Viren, Spyware, Datenschutz 11.061 Themen, 91.753 Beiträge

Nepp?

SuseB / 47 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Helfer

habe am 7.11.13, 17:30 Uhr von „Pa.Pal D59 noreply@pay-pal-d56.be“ folgende Mail erhalten:
„(mein Name): Ein Problem mit Ihrem Konto wegen mangelndem Synchronisationsvorgangs ist aufgetreten. Verhindern Sie eine Sperrung.
Hallo (mein Name),
mit dieser Mail fordern wir Sie dazu auf, Ihr Kundenkonto zu synchronisieren. Dieser Vorgang kann kostenlos bis zum 15. November 2023 durchgeführt werden. Falls Sie den Termin nicht einhalten, wird die anschließende Bearbeitung mit einer Gebühr von 8,99 Euro berechnet.
Unter dem Nachfolgenden Link kann Ihr Formular gestartet werden:
(mein Name) + Aufforderung zur Synchronisation
Mit freundlichen Grüßen
Kathrin Ahner Pay:Pal DE
Mittelstraße 3 – 5
68932 Mannheim
Telefon: 04571056522
Ihre ID: (viele Ziffern)“

Ich habe mit dieser oder ähnlicher Fa. nie etwas zu tun gehabt.

bei Antwort benachrichtigen
Gerd6 SuseB

„Nepp?“

Optionen

Dürfte phishing sein, also  nichts anklicken und ab in die Tonne.

 

Oder:  folgenden link mal einsehen

https://www.google.de/#q=paypal+spam

und sich weiter informieren.

 

hth

Gerd

 

 

bei Antwort benachrichtigen
mi~we SuseB

„Nepp?“

Optionen
Ich habe mit dieser oder ähnlicher Fa. nie etwas zu tun gehabt.

Ja dann klopp den Scheiß doch in die Tonne!Lächelnd

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/phishing

 

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
schoppes SuseB

„Nepp?“

Optionen

Hallo SuseB,
mach´ dir keinen Stress, keine Gedanken und - erst recht nicht - keine Vorwürfe!
Da versuchen einige Kriminelle an dein sauer verdientes Geld heranzukommen, indem sie die Gutmütigkeit von potentiellen Opfern ausnutzen.

Solche Emails müssen sofort gelöscht werden (falls ein Anhang/eine Anlage vorhanden ist, auf gar keinen Fall öffnen!!!).

Also, ... ab in die Tonne damit ... und schon kannst du wieder ruhig schlafen.  Lachend

Gruß
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman SuseB

„Nepp?“

Optionen

wenn Du kein Paypal-Konto hast, dann einfach mail löschen, noch besser in Spam-Ordner tun. Wenn Du ein Paypal-Konto hast, dann würde ich kündigen, kein Geldinstitut hat das Recht ohne schriftliche Einverständniserklärung auf Papier irgengdetwas zu verlangen oder an bestehenden Vertragsbedingungen zu verändern.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 RogerWorkman

„wenn Du kein Paypal-Konto hast, dann einfach mail löschen, ...“

Optionen
Wenn Du ein Paypal-Konto hast, dann würde ich kündigen,

Wieso das denn? Was kann PayPal dazu, wenn irgendwelche Spammer Mails verschicken und versuchen, irgendwelche dummen User reinzulegen, welche auf so einen Schwachsinn reinfallen?

Du hast vielleicht Ansichten.....

Gruß

K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
Marie10 gelöscht_84526

„Wieso das denn? Was kann PayPal dazu, wenn irgendwelche ...“

Optionen

Ja, eine ähnliche Mail habe ich vor ein paar Tagen auch bekommen. Ich habe sie einfach ignoriert. Vor ein paar Monaten kam diese Art Mail schon einmal. Habe daraufhin meine Bankdaten gelöscht.

Gruß

Marie10

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 Marie10

„Ja, eine ähnliche Mail habe ich vor ein paar Tagen auch ...“

Optionen

Hallo

Wo genau hast du deine Daten gelöscht?

Welchen Sinn macht es, auf eine betrügerische Mail, die den Zweck hat Daten abzufischen, so zu reagieren?

