Viren, Spyware, Datenschutz 11.168 Themen, 93.305 Beiträge

andy11 Michael Nickles

„FBI lockte Verbrecher in die Chatfalle – mit selbst entwickelten Kryptohandys“

Optionen
Kryptohandys

Hab grad gelesen, es soll über ne APP und mit Hilfe der Telekom

gemacht worden sein. Zweite Variante, es soll vom FBI die

Verschlüsselung der benutzten Kryptohandys geknackt worden sein.

Mal schaun was wirklich war. Andy

"Ich moechte jeden Tag alles geben, eine entschlossenere Denkweise im Sumo haben und noch staerker werden. Ich muss meine Art und Weise aendern. Ich habe so viel Raum fuer Verbesserungen. Ich moechte verstehen, was es bedeutet, ein Yokozuna zu sein und ein Vorbild zu sein" Terunofuji, 73. Yokozuna
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 andy11

„Hab grad gelesen, es soll über ne APP und mit Hilfe der Telekom gemacht worden sein. Zweite Variante, es soll vom FBI die ...“

Optionen

"Idee vom Biertisch

Ausgedacht haben sich das laut australischen Medienberichten ein IT-Experte der australischen Bundespolizei AFP beim Genuss einer legalen Droge mit FBI-Agenten. Nach Außen erschien AN0M als geheimnistuerischer Kommunikationsdienst mit Sitz in Panama und starker Verschlüsselung. Normale User konnten die App nicht so einfach herunterladen, weil schon für den Zugriff auf die Webseite ein Einladungscode erforderlich ist.

Behörden installierten laut den Berichten die AN0M-App auf Handys, die sie über Mittelsmänner in der Unterwelt zu verbreiten wussten. 11.000 Verdächtige sollen in diese Falle getappt sein. Fast drei Jahre lang haben Ermittler die Unterhaltungen abgehört und dabei 27 Millionen Nachrichten mitgeschnitten. Dabei soll es neben Drogenhandel, Geldwäsche und Waffendeals auch um Mordaufträge gegangen sein. Am Montag kam es zum großen Zugriff auf mindestens drei Kontinenten."

https://www.heise.de/news/Internationaler-Schlag-gegen-Drogenhandel-dank-Fake-App-AN0M-6064715.html

Bier hilft auch gegen Verbrecher!

"selbst entwickelten Kryptohandys"

Damit hat das definitiv absolut nix zu tun.

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Alpha13

„Idee vom Biertisch Ausgedacht haben sich das laut australischen Medienberichten ein IT-Experte der australischen ...“

Optionen

Na dann ein Hoch auf verschlüsselte Pizzini.

Prost, Andy

"Ich moechte jeden Tag alles geben, eine entschlossenere Denkweise im Sumo haben und noch staerker werden. Ich muss meine Art und Weise aendern. Ich habe so viel Raum fuer Verbesserungen. Ich moechte verstehen, was es bedeutet, ein Yokozuna zu sein und ein Vorbild zu sein" Terunofuji, 73. Yokozuna
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 andy11

„Na dann ein Hoch auf verschlüsselte Pizzini. Prost, Andy“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Pizzino

Das macht AFAIK die Mafia schon lange nicht mehr (viel zu unsicher!), sondern nur noch digital...

Und irgendwas handschriftlich zu verbreiten ist da immer ein sowas von falscher Fehler!

Außerdem sind viele Mafiosi (selbst in höchstens Positionen) Idioten, wenns nicht um Verbrechen, Mord, Gewalt, unbedingten Machterhalt und die richtige Erpressung geht!

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/Pizzino Das macht AFAIK die Mafia schon lange nicht mehr viel zu unsicher! , sondern nur ...“

Optionen
Das macht AFAIK die Mafia schon lange nicht mehr

Ja, seit Provenzano nichtmehr. Das ist mir bekannt.

War im übrigen als Scherz gemeint. Andy

"Ich moechte jeden Tag alles geben, eine entschlossenere Denkweise im Sumo haben und noch staerker werden. Ich muss meine Art und Weise aendern. Ich habe so viel Raum fuer Verbesserungen. Ich moechte verstehen, was es bedeutet, ein Yokozuna zu sein und ein Vorbild zu sein" Terunofuji, 73. Yokozuna
bei Antwort benachrichtigen
The Wasp Michael Nickles

„FBI lockte Verbrecher in die Chatfalle – mit selbst entwickelten Kryptohandys“

Optionen

Und endlich redet eine Staatsanwältin mal Tacheles. CUM-EX-Geschäfte waren nicht nur Betrug, sondern sind das, was ich den Beteiligten schon lange vorwerfe, Organisierte Kriminaliät.

https://www.tagesschau.de/investigativ/ndr-wdr/cum-ex-brorhilker-101.html

So ein AbhörHonigtopf wäre bei Banken und Konzernen längst auch nötig. Was man da alles hören und herausfinden würde, würde den angeblich so schönen Rechtsstaat ins Wanken bringen...

Ende
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 The Wasp

„Und endlich redet eine Staatsanwältin mal Tacheles. CUM-EX-Geschäfte waren nicht nur Betrug, sondern sind das, was ich ...“

Optionen

https://gutezitate.com/zitat/209012

Galt schon immer!

Und Banken und Konzerne sind natürlich sowas von gut mit dem Staat und quasi allen entscheidenden Politikern vernetzt!

bei Antwort benachrichtigen