Rundfunkbeitrag Widerstand 197 Themen, 4.067 Beiträge

EU-Gerichtshof - Rundfunkbeitrag ist rechtens

hjb / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Der Rundfunkbeitrag in der Form, wie er in Deutschland erhoben wird, ist rechtens/legal. Das wurde vom Gerichtshof der Europäischen Union bestätigt. Damit ist der Beitrag auch zwangsvollstreckbar. Einen entsprechenden Bericht gibt es hier bei Golem und auf vielen anderen Portalen im Internet: https://www.golem.de/news/gerichtshof-der-europaeischen-union-deutscher-rundfunkbeitrag-ist-legal-und-zwangsvollstreckbar-1812-138235.html

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 hjb

„EU-Gerichtshof - Rundfunkbeitrag ist rechtens“

Optionen

Wie der ZDF schon richtig auf Twitter schreibt, haben wür einen wirklich Widerstand gegen den Beitragsservice, zuwenige Franzosen :( (weiß gar nicht obs der offizielle ZDF Account ist)

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
emton1 torsten40

„Wie der ZDF schon richtig auf Twitter schreibt, haben wür einen wirklich Widerstand gegen den Beitragsservice, zuwenige ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
christian t emton1

„so z.B. https://mediandr-a.akamaihd.net/progressive/2018/1213/TV-20181213-0000-2600.hq.mp4 Grüße Jürgen“

Optionen

Habe was interessantes erlebt.

Vollstreckung durch Gerichtsvollzieher wurde an die Stadtkasse übergeben. Habe Termin gemacht, alles mit,

P konto Frührente wegen Krankheit usw. Der gute Mann hat sich alles angeschaut.

Nix zu holen Vollstreckung abgewiesen. Ging alles zurück an den Service.

Paar Tage später kommt Schreiben eines zweiten Inkassounternehmens von Creditreform Mainz.

Nochmal das selbe. Email mit freundlichen Hinweis das bereits der ganze Kram über Gerichtsvollzieher zurück an Absender geht u sie mögen da doch mal anrufen zwecks Klärung.

Er dauerte nicht lange u ich erhalte Schreiben von Creditreform Verfahren eingestellt. Laut Gerichtsvollzieher sollte erst mal Ruhe sein un alles soweit richtig gemacht.

bei Antwort benachrichtigen