Windows 10 2.074 Themen, 25.943 Beiträge

Startbutton funktioniert nicht mehr

Christian157 / 23 Antworten / Baumansicht Nickles

Guten Morgen,

ich hab folgendes Problem. Aus mir unerklärlichen Gründen funktioniert bei meinem Desktop-PC (Windows 10) plötzlich der Startbutton nicht mehr. Ebenso kann ich rechts unten den Kalender nicht aufrufen. Sobald ich ins Internet gehen möchte, "friert" alles ein. Das installierte Virenprogramm (Comondo) habe ich versuchsweise schon mal deaktiviert. Brachte aber auch nichts. Was kann ich tun, bzw. woher kommt dieser Fehler eigentlich?

Vielen Dank!

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Christian157

„Startbutton funktioniert nicht mehr“

Optionen

Deaktiviere den Schnellstart und starte Windows anschließend neu. Wenn man nämlich Windows über einen längeren Zeitraum nur herunterfährt (statt Neustart) kommt es zu unterschiedlichsten Effekten.

http://techmixx.de/schnellstart-unter-windows-10-deaktivieren/

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
mi~we shrek3

„Deaktiviere den Schnellstart und starte Windows anschließend neu. Wenn man nämlich Windows über einen längeren Zeitraum ...“

Optionen

Es reicht, im Startmenü einfach mal die Option "Neu starten" (statt "Herunterfahren") zu wählen. Da wird der Schnellstartmodus auch nicht verwendet. Man muss nicht vorher erst mühsam den Schnellstartmodus manuell deaktivieren.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 mi~we

„Es reicht, im Startmenü einfach mal die Option Neu starten statt Herunterfahren zu wählen. Da wird der Schnellstartmodus ...“

Optionen

Und wie machst Du das, wenn der Start-Button nicht funktioniert?

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
mi~we giana0212

„Und wie machst Du das, wenn der Start-Button nicht funktioniert?“

Optionen

Mist, heut ist nicht mein Tag.Lächelnd Dann mach ich es über die Eingabeaufforderung mit

shutdown -g -t 0

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Christian157 mi~we

„Mist, heut ist nicht mein Tag. Dann mach ich es über die Eingabeaufforderung mit shutdown -g -t 0“

Optionen

? Versteh die Antwort nicht. Sorry...

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 giana0212

„Und wie machst Du das, wenn der Start-Button nicht funktioniert?“

Optionen

Einschaltknopf der Kiste länger als 3 Sekunden drücken...

bei Antwort benachrichtigen
Christian157 giana0212

„Und wie machst Du das, wenn der Start-Button nicht funktioniert?“

Optionen

Windows+X

bei Antwort benachrichtigen
Christian157 giana0212

„Und wie machst Du das, wenn der Start-Button nicht funktioniert?“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Dieser Beitrag wurde versehentlich doppelt abgesendet. Deshalb wurde das Duplikat gelöscht und nur das Original beibehalten.
Christian157 shrek3

„Deaktiviere den Schnellstart und starte Windows anschließend neu. Wenn man nämlich Windows über einen längeren Zeitraum ...“

Optionen

Danke Shrek. Ich glaub ich hab da wirklich oft nur heruntergefahren. Aber wenn ich mich recht erinnere auch schon mal einen Neustart gemacht. Aber ich mach den Versuch. Gibts noch ne zweite Option?

Danke schon mal...

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Christian157

„Danke Shrek. Ich glaub ich hab da wirklich oft nur heruntergefahren. Aber wenn ich mich recht erinnere auch schon mal einen ...“

Optionen

Wann der Schnellstart-Effekt zuschlägt, lässt sich nie vorhersagen. Auch sind die Effekte zu verschiedenartig, so dass man eigentlich nie genau weiß, ob es sich nun um einen Fehler handelt, der auf den Schnellstart zurückzuführen ist oder nicht.

Das nervt und stört mich bei der Arbeit, da ich den Rechner deswegen neu starten muss. Von daher fährt man am besten, wenn Windows nach jedem Herunterfahren komplett entladen und beim Einschalten vollständig neu geladen wird.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Christian157 shrek3

„Wann der Schnellstart-Effekt zuschlägt, lässt sich nie vorhersagen. Auch sind die Effekte zu verschiedenartig, so dass ...“

Optionen

Danke Shrek. für Deine immer schnelle Antwort.

Nur für mich...ein Kollege meinte das könnte uch von einem Handy kommen das zum laden angestöpselt war (das ein Virenprogramm drauf hat!) Was agt da der Experte?

Danke!

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Christian157

„Danke Shrek. für Deine immer schnelle Antwort. Nur für mich...ein Kollege meinte das könnte uch von einem Handy kommen ...“

Optionen

Das halte ich für unwahrscheinlich.

Malware hat kein Interesse daran, Windows handlungsunfähig zu machen - sie dienen dem Zweck, dem Kriminellen Geld einzubringen.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Christian157 shrek3

„Das halte ich für unwahrscheinlich. Malware hat kein Interesse daran, Windows handlungsunfähig zu machen - sie dienen dem ...“

Optionen

Also der komplette Neustart hat nichts gebracht.Weinend

bei Antwort benachrichtigen
mi~we Christian157

„Also der komplette Neustart hat nichts gebracht.“

Optionen

Die einfachste Möglichkeit wäre, es mal mit der Systemwiederherstellung zu versuchen. Die Systemsteuerung lässt sich auch ohne das Startmenü über

Win-Taste+R (öffnet Ausführen-Dialog) -> "control" als Kommando eingeben

öffnen. Dann weiter wie hier beschrieben:

http://praxistipps.chip.de/windows-10-systemwiederherstellung-durchfuehren_39556

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Christian157 shrek3

„Deaktiviere den Schnellstart und starte Windows anschließend neu. Wenn man nämlich Windows über einen längeren Zeitraum ...“

Optionen

Hallo, soeben habe ich den Schnellstart deaktiviert und neu gestartet. Keine Veränderung. Im Gegenteil. Plötzlich fehlen "Programme" in der Taskleiste. Wenn ich den Taskmanager starte hängt sich dieser auf. Alles ehr seltsam. Erstaunlich auch, daß die Systemwiederherstellung nicht gebracht hat.

Was kann ich denn noch tun?

Danke!

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 Christian157

„Hallo, soeben habe ich den Schnellstart deaktiviert und neu gestartet. Keine Veränderung. Im Gegenteil. Plötzlich fehlen ...“

Optionen

Auf Schadware scannen:

https://downloads.malwarebytes.org/file/mbam_current/

Und dann nochmal scannen:

https://toolslib.net/downloads/viewdownload/1-adwcleaner/

Nur, um sicher zu gehen.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
Christian157 giana0212

„Auf Schadware scannen: https://downloads.malwarebytes.org/file/mbam_current/ Und dann nochmal scannen: ...“

Optionen

Und wie???

Sobald ich ins Internet gehen möchte, "friert" alles ein.
bei Antwort benachrichtigen
giana0212 Christian157

„Und wie???“

Optionen

Hast Du einen anderen Rechner zur Verfügung? Ich meine, Du bist ja gerade im Internet. Dann hilft es nur noch, einen bootfähigen Virenscanner mit einem anderen Rechner zu basteln.

https://support.kaspersky.com/de/4162

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Christian157

„Hallo, soeben habe ich den Schnellstart deaktiviert und neu gestartet. Keine Veränderung. Im Gegenteil. Plötzlich fehlen ...“

Optionen

Neben einem vermurksten Windows könnte es noch an dem Programm liegen, welches du ggf. unmittelbar vor Eintritt dieses Fehlers installiert hast.

Es (sofern installiert) wieder zu deinstallieren, wäre noch eine Möglichkeit.

Darüberhinaus könntest du einen Scandisk machen.
http://praxistipps.chip.de/chkdsk-ausfuehren-so-gehts_45667

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Christian157 shrek3

„Neben einem vermurksten Windows könnte es noch an dem Programm liegen, welches du ggf. unmittelbar vor Eintritt dieses ...“

Optionen

Wo ein "vermurkstes" Windows herkäme wüsste ich jetzt ehrlich gesagt nicht. Ich hab nichts geändert, installiert, gelöscht oder sonst irgendwas.

Scandisk habe ich auch schon erfolgslos gemacht.

Für was sind diese blöden Systemwiedeherstellungspunkte eigentlich, wenn die 0,00 bringen?

Ich hab das (plötzliche!!!) Problem seit ca. 9.9. Ich habe den Systemwiederherstellungspungkt 30.8. gewählt und problemmäßig ist alles wie gehabt.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Christian157

„Wo ein vermurkstes Windows herkäme wüsste ich jetzt ehrlich gesagt nicht. Ich hab nichts geändert, installiert, ...“

Optionen

Solche zunehmend schwerwiegenden Fehler können auch von einer defekt gehenden Festplatte herrühren.

Schaffst du es noch, über Rechtsklick auf "Dieser PC" -> Verwalten in die Ereignisanzeige zu kommen?
Falls ja, gehe dort auf "Ereignisanzeige" -> Windowsprotokolle -> System.
Gehe dann in der Menüleiste auf "Aktion" -> Aktuelles Protokoll filtern.

Im darauffolgenden Fenster klappe gegen Ende des oberen Fensterdrittels das Pulldownmenü auf und wähle dort alles aus, was mit "disk" zu tun hat (es sind 6 Rubriken - 2x disk, 1x DiskDiagnostic, u.a.).

Sollten daraufhin Fehler erscheinen, schaue nach, ob sie seit dem 09.09. aufgetreten sind.

In dem Fall ist Datensicherung angesagt.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso shrek3

„Solche zunehmend schwerwiegenden Fehler können auch von einer defekt gehenden Festplatte herrühren. Schaffst du es noch, ...“

Optionen
In dem Fall ist Datensicherung angesagt.


Das würde ich sogar als Allererstes tun, bevor ich weiter Ursachenforschung betreibe. Sofort eine Sicherung erstellen oder einen Klon auf eine andere Platte und dann kann man weiterfummeln.
Evtl. mit einem Tool, das die SMART-Werte aus einem Livesystem heraus ausliest, damit die Platte so wenig wie möglich geschunden wird.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Christian157

„Startbutton funktioniert nicht mehr“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen