bisherigen Notebook auf den neuen PC benötigst Du ein Microsoft-Konto.

Hinweise, wie man die Lizenz mit Hilfe des Microsoft-Kontos überträgt, findest Du hier:

http://winfuture.de/news,92865.html

Viel Erfolg!

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
capmira mawe2

„Zur Installation brauchst Du eine Windows-10-ISO-Datei, mit deren Hilfe Du ein Windows-10-Installationsmedium DVD oder ...“

Optionen

O.K. danke schon mal für die Antworten.

Dann verkaufe ich das vorhandene Notebook mit Windows 10. Hatte ursprünglich vor, es ganz platt zu machen, um dem Käufer die Wahl zu überlassen, welches Windows er nimmt.

Wäre nur noch die Frage, ob ich es formatieren soll und dann Windows 10 neu aufsetzen ?

Es sollten ja keine oder so wenig Daten wie möglich zurückbleiben.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso capmira

„O.K. danke schon mal für die Antworten. Dann verkaufe ich das vorhandene Notebook mit Windows 10. Hatte ursprünglich vor, ...“

Optionen

Und warum besorgst Du Dir nicht einfach einen Key, lädst die W10-ISO herunter und installierst damit Deinen PC:

http://www.softwarebilliger.de/betriebssysteme/windows-10/

Dürfte doch vom Aufwand her günstiger sein als das jetzige Patent mit neu aufsetzen und verkaufen.

Oder Du nutzt den Key Deines W7 und gibst diesen nach der Installation von W10 zum Aktivieren ein:

https://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Seriennummern_Key_generischer_Schl%C3%BCssel_Windows_10

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
capmira fakiauso

„Und warum besorgst Du Dir nicht einfach einen Key, lädst die W10-ISO herunter und installierst damit Deinen ...“

Optionen
Und warum besorgst Du Dir nicht einfach einen Key, lädst die W10-ISO herunter und installierst damit Deinen PC:

Wäre auch eine Möglichkeit.

Welche Kiste ist das genau?

Die Kiste heißt "Lenovo ideapad 110-15ISK".

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso capmira

„Wäre auch eine Möglichkeit. Die Kiste heißt Lenovo ideapad 110-15ISK .“

Optionen

Es war eigentlich der PC gemeint, den Du zusätzlich mit W10 beglücken wolltest;-)

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 capmira

„Wäre auch eine Möglichkeit. Die Kiste heißt Lenovo ideapad 110-15ISK .“

Optionen

The novo button of the ideapad 110-15isk is on the left side of the laptop. Its the small pin hole beside the headphone jack. You're going to need a paper clip to press the button.

https://forums.lenovo.com/t5/Lenovo-IdeaPad-100-305-500-Edge/how-to-factory-reset-on-lenovo-ideapad-110-15isk/td-p/3554220

https://support.lenovo.com/jp/en/solutions/ht102944

https://support.lenovo.com/jp/en/solutions/ht503785

"Und warum besorgst Du Dir nicht einfach einen Key, lädst die W10-ISO herunter und installierst damit Deinen PC"

Dann sind da aber natürlich nicht die Treiber drauf und ne System Recovery geht auch viel schneller und einfacher und die Kiste ist danach im Auslieferungszustand!

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alpha13

„The novo button of the ideapad 110-15isk is on the left side of the laptop. Its the small pin hole beside the headphone ...“

Optionen
Dann sind da aber natürlich nicht die Treiber drauf und ne System Recovery geht auch viel schneller und einfacher und die Kiste ist danach im Auslieferungszustand!


Obacht - das sind hier zwei Paar Schuhe!

Das eine ist das Lenovo, welches bereits mit W10 gekauft wurde und natürlich per Recovery wieder in den Auslieferungszustand versetzt werden kann.

Das andere ist der PC, der mit dem "Key" des Lenovo mit W10 installiert werden sollte, was ja aber so nicht geht. Daher der Rat von mir, sich einen weiteren Key zu besorgen und damit auf diesem PC zu installieren.

Da braucht es dann so oder so die ganzen Treiber, soweit es dafür überhaupt welche für W10 gibt und das war meine weitere Frage nach diesem PC.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Obacht - das sind hier zwei Paar Schuhe! Das eine ist das Lenovo, welches bereits mit W10 gekauft wurde und natürlich per ...“

Optionen

Ich meinte damit natürlich nur sein Notebook.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fakiauso

„Obacht - das sind hier zwei Paar Schuhe! Das eine ist das Lenovo, welches bereits mit W10 gekauft wurde und natürlich per ...“

Optionen
Das andere ist der PC, der mit dem "Key" des Lenovo mit W10 installiert werden sollte, was ja aber so nicht geht.

Das geht schon (mit einem Microsoft-Konto).

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso mawe2

„Das geht schon mit einem Microsoft-Konto .“

Optionen
Das geht schon


Dann braucht capmira aber immer noch einen weiteren Key für den zweiten Rechner.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fakiauso

„Dann braucht capmira aber immer noch einen weiteren Key für den zweiten Rechner.“

Optionen

Ursprünglich wollte er ja das Notebook ohne Betriebssystem verkaufen.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
capmira fakiauso

„Dann braucht capmira aber immer noch einen weiteren Key für den zweiten Rechner.“

Optionen

Inzwischen habe ich die Sache überdacht. Die Links hier zu einem oder 2 Keys bieten sich an um Windows für ein paar Euro zu erwerben.

