Viren, Spyware, Datenschutz 11.082 Themen, 91.900 Beiträge

calypso at work luttyy

„Ich war noch nie ein Freund davon..“

Optionen

So sind die Gratisanbieter.

"Oberwichtige"

Ich bin ein Freund von Verschlüsselung.

Mal ein Gedanke:

Warum wird gerade auf allen Ebenen die freie Kommunikation der Bürger zu überwachen oder aber deren Möglichkeiten zu beschränken gefordert?

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Europaeischer-Polizeikongress-Weg-mit-dem-Darknet-4313276.html

Das ist nur ein Anfang.

Ein sehr dummer Mensch:

https://netzpolitik.org/tag/axel-voss/

Man kann es mit dem Buchdruck vergleichen. Min. die Katholen ärgern sich, daß der Gutenberg nicht verbrannt worden ist.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy calypso at work

„So sind die Gratisanbieter. Ich bin ein Freund von Verschlüsselung. Mal ein Gedanke: Warum wird gerade auf allen Ebenen ...“

Optionen

Selbstverständlich ist eine "Verschlüsselung" mehr als wichtig (gerade bei der schon paranoiden Sammelwut der USA), aber ob da VPN eben der richtige Weg ist?

Für mich war auch "Tor" nie ein Thema, vor Jahren einmal ausprobiert und das war es.

Mehr eine Plattform für kriminelles Handeln in welcher Form auch immer und leichterem Zugang zum Darknet!

Na gut, die Zeiten eben ;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work luttyy

„Selbstverständlich ist eine Verschlüsselung mehr als wichtig gerade bei der schon paranoiden Sammelwut der USA , aber ob ...“

Optionen
Mehr eine Plattform für kriminelles Handeln

Das ist etwas übertrieben.

Irgendetwas belegbar? Weil da einer einen Ballermann verhökert hat?

Lächerlich.

Schritt für Schritt wird die Kommunikation der Leute untereinander abgewürgt.

Macht ja auch Sinn.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy calypso at work

„Das ist etwas übertrieben. Irgendetwas belegbar? Weil da einer einen Ballermann verhökert hat? Lächerlich. Schritt für ...“

Optionen
Das ist etwas übertrieben. Irgendetwas belegbar? Weil da einer einen Ballermann verhökert hat? Lächerlich.

Na na,

nicht umsonst durchforstet gerade das BKA mit Speziallisten täglich die Plattform "Tor" nach kriminellen Machenschaften.

Kam vor kurzem ein ausführlicher Bericht darüber im TV in Verbindung mit Pädophilen usw.

bei Antwort benachrichtigen
calypso at work luttyy

„Na na, nicht umsonst durchforstet gerade das BKA mit Speziallisten täglich die Plattform Tor nach kriminellen ...“

Optionen
Pädophilen

Selbstverständlich sind nur Kinderschänder im Darknet unterwegs.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/kardinal-george-pell-kommt-wegen-kindesmissbrauchs-in-haft-16086204.html

Oh, sorry, das war wohl offline.

bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 calypso at work

„Selbstverständlich sind nur Kinderschänder im Darknet unterwegs. ...“

Optionen
Selbstverständlich sind nur Kinderschänder im Darknet unterwegs.

Und welchen Bezug hat das zu VPN?

Wer nicht weiß was VPN ist und wozu man es in der Hauptsache verwendet, sollte sich auch nicht an Erklärungsversuchen abarbeiten.

Hier soll das VPN einfach diskriminiert werden, weil man nicht jeden Scheiß mitlesen kann. Ja, das ärgert natürlich alle Geheimdienste und besonders die Deutschen, die in dem Club nur eine untergeordnete Rolle spielen.

Ohne VPN, oder auch Tor, gäbe es in vielen Ländern überhaupt keine frei lebenden Korrespondenten mehr.
Aber "Oberwichtig" wird hier wieder einmal in die Keramikschüssel gelangt...

Gestottertes Wissen ist besser als eloquente Dummheit. Marcus Tullius Cicero (106 - 43 v.Chr.Rom) Staatsmann und Philosoph
bei Antwort benachrichtigen