Ich hätte zwar kein Problem damit, wenn die Kunden bei Painpal davonlaufen, aber in der Art? Na ich weiss nicht.

bei Antwort benachrichtigen
Marie10 gelöscht_137978

„Hallo Wo genau hast du deine Daten gelöscht? Welchen Sinn ...“

Optionen

Natürlich bei Paypal, wo sonst?

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Marie10

„Natürlich bei Paypal, wo sonst?“

Optionen

Das heißt im Klartext: Irgendein "dahergelaufener" Spammer schickt dir eine Nonsense-Mail, und killst daraufhin dein PayPal-Konto?

Was würdest du denn machen, wenn du jetzt einen Spam bekommst, der vorgibt, von einer Bank oder Sparkasse zu kommen, wo du zufällig Kunde bist? Machst du dann auch dein Girokonto dicht? Erschreckend...

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Marie10 Olaf19

„Das heißt im Klartext: Irgendein dahergelaufener Spammer ...“

Optionen

Meine wichtigen Bankkonten habe ich im "Blick". Außerdem kann ich mich jederzeit und ohne großen Aufwand damit in Verbindung setzen und die Anglegenheit kurzfristig klären. Jeder aufgeklärte Online-User weiß, dass eine seriöse Bank diese Art Mails nicht versendet. Banken sind wichtig aber wer braucht unbedingt PayPal, ich nicht!!

Zu deiner Information, ich gehe mit meinen Daten sehr vorsichtig um, kaufe zum Beispiel nur noch gegen Rechnung. Wer das nicht anbietet, hat Pech gehabt, es gibt genug andere!

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Marie10

„Meine wichtigen Bankkonten habe ich im Blick . Außerdem ...“

Optionen
wer braucht unbedingt PayPal, ich nicht!!

Warum hattest Du dann ein PayPal-Konto? Das passt für mich nicht so recht zur von Dir geschilderten Datensparsamkeit.

kaufe zum Beispiel nur noch gegen Rechnung. Wer das nicht anbietet, hat Pech gehabt, es gibt genug andere!

Was spricht für Dich gegen Lastschrift? Vor allem wenn Du Deine Konten sowieso im Blick hast?

 

bei Antwort benachrichtigen
Marie10 Borlander

„Warum hattest Du dann ein PayPal-Konto? Das passt für mich ...“

Optionen

1. War dieses Konto alt und ich gebe es zu, lange unbenutzt.

2. Was soll die Frage mit der Lastschrift? Damit gebe ich doch auch meine Daten aus der Hand. Nur gegen Rechnung, sonst nichts. Ich muss nicht hinter meinem Geld herlaufen wenn ich berechtigte Reklamationen habe, ich kann die Ware zurück schicken, aus welchem Grund auch immer. Ich bin frei in meinen Entscheidungen. Bevor Ihr jetzt auf andere Ideen kommt, ich kaufe viel im Internet und ich bezahle pünktlich!!

 

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Marie10

„1. War dieses Konto alt und ich gebe es zu, lange unbenutzt. ...“

Optionen
Was soll die Frage mit der Lastschrift? Damit gebe ich doch auch meine Daten aus der Hand.

Wenn Du auf Rechnung bezahlst, dann offenbarst Du mit der Zahlung per Überweisung auch Deine Bankverbindung. Dann hat der Händler die selben Daten die er auch bei Lastschrift bekommen würde.

Ich muss nicht hinter meinem Geld herlaufen wenn ich berechtigte Reklamationen habe, ich kann die Ware zurück schicken, aus welchem Grund auch immer.

Wenn Du selbst überweist, dann bist Du bei einer Reklamation nach Zahlung zwingend auf die Mitwirkung des Händlers angewiesen. Bei Lastschrift hättest Du eine ganze Weile lang die Möglichkeit diese zurückbuchen zu lassen. In sofern halte ich Lastschrift insgesamt aus Käufersicht für das attraktivste Zahlungsverfahren beim Onlinekauf ;-)

Gruß
Borlander

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Wenn Du auf Rechnung bezahlst, dann offenbarst Du mit der ...“

Optionen
Wenn Du selbst überweist, dann bist Du bei einer Reklamation nach Zahlung zwingend auf die Mitwirkung des Händlers angewiesen. Bei Lastschrift hättest Du eine ganze Weile lang die Möglichkeit diese zurückbuchen zu lassen. In sofern halte ich Lastschrift insgesamt aus Käufersicht für das attraktivste Zahlungsverfahren beim Onlinekauf ;-)

Genau so sieht das aus. Nebenbei, zurückbuchen lassen kann man auch bei PayPal.

Weiterer Vorteil: schnellere Abwicklung aller Käufe, da der Händler dank PayPal weiß, dass er in jedem Fall sein Geld bekommt, auch wenn er es noch nicht auf dem Konto hat. D.h. wenn der Kunde mit PayPal zahlt, kann der Händler sofort die Ware auf den Weg schicken. Schneller geht es nur noch im Laden :-)

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Marie10

„Meine wichtigen Bankkonten habe ich im Blick . Außerdem ...“

Optionen
Jeder aufgeklärte Online-User weiß, dass eine seriöse Bank diese Art Mails nicht versendet.

Richtig. Und PayPal macht das auch nicht. Warum kannst du dich nur mit deiner Bank "jederzeit und ohne großen Aufwand in Verbindung setzen" und nicht auch mit PayPal?

Klar, PayPal ist nicht lebensnotwendig, aber warum bestrafst du dieses Unternehmen für Spam, den die gar nicht zu verantworten haben?

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Olaf19

„Richtig. Und PayPal macht das auch nicht. Warum kannst du ...“

Optionen
Warum kannst du dich nur mit deiner Bank "jederzeit und ohne großen Aufwand in Verbindung setzen" und nicht auch mit PayPal?

Also mit PayPal ist die Kommunikation im Zweifelsfall deutlich schwieriger als mit einer deutschen Bank. Ich denke Du hast auch schon von diversen Fällen gehört in denen PayPal-Konto aus abstrusen Gründen gesperrt wurden…

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Borlander

„Also mit PayPal ist die Kommunikation im Zweifelsfall ...“

Optionen
Ich denke Du hast auch schon von diversen Fällen gehört in denen PayPal-Konto aus abstrusen Gründen gesperrt wurden…

Gehört schon, nur halte ich das in diesem Zusammenhang für nicht relevant.

Wenn jemand eine Spam-Email bekommt, deren Absender sich als PayPal ausgibt und der Empfänger sich nicht ganz sicher ist, ob die Mail nun echt ist oder nicht - so scheint es bei Marie ja gewesen zu sein - dann dürfte die Reaktion auf eine Anfrage bei PayPal bestimmt nicht darauf hinauslaufen, dass die einfach so das Konto sperren.

Die Aussage von Marie verstehe ich jedenfalls so, dass sie ihren PayPal-Account nur deswegen dicht gemacht hat, weil sie auf einen Spammer hereingefallen ist, nicht aber, weil sie ernsthaften Grund hatte, mit PayPal unzufrieden zu sein.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Marie10 Olaf19

„Gehört schon, nur halte ich das in diesem Zusammenhang ...“

Optionen

Da irrst du dich aber gewaltig. Mir war klar, dass die Mail nicht echt war und ich bin auch nicht auf einen Spammer hereingefallen. Klingt jetzt vielleicht überheblich aber das könnte mir nicht passieren! Ich habe meine Daten in Sicherheit gebracht. So einfach ist das. Auch PayPal ist angreifbar und da habe ich mein altes, schon ewig nicht benutzes Konto eben dicht gemacht. Die scheinen es nur noch nicht bemerkt zu haben. Ich bekommen regelmäßig E-Mails mit meinen angeblichen Kontobewegungen und da sprichst du von seriös? Nein danke, nicht mit mir.

Gruß

Marie

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Marie10

„Da irrst du dich aber gewaltig. Mir war klar, dass die Mail ...“

Optionen
Die scheinen es nur noch nicht bemerkt zu haben. Ich bekommen regelmäßig E-Mails mit meinen angeblichen Kontobewegungen und da sprichst du von seriös?

Die Mails mit angeblichen Vorkommen bekommst Du doch von Spammern und nicht von PayPal? Ich bekomme auch regelmäßig PayPal-Spam, obwohl ich noch nie einen PayPal-Account besessen habe. Das ist den Spammern aber egal…

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Marie10

„Da irrst du dich aber gewaltig. Mir war klar, dass die Mail ...“

Optionen
Mir war klar, dass die Mail nicht echt war

Wenn dir das klar war, warum ziehst du dann die Konsequenz daraus, deinen PayPal-Account zu kündigen? Die einzig richtige Konsequenz wäre gewesen: Mail ignorieren, ungelesen löschen.

Auch PayPal ist angreifbar und da habe ich mein altes, schon ewig nicht benutzes Konto eben dicht gemacht.

Wenn du das "sowieso" vorhattest, ist es natürlich was anderes. Aus dem Zusammenhang konnte man nur entnehmen, dass dies eine Reaktion auf eine Spam-Mail war.

Ich bekommen regelmäßig E-Mails mit meinen angeblichen Kontobewegungen und da sprichst du von seriös?

Ich bekomme keine einzige solcher Mails. Wenn die Kontobewegungen gar nicht stattgefunden haben, weil du das Konto nicht benutzt hast, dann ist das Spam. Und du bist darauf reingefallen.

Das Wort "seriös" habe ich kein einziges Mal benutzt. Kritik an PayPal gibt es zuhauf: https://de.wikipedia.org/wiki/PayPal#Kritik - nur, das weiß man ja, wenn man ein solches Konto einrichtet.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Borlander

„Also mit PayPal ist die Kommunikation im Zweifelsfall ...“

Optionen

Hallo,

ich habe eben nix Passendes  gefunden muß aber ganz schnell raus hier, bitte daher um weitere Übermittlung, will nicht nicht unhöflich erscheinenVerlegen, es muß echt echt sein diese schnelle Aussteige.

Gruß Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Borlander Ma_neva

„Hallo, ich habe eben nix Passendes gefunden muß aber ganz ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
RogerWorkman Olaf19

„Das heißt im Klartext: Irgendein dahergelaufener Spammer ...“

Optionen
Machst du dann auch dein Girokonto dicht? Erschreckend...

ja, z.B. das "Finanzamt" verschickt schon mal mails mit Zahlungsaufforderungen worin erschreckend sogar meine Bankdaten mit den letzten 3 Ziffern angegeben sind. Natürlich ist das Phishing der feinsten Art. Worin liegt eigentlich der Vorteil von Paypal, kostet doch ein Schweinegeld, oder? Normale Käufe kann man doch ach mit normalem KTO abwickelnund zahlt dafür keine Gebühren. Viele verkäufer, die alleinig Paypal als zahlungsmittel verwenden liefern nicht mit korrekter Rechnung und Mwst., also einfach kein seriöser  Gerschäftspartner.  Versuch mal in einer Vorsteuerberechnung Paypal Gebühren abzurechnen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 RogerWorkman

„ja, z.B. das Finanzamt verschickt schon mal mails mit ...“

Optionen

 

Worin liegt eigentlich der Vorteil von Paypal, kostet doch ein Schweinegeld, oder?

Nein. PayPal ist für Käufer kostenlos. Dem Verkäufer schmälert es einerseits den Gewinn, andererseits beschert es ihm mehr Kunden, weil viele Käufer unbedingt mit PayPal zahlen wollen.

Der Vorteil besteht darin, dass der Verkäufer bei einer PayPal-Zahlung sicher sein kann, dass er sein Geld bekommt. Das heißt, sobald die Zahlung getätigt ist, kann der Verkäufer getrost die Ware versenden. Schneller geht es nur noch, wenn man im Laden kauft - sofern die gewünschte Ware vorrätig ist (normalerweise ist sie das nicht, oder nur zu horrenden Preisen).

Ehrlich gesagt, ich habe mich bei PayPal ausschließlich deswegen angemeldet, weil es kein anderes Zahlungsmittel gab. Lastschrift ging nicht, da wurde behauptet, mein Kontonummer wäre falsch - als ob ich das selbst nicht besser wüsste, und bei der Kreditkarte kam eine ähnlich faule Ausrede. Angeblich wäre die abgelaufen, dabei ist die laut Aufdruck noch bis Mitte 2014 gültig. So wurde ich förmlich zu PayPal gezwungen, da es um ein Angebot ging, das nur auf dieser einen (Hersteller!-)Website zu bekommen ist.

Versuch mal in einer Vorsteuerberechnung Paypal Gebühren abzurechnen.

AFAIK ist PayPal nur für "privaten Konsum" gedacht, nicht für Geschäfte unter Gewerblichen.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva SuseB

„Nepp?“

Optionen

Hi,

bitte ganz um Löschung Deines Posting wegen persönlicher Angaben:

Kathrin Ahner Pay:Pal DE Mittelstraße 3 – 5 68932 Mannheim Telefon: 04571056522 Ihre ID: (viele Ziffern)“

oha,

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
mi~we Ma_neva

„Hi, bitte ganz um Löschung Deines Posting wegen ...“

Optionen

Das ist eine Phishing-Mail! Es ist also sehr unwahrscheinlich, dass diese Angaben echt sind.

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva mi~we

„Das ist eine Phishing-Mail! Es ist also sehr ...“

Optionen

Hi,

da aber Adresse und Telefon konkret gestanden haben hatte ich geschlußfolgert das es reale Angaben sind.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
schoppes Ma_neva

„Hi, da aber Adresse und Telefon konkret gestanden haben ...“

Optionen

Hi Manfred,

solche "Verbrechernamen" (Name und Kontaktdaten sind eh falsch) werden von uns natürlich nicht gelöscht.

Außerdem würde das Löschen von SuseBs Posting nix nützen, da du ja gerade diese Daten zitiert hast, dann müssten wir dein Posting auch löschen.

Zwinkernd
Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva schoppes

„Hi Manfred, solche Verbrechernamen Name und Kontaktdaten ...“

Optionen

Hi Erwin,

wenn es Ihrer Sicherheit dienen würde hätte ich nix dagegen

dann müssten wir dein Posting auch löschen. Erwin

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
schoppes Ma_neva

„Hi Erwin, wenn es Ihrer Sicherheit dienen würde hätte ich ...“

Optionen

Die "Dame" *husthust* ist vermutlich ein Nigerianer (oder irgendein "netter" Herr der russischen oder chinesischen Mafia).

Wir werden weder SuseBs noch dein Posting löschen. Die "Privatsphäre" von Ganoven interessiert uns nicht die Bohne!

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_137978 schoppes

„Die Dame husthust ist vermutlich ein Nigerianer oder ...“

Optionen
Die "Privatsphäre" von Ganoven interessiert uns nicht die Bohne!

mich aber schon....

So langsam aber sicher mache ich mir Gedanken, ob ich meinen Acc nicht lösche und einen neuen wie "Liebe Oma" oder "netter Bürger" anmelde .

;)

bei Antwort benachrichtigen
schoppes gelöscht_137978

„mich aber schon.... So langsam aber sicher mache ich mir ...“

Optionen

Neee, brauchst du nicht, Ede!

Wir können schon zwischen richtigen und falschen Ganoven unterscheiden.  Cool

"Netter Bürger" oder "Liebe Oma" würde dir sowieso niemand abnehmen ... hihihihi ...

Sorry, dass ich das Wort "Ganove" verwendet habe, ich meinte eigentlich "Verbrecher"

Erwin

"Früher war alles besser. Sogar die Zukunft." (Karl Valentin)
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Ma_neva

„Hi Erwin, wenn es Ihrer Sicherheit dienen würde hätte ich ...“

Optionen

Das nachträgliche Löschen des Beitrags von SuseB wäre zudem nicht gut, weil

  1. viele Antworten eingegangen sind und
  2. beim Löschen des Eröffnungspostings der gesamte Thread auf den Schrottplatz landen würde.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Knoeppken

„Das nachträgliche Löschen des Beitrags von SuseB wäre ...“

Optionen

Hallo,

also Erwin hat es geschrieben und so konnte ich als "Laie" User es einfach nicht erkennen. Das war nur eine spontane Reaktion als ich Tel. und Adresse las.

Schönen Gruß

Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Ma_neva

„Hallo, also Erwin hat es geschrieben und so konnte ich als ...“

Optionen

Ist schon OK Manfred,

als ich den Beitrag das erste Mal las, schoß mir auch "private Daten veröffentlicht" durch den Kopf, bis ich aber dann sah, dass diese Daten zu der kopierten Mail gehörten. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_268748 Ma_neva

„Hallo, also Erwin hat es geschrieben und so konnte ich als ...“

Optionen

Ma_eva

Ich mach mir manchmal die Arbeit, einfach nur so und vergleiche mal die Fakenamen in den Adressen.

Zum Bsp. hier die PLZ für Mannheim, Mittelstrasse wäre   68169  sagt doch schon alles. Vorwahl von Mannheim  0621

Auch habe ich noch nach Jahren noch nie eine Mail direkt auf die Kiste bekommen die von PayPal kommt.

wenn etwas unklar wäre, gehe ich direkt zu BayPal und sehe da nach.

Den ganzen Quatsch wie mit Paypal, Deutsche Bank, Ihr Konto, Amazon, Geldtransfer, Erbschaft. und, und sollte man inzwischen kennen.

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 gelöscht_268748

„Ma_eva Ich mach mir manchmal die Arbeit, einfach nur so und ...“

Optionen
Zum Bsp. hier die PLZ für Mannheim, Mittelstrasse wäre   68169  sagt doch schon alles. Vorwahl von Mannheim  0621

Interessant ist auch: eine "Kathrin Ahnert" scheint es auf der ganzen Welt kein einziges Mal zu geben, obwohl mir der Name gar nicht so abwegig erscheint.

Die Telefonnummer mit 045-irgendwas müsste irgendwo in Schleswig-Holstein angesiedelt sein, so im Lübecker Raum. Jedenfalls nicht in Mannheim.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
kongking Olaf19

„Interessant ist auch: eine Kathrin Ahnert scheint es auf ...“

Optionen

Wir unterkellern Schleswig Holstein
und dann wer´n die Alpen tapeziert.
Oberbayern pinseln wir mit Holzleim
und das Ruhrgebiet wird asphaltiert.

Yo, gehöhrt zwar nicht her, musste aber sein.

Es ist Zeit, dass die Menschheit ins Sonnensystem vordringt.(Zitat J.W.Bush) Donald John Trump liefert aehnliches jeden Tag auf Twitter. Moechten Sie diesen Dienst abonieren?
bei Antwort benachrichtigen
Kabelschrat Olaf19

„Interessant ist auch: eine Kathrin Ahnert scheint es auf ...“

Optionen
Manchmal frag ich mich, ob die Welt von klugen Köpfen regiert wird, die uns zum Narren halten oder von Schwachköpfen die es ernst meinen. M. Twain
bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Kabelschrat

„Halo Olaf http://deutschland-in-zahlen.de/vorwahl.php?vwahl ...“

Optionen
http://deutschland-in-zahlen.de/vorwahl.php?vwahl=54

Interessante Seite, die kannte ich noch gar nicht. Du hast allerdings einen kleinen Zahlendreher eingebaut. Mit der richtigen Vorwahl - ich habe einmal die ersten 3 Ziffern genommen - sieht es dann so aus:

http://deutschland-in-zahlen.de/vorwahl.php?vwahl=457

- also ganz klar ein Fake. Keine einzige Vorhwahl hat eine 7 nach der 45.

CU
Olaf

Ein Ziel ist ein Traum mit Termin. (unbekannt)
bei Antwort benachrichtigen
dieterguenter SuseB

„Nepp?“

Optionen

solche mails wirst du noch öfters bekommen, daran muß man sich gewöhnen

einfach nicht beachten und gleich löschen ,am besten auch gleich den papierkorb leeren

die mails haben mit paypal nichts zu tun

im namen von paypal habe ich solche mails schon öfters erhalten

mal steht da verifizieren oder synchronisieren oder abgleichen

einfach löschen

im namen von dhl habe ich auch schon solche mails erhalten, es geht um meine packetstation, dabei habe ich gar kein paketfach

neurdings kommen kommen mails im namen der  der telekom mit meiner rechnung (rechnung online)

da mir der betrag seltsam vorkam (er war zu niedrig) gingen bei mir gleich die roten lampen an und ich habe dann erst meinen kontostand abgefragt (da sah ich was die telekom abgebucht hatte) und die fake rechnungen  sahen wie die originalen rechnungen aus

meine echten telekom abrechnungen kommen auch online

jetzt schaue ich erst meinen kontostand an oder suche die rechnung online im kundencenter an

 

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva dieterguenter

„solche mails wirst du noch öfters bekommen, daran muß man ...“

Optionen

Hallo,

und die fake rechnungen  sahen wie die originalen rechnungen aus meine echten telekom abrechnungen kommen auch online

also ich habe unabhängig von der "Onlinerechnung" immer noch dazu gebucht "Rechnung auf Papier", da bekomme ich jeden Monat einen Brief aufgegliedert mit Anrufen und wo was gekostet hat. Bisher gab es zwischen "Online" und "Papier" keine Differenz. Auch hatte ich bei t-online noch nicht eine Spam Mail im Mailfach. Bei Web und Gmx schon öfter bis zu 4 St/Tag. Glücklicherweise bin ich von "Rechnungen" Spam verschont (geblieben).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
dieterguenter Ma_neva

„Hallo, also ich habe unabhängig von der Onlinerechnung ...“

Optionen

den papiermüll von der telekom  den wollte ich ja  n i c h t  mehr haben

die erste telekom fake mail da war der betrag zu niedrig

da ist mir sofort aufgefallen da kann etwas nicht stimmen

deshalb sofort die gegenkontrolle auf meinem bankkonto

die nächste telekom fake mail war in der summe fast richtig (da hätte ich möglicherweise keinen verdacht geschöpft)

 aber da ich ständig  solche mails bekomme bin ich auch besonders vorsichtig

rechnungen von t-online kann man auch direkt im kundencenter einsehen und dann abspeichern oder ausdrucken

postbank spammails habe ich auch schon hinter mir,allerdings habe ich da kein konto

 

 

 

 

 

 

 

 

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva dieterguenter

„den papiermüll von der telekom den wollte ich ja n i c h t ...“

Optionen

Hi,

den papiermüll von der telekom  den wollte ich ja  n i c h t  mehr haben

ich schon, da kann man ja auch sofort nachvollziehen ob das was "online" ankommt überhaupt schon am "Preis" stimmig ist. Und 2 Blätter/Monat machen meinen "Ordner" nicht echt dicker, jedoch eine Preisüberprüfung wirklich leichter, da ja auch dort die "teuren" Handy Nr. , wenn man benutzt hat nachvollziehbar ist. Jede telef. Bestellung bei Versandhäuser läuft nur noch über diese teuren Nummern.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Waldschrat_70 SuseB

„Nepp?“

Optionen

Schmeiß den Mist einfach weg, ich habe die gleichen Mail´s schon mehrfach erhalten - ganz einfach Phishing.

einem computer für seine leistung zu bewundern ist genauso als würde man einem bügeleisen beifall klatschen wenn es warm wird
bei Antwort benachrichtigen
UserFromHell2 SuseB

„Nepp?“

Optionen

Alleine die Vorwahl , passt schon mal gar nicht nach Mannheim! 

Diese müsste denne mit 062... anfangen!

 

The Hell is watching YOU !!!
bei Antwort benachrichtigen
tmp_account_9461 SuseB

„Nepp?“

Optionen

Hi!

Bitte diese e-mail hierhin weiterleiten:

spoof@paypal.de

( Es handelt sich zu 100% um einen Phishingversuch!! )

 

 

 

bei Antwort benachrichtigen