Viren, Spyware, Datenschutz 11.121 Themen, 92.615 Beiträge

uBlockOrigin

winnigorny1 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

liest Daten aus? - Erhielt gerade die Nachricht, dass uBlock Origin nach dem Update jetzt folgende, neue Berechtigungen haben will:

1. verfolgt und speichert es jede Website, die man aufruft

2. speichert es die IP-Adresse des Users

Haltet ihr das noch für koscher, oder sollte man dann einen anderen Blocker verwenden?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„uBlockOrigin“

Optionen
Haltet ihr das noch für koscher, oder sollte man dann einen anderen Blocker verwenden?

Hast Du in der Addon-Verwaltung direkt unter den erweiterten Einstellungen nachgesehen und wer hat Dir diese Nachricht gesendet? uBlockOrigin selber wird´s ja kaum gewesen sein und dort war das letzte Update am 13.03.2020:



"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Hast Du in der Addon-Verwaltung direkt unter den erweiterten Einstellungen nachgesehen und wer hat Dir diese Nachricht ...“

Optionen

Ich hab die v1.24.4

Und nachdem ich den FF heute morgen startete, kam die Meldung, dass es ein Update für uBlock Origin gab und dass eben diese Punkte gefordert werden. Wenn ich dem nicht zustimme, würde die alte Version bestehen bleiben. - Das war eine Benachrichtigung vom FF.

Ich habe nichts weiter gemacht, als mir die Erläuterungen dazu anzuschauen "Weitere Informationen zu Berechtigungen", aber danach war das Fenster, dass die Bestätigung forderte, weg. Und wenn ich jetzt in die Einstellungen von uBlock Origin schaue, sehe ich genau das, was auch in deinem Screenshot zu sehen ist.

Und das ist letztlich genau das, was gefordert wurde, dem zuzustimmen, damit die neue Version installiert wird. Ich habe aber nicht zugestimmt. - Was iss'n das nu'?

Muss man das fürchten, oder war das schon immer so?

Irgendwie wirken diese Berechtigungen schon erschreckend auf mich. - Zumindest einige davon....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Ich hab die v1.24.4 Und nachdem ich den FF heute morgen startete, kam die Meldung, dass es ein Update für uBlock Origin ...“

Optionen

Gewisse Rechte braucht so ein Tool zum Funktionieren.

Falls Du darüber im Zweifel bist, lies Dich bitte hier durch:

https://support.mozilla.org/de/kb/berechtigungsdialoge-der-firefox-erweiterungen?as=u&utm_source=inproduct

https://support.mozilla.org/de/kb/tipps-beurteilung-der-sicherheit-einer-erweiterung

Wobei man da filtern sollte, ob die Addons lokal auf die o.a. Daten zugreifen und speichern oder ob sie das Zeug nach draussen übertragen.

Insofern behaupte ich jetzt mal, dass es auch vorher schon so war. Ohne genaue Kenntnis der Benachrichtigung nach dem Update lassen da jetzt Unterschiede nur aus der Historie feststellen.

Hier kannst Du direkt nachlesen, welche Berechtigungen benötigt werden und warum:

https://github.com/gorhill/uBlock/wiki/Permissions

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fakiauso

„Gewisse Rechte braucht so ein Tool zum Funktionieren. Falls Du darüber im Zweifel bist, lies Dich bitte hier ...“

Optionen
Insofern behaupte ich jetzt mal, dass es auch vorher schon so war.

Nein.

uBlock fordert schon seit Längerem von Version zu Version immer neue und weitergehende Berechtigungen an, was mir auch schon merkwürdig vorkommt.

Und richtig erklärt wird das nirgendwo, was die da eigentlich genau machen wollen.

Zuerst ist mir das aufgefallen, als plötzlich die Berechtigung "Unbegrenzt Daten auf Gerät speichern" angefordert wurde, die früher nicht nötig war.

Da muss man sich schon fragen, was das soll und wo das hinführen soll? Will das Ding irgendwann die ganze Platte vollschreiben?

Jetzt die Sache mit der IP-Adresse, von der auch niemand weiß, warum, wozu.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso mawe2

„Nein. uBlock fordert schon seit Längerem von Version zu Version immer neue und weitergehende Berechtigungen an, was mir ...“

Optionen
Jetzt die Sache mit der IP-Adresse, von der auch niemand weiß, warum, wozu.


Scheint eher ein Fehler von Firefox zu sein, die sich im FF 75.x ausschleichen sollte und die Abfrage des DNS meint:

https://github.com/gorhill/uBlock/wiki/Permissions#access-ip-address-and-hostname-information

https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1617861

Laut Log ist die Abfrage des unbegrenzten Speicherplatzes seit der ersten Version enthalten:

https://github.com/gorhill/uBlock/wiki/Permissions#store-unlimited-amount-of-client-side-data

NoScript verlangt übrigens auch unbegrenzt lokalen Speicher und das dient dem Speichern von Daten über 5MB.
 

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 fakiauso

„Scheint eher ein Fehler von Firefox zu sein, die sich im FF 75.x ausschleichen sollte und die Abfrage des DNS ...“

Optionen
Laut Log ist die Abfrage des unbegrenzten Speicherplatzes seit der ersten Version enthalten:

Bei mir kam diese Anforderung irgendwann im letzten Herbst. Irgendwann habe ich das dann zähneknirschend zugelassen, da ich die Hoffnung hatte, das irgendwann auch selbst mitzubekommen, wenn das Ding exorbitant viel auf der Platte ablegt.

Es ist schon schwierig (und wenig vertrauenserweckend), wenn es zwar eine Beschreibung der Berechtigungen gibt, diese aber völlig nichtssagend und inhaltsleer ist.

Da macht uBlock seit einiger Zeit keine gute Figur!

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso mawe2

„Bei mir kam diese Anforderung irgendwann im letzten Herbst. Irgendwann habe ich das dann zähneknirschend zugelassen, da ...“

Optionen
Bei mir kam diese Anforderung irgendwann im letzten Herbst. Irgendwann habe ich das dann zähneknirschend zugelassen, da ich die Hoffnung hatte, das irgendwann auch selbst mitzubekommen, wenn das Din exorbitant viel auf der Platte ablegt.


Es besteht natürlich die Option, dass diese Funktion vor besagtem Zeitpunkt keine expliziten Rechte benötigt hat, diese daher auch nicht separat abgefragt wurden und es deshalb nicht auffiel. Das ist allerdings nur eine Annahme meinerseits.

Im Grunde speichert das jeweilige Addon dabei seine Daten ja über den Cache des Browsers und wenn der beim Beenden gelöscht wird, hat sich der Fall.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Gewisse Rechte braucht so ein Tool zum Funktionieren. Falls Du darüber im Zweifel bist, lies Dich bitte hier ...“

Optionen
https://github.com/gorhill/uBlock/wiki/Permissions

Das ist immerhin einigermaßen erhellend - wenn auch nicht durchgehend beruhigend. Im Prinzip sieht es für mich aus, als würde ich in manchen Bereichen den Teufel mit dem Beelzebub bekämpfen wollen. - Solange der Beelzebub nicht irgendwann beschließt, teuflisch zu werden, ist das ja in Ordnung - allein eine Garantie gibt es m. E. nicht....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Das ist immerhin einigermaßen erhellend - wenn auch nicht durchgehend beruhigend. Im Prinzip sieht es für mich aus, als ...“

Optionen
Im Prinzip sieht es für mich aus, als würde ich in manchen Bereichen den Teufel mit dem Beelzebub bekämpfen wollen.


Schaue Dir doch Deine anderen Addons mal an. Und irgendwie müssen Filter ja funktionieren und anderes Zeug und dazu ist eben u.U. Zugriff auf bestimmte Dinge notwendig, sonst läuft das nach dem Prinzip: "Wasch mir den Pelz, aber mache mich nicht nass."

Internet ist nunmal eine zweikanalige Sache und wer empfängt, sendet auch. Sonst hilft nur Stecker ziehen.

Und Garantie gibt es wirklich keine, dass sich ein einstmals vielleicht gutes Werkzeug aus welchen Gründen auch immer gegen seine ursprüngliche Bestimmung wendet. Das sehe ich hier aber derzeit nicht und solange es unter die GPL fällt, guckt immer mindestens noch einer mit drüber. Wenn da etwas anfängt zu stinken, ist das in aller Regel schneller rum, als Du gucken kannst - siehe die "Skandale" um WOT oder AdblockPlus...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Schaue Dir doch Deine anderen Addons mal an. Und irgendwie müssen Filter ja funktionieren und anderes Zeug und dazu ist ...“

Optionen
Das sehe ich hier aber derzeit nicht und solange es unter die GPL fällt, guckt immer mindestens noch einer mit drüber.

Das klingt schon mal beruhigend, danke.

siehe die "Skandale" um WOT oder AdblockPlus...

Genau das kam mir heute in den Sinn.

Danke für deine Antworten. Das beruhigt mich jetzt erstmal.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen winnigorny1

„Ich hab die v1.24.4 Und nachdem ich den FF heute morgen startete, kam die Meldung, dass es ein Update für uBlock Origin ...“

Optionen
Ich hab die v1.24.4

Ich hab die v1.25.2

bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 pappnasen

„Ich hab die v1.25.2“

Optionen
Ich hab die v1.25.2

Ich auch.

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 pappnasen

„Ich hab die v1.25.2“

Optionen
Ich hab die v1.25.2

Na - dann habe ich halt doch nicht die neue Version verbraten bekommen, aber die alte hat offensichtlich dieselben Berechtigungen gezogen, ohne dass das vorher dezidiert dargestellt wurde?!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Na - dann habe ich halt doch nicht die neue Version verbraten bekommen, aber die alte hat offensichtlich dieselben ...“

Optionen
Na - dann habe ich halt doch nicht die neue Version verbraten bekommen

Nein, die bekommst Du ja nur, wenn Du die neu angeforderten Berechtigungen abnickst.

Deswegen bist Du (wie ich auch) noch bei 1.24.4, wer abgenickt hat hat jetzt 1.25.2

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 mawe2

„Nein, die bekommst Du ja nur, wenn Du die neu angeforderten Berechtigungen abnickst. Deswegen bist Du wie ich auch noch ...“

Optionen
Deswegen bist Du (wie ich auch) noch bei 1.24.4, wer abgenickt hat hat jetzt 1.25.2

Auf der anderen Seite sieht das in den Berechtigungen aber genauso aus, wie auf dem Screenshot von fakiauso.....

Aber ich lass das jetzt erstmal so, weil das Teil immer noch seinen Dienst macht. Insgesamt komme ich da aber schon ins Grübeln. Irgendwann scheinen alle Blocker in die Richtung zu marschieren, sich immer mehr vom User abzugreifen. Vertrauenerweckend ist das nicht.

Bin damals aus solchen Gründen zum uBO gewechselt......

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 winnigorny1

„Auf der anderen Seite sieht das in den Berechtigungen aber genauso aus, wie auf dem Screenshot von fakiauso..... Aber ich ...“

Optionen
Vertrauenerweckend ist das nicht.

Das finde ich auch. Aber die Schmerzgrenze scheint bei anderen Usern viel höher zu liegen, also wird das vom Anbieter auch so gemacht.

Auf der anderen Seite sieht das in den Berechtigungen aber genauso aus, wie auf dem Screenshot von fakiauso.....

Bei mir sieht das bei 1.24.4 so aus:

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso mawe2

„Das finde ich auch. Aber die Schmerzgrenze scheint bei anderen Usern viel höher zu liegen, also wird das vom Anbieter ...“

Optionen

Und da ist bis auf die bug-bedingte skurrile Bezeichnung von DNS als IP und Hostname dasselbe drin wie vorher...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen