Viren, Spyware, Datenschutz 11.107 Themen, 92.140 Beiträge

Manchmal lachen sogar die Hühner....

winnigorny1 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Unfaßbar in Zeiten fast perfekt gemachter phishing Mails. Heute erreichte mich dieser Mist über/von einer offensichtlich gehackten E-Mail-Adresse der Telekom. Hier der reine Text der Nachricht:

 "Sehr geehrter Telekom-Kunde
  
 Ihr ungewöhnlicher E-Mail-Speicherplatz für Ihr Telekom-Konto ist vollständig belegt. 
Die Reichtumsfunktionen Ihres Datensatzes wurden gestoppt, und Sie haben zu spät
begonnen, auf Nachrichten zuzugehen auf unserem Server zurückgehalten. Um Ihre aktuellste Nachricht zu prüfen, gehen Sie zu: www.mobile.telekoms/messagecenter/web?/connects.idm=securemessage/xlv.html Verspätete Nachrichten auf unserem Server wollen so schnell wie möglich sein und Sie möchten eine fünfstellige Bestätigungsnachricht per E-Mail erhalten. Freundliche Grüße Ihre Telekom © Stroer Digital Plublishing GmbH 2019"

Einfach unfaßbar. Auf sowas dürfte selbst der größte Dau nicht mehr hereinfallen.....
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1

„Manchmal lachen sogar die Hühner....“

Optionen

Dreimal durchlesen um zu kapieren was der, die oder das überhaupt wollen.

Zeitverschwendung. Andy

Man kann den Charakter eines Menschen danach beurteilen, wie er diejenigen behandelt, von denen er weder Vorteil noch Nutzen hat.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11

„Dreimal durchlesen um zu kapieren was der, die oder das überhaupt wollen. Zeitverschwendung. Andy“

Optionen
Zeitverschwendung

... Aber irgendwie auch lustig..... Aber ist noch schwerer zu lesen, als im Original, weil die ein komisches Absatzformat verwenden, das hier zum Teil verschluckt wird......

Auf jeden Fall hat da einer ein völlig besch.... Übersetzungstool verwendet und glaubt auch noch, damit an Daten und Kohle zu kommen. Das war ein Milchbubi von PhishingMail-Autor.....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
andy11 winnigorny1

„... Aber irgendwie auch lustig..... Aber ist noch schwerer zu lesen, als im Original, weil die ein komisches Absatzformat ...“

Optionen

Man müsste glatt nen vernünftigen Übersetzer empfehlen.

Wenn man schon Mist baut, dann bitte gscheit. Andy

Man kann den Charakter eines Menschen danach beurteilen, wie er diejenigen behandelt, von denen er weder Vorteil noch Nutzen hat.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 andy11

„Man müsste glatt nen vernünftigen Übersetzer empfehlen. Wenn man schon Mist baut, dann bitte gscheit. Andy“

Optionen

DeepL Scheint wirklich gut zu sein. Da ich aber keine PhishingMails komponiere, brauche ich das auch nicht. Mein Umgangs-Englisch ist ganz passabel und wenn mir mal ne Vokabel fehlt, ist Translate von Google ganz brauchbar und - bisher - kostenlos.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Raecher_der_Erwerbslosen1 andy11

„Man müsste glatt nen vernünftigen Übersetzer empfehlen. Wenn man schon Mist baut, dann bitte gscheit. Andy“

Optionen

Ich verwende gewöhnlich diesen hier: https://de.pons.com/text-übersetzung

Ist bei mir aber nur in den seltensten Fällen notwendig, zum Lesen schon mal überhaupt nicht und wenn ich mal mit meiner Bekannten in Australien schreibe, dann sind es ab und zu ein paar spezielle Worte, die mir einfach aufgrund fehlender Praxis nicht einfallen....

Wer nach allen Seiten offen ist, der kann nicht ganz dicht sein.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso winnigorny1

„Manchmal lachen sogar die Hühner....“

Optionen

Wobei selbst freigeschaltetes HTML im Mailprogramm oder ein scheinbar leeres Dokument nicht zu unterschätzen sind.

Denn selbst mit aktuellen politischen Ereignissen versuchen die Spammer ihr Glück.

Und dann gibt es noch Zählpixel und andere Feinheiten, die gerne mal auf diversen Seiten verbastelt sind und von deren Wirken der Betrachter einer solchen Seiten nichts mitbekommt.

Das Internet als Hort des Bösen und wir mittendrin...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 fakiauso

„Wobei selbst freigeschaltetes HTML im Mailprogramm oder ein scheinbar leeres Dokument nicht zu unterschätzen sind. Denn ...“

Optionen
Wobei selbst freigeschaltetes HTML im Mailprogramm oder ein scheinbar leeres Dokument nicht zu unterschätzen sind.

Jepp. Schon seit vielen Jahren gucke ich Mails nur noch im Reintext an. Ich bin halt ein Schisser. Und eindeutig zweideutige Mails in der Mehrheit gar nicht. Leere Dokumente oder Bilder? Selbst wenn die von mir bekannten Mailadressen kommen öffne ich die nicht, sondern frag erst mal telefonisch nach, ob und was mir da geschckt wurde.

Und links? Erstmal mit der Maus nur drüberfahren oder Kopieren und mit nem Editor angucken, was dahintersteckt.....

