Viren, Spyware, Datenschutz 11.157 Themen, 93.147 Beiträge

Sie verfügen nicht über admin- Rechte

klausi123 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Gemeinde,
versuche schon eine Weile mein System mit Speybot zu säubern.
Bekomme aber immer die Meldung das ich kein Recht dazu habe.

Was kann ich tun?

bei Antwort benachrichtigen
celsius klausi123

„Sie verfügen nicht über admin- Rechte“

Optionen

Hallo,

  • ging es schon vorher einmal?
  • was hast du für ein Typ von Benutzerkonto (Admin/Standard)?

celsius
bei Antwort benachrichtigen
klausi123 celsius

„Hallo,ging es schon vorher einmal? was hast du für ein Typ...“

Optionen

Hatte mal ein Notebook was mir gehörte. Seit Babylon scheint das nicht mehr so.
Ich bin Admin oder Standard.
Gruß,
Klaus

bei Antwort benachrichtigen
celsius klausi123

„Hatte mal ein Notebook was mir gehörte. Seit Babylon scheint...“

Optionen
Ich bin Admin oder Standard.
Du hast zwei Benutzerkonten?
bei Antwort benachrichtigen
klausi123 celsius

„Du hast zwei Benutzerkonten?“

Optionen

Nö, hatte kein´s.
Jetzt habe ich ein`s
Gruß,
Klaus

bei Antwort benachrichtigen
klausi123 celsius

„Hallo,ging es schon vorher einmal? was hast du für ein Typ...“

Optionen

Danke, danke, danke.
Habe ein neues Benutzerkonto einherichtet und schon war ich wieder Ad.
Wäre auch was für Leute die mit Babylon Ärger haben.

bei Antwort benachrichtigen
weddengaga klausi123

„Sie verfügen nicht über admin- Rechte“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Werbung ist in den Nickles-Foren unerwünscht und wird deshalb entfernt.
weddengaga

Nachtrag zu: „Dieser Beitrag ist gelöscht.“

Optionen
Dieser Beitrag ist gelöscht!
Werbung ist in den Nickles-Foren unerwünscht und wird deshalb entfernt.
IRON67 klausi123

„Sie verfügen nicht über admin- Rechte“

Optionen

Es wäre schon schön, wenn du den genauen Wortlaut der Meldung nennen würdest. Allerdings liegt es vermutlich nicht am Browser-Hijacker Babylon Toolbar, sondern eher an dem Umstand, dass man für Tools wie Spybot Search & Destroy oft Adminrechte braucht, da sie Systemeinstellungen ändern können. In dem Fall kanns schon reichen, Spybot per Rechtsklick ->Als Administrator ausführen zu starten.

Du hast dir durch Unaufmerksamkeit im Verlauf einer Softwareinstallation diese Toolbar bzw. ein Add-on andrehen lassen, das deine Suchfunktion manipuliert bzw. für Werbeeinblendungen sorgt. Schau zuerst im Add-on-Manager (Extras -> Add-ons) nach, ob da was Passendes zu finden ist und deaktiviere/entferne es, wenn möglich. Führt das nicht zum Ziel, bliebe noch die Systemsteuerung/Programme und Funktionen/Programm deinstallieren (falls du einen passenden Eintrag in der Liste findest). Zukünftig wähle bei Software-Installationen die benutzerdefinierte Variante, um solche unerwünschten Beigaben abwählen zu können. Weitere Alternative: AdwCleaner.

Andererseits: Wer es schafft, Babylon zu installieren, hat vielleicht auch andere, schlimmere Probleme, ohne es zu ahnen. Ein Quickscan mit O.T.L. by Oldtimer würde zwei Textdateien erzeugen, die darüber einiges verraten können, obwohl OTL kein Virenscanner ist. Diese Textdateien (Logs) könntest du bei einem Filehoster hochladen und mir per Privater Nachricht verlinken, damt ich sie mir ansehe.

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen