Rundfunkbeitrag Widerstand 203 Themen, 4.142 Beiträge

gelöscht_103956 Michael Nickles

„Seehofer legt sich öffentlich mit ZDF an“

Optionen

Seehofer ist ein grätenloser Wetterhahn.

Ich hätte dann noch eine site, wo massiv Fälschungen belegt werden.... will aber keiner lesen.

bei Antwort benachrichtigen
Proldi gelöscht_103956

„Seehofer ist ein grätenloser Wetterhahn. Ich hätte dann noch eine site, wo massiv Fälschungen belegt werden.... will ...“

Optionen
... will aber keiner lesen.

Und das sagt wer?

-------------- Gruß Proldi
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Michael Nickles

„Seehofer legt sich öffentlich mit ZDF an“

Optionen

Das dein Landesherr die AfD rechts einholen will, um Sie platt zu machen, ist wohl klar wie Kloßbrühe!

Sein Nachfolger könnte bei starker AfD 2018 mit der SPD oder den Grünen koalieren müßen und unter 5% bei den Bundestagswahlen 2017 ist auch ein worst case...

Und aufgeplustert hat der Typ sich, weil beim ZDF dumpfen Populismus widersprochen wird, nix Staatsfernsehen...

Mit nem Argument gegen die "GEZ" hat die Sache aber auch absolut nix zu tun, jenau das Gegenteil ist da korrekt!

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 Alpha13

„Das dein Landesherr die AfD rechts einholen will, um Sie platt zu machen, ist wohl klar wie Kloßbrühe! Sein Nachfolger ...“

Optionen

Manche stellen auch die Vermutung an, dass es sich um ein abgekartetes Spiel von CDU und CSU handeln könnte - nach dem Schema: Böser Cop <-> Guter Cop...

Daran mag ich zwar nicht glauben (ich halte das eher für einen Richtungsstreit), aber die CSU glaubte schon immer, ihrem bayerischen Wahlvolk mit politischen "Sonderwünschen" das Gefühl vermitteln zu müssen, etwas "Spezielles" zu sein.

Die längst vom BVerfG bundesweit einkassierte Herdprämie oder die endlose Quälerei mit der PKW-Maut sind nur die letzten Beispiele des bayerischen "Staatstheaters der Sonderwünsche".

Da passt es doch ganz gut, dass dieser Disput (Seehofer vs ZDF) aus diesem Kontext herausgerissen wird, um sie dem Kampf gegen den Rundfunkbeitrag einzuverleiben. ;-)

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 shrek3

„Manche stellen auch die Vermutung an, dass es sich um ein abgekartetes Spiel von CDU und CSU handeln könnte - nach dem ...“

Optionen

Die Sache ist ein Argument für und nicht gegen die "GEZ", außer für Leute, die sich in einem Unrechtsstaat wähnen und keinen blassen Schimmer davon haben was das bedeutet...

Zudem ist da die Kritik des CSU Kaspers zu vereinnahmen auch starker Tobak weil die CSU natürlich Ihr Staatsfernsehen hat, auf das die nie nicht verzichten werden und auch nicht auf die "GEZ"!

Und dem CSU Kasper gehts nur darum seinen Müll unwidersprochen unter die Leute zu bringen.

Quintessenz, ein Schuß ins Knie.

bei Antwort benachrichtigen