Es war eigentlich der PC gemeint, den Du zusätzlich mit W10 beglücken wolltest;-)

Der muß erst noch gekauft werden. Dann bietet sich eventuell auch ein Rechner ohne Betriebssystem an.

Bei dem vorhandenen werde ich dann am Betriebssystem nichts ändern. Möglicherweise nimmt das Notebook ein Bekannter. Aber die meisten privaten Daten sollten trotzdem gelöscht sein. Es sind auch 3 Partitionen drauf.

Mit dem Key geht eine neue Komplettinstallation von Windows 10 oder nur upgrades ?

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso capmira

„Inzwischen habe ich die Sache überdacht. Die Links hier zu einem oder 2 Keys bieten sich an um Windows für ein paar Euro ...“

Optionen
Mit dem Key geht eine neue Komplettinstallation von Windows 10 oder nur upgrades ?


Das sind vollwertige Keys, mit denen Du auf jedem Rechner eine ganz normale Neuinstallation vornehmen kannst. Um die Treiber musst Du Dich dann natürlich selber kümmern, aber zur Not gibt es ja noch Nickles;-)

Für das jetzige Notebook halte Dich einfach an den Rat von Alpha13 und setze das Gerät auf den Auslieferungszustand per Recovery zurück, dann sind auch die Daten wieder weg.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 capmira

„Inzwischen habe ich die Sache überdacht. Die Links hier zu einem oder 2 Keys bieten sich an um Windows für ein paar Euro ...“

Optionen

https://support.lenovo.com/us/de/solutions/ht503785

Ne Recovery Installation ist irgendwie absolut identisch zu der Festplatte formatieren und W10 neu installieren, nur werden ausschließlich bei der Recovery Installation auch alle Treiber automatisch installiert!

Und Daten, die dabei nicht überschieben wurden, kann mit diversen Tools auch immer noch zum Leben erwecken, natürlich auch bei Festplatte formatieren und W10 neu installieren!

https://www.bsi-fuer-buerger.de/BSIFB/DE/Empfehlungen/RichtigLoeschen/DBAN/dban_node.html

Sowas muß man da machen, wenn deine Daten unwiederbringbar gelöscht werden sollen und dann läuft die Recovery natürlich auch nicht mehr, weil dabei auch die Recovery Partition überschrieben wird!

https://pcsupport.lenovo.com/us/de/products/laptops-and-netbooks/100-series/110-15isk/downloads

Und wenn man da W10 nicht per Recovery installiert, müssen natürlich auch noch die Treiber drauf und dabei hat jemand ohne Ahnung viel Spaß, wie natürlich auch schon bei der normalen W10 Installation...

Ne Recovery Installation reicht da normalerweise vollkommen aus, außer man hat mit Verfolgungswahn zu tun oder schon besondere Daten auf der Platte...

Übrigens wenn der Käufer einige Progs installiert hat sind die Daten auch überschrieben und durch kein Tool wiederbelebbar.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 capmira

„O.K. danke schon mal für die Antworten. Dann verkaufe ich das vorhandene Notebook mit Windows 10. Hatte ursprünglich vor, ...“

Optionen

Welche Kiste ist das genau?

Die hat immer eine Recovery Partition auf der Platte und von der kann man W10 leicht und inkl. aller Treiber neu installieren und das würde Ich da machen.

Wie das genau läuft hängt von der Kiste ab.

bei Antwort benachrichtigen
RW1 capmira

„Wie kann ich Windows 10 auf einem anderen PC installieren ?“

Optionen

Das ganze Rumgefrickele kannst Du Dir sparen. Hier bekommst Du Windows für weit unter 10€ in allen möglichen Versionen. Ich habe mittlerweile über 10 dieser Lizenzen gekauft und installiert. Bisher hatte ich nur mit einer ein kleines Problem bei der Aktivierung. Ansonsten alle ohne Probleme.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 RW1

„Das ganze Rumgefrickele kannst Du Dir sparen. Hier bekommst Du Windows für weit unter 10€ in allen möglichen Versionen. ...“

Optionen
Bisher hatte ich nur mit einer ein kleines Problem bei der Aktivierung.

Ich habe auch ein paar dieser Lizenzen. Telefonische Aktivierung hat noch immer geklappt - und zwar ohne Probleme!

Diese Lizenzen sind z.B. ideal, um mal Win10 unter Linux in einer virtuellen Maschine zu installieren. :-))

bei Antwort benachrichtigen
audax31 RW1

„Das ganze Rumgefrickele kannst Du Dir sparen. Hier bekommst Du Windows für weit unter 10€ in allen möglichen Versionen. ...“

Optionen

Preise für Laien etwas verwirrend. Von ca. fast 0 bis 30€.

audax31

doc
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 audax31

„Preise für Laien etwas verwirrend. Von ca. fast 0 bis 30€. audax31“

Optionen

Ich habe mir gestern noch so eine Lizenz gekauft, für 4,99€. In eine virtuelle Maschine installiert - war direkt nach der Installation aktiviert, brauchte nicht einmal telefonisch aktivieren!

Gekauft habe ich hier: Klick

Bezahlt per PayPal, innerhalb einer halben Stunde hatte ich den Installations-Key per E-Mail. Klappte also einwandfrei!

Info: Ich habe "ClassicShell" installiert, daher das etwas "andere" Aussehen des Startbuttons....

bei Antwort benachrichtigen