Windows 10 2.030 Themen, 25.339 Beiträge

20-Euro-Upgrade für XP und Vista !

ullibaer / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,

Sollte noch jemand von euch mit XP oder Vista arbeiten, dann kann man mit einem 20-Euro-Upgrade auf Windows 10 wechseln.

Vorrausgesetzt die Hardware ist nicht allzu alt.

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Windows-10-20-Euro-Upgrade-fuer-XP-und-Vista-Windows-10-Upgrade-9723862.html

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen
giana0212 ullibaer

„20-Euro-Upgrade für XP und Vista !“

Optionen

Juchu, Windows für alle. Demnächst gibt es Windows10 kostenlos, wenn man ne tote Katze im Garten hat oder Sand in den Schuhen. Die wollen das unbedingt. Mit aller Macht. Für alle.

Ein Irrtum dieser Zeit ist es, Glück mit Besitz zu verwechseln.
bei Antwort benachrichtigen
Xdata ullibaer

„20-Euro-Upgrade für XP und Vista !“

Optionen

Danke zur InfoLächelnd.

Bei Xp lohnt sich da ja noch.

Bei Window 7 aber nicht zwingend, denn da sind die Aktivierungs Konditionen nicht ganz so abträglich wie bei Windows10.

Letzteres ist  automatisch erdweit registriert sobald es sich selbst aktiviert hat.
Die Aktivierungs -Restriktionen sind wohl noch strenger als bei Windows 8.

Und die hab ich drekt erlebt.

Hat sich doch das Windows 8, bei einer Kaufversion die als Test  kurz auf einem ollen Via laufen sollte sofort selbst aktiviert.

Eine zweite Installation auf einem ivy wurde sofort erkannt und abgelehnt!
Das ist schon anderswo installiert oder so lautete es da ..

Nun, Windows 8 war ja noch schlank und ist (recht lange) ganz gut auf dem ollen Via gelaufen.
Bald wurde es, mit jedem Sicherheitsupdate, immer hakeliger auf dem alten Board.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_305164 ullibaer

„20-Euro-Upgrade für XP und Vista !“

Optionen

Und ich kriege wieder nichts ab!

Heeeul!

bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 ullibaer

„20-Euro-Upgrade für XP und Vista !“

Optionen

Hi!

Ein typischer PC-Welt Artikel: tolle Überschrift, aber nichts dahinter. Es gibt ja durchaus das Gerücht, dass MS eine verbilligte Lizenz für XP anbieten würde, vergleichbar mit dem Angebot, als Win8 erschienen ist (vermutlich dann auch für Vista).

Was die PC-Welt hier aber ganz platt als "20 Euro Upgrade" verkauft ist der Kauf einer Win8.1-Lizenz, die man laut ihrem Preisvergleich schon für 20€ bekommen würde. Gut, dass sie nicht vor Fälschungen warnen, die in diesem Preisumfeld sehr gerne verkauft werden, sonst könnten sie die 20€ nicht halten (übrigens ist im verlinkten Preisvergleich nur eine Win7-Lizenz für <20€ zu finden; die Win8.1-versionen gehen bei etwa 27€ los).

Bei der Überschrift hatte ich jetzt Neuigkeiten zu einem von MS angebotene Upgradeprogramm erwartet und nicht den Hinweis, dass man sich ja einfach irgendeine "alte" Windows-Version irgendwo kaufen könne, um dann Win10 kostenlos zu erhalten.

Bis dann
Andreas

Ich sehe die Stimmungslage meiner Mitmenschen. Daher bleibt nur eine letzte Forderung: Weltuntergang jetzt sofort!
bei Antwort benachrichtigen