Viren, Spyware, Datenschutz 11.150 Themen, 93.097 Beiträge

Wanzen die offenbar keiner haben will

andy11 / 20 Antworten / Baumansicht Nickles

Nicht die Bettwanzen, die hier:

https://winfuture.de/news,110235.html

Oder gehört das ins Forum Kommunikation?

A

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 andy11

„Wanzen die offenbar keiner haben will“

Optionen

Adoption of smart speakers really began to gain traction with consumers in 2018, when the percentage of American adults with such a device passed the 20% mark. Today, the U.S. adoption rate sits at about 25%, and by 2022, it’s expected to more than double to 55%.

In just one year, China’s global share of the smart speaker market went from almost zero to 30%, and the country’s smart home market was valued at over $7 billion. Companies like Baidu and Alibaba are fighting their own battle for domestic market share.

https://www.visualcapitalist.com/smart-speaker-market-share-fight/

Wunschdenken, das ist nur ein Kampf um Marktanteile, die Dummheit der Menschen ist halt unendlich und nicht nur in den USA und China...

bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Wanzen die offenbar keiner haben will“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Wer will schon diese Auslaufmodelle, Amazon hat sofort reagiert und jetzt gönne doch den Leutchen ihren Spaß.. - ...“

Optionen

Was mir ernsthaft fehlt ist das Verständnis für einen

ernsthaften Nutzen. Außer Geld ausgeben. Und das

kann ich sogar ohne jegliche Sprachkenntnisse. (-;

A

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Was mir ernsthaft fehlt ist das Verständnis für einen ernsthaften Nutzen. Außer Geld ausgeben. Und das kann ich sogar ...“

Optionen

Ach, wenn man alles ernsthaft betreiben würde..

Ich sage dem Echo in meiner Werkstatt, dass er mir jetzt meine Klima (23°) im Studio einschalten soll ;-))

Spaß an der Freude, bin zu faul, um an die Klima zu rennen...

Die Echo 3. Generation kosten mich gerade mal 14,99 Euro. Schon wegen der Haptik und Technik kommen sie bei dem Preis ins Kämmerlein!

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 luttyy

„Ach, wenn man alles ernsthaft betreiben würde.. Ich sage dem Echo in meiner Werkstatt, dass er mir jetzt meine Klima 23 im ...“

Optionen

Mach das was Dir Freude und Spaß bereitet, ob man eine oder zehn Alexas im Haushalt beschäftigt, macht bei der "Spionage" keinen Unterschied.
Und Tröste dich, auch alle Anderen werden ausspioniert, es sei den, sie leben in der Steinzeit.Lächelnd

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
luttyy hatterchen1

„Mach das was Dir Freude und Spaß bereitet, ob man eine oder zehn Alexas im Haushalt beschäftigt, macht bei der Spionage ...“

Optionen

Lass mal.

Was andere über mich denken, geht mir am A**** vorbei.

Noch bezahle ich den Bäcker der mir die Brötchen liefert, verfalle im Alter nicht dem Siechtum oder sonstigen Altersweisheiten, neue Technik fördert meine Denkweise und das will ich wissen!!

Andere sind eben mit ihrer B+B-Bildung zufrieden, ich gehöre jedenfalls nicht dazu...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Lass mal. Was andere über mich denken, geht mir am A vorbei. Noch bezahle ich den Bäcker der mir die Brötchen liefert, ...“

Optionen

Es ist jedem Seins was er tun tut oder lässt, solange es

im gesetzlichem Rahmen bleibt. Würden manche Sturhelden

Im Netz oder Politik oder irgendwo dazwischen das mal

kapieren, hätten wir nur halb soviel bedrucktes Papier was

sich Gesetz nennt. Andy

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher hatterchen1

„Mach das was Dir Freude und Spaß bereitet, ob man eine oder zehn Alexas im Haushalt beschäftigt, macht bei der Spionage ...“

Optionen
ob man eine oder zehn Alexas im Haushalt beschäftig

Naja, wenn die aus Fleisch und Blut wären, hätte man ja was davon.