- Habe zwar immer ein Image in der Hinterhand, aber wie gesagt - bin ein Schisser.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Manchmal lachen sogar die Hühner....“

Optionen

Jeden Morgen steht ein Depp auf, man muss ihn nur finden..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Jeden Morgen steht ein Depp auf, man muss ihn nur finden.. Gruß“

Optionen
Jeden Morgen steht ein Depp auf

Schon klar. Der alte Einsteinspruch.... und bei den Streubomben, die da verschickt werden, wirds schon einige treffen - aber der Müll, den ich da heute reinbekommen habe??? Wer macht denn sowas auf? - Das muss schon ein Depp sein, der zudem noch volltrunken ist... Ok - auch das solls ja geben....

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm winnigorny1

„Schon klar. Der alte Einsteinspruch.... und bei den Streubomben, die da verschickt werden, wirds schon einige treffen - ...“

Optionen
Das muss schon ein Depp sein, der zudem noch volltrunken ist...

Aber zusätzlich, wenn die Wirkung des Alkohols nachlässt, vielleicht noch etwas Koks oder Ecstasy einwerfen, dann kannste sowas feines produzieren Lachend

bei Antwort benachrichtigen
luttyy AlfUlm

„Aber zusätzlich, wenn die Wirkung des Alkohols nachlässt, vielleicht noch etwas Koks oder Ecstasy einwerfen, dann ...“

Optionen
Aber zusätzlich, wenn die Wirkung des Alkohols nachlässt, vielleicht noch etwas Koks oder Ecstasy einwerfen, dann kannste sowas feines produzieren

Woher weißt du das?Zwinkernd

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Woher weißt du das?“

Optionen
Woher weißt du das?

Mmmmmmmuuuuuuuhahahahaha!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm luttyy

„Woher weißt du das?“

Optionen
Woher weißt du das?

Du erwartest jetzt die Antwort "Selbstversuch"?
Nee, ist nur angelesenes Wissen (mit welchem ich aber nicht angeben will)

bei Antwort benachrichtigen
luttyy AlfUlm

„Du erwartest jetzt die Antwort Selbstversuch ? Nee, ist nur angelesenes Wissen mit welchem ich aber nicht angeben will“

Optionen

Versuch macht kluch..Zunge raus

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 AlfUlm

„Aber zusätzlich, wenn die Wirkung des Alkohols nachlässt, vielleicht noch etwas Koks oder Ecstasy einwerfen, dann ...“

Optionen
vielleicht noch etwas Koks oder Ecstasy einwerfen, dann kannste sowas feines produzieren

Wenn man schon so teuren Scheiß einwirft, kann man sich auch gleich eine richtig gute künstliche Intelligenz zum Übersetzen kaufen... - Da gibt es offensichtlich schon Programme, die ganze Websites eigenständig basteln, und in unterschiedliche Sprachen fast fehlerfrei übersetzen.

Ein Freund von mir, der Bumerangwerkstoffe übers Netz verkaufte, hat sein Gewerbe abgemeldet und die Domain einfach nur gekündigt. Ich hatte da nen Link zu seiner Seite auf meiner und bin nur zufällig drüber gestolpert, dass das Ding wohl grad zur ner Seite umgebastelt wird, die den Besucher kapern soll, um fremde Rechner für Drive-by-Mining für Bitcoins zu mißbrauchen.

Der Name und die Suchworte dahin sind noch immer dieselben, hat aber nur auf der Oberfläche noch was mit Bumerangs zu tun.

Viele bunte Bilder, Bumerang-Texte und ein paar Modelle, aber kaufen kann man da nichts. Schiebt man das BrowserFenster aber seitlich zusammen, sieht man plötzlich Bitcoin-Bilder/Werbung, die geschickt versteckt sind. Die Seite war noch nicht fertig, auch noch keine Schadsoftware drauf, aber offensichtlich in Vorbereitung.

Bilder, Texte, auch solche mit Copyright, wurden international zusammengesammelt und -gestellt. Alles in Deutsch, aber die Syntax zeigt einem Kenner der russischen Sprache, dass die Texte der in den USA gehosteten Seite offensichtlich von einem KI-Programm aus dem Russischen übersetzt wurden. - Völlig irre. - Dass das nichts von Hand Programmiertes ist, hat mir ein Freund erzählt, der vom Fach ist.

Für Neugierige:

Ihr könnt ja mal nach "bws-buhmann" googeln. - Aber nur mit hochgefahrenen Schutzschirmen. Und dann mal in den Quelltext gucken. Und ich übernehme keine Haftung, denn ich weiß nicht, ob das Ding mittlerweile weiterentwickelt wurde und jetzt gefährlich ist. - Vor 3 Wochen war das Ding noch im Aufbau....

Habe den Link dahin auf meiner Seite natürlich umgehend entfernt.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
AlfUlm winnigorny1

„Wenn man schon so teuren Scheiß einwirft, kann man sich auch gleich eine richtig gute künstliche Intelligenz zum ...“

Optionen
Wenn man schon so teuren Scheiß einwirft, kann man sich auch gleich eine richtig gute künstliche Intelligenz zum Übersetzen kaufen... - Da gibt es offensichtlich

Dazu musste aber vorher von Restalkohol befreit und von Drogen frei sein Lachend

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 AlfUlm

„Dazu musste aber vorher von Restalkohol befreit und von Drogen frei sein“

Optionen
Dazu musste aber vorher von Restalkohol befreit und von Drogen frei sein

... Ich nicht - ich mach weder den einen noch den anderen Scheiß - aus dem Alter bin ich raus, lol!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen