Viren, Spyware, Datenschutz 11.209 Themen, 94.101 Beiträge

Julian Assange schießt gegen Facebook, Google und Yahoo...

Olaf19 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

...starker Tobak! Und gerade deswegen lesenswert: "die fürchterlichste Bespitzelungsmaschine, die jemals erfunden wurde", mit Schnittstellen zu den amerkianischen Geheimdiensten. Neben Facebook bekommen auch Yahoo und das unvermeidliche Google ihr Fett weg...

FYI
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Olaf19 „Julian Assange schießt gegen Facebook, Google und Yahoo...“
Optionen

Der Mann ist so was von fertig.............

bei Antwort benachrichtigen
xtom Conqueror „Der Mann ist so was von fertig.............“
Optionen

der mann ist gut.....

nur typen wie er können den normalbürgern die augen öffnen, ob die das dann tun, und ob es noch was nützt sei mal dahin gestellt.....

zum daten sammeln selbst:

wenn ich nur an potentielle arbeitgeber, krankenversicherer und sonstige versicherungen wie lebensversicherungen denke:

jedermanns profil, gesammelt über bewegungsprofile erfasst vom handy, kreditkarte, käufe bei amazon,ebay und überall im netz etc. ergibt interessante dinge:

jemand ist 3x im jahr in der schweiz, kauft ski und zubehör, den stell ich nicht ein, zu groß die gefahr er fällt aus wegen skiunfall, als krankenversicherer nehm ich ihn auch nicht auf und und und

dies ist nur der anfang vom anfang von dem was man mit daten alles anstellen kann, und MÖGLICH IST ES definitiv, wie weit es schon genutzt wird ist ne andere frage, DASS es genutzt werden WIRD steht außer frage.....

bei Antwort benachrichtigen
Olaf19 Conqueror „Der Mann ist so was von fertig.............“
Optionen

Hi Conqueror,

Das wundert mich etwas, dass so eine Aussage von dir kommt: Der Mann ist so was von fertig............. - du warst doch sonst immer so kritische eingestellt in Datschutzfragen? Ich stimme da eher der Einschätzung von Xtom zu.

Zur Ehrenrettung von Facebook muss man sagen, dass man seine Privatsphäre durchaus auch dort schützen kann, wo es gewünscht wird - allerdings macht das kaum einer, weil es ja auch nicht großartig propagiert wird. Das ist eher etwas für "Spezialisten", und das sind mit Sicherheit die wenigsten User.

CU
Olaf

"Das sind Leute, die von Tuten und Ahnung keine Blasen haben" (ein Reporter auf die Frage nach der politischen Bildung des typischen Anhangs von Donald Trump)
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Olaf19 „Hi Conqueror, Das wundert mich etwas, dass so eine Aussage von dir kommt: - du...“
Optionen

Ich habe meine Insiderinformationen, die ich aber hier nicht posten will !

bei Antwort benachrichtigen
jueki Olaf19 „Julian Assange schießt gegen Facebook, Google und Yahoo...“
Optionen

Der Mann hat sowas von Recht.....
Facebook ist wohl mit die größte Datensammelmaschine, die bisher erfunden wurde.
Und die Geheimdienste wären regelrecht ignorant, wenn diese eine solche vorzügliche Datenquelle nicht nutzen würden!
Brauchen diese doch garnicht selbst nach Querverbindungen suchen - das erledigt "Fakebuch" für die recht effektiv.
http://www.nickles.de/c/n/facebook-unter-phising-verdacht-8366.htm

Jürgen

- Nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich im offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen "NEIN!" Kurt Tucholsky
bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 jueki „Der Mann hat sowas von Recht..... Facebook ist wohl mit die größte...“
Optionen

Ja, ich weiß schon, warum ich bei diesem ganzen Kram nicht mitmische. Es langt ja auch schon hier bei Nickles politisch die Hosen runterzulassen.

Nicht, dass ich denke, hier wird irgendwelchen Diensten zugearbeitet, aber immerhin kann hier jeder mitlesen....

Da brauchts den anderen Sch...... wirklich nicht auch noch.

Und von wegen Phishing-Verdacht: Mein Sohn hat Ende letzten Jahres über Facebook-Kontakte Rollerscates gekauft und meine Frau hat ihm leichtsinniger Weise ihre Visa-Card zum bezahlen gegeben.

Und siehe da: Lauter Abbuchungen, die damit nichts zu tun hatten. Zwar keine großen Summen, aber innerhalb von 2 Monaten kamen da auch 380 € zusammen...

Visa hat dann - das war ein irrer Aufwand für uns - die ungerechtfertigt abgebuchte Kohle zurückgebucht und meiner Frau gutgeschrieben.

Facebook? Nein, danke!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_300542 Olaf19 „Julian Assange schießt gegen Facebook, Google und Yahoo...“
Optionen

Also im Musikantenstadl wurde darüber kein einziges Wort verloren, daher gehe ich mal davon aus, dass es sich hierbei mal wieder um eine der unzähligen Verschwörungstheorien handelt!

:D

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_300542 „Also im Musikantenstadl wurde darüber kein einziges Wort verloren, daher gehe...“
Optionen

Hallo,

Also im Musikantenstadl wurde darüber kein einziges Wort verloren
kann ja auch nicht:-(, dort werden ja auch nur Märsche geblasen und nicht "der Marsch" geblasen*LOL*.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen