Viren, Spyware, Datenschutz 11.083 Themen, 91.901 Beiträge

Wenn das ein Fake ist....

winnigorny1 / 22 Antworten / Baumansicht Nickles

.... ist er ziemlich gut.

Das Einzige, was mich stutzig macht, ist, dass keine persönliche Anrede erfolgt. Was haltet ihr davon?

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen

Die bauen immer bewusst Name und Vorname mit ein als Merkmal das es echt ist.

Fehlt hier, von daher FAKE!

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 PaoloP

„Die bauen immer bewusst Name und Vorname mit ein als Merkmal ...“

Optionen

Schon klar.

Aber man muss anerkennen, dass die "Jungs & Deerns" ihre Hausaufgaben soweit gemacht haben:

Keine kyrillischen Zeichen, bei flüchtigem Durchlesen keine Rechtschreibschwächen. Nigeria scheint in Deutschland angekommen zu sein...

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
PaoloP winnigorny1

„Schon klar. Aber man muss anerkennen, dass die Jungs Deerns ...“

Optionen

Ich würde in dem Fall nicht auf Nigeria tippen sondern Russland.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 PaoloP

„Ich würde in dem Fall nicht auf Nigeria tippen sondern ...“

Optionen
Ich würde in dem Fall nicht auf Nigeria tippen sondern Russland.

.... Und wo bleiben die kyrillischen Zeichen? Zwinkernd

War ja auch mehr so eine flapsig hingeworfene Bemerkung. Es steht wohl zu befürchten, dass solche Liebesbriefe immer perfekter werden. Irgendwann sind die A.-löcher soweit, dass sie auch noch die richtigen Namen einsetzen können und dann ist Polen - ääähhhh - Rußland offen; Niegeria sowieso...
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
marinierter winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen

Wenn das mit der jährlichen Änderung wirklich so wäre, dann hätte man das auf einschlägigen IT-Seiten lesen können.

Von daher ignorieren und löschen.

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 marinierter

„Wenn das mit der jährlichen Änderung wirklich so wäre, ...“

Optionen
Von daher ignorieren und löschen.

Danke für den Tipp, aber das ist schon heute morgen um 5.00 h geschehen.
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen

Habe gerade auch eine Nachricht von PayPal bekommen. Ich frage mich allerdings, wieso die neuerdings auf Freemailer (hier: GMX) umsteigen, um ihre Nachrichten zu versenden!


Hier die Nachricht:



From: Pay Pal <berlad@gmx.net>
To: XXXXXXXXX@gmx.de (die X habe ich anstelle der echten GMX-Adresse eingesetzt)
Subject: Sicherheitsmaßnahmen
Date: Mon, 13 May 2013 23:54:35 -0400
X-Mailer: PHPMailer 5.2.2-rc2



Lieber Kunde,

Wir führen derzeit eine regelmäßige Überprüfung der Sicherheitsmaßnahmen durch.
Ihr Konto wurde nach dem Zufallsprinzip für diese Überprüfung ausgewählt.

Bitte verifizieren Sie Ihr Konto (Anmerkung von mir: Das ist in der Original-Mail ein Link)

Sie werden nun durch mehrere Seiten zur Verifizierung Ihrer Identität geführt.
Die Sicherheit Ihres Konto ist unser Hauptanliegen; daher bitten wir Sie,
mögliche Unannehmlichkeiten zu entschuldigen.

Copyright © 1999-2013. Alle Rechte vorbehalten.


Schaut euch mal die "From"-Zeile an. Da kann man nur noch *LOL* sagen.....

Gruß
K.-H.


bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen

Außerdem fehlt ein Punkt hinter den Worten Verifizierungsformular aus

Es sind eben doch Deppen :)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Außerdem fehlt ein Punkt hinter den Worten ...“

Optionen
Es sind eben doch Deppen :)

Auha! - Damals in der Schule gab es beim Diktat für sowatt einen halben Fehler angerechnet. Zensur: 1 - 2. Wenn du da schon einen Deppenorden erteilst, sind immerhin schätzungsweise 99,99999999 % der Bevölkerung Deppen..... Zwinkernd

Na ja, dann muss man sich über nichts mehr wundern, auch nicht warum die Versender solcher Mails so erfolgreich sind.... Überrascht
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Auha - Damals in der Schule gab es beim Diktat für sowatt ...“

Optionen

Es geht hier um das Fake!

Wenn ich schon jemand über den Tisch ziehen will, dann muss so ein Schreiben aber zu 100% stehen.

Da dies nicht der Fall ist, sind es eben Deppen...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 luttyy

„Es geht hier um das Fake Wenn ich schon jemand über den ...“

Optionen
Da dies nicht der Fall ist, sind es eben Deppen...

Da stimme ich dir zu. Aber da - an ihrem Erfolg gemessen - eine große Zahl der anderen Menschen offensichtlich ebenfalls Deppen zu sein scheinen, sind es eben nicht einfache Deppen, sondern gefährliche Deppen!
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
luttyy winnigorny1

„Da stimme ich dir zu. Aber da - an ihrem Erfolg gemessen - ...“

Optionen

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil... :)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
peterdeutzmann winnigorny1

„Auha - Damals in der Schule gab es beim Diktat für sowatt ...“

Optionen

Hallo Winni,
ich finde den Spruch GUT, " Wer einen Fehler findet, darf den behalten! "

keiner ist vollkommen, aber viele meinen, sie wären esUnschuldig

Gruß Peter

Wer anderen eine GRUBE gräbt, soll sehen das er sein GELD bekommt!!! © "Gehirn" Anno 2014 - D. J. P. P. ©
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 peterdeutzmann

„Hallo Winni, ich finde den Spruch GUT, Wer einen Fehler ...“

Optionen
ich finde den Spruch GUT


... Ich auch!! Cool
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen

Dienstag ist nicht Montag...

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Alpha13

„Dienstag ist nicht Montag...“

Optionen

Hehehe - ja, das ist schon lustig.

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen
Was haltet ihr davon?

Nichts.
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 gelöscht_265507

„Nichts.“

Optionen
Nichts.

... kurz und prägnant! Cool
Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
FiPro1 winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen

Das IST ein Fake. Habe es auch bekommen und an Pay Pal weitergeleitet.
Die Antwort war dass es sich um ein Fake handelt. 
Also immer an Pay Pal weiterleiten, im Zweifelsfall lieber einmal zuviel als einmal zu wenig!

Gruß, Peter

bei Antwort benachrichtigen
PaoloP FiPro1

„Das IST ein Fake. Habe es auch bekommen und an Pay Pal ...“

Optionen

Allein der Quatsch mit den 48 Stunden. Das macht kein auch nur halbwegs seriöses Unternehmen (und ich würde Paypal tatsächlich als halbseriös bezeichnen). Das können die so perfekt faken wie sie wollen wenn der Text so offensichtlicher Blödsinn ist.

Jedes mal wenn jemand "Cloud" sagt, verliert ein Engel seine Flügel.
bei Antwort benachrichtigen
gimaus winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen

Hi, so einen Mist habe ich vor ein paar Wochen erhalten. Du solltest das PayPal melden. Die sind daran wie ich gehört habe sehr interessiert. Den Job hat ein Bekannter netterweise für mich erledigt, daher kann ich Dir leider nicht den richtigen Ansprechpartner von PayPal nennen. Wirst Du sicher herausbekommen.
Grüße Gila

bei Antwort benachrichtigen
ullibaer winnigorny1

„Wenn das ein Fake ist....“

Optionen

Das hab ich auch bekommen, der gleiche Text. Ist bei mir im Spamordner gelandet.
Dann bin ich ja nicht alleine mit dieser Spammail.

Gruß Ulli

bei Antwort benachrichtigen