Windows 10 1.710 Themen, 20.180 Beiträge

Zweite boot Partition auf W10 Tablet

tobi16 / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Windowser,

Habe hier ein China Windows 10 Tablet und möchte ein altes, (abgespecktes) XP aufspielen, da ich damit eine Spezielle Musiksoftware laufen lassen will (wobei die Software  nicht das Problem  ist, sondern die daran anzuschließende Hardware, einen USB Hub mit einem Monitor Anschluss, der fest im Rack braut ist. Zudem ist auch die Software auf XP bis w7 optimiert...)

Um die Anwendung zu realisieren, wäre eine zweite Startpartition womöglich weniger umständlich als die Hardware zu tauschen .

Das Problem dabei ist, dass ich das zuletzt vor 10 Jahren gemacht habe und ich mich mit W10 überhaupt nicht auskenne. Erinnere noch, dass ich extra eine Software zwecks Einrichtung der Startpartition gekauft hatte, und es dennoch ein ganz schönes gefummel war.

Sogar ein USB Diskettenlaufwerk habe ich benutzt, also war es nicht gerade soooo einfach.

Deshalb könnte ich diesbezüglich einen Hinweis brauchen. Vielleicht stellt sich alles ja als zu schwierig heraus, und ich muss sehen, dass ich doch eine andere Lösung einschlage.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tobi16

„Zweite boot Partition auf W10 Tablet“

Optionen

Nur ne VM ist da AFAIK ne Option...

https://www.feierabend.de/Wosofts-Computer-Internetwelt/Windows-Tipps/Windows-in-einer-VirtualBox-installieren-51494.htm

Und selbst das ist da bestenfalls wegen mangelndem RAM suboptimal oder läuft janz einfach nicht!

Da W7 oder gar XP ohne VM zu installieren kannst du definitiv knicken!

bei Antwort benachrichtigen
tobi16 Alpha13

„Nur ne VM ist da AFAIK ne Option... ...“

Optionen

Aha, Dankeschön, damit bin ich schon mal ein Stück weiter.

Das Tablet hat 4GB RAM . Und ein 64Bit W10.......

Vielleicht funktioniert es ja, habe aber nur eine alte W7 (recovery?) CD...

Damit bis an die Leistungsgrenze zu gehen ist natürlich auch nicht so schön.

Zu schade, ein Android ist auch noch drauf, brauche es aber nicht. Man kann immer weniger selbst bestimmen, wie eine Maschine laufen soll, alles ist fest vorgegeben.... Dabei müsste ein komplettes Neuaufsetzen eines Systems doch möglich sein, wie auf Laptops auch.

Bootmanager, zweites Laufwerk durch TF Speicherkarte.... 

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tobi16

„Aha, Dankeschön, damit bin ich schon mal ein Stück weiter. Das Tablet hat 4GB RAM . Und ein 64Bit W10....... Vielleicht ...“

Optionen

http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html

zum ausprobieren reicht das dicke!

bei Antwort benachrichtigen
tobi16 Alpha13

„http://winfuture.de/downloadvorschalt,2662.html zum ausprobieren reicht das dicke!“

Optionen

Ein weiterer Gedanke war, die alte Spezial XP Version, die ja (auf Laptop) bereits installiert ist als Abbild zu speichern, und irgendwie im tablet laufen zu lassen. vielleicht auf einer speicherkarte, darauf müsste der bootmanager des tablets dann eben "aufmerksam gemacht" werden (anstatt mir das Android vorzuschlagen)

Wäre das eine andere Möglichkeit ?

Im Prinzip ist dieses tablet Dingens ja auch nix anderes als ein pc, oder lieg ich da falsch?

(wie und ob dieses System dann überhaupt auf die moderne Hardware, USB 3, HDMI Ausgang umgeht, habe ich natürlich nicht bedacht)

 Schande over mich

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 tobi16

„Ein weiterer Gedanke war, die alte Spezial XP Version, die ja auf Laptop bereits installiert ist als Abbild zu speichern, ...“

Optionen

Da kann man definitiv nur W10 ohne VM installieren und selbst das ist da definitiv a Pain in the Ass!

Zieh daraus deine Schlüße oder halt nicht...

Und XP kann man auf absolut allen Kisten schon seit einigen Jahren nicht mehr installieren!

Und selbst mit W7 gibts mindestens wegen fehlender Treiber sehr großen Ärger...

https://geizhals.de/?cat=nb&xf=10980_Windows+7+Professional+64bit

kauft man da definitiv, wenn man sowas vor hat und sonst ist da alles gesagt!

bei Antwort benachrichtigen
tobi16 Alpha13

„Da kann man definitiv nur W10 ohne VM installieren und selbst das ist da definitiv a Pain in the Ass! Zieh daraus deine ...“

Optionen

danke für die Geduld und die hilfreiche Aufklärung..

pain in the ass versteh sogar ich ...Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen