Viren, Spyware, Datenschutz 11.217 Themen, 94.227 Beiträge

mi~we aldebuedel „Adobe schließt kritische Flash-Lücke nach Angriffen“
Optionen

Die unendliche Geschichte geht weiter....

"Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern. Sie kümmert sich nicht darum." (Marc Aurel)
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 aldebuedel „Adobe schließt kritische Flash-Lücke nach Angriffen“
Optionen

Nun frage ich mich, warum das alte Tool nicht auf eine neue Version hinweist?

Kriegen die so etwas einfaches nicht gebacken?

bei Antwort benachrichtigen
IRON67 gelöscht_265507 „Nun frage ich mich, warum das alte Tool nicht auf eine neue...“
Optionen

Das ist zum einen rein softwaremäßig unzuverlässig (z.B. wenn der User dieses NEUE Feature deaktivierte oder durch "Schutzprogramme" am korrekten Arbeiten unbewusst hindert) und zum anderen darf nicht vergessen werden, dass die Verfügbarkeit auf dem einen oder anderen FTP-Server keineswegs heißt, dass jede Updateanfrage sofort bearbeitet wird. Sowas macht man gestaffelt, um die Last für den Server zu senken.

Ist auch bei den Browsern so. Ein PC-Magazin schreit ERSTER lange bevor das automatische Update angeboten wird.

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_265507 IRON67 „Das ist zum einen rein softwaremäßig unzuverlässig z.B....“
Optionen

Ich denke, das trifft den Nagel auf den Kopf.

bei Antwort benachrichtigen