Aber ansonsten wären die für mich nur interessant, wenn reiner Lautsprecherbetrieb und Klang gut

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
hjb andy11

„Wanzen die offenbar keiner haben will“

Optionen
Wanzen die offenbar keiner haben will

Doch. Ich kenne da jemanden hier aus dem Forum. Der hat mindestens 6 Stück davon in seiner Bude stehen!

Ich glaube, dass ich keinen Namen nennen muss..... :-))

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso andy11

„Wanzen die offenbar keiner haben will“

Optionen

Dann kannst Du davon ausgehen, dass demnächst etwas "Neues" auf der Matte steht und daher der jetzige Krempel noch weg muss, bevor er wie so oft als Neuware im Schrott landet.

Für den Rest sehe ich neben dem Üblichen wie Orwell noch den Film "Running Man" vor mir, aber solange der Preis nebst Coolness-Faktor das Dahinter überdeckt...

...vielleicht "findet man bald heraus", dass eine eher kritische Lücke in den Dingern steckt, die sich nicht oder nur schwer fixen lässt, wenn nur erst noch genug davon vertickt wurden.

Das mag grundsätzlich jeder selber wissen, sich aber dann auch nicht beschweren, wenn so wie die "Demokratie" als nächstes dank des eigenen Bindens die "Freiheit" den Bach runtergeht - ein netter Text von Seeßlen dazu, welcher ob seiner Kürze das Thema jedoch nur streifen kann...

...als Metapher liesse sich sagen, dass dieser ganze smarte Krempel mit dem proprietären Gedöns an OS, Messengern usw. der neue tolkiensche Ring des Landes Mordor ist;-)

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
andy11 fakiauso

„Dann kannst Du davon ausgehen, dass demnächst etwas Neues auf der Matte steht und daher der jetzige Krempel noch weg muss, ...“

Optionen
ein netter Text von Seeßlen

Ich glaube gespürt haben wir das alle. Nur glauben wollte es keiner. A

"Der Computer rechnet mit allem - nur nicht mit seinem Besitzer." - Dieter Hildebrandt
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 fakiauso

„Dann kannst Du davon ausgehen, dass demnächst etwas Neues auf der Matte steht und daher der jetzige Krempel noch weg muss, ...“

Optionen
wenn so wie die "Demokratie" als nächstes dank des eigenen Bindens die "Freiheit" den Bach runtergeht

So versteht jenseits aller immer gern verlinkter "Vordenker", jeder einzelne den Begriff "Demokratie" und "Freiheit" halt etwas anders.

Wer heute die moderne Informations- und Kommunikationstechnik verteufelt, befindet sich in illustrer Gesellschaft all derer, die schon die "Eisenbahn", die "Automobile" und die "Flugzeuge" als Teufelswerk brandmarkten. Ups, ich vergaß die "Dampfschiffe".

Und die ganzen Mondlandungen waren ja so wie so gefaket..., sogar damals ohne Smartphones.

Ich habe bei solchen Sachen immer den vagen Eindruck, da versuchen ein paar Hanseln, in gutem Glauben, die Welt zu retten, aber die Welt hat andre Ziele...Zwinkernd

Gruß

h1

PS:

Der liebe Herr Seeßlen...Zwinkernd

"...eine neue Demokratie. Eine, in der die liegen gebliebenen Projekte von Freiheit, Gerechtigkeit und Geschwisterlichkeit wieder aufgenommen werden. Eine, in der ein herrschaftsfreies System wieder gedacht werden kann."

Den Traum nimmt er aber mit ins Grab.

