Windows 10 1.695 Themen, 20.020 Beiträge

tja... wie komme ich ins Bootmenü?

mudsharkz / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Weiss jemand wie ich ins Bootrmenü komme ? Ich bin wahrkich kein Anfänger, war auch schon hundertre mal im Bootmenü, aber nun gehs nicht mehr.

Ich möchte gerne eine CD starten anstatt die FP mit Windows, habs das auch im bios schon umgestellt, es hilft alles nichts,  es wird immer Windows gestartet, ich möchte  aber die cd starten zum FP clonen

gibts da einen trick ?

hab alle f tasten einzeln durch .... keine bringt mich mehr ins Boot menü !

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 mudsharkz

„tja... wie komme ich ins Bootmenü?“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
mudsharkz gelöscht_84526

„Da müsstest du uns schon sagen, was für ein Gerät du hast. Ansonsten hier durcharbeiten: https://www.google.de/search?q ...“

Optionen

Ich habe einen Windows Desktop mit Windows 10

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mudsharkz

„Ich habe einen Windows Desktop mit Windows 10“

Optionen

Wenn du die Kiste auch neu mit W10 gekauft hast ist da natürlich immer ein UEFI Bios auf dem Mainboard drauf!

Und da mußt du schon das Mainboard und bei ner Komplettkiste die genaue Bezeichnung der Kiste angeben!!!

Nem nicht Anfänger ist das übrigens sonnenklar...

Irgendwie gibts schon seit 2012 mit W8 den MS Zwang zum aktivierten UEFI Bios und den damit einhergehenden Bootprobs!

bei Antwort benachrichtigen
mudsharkz gelöscht_84526

„Da müsstest du uns schon sagen, was für ein Gerät du hast. Ansonsten hier durcharbeiten: https://www.google.de/search?q ...“

Optionen

das hab ich schon durchgearbeitet !!!  deswegen bin ich ja hier

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mudsharkz

„das hab ich schon durchgearbeitet !!! deswegen bin ich ja hier“

Optionen

Irgendwie definitiv nicht!

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 mudsharkz

„tja... wie komme ich ins Bootmenü?“

Optionen

Mainboard?

UEFI Bios?

Bei nem UEFI Bios muß man Secure Boot fast immer ausschalten, sonst nix booten von CD...

https://www.heise.de/ct/ausgabe/2013-15-Loesungen-fuer-haeufige-UEFI-Pannen-2319431.html

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso mudsharkz

„tja... wie komme ich ins Bootmenü?“

Optionen
hab alle f tasten einzeln durch .... keine bringt mich mehr ins Boot menü !


Dann kann es auch sein, dass die F-Tasten beim Laptop "umgedreht" belegt sind und Du zusätzlich zu beispielsweise Fn+F8 drücken musst. Manchmal sind die Zeitfenster sehr kurz, wo das UEFI noch reagiert.

Edit: Habe gerade gelesen, dass es ein Desktop ist, dannist das Mumpitz mit den F-Tasten und es träfe nur noch das untere zu.

Wenn Du im UEFI drin warst, kannes auch sein, Du musst das entsprechende Laufwerk erst als Bootquelle zulassen.

Dafür wäre aber die Gerätebezeichnung schon sinnvoll.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Dann kann es auch sein, dass die F-Tasten beim Laptop umgedreht belegt sind und Du zusätzlich zu beispielsweise Fn F8 ...“

Optionen

"Du zusätzlich zu beispielsweise Fn+F8 drücken musst"

Gibts bei absolut keiner Kiste und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche!

Zudem hat er einen Windows Desktop und da gibts keine Fn Taste.

=> gleich doppelt falsch...

https://de.wikipedia.org/wiki/Fn-Taste

https://forums.lenovo.com/t5/%C3%84ltere-Serien-von-ThinkPad/Funktion-von-Fn-Tasten-auf-der-Tastatur/ta-p/337451

Die Belegung hängt von Hersteller und auch dem Modell ab, bei absolut keiner Kiste kommt man aber per Fn Taste ins Bios oder ins Bootmenü!

bei Antwort benachrichtigen
JiPi mudsharkz

„tja... wie komme ich ins Bootmenü?“

Optionen

ins Bios oder ins Bios-Bootsmenü ?

ins Bios komme ich meist mit [Entf]-Taste (Gigabyte), es gibt aber auch Mainboards(ASUS),

wo man mit Taste [F2] ins Bios gelangt. Ins Bios-Bootsmenü, um vom DVD-LW  zu starten,

drücke ich die [F12] -Taste (bei Gigabyte).

Ins Bios kommst du doch noch, oder?

Ich habe es leider auch schon gehabt, trotz aktualisertem (UEFI-) Bios, daß das Boots-Menü

mit Taste F12 nicht mehr erschien. Dies passierte dann, wenn zu oft Einstellungen - Hardware- und Biosseitige sowie PC-Resets (Reset-Taste oft gedrückt), verändert werden. Dann ließen sich die Bios-Einstellungen auch nicht mehr speichern und es half nur noch ein

Bios-Reset (CMOS). Also PIN kurz schließen (5 sec.) oder CMOS-Batt entfernen,

s. Handbuch zu deinem Mainboard.

Beim 1. Mal mußte ich sogar das Bios aktualiseren, da half auch kein Bios-Reset mehr.

Ansonsten vorübergehend im Bios die (UEFI-) DVD - vorausgesetzt sie ist bootfähig - als 1. Boot-Medium eintragen, statt Windows Bootsmanager.

Gruß JiPi

bei Antwort benachrichtigen
mudsharkz JiPi

„ins Bios oder ins Bios-Bootsmenü ? ins Bios komme ich meist mit Entf -Taste Gigabyte , es gibt aber auch Mainboards ASUS , ...“

Optionen

erledigt, hab einafch mit 2 händen mit allen f tasten orgel gespielt und bis zum keller durchgedrückt dann hats geklappt !

bei Antwort benachrichtigen