Windows 10 1.408 Themen, 16.014 Beiträge

L?schen von Dateien/Ordnern

Siggi24 / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
auf meinem Rechner habe ich das Problem, dass ich einen Ordner nicht l?schen kann. Weder als Administrator auf Normalebene noch im abgesicherten Modus. Fr?her habe ich in solchen F?llen (bis Win7) UBCD verwendet. Die UBCD, die bisher den Verzeichnisbaum darstellte, funktioniert mit WIN 10 nicht mehr. Die neue UBCD f?r WIN 10 bildet den Verzeichnisbaum nicht mehr ab. Wei? jemand ob es ein Programm gibt, mit dem man ein Programm starten kann, das Zugriff auf die Datenstruktur gibt?

Mit Gru?

Siggi

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Siggi24

„L?schen von Dateien/Ordnern“

Optionen

Versuchs mal mit "Unlocker". Das Programm gibts auch als portable Version.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Siggi24 Max Payne

„Versuchs mal mit Unlocker . Das Programm gibts auch als portable Version.“

Optionen

Hallo Max Payne,

ich habe es gleich versucht. Das Programm meldet zwar "unlocked" aber bei Löschen kommt dann wieder die Meldung "Administratorrechte erforderlich" usw.

Trotzdem besten Dank

Siggi

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Siggi24

„Hallo Max Payne, ich habe es gleich versucht. Das Programm meldet zwar unlocked aber bei Löschen kommt dann wieder die ...“

Optionen

Kannst Du nicht als Administrator den Besitz des Ordners übernehmen?

Administrator heißt nicht, dass Du per se alle Rechte hast. Aber Du kannst sie Dir verschaffen.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
Siggi24 Max Payne

„Kannst Du nicht als Administrator den Besitz des Ordners übernehmen? Administrator heißt nicht, dass Du per se alle ...“

Optionen

Gelöst !!

Hallo Max Payne,

das hatte ich auch schon versucht. Nach einer Freigabe ist der Ordner zum Bearbeiten frei. Aber nach einem Löschversuch ist die Freigabe wieder aufgehoben. In meinen eigenen Beständen hatte ich noch die Kaspersky Recue 10 CD. Mit dieser ging es problemlos.

Gruß Siggi

bei Antwort benachrichtigen
King-Heinz Siggi24

„L?schen von Dateien/Ordnern“

Optionen

Nimm einfach einen Linux-Live-CD (ich empfehle immer PartedMagic ), damit klappt das immer.

„Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: ‚Das ist technisch unmöglich!’“ (Sir Peter Ustinov)
bei Antwort benachrichtigen
Siggi24 King-Heinz

„Nimm einfach einen Linux-Live-CD ich empfehle immer PartedMagic , damit klappt das immer.“

Optionen

Hallo King-Heinz,

vielen Dank für Deinen Hinweis auf PartedMagic. Ich habe mir das mal angesehen. Da ist die Lösung mit Kaspersky Rescue 10 besser, weil da der ganze Verzeichnisbaum angezeigt wird so, dass man den gewünschten Ordner oder die gewünschte Datei leicht finden und löchen kann.

Trotzdem, auch Dir, vielen Dank für den Hinweis.

Gruß Siggi

bei Antwort benachrichtigen
nemesis² Siggi24

„Hallo King-Heinz, vielen Dank für Deinen Hinweis auf PartedMagic. Ich habe mir das mal angesehen. Da ist die Lösung mit ...“

Optionen

Falls du doch mal wieder "direkt" unter Win10 mit "Administratorrechten" Dateien löschen/übernehmen etc. willst, musst du dazu den Öffnendialog eines mit Admin-Rechten gestarteten Programmes (z. B. notepad.exe) verwenden.

Mit dem Explorer geht es nicht, denn den kann man gar nicht mehr mit Admin-Rechten starten.

... deshalb ist die Linux-Variante zum Löschen hartnäckiger Probleme richtig einfach ...

bei Antwort benachrichtigen