Rundfunkbeitrag Widerstand 206 Themen, 4.190 Beiträge

Brauche hilfe gegen die zwangsabgabe von deutschlandradio

Wolfgang. b / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

auch ich habe mich nun endlich entschlossen gegen diese abzocke vorzugehen.habe meien dauerauftrag (den meine ex eingerichtet hat)aufgehoen.
hab auch schon versucht mehrere leute zusammen zu bekomen die mitziehen ,doch die haben ale schiss in der hose und zahlen lieber.
so stehe ich nun alleine da und hoffe auf eure hilfe.
nun habe ich am freitag 01.05.2015 meine erste zahlungsaufforderung bekommen für den zeitraum vom 04.2015-06.2015 von 52,50 euro.
wie gehe ich nun vor?
abheften und nichts weiter unternehmen,oder soll ich wiederspruch einlegen?

bei Antwort benachrichtigen
schuerhaken Wolfgang. b „Brauche hilfe gegen die zwangsabgabe von deutschlandradio“
Optionen

So, wie ich das aus dem Text Deiner Anfrage beurteilen kann, würde ich an Deiner Stelle lieber zahlen. 
Schnellstens. 
Wer eine Verweigerung durchstehen will, braucht nicht nur Nerven, sondern auch ein gewisses "Talent" (was man auch immer nun darunter verstehen möge), nicht nur einen gehörigen Unwillen. 
Hier kann niemand direkt "helfen", weil dadurch die Grenze zu einer unerlaubten Rechtsberatung überschritten werden könnte; und dann wird es für die "Helfer" haariger als für den scheinbar Geholfenen. 

Im Falle eines Misserfolges, der wahrscheinlich ist, kann es auch sehr teuer für Dich werden. 

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Wolfgang. b „Brauche hilfe gegen die zwangsabgabe von deutschlandradio“
Optionen
nun habe ich am freitag 01.05.2015 meine erste zahlungsaufforderung bekommen für den zeitraum vom 04.2015-06.2015 von 52,50 euro.

Und vorher musstest Du noch nie diese Gebühr bezahlen?

bei Antwort benachrichtigen
Wolfgang. b mawe2 „Und vorher musstest Du noch nie diese Gebühr bezahlen?“
Optionen

Ich habe nie gezahlt. Das hat meine ex immer gemacht.aus Angst 

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Wolfgang. b „Ich habe nie gezahlt. Das hat meine ex immer gemacht.aus Angst“
Optionen
Ich habe nie gezahlt. Das hat meine ex immer gemacht

OK, das verstehe ich.

aus Angst 

Wieso aus Angst? Hat sie denn kein TV oder Rundfunk genutzt?

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne Wolfgang. b „Ich habe nie gezahlt. Das hat meine ex immer gemacht.aus Angst“
Optionen
aus Angst

Genau so, wie man sich auch aus Angst an Geschwindigkeitsbegrenzungen hält, aus Angst im Laden nicht klaut sondern bezahlt, oder aus Angst keine Leute umbringt?

Die aktuelle Rechtslage ist nun mal so, wie sie ist. Mit Angst hat das imo nichts zu tun.

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm Wolfgang. b „Brauche hilfe gegen die zwangsabgabe von deutschlandradio“
Optionen

Du hast offenbar keinen Schiss in der Hose, aber nicht so viel Sachverstand und Mut, um diese "Sache" allein durchzustehen?

Wie Max Payne geschrieben hat: Die aktuelle Rechtslage ist nun mal so ...

Viel Glück!

bei Antwort benachrichtigen