Viren, Spyware, Datenschutz 11.052 Themen, 91.591 Beiträge

Alarm: Firefox-Addon "Avira Browser Safety" übermittelt Nutzungsdaten

fakiauso / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn nicht, dann bitte jetzt einen Stuhl aufsuchen;-)

Neues von der Abteilung "Sicherheits-Software", die uns doch nur schützen soll vor ungewünschter Spionage.

Aber wozu etwas verhindern, wenn man es auch gleich selber machen kann?

Wieso finde ich nur immer mehr, dass AV immer mehr nicht die Lösung, sondern das Problem ist? Seit diese Buden fleissig mit Tuning und dergleichen zusammen wursteln, wird es gefühlt nur immer schlimmer.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_327595 fakiauso

„Alarm: Firefox-Addon "Avira Browser Safety" übermittelt Nutzungsdaten“

Optionen

Das kannst du hier noch so oft predigen - da "draussen" registriert das kaum einer wenn man ihn nicht mit der Nase (=einem Link) draufstösst Weinend.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_327595

„Das kannst du hier noch so oft predigen - da draussen registriert das kaum einer wenn man ihn nicht mit der Nase einem Link ...“

Optionen
Das kannst du hier noch so oft predigen - da "draussen" registriert das kaum einer wenn man ihn nicht mit der Nase (=einem Link) draufstösst


Macht nix, ich mache das trotzdem immer wieder. Du hast das ja nicht umsonst auch mit "predigen" bezeichnet;-)

Denn wenn auch nur zwei Schäflein bekehret wurden, sind das zwei weniger, die solch unnützer Software auf den Leim gehen und für den Missbrauch ihrer Daten womöglich noch bezahlen im guten Glauben an das Schützende solcher Programme. Womit wir wieder bei Glauben wären, was zum Predigen ja ganz gut passt.

Links sind sogar zwei drin...

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Alekom fakiauso

„Macht nix, ich mache das trotzdem immer wieder. Du hast das ja nicht umsonst auch mit predigen bezeichnet - Denn wenn auch ...“

Optionen

hm, auch wenn ich die history ausschalte, erkennt man mich ?

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
hatterchen1 Alekom

„hm, auch wenn ich die history ausschalte, erkennt man mich ?“

Optionen

natürlich erkennt man dich, da fragst du dich sicher woran?

bei Antwort benachrichtigen
Alekom hatterchen1

„natürlich erkennt man dich, da fragst du dich sicher woran?“

Optionen

wegen den cookies?

es ärgert mich immer öfters, das webseiten mit cookies-zustimmungen vollgepflastert sind..für den angeblichen nutzen fürn user...ja welchen? :/

ich will nur lesen, sonst nichts.

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso Alekom

„wegen den cookies? es ärgert mich immer öfters, das webseiten mit cookies-zustimmungen vollgepflastert sind..für den ...“

Optionen
wegen den cookies?


I wo, aber es gibt noch andere Parameter wie die MAC-Adresse, die im Browser gespeicherten Hardware-und OS-Daten, der User Agent uswusf.

Was denkst Du, woran digitales Ungeziefer feststellen, dass sie in einer VM oder in "echten" Umgebungen laufen und sich dann bei Bedarf totstellen?

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen
Alekom fakiauso

„I wo, aber es gibt noch andere Parameter wie die MAC-Adresse, die im Browser gespeicherten Hardware-und OS-Daten, der User ...“

Optionen

ich kauf trotzdem nix Brüllend

Alles hat seinen Sinn, auch das scheinbar Sinnlose, denn es gibt nichts ohne Sinn.
bei Antwort benachrichtigen
fakiauso

Nachtrag zu: „Alarm: Firefox-Addon "Avira Browser Safety" übermittelt Nutzungsdaten“

Optionen

Update im Blog von Mike Kuketz.

Diese AV-Anbieter haben solche trackenden Add-ons nach aktuellem Stand.

Wenn die Welt gerettet wurde, wird es durch Frauen geschehen sein...
bei Antwort benachrichtigen