Rundfunkbeitrag Widerstand 203 Themen, 4.126 Beiträge

ARD / ZDF: Unglaublich - sie haben mich fast zum Weinen gebracht!

Michael Nickles / 14 Antworten / Baumansicht Nickles
Kein Fake! In diesem weißen Kuvert mit einer echten Briefmarke mit einer roten Blume drauf, steckte ein neues Schreiben der Vollstreckerin! (Foto: mn)

Etwas Unglaubliches ist geschehen! Im Rahmen meiner Brieffreundschaft mit der ARD/ZDF-Zwangsgebühren-Eintreibungsmaschinerie habe ich schon viele Schreiben gekriegt.

Die waren ausnahmslos maschinell frankiert und meist wurde beim Versanddatum auch noch hemmungslos beschissen um die Zeit für einzuhaltende Fristen künstlich zu verkürzen (siehe ARD/ZDF - erneute Zahlungserinnerung mit gefälschtem Datum).

Die meisten Schreiben steckten bislang in einem grauen Altpapier-Kurvert, ab und zu waren auch gelbe dabei.

Kürzlich kam von der Gerichtsvollstreckerin ein Schreiben in weißem Kuvert, mit einer ECHTEN BRIEFMARKE drauf. Auf der 62 Cent Marke war sogar eine rote Blume drauf. Das hat mich selbstverständlich fast zu Tränen gerührt. Vielleicht ist das allerdings auch nur ein fieser Psychotrick.

An dieser Stelle auch wieder mal der ausdrückliche Hinweis, dass der Widerstand gegen den Zwangsrundfunk nicht nur wichtig ist, sondern auch einen enormen Unterhaltungswert hat. Jeden Monat erlebe ich unter anderem bei den Runden Tischen in München, die unermüdlich wachsen, wie Menschen unerbittlich und konsequent Widerstand gegen den Zwangsgebührenwahnsinn leisten - und das unter anderem mit enormem Fantasiereichtum tun. ARD, ZDF und Kumpanen werden mit den Verweigerern noch lange sehr viel Spaß haben.

Die neue Kassiermasche wird jetzt seit 1. Januar 2013 durchgezogen, also schon fast zwei Jahre. Und viele, vermutlich der Großteil der Verweigerer, hat bislang keinen Cent gezahlt. Es ist schon lustig, wie endlos lange sich diese Verfahren hinziehen, wie mühselig es für die "GEZ 2.0" ist ihre Kohle einzutreiben?  Wer dazu berechtigt ist etwas zu kassieren, der fackelt nicht rum, zieht das durch und hampelt nicht rum.

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Michael Nickles

„ARD / ZDF: Unglaublich - sie haben mich fast zum Weinen gebracht!“

Optionen

"Vielleicht ist das allerdings auch nur ein fieser Psychotrick."

Mit der Vermutung bist du schon janz tief im Land der Verschwörungstheorien...

Deine "Gerichtsvollstreckerin" arbeitet bei der Post halt nach guter alter Väterart und ohne Frankiermaschine.

Die hat natürlich nur für dich ne Blume ausgesucht oder viel viel eher auch nicht...

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles Alpha13

„Vielleicht ist das allerdings auch nur ein fieser Psychotrick. ...“

Optionen
Mit der Vermutung bist du schon janz tief im Land der Verschwörungstheorien...

Ja, das glaube ich auch! :-)

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Michael Nickles

„ARD / ZDF: Unglaublich - sie haben mich fast zum Weinen gebracht!“

Optionen
Wer dazu berechtigt ist etwas zu kassieren, der fackelt nicht rum, zieht das durch

Durchziehen dauert dann aber immer noch recht lange…

bei Antwort benachrichtigen
christian t Borlander

„Durchziehen dauert dann aber immer noch recht lange“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Borlander christian t

„Habe was interessantes gefunden. Vielleicht hi9lft es bei ...“

Optionen

Der Link funktioniert nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 christian t

„Habe was interessantes gefunden. Vielleicht hi9lft es bei ...“

Optionen

Moin Christian, was'n das für'n Link?! ;-)
(Borlander war 2 Minuten schneller)

Du meintest sicherlich das hier:
http://rundfunkbeitrag.blogspot.de/2015/10/berufungszulassungsbegrundung-fur-das.html

CU, Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
christian t Olaf19

„Moin Christian, was n das für n Link?! - Borlander war 2 Minuten ...“

Optionen

Ja, sorry war nicht richtig eingetragen.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 Michael Nickles

„ARD / ZDF: Unglaublich - sie haben mich fast zum Weinen gebracht!“

Optionen
Die neue Kassiermasche wird jetzt seit 1. Januar 2013 durchgezogen, also schon fast zwei Jahre.

Man könnte sagen, es sind schon fast drei Jahre... :-)

Gruß, mawe2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 mawe2

„Man könnte sagen, es sind schon fast drei Jahre... :- Gruß, mawe2“

Optionen
Man könnte sagen, es sind schon fast drei Jahre... :-)

Der ist Journalist und kein Mathematiker.

Rechtschreibung und Kommasetzung ist auch so ein Problem. ;O)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 gelöscht_265507

„Der ist Journalist und kein Mathematiker. Rechtschreibung und ...“

Optionen
Rechtschreibung und Kommasetzung ist auch so ein Problem


Na, dafür gibts doch Germanisten und Lektoren....

So mal am Rande:

Falls die nette Dame auch als selbstständige, gewerbliche Unternehmerin arbeitet,

sollte Mike mal gucken, ob sie noch in den Amtsräumen des AG hofiert und wie das mit der "unentgeltlichen Nutzung" von "Diensträumen" sooo aussieht..... und steuerlich abgeführt wird.

Da kennt das Finanzamt auch kein Pardon.

Ich weiß, dass wird am Prinzip der GEZ nix ändern, aber eine neue nette Hürde diesen Herrschaften mal richtig in den Allerwertesten.... kann auch nicht schaden.....und sie soll das nicht persönlich nehmen... da gehts um "Steuergerechtigkeit" blablabla.

 

bei Antwort benachrichtigen
Max Payne gelöscht_103956

„Na, dafür gibts doch Germanisten und Lektoren.... So mal am ...“

Optionen
ob sie noch in den Amtsräumen des AG hofiert

hofieren: sich [mit dem Ziel, etwas Bestimmtes zu erreichen] mit besonderer [unterwürfiger] Höflichkeit und Dienstbarkeit um jemandes Gunst bemühen

Quelle: http://www.duden.de/rechtschreibung/hofieren

Sicher, dass du das damit ausdrücken wolltest?

http://kommunikationsabc.de/2013/06/20/fremdwoerter-nur-verwenden-wenn-man-ihre-bedeutung-kennt/

The trouble with computers is that they do what you told them – not necessarily what you wanted them to do.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_103956 Max Payne

„hofieren: sich mit dem Ziel, etwas Bestimmtes zu erreichen mit ...“

Optionen
Sicher, dass du das damit ausdrücken wolltest? ich jetzt der Phantasie.

Das überlass ich jetzt deiner Phantasie.

bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles mawe2

„Man könnte sagen, es sind schon fast drei Jahre... :- Gruß, mawe2“

Optionen

Richtig, eigentlich schon drei! :-)

bei Antwort benachrichtigen
Aschenbecher Michael Nickles

„ARD / ZDF: Unglaublich - sie haben mich fast zum Weinen gebracht!“

Optionen

Hallo Mike.Interessante Kiste.Viele Meinungen,viele Entscheidungen für ein Problem!

Frage:Warum soll ich für nicht genutztes Angebot zahlen?Es gibt Tankstellen.habe Kein Fahrzeug! Fußballverein ja!Mitglied? nein!

Muss ich dafür zahlen?NEIN!!!Mir kann ja jeder graue Briefe mit Forderungen schicken.

Lasst alle den GV kommen.Sie können nichts dafür!Was soll passieren?Pfändung Gehalt?Verlust der Miete,Strom,Gas,Wasser,Versicherungen?wer bezahlt das?Es steht die Verhältnismässigkeit der Mittel im Raum.Flüchtlingen in Zelten werden Gebührenbescheide zugestellt!!!Alle User dieser Plattform sollten mal Ihren Status prüfen! Ich gehe wenn nötig ins Gefängnis bevor ich einen Cent an diese Gesellschaft bezahle!!!!Sollte Ich verhaftet werden, werde ich mich an die freien Sender wenden!!!!

Danke Mike alles Gute!

bei Antwort benachrichtigen