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Borlander andy11

„Wanzen die offenbar keiner haben will“

Optionen

Es würde mich nicht mal Wundern, wenn die Nutzer noch irgendwann Geld dafür bekommen wenn sie sich so ein Teil ins Haus stellen. Selbst das würde aber sicher nicht bei allen Nutzern zu einem kritischen Hinterfragen führen :-|

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Borlander

„Es würde mich nicht mal Wundern, wenn die Nutzer noch irgendwann Geld dafür bekommen wenn sie sich so ein Teil ins Haus ...“

Optionen
Es würde mich nicht mal Wundern, wenn die Nutzer noch irgendwann Geld dafür bekommen wenn sie sich so ein Teil ins Haus stellen.


Da sei der Gott der Marktwirtschaft vor und den Rest übernimmt das gezielte Verdummen - ääh Werbung...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 fakiauso

„Da sei der Gott der Marktwirtschaft vor und den Rest übernimmt das gezielte Verdummen - ääh Werbung...“

Optionen

Der ist definitiv mausetot!

bei Antwort benachrichtigen
Anne0709 Alpha13

„Der ist definitiv mausetot!“

Optionen
Der ist definitiv mausetot!

Das ist der "Gott der Marktwirtschaft"  gewiss nicht - genügend Leute glauben an ihn und halten ihn am Leben.
Vor allem seine Gebote -als Gesetze der Marktwirtschaft- sind oberstes Gebot!

Und das geht schon viele Jahre so, und sein Ende ist leider imer noch nicht abzusehen.

Nicht alle Bugs sind Bugs, einige sind Features.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Anne0709

„Das ist der Gott der Marktwirtschaft gewiss nicht - genügend Leute glauben an ihn und halten ihn am Leben. Vor allem ...“

Optionen
..."Gott der Marktwirtschaft"[...] sein Ende ist leider imer noch nicht abzusehen.

Gott sei Dank, haben bislang doch alle Versuche versagt, in Deutschland andere Wirtschaftsformen dauerhaft zu etablieren.

Aber aus der Erinnerung heraus kann man sich sicher auch die "Planwirtschaft" schön träumen.

Wenn wie hier geschrieben, die gezielte Verdummung, Schuld an dem 70 jährigen Wohlstand in Deutschland ist, müssen sich doch die vermeintlich Cleveren Anhänger der gescheiterten Planwirtschaft, in ihre Hintern beißen.Lachend

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 hatterchen1

„Gott sei Dank, haben bislang doch alle Versuche versagt, in Deutschland andere Wirtschaftsformen dauerhaft zu etablieren. ...“

Optionen

https://de.wikipedia.org/wiki/Weltfinanzkrise#Ursachen

Und der Gott war auch da schon sehr sehr lange tot!

Aber einem Hugo wie dir das zu erzählen...

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
hatterchen1 Alpha13

„https://de.wikipedia.org/wiki/Weltfinanzkrise Ursachen Und der Gott war auch da schon sehr sehr lange tot! Aber einem Hugo ...“

Optionen

Der Hugo hatte aber Kuchen und keine Krümel bestellt.Lächelnd

Wer eine Finanzkrise, aufgrund einer Immobilienblase, als den Tod der sozialen, oder freien Marktwirtschaft betrachtet, ist nicht nur Dummschwätzer, sondern hat von Tuten und Blasen keinen Schimmer.
Und da helfen Links von WP absolut nicht, im Gegenteil, sie offenbaren nur einen kleinen, fehlgeleiteten Geist.

Dieser Beitrag wurde für Antworten geschlossen
fakiauso andy11

„Wanzen die offenbar keiner haben will“

Optionen

Es ist völlig ausgeschlossen, dass Daten aus den ganzen beschönigend mit weiblichen Namen versehenen Quasselboxen veröffentlicht, durch private Firmen oder missbräuchlich durch Behörden genutzt werden oder von unberechtigten Dritten aufgenommen und verbreitet werden:

https://tarnkappe.info/amazon-geheime-absprachen-mit-der-polizei/

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Verraeterische-Sprachassistentin-Auch-bei-Siri-hoeren-Menschen-zu-4480652.html

Niemals...

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen