Viren, Spyware, Datenschutz 11.192 Themen, 93.764 Beiträge

Schwere Sicherheitslücken im MS Exchange Server

winnigorny1 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Wer die MS Mail nicht über die Cloud nutzt, sollte vorsichtig sein und besser auf den Cloud-Dienst wechseln - grad gefunden:

https://www.t-online.de/digital/internet/id_89639434/microsoft-exchange-server-diese-sicherheitsluecke-betrifft-ganz-deutschland.html

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Andreas42 winnigorny1 „Schwere Sicherheitslücken im MS Exchange Server“
Optionen

Kann es sein, dass es da um die Proxyshell–Lücke geht?

Der Artikel ist von März 2021, also bereite 13 Monate alt.

Bitte bei der Ueberweisung im Betreff "Loeschen fuer Kohle" und den Beitrag angeben. Knausern hilft nicht!
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Andreas42 „Kann es sein, dass es da um die Proxyshell Lücke geht? Der Artikel ist von März 2021, also bereite 13 Monate alt.“
Optionen
Der Artikel ist von März 2021, also bereite 13 Monate alt.

Oooops - da habe ich jetzt nicht drauf geachtet. Der Artikel wurde erst heute bei T-Online prominent verlinkt.

Auf der anderen Seite könnte es aber auch sein, dass die den alten Kram herausgekramt haben, weil es aktuell etwas Neueres gibt. Unter anderem hat T-Online seit kurzem Mails, die über MSN reinkommen, wegen extrem hohen Spam-Aufkommens gesperrt.

Seit kurzem erst wurde die Sperre gelockert, die kommen aber dennoch mit Verspätung rein. GMX hat da auch Sperren gesetzt - lustigerweise auch für T-Online-Mails. - Ist mir aufgefallen, weil ich meiner Frau Mails schrieb (ich t-online, meine Frau GMX), die nicht ankamen und gestern mit großer Verspätung eintrudelten....

Auf jeden Fall scheint die Spamflut erstmal im Wesentlichen eingedämmt. Ich habe immer nur sehr wenig SPAM bekommen (1 - 2/Woche), aber in den letzten 2 Wochen bekam ich bis zu 5 Spammails am Tag (durchnittlich 3). Das ist seit 2 Tagen vorbei und es herrscht erstmal wieder Ruhe im Karton...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen