Viren, Spyware, Datenschutz 11.061 Themen, 91.753 Beiträge

Internet-Sicherheitspaket

SuseB / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Liebe Helfer,

mein Bezahlversion von AVIRA läuft am 20.12. ab. Jetzt überlege ich, ob ich verlängere oder einen anderes Internetsicherheitspaket kaufe und installiere. Evtl. Kaspersky, Symantec, GData. Neuere Testergebnisse der Stiftung Warentest oder von Computerbild gibt es (noch) nicht.

Ich glaube, da gibt es viele Meinungen, aber welche Erfahrungen habt Ihr mit diesen Paketen selbst gemacht?

Habe Windows 7 mit Office 2010 Home.

Vielen Dank schon im Voraus für Eure Empfehlungen.

bei Antwort benachrichtigen
peterson SuseB

„Internet-Sicherheitspaket“

Optionen

Dann kaufe Dir mal AVG 2012.

Da Du die höchstwahrscheinlich Windows-Firewall benutzt, reicht die AntiVirus-Version aus.

Zwei Jahre keine 40 €.

Bei mir laufen im März 2012 sechs Jahre aus.

Identity Protection ist inzwischen auch da drin.

bei Antwort benachrichtigen
SuseB peterson

„Dann kaufe Dir mal AVG 2012. Da Du die höchstwahrscheinlich Windows-Firewall...“

Optionen

Vielen Dank für die prompte Antwort,

aber die Windows-Firewall benutze ich nicht, weil sie nicht so gut sein soll.

Gruß
SuseB

bei Antwort benachrichtigen
peterson SuseB

„Vielen Dank für die prompte Antwort, aber die Windows-Firewall benutze ich...“

Optionen

Wer sagt Dir das?

ComputerBild??

Ich habe XP und benutze NUR die Firewall von Windows.

Mach Dir mal keine Gedanken, das ist schon OK.

Aber AVG gibt es natürlich auch mit Firewall. Aber wozu mehr Geld ausgeben.
Kannst auch eine Freeware Firewall holen.

bei Antwort benachrichtigen
IRON67 SuseB

„Internet-Sicherheitspaket“

Optionen
Jetzt überlege ich, ob ich verlängere oder einen anderes Internetsicherheitspaket kaufe...
Rausgeschmissenes Geld. Ganz egal ob Free oder Bezahl-Version, ist die tatsächliche Leistung der Virenscanner miserabel - entgegen den Testberichten mit ihren 99%+x. Täglich kommen tausende neue Malware-Varianten dazu und die Entfernung im Fall einer Infektion klappt fast nie.
Beispiel: der bekannte BKA-Trojaner wurde vor wenigen Tagen nur von 6 von 43 Scannern entdeckt.
http://www.virustotal.com/file-scan/report.html?id=1a963c8f8ed2dd68940c71daf0abfd0cbd71d2f3b3f2147578a0aa3698dae27d-1322149884
Heute siehts besser aus. http://www.virustotal.com/file-scan/report.html?id=1a963c8f8ed2dd68940c71daf0abfd0cbd71d2f3b3f2147578a0aa3698dae27d-1322330852
Morgen wirds wieder ganz anders sein.
Du solltest mehr Wert auf ein aktuell gepatchtes System achten, inkl. Browser und Browser-Plugins, denn ältere werden wegen ihrer Sicherheitslücken bei Drive-by-Downloads ausgenutzt.

Ich gebe für Virenschutz kein Geld aus.
Was die Firewall betrifft: Die Windows-eigene reicht völlig. Was nach hause telefonieren will, tut das auch bei einer extra-Lösung, wenn es unbedingt will - und zwar über bereits von dir als unbedenklich eingestufte Programme. Dumm gelaufen.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
peterson IRON67

„ Rausgeschmissenes Geld. Ganz egal ob Free oder Bezahl-Version, ist die...“

Optionen
Du solltest mehr Wert auf ein aktuell gepatchtes System achten

Fein.
AV-Freeware aktualisiert sich nur alle 24 Stunden, Kaufsoftware wesentlich öfter.

bei Antwort benachrichtigen
shrek3 peterson

„ Fein. AV-Freeware aktualisiert sich nur alle 24 Stunden, Kaufsoftware...“

Optionen

Ein sich mehrmals am Tag aktualisierender Virenschutz ist zwar ganz nett, aber letztlich doch nur von marginaler Bedeutung.

Zudem aktualisiert sich das kostenlos nutzbare Avast ebenfalls mehrmals täglich.

Browser-Plugins (bsp.Flash Player, Java, Adobe Reader usw.) aktuell zu halten schützt sehr viel zuverlässiger, da Schädlinge zumeist erst durch bekannte Sicherheitslücken ihrer Vorgängerversionen leichtes Spiel haben.

Da sehr viele User um diese Wichtigkeit nichts oder nur sehr wenig wissen, sind die Hersteller dieser Schädlinge vermehrt dazu übergegangen, das für ihre Zwecke auszunutzen (Drive-by-Download).

http://de.wikipedia.org/wiki/Drive-by-Download

Auch können moderne Schädlinge im Gegensatz zu früher beinahe täglich ihre Dateinamen, Dateigröße usw. ändern, was sie für Virenschutzprogramme schwerer auffindbar macht.

Gruß
Shrek3

Fatal ist mir um das Lumpenpack, das, um Herzen zu rühren, den Patriotismus trägt zur Schau, mit all seinen Geschwüren. Heinrich Heine
bei Antwort benachrichtigen
peterson shrek3

„Ein sich mehrmals am Tag aktualisierender Virenschutz ist zwar ganz nett, aber...“

Optionen

Ich stimme mit Dir im wesentlichen überein, aber Du kannst mir nicht weismachen, dass AV-Programme Viren nach Dateiname und -größe suchen.

bei Antwort benachrichtigen
IRON67 peterson

„Ich stimme mit Dir im wesentlichen überein, aber Du kannst mir nicht...“

Optionen
dass AV-Programme Viren nach Dateiname und -größe suchen

Aber nach Hashes z.B.. shrek schrieb ja auch und -größe. Und da leider viele vermeintliche Tipps wie z.B. bei botfrei.de, aber auch in vielen Foren sich auf das Auffinden bestimmter Dateinamen versteifen und die unbedarften User das ernst nehmen, ist es schon richtig, darauf hinzuweisen.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 peterson

„ Fein. AV-Freeware aktualisiert sich nur alle 24 Stunden, Kaufsoftware...“

Optionen
AV-Freeware aktualisiert sich nur alle 24 Stunden, Kaufsoftware wesentlich öfter.

Quatsch. Übrigens schrieb ich SYSTEM und nicht AV. Es geht folglich um alle internetrelevante Software. BTW: Avast Free hier z.B. 2-3 mal täglich.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
peterson IRON67

„ Quatsch. Übrigens schrieb ich SYSTEM und nicht AV. Es geht folglich um alle...“

Optionen

Ich habe Avast noch nie auf dem Rechner gehabt, daher kann ich das nicht sagen.
Aber System ist schon richtig.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 IRON67

„ Rausgeschmissenes Geld. Ganz egal ob Free oder Bezahl-Version, ist die...“

Optionen
Ich gebe für Virenschutz kein Geld aus.

Habe ich noch nie, aus den gleichen Gründen.

Gleichwohl gibt es dem Nutzer das Gefühl, sich professioneller Hilfe zu bedienen.
Und auch die W7 Firewall reicht, obwohl hinter einem Router ist das auch schon doppelt gemoppelt.

Das "Nachhause" Telefonieren von Programmen, kann man auch anders unterbinden, dazu reichen ein paar Einträge in die Host-Datei.

@SuseB
Ein brauchbares und kostenloses AV-Programm ist z. B. Avast, mehrere Updates täglich und kaum Werbung.
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco SuseB

„Internet-Sicherheitspaket“

Optionen

http://www.av-test.org

Gruss
Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Prosseco

„http://www.av-test.org Gruss Sascha“

Optionen

Und was soll Suse damit anfangen? Tests gibts wie Sand am Meer und jeder sagt was anderes, je nach Lust und Laune der Tester und den verwendeten Samples - von der Interpretation ganz zu schweigen. All diese Tests kannst du mehr oder weniger in die Tonne treten.

Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
Prosseco IRON67

„Und was soll Suse damit anfangen? Tests gibts wie Sand am Meer und jeder sagt...“

Optionen

Man kann es nicht. Es sind orentierungsweise wo man was sehen kann. Weil wenn du so redest. Dann braucht keine ein AV, weil es auch ein schwachsinn sin ist. Der eine sagt dieses, der andere sagt das. Fuer mich waere dann was andere sagen, auch schrott. Weil ich benutze kein AV und voila. Wer sein PC mit das Surfen nicht weiss. Dann soll er es bleiben lassen. Oder?

Sascha

Das ist keine Signatur. Sondern ich putz hier nur
bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Prosseco

„Man kann es nicht. Es sind orentierungsweise wo man was sehen kann. Weil wenn du...“

Optionen
Weil wenn du so redest. Dann braucht keine ein AV, weil es auch ein schwachsinn sin ist
Du hast es erfasst. BRAUCHEN ist das Schlüsselwort.
Wer sein PC mit das Surfen nicht weiss. Dann soll er es bleiben lassen. Oder?
Ja, das wäre fein.
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen
Xdata IRON67

„ Du hast es erfasst. BRAUCHEN ist das Schlüsselwort. Ja, das wäre fein.“

Optionen

Und der Bundestrojaner?

Ist dies ein Grund Avast oder AVG zu nehmen, oder gilt da das Gleiche..
Die Frage ist nämlich bei einigen Freunden aufgetaucht, denen ich schon
nahegelegt hatte;
ein aktuelles Windows sei wichtiger als ein Virenscanner.

Avast soll den ja anscheinend erkennen.

Wahrscheinlich gilt wohl das Gleiche wa auch für jede ander "Malware" gilt.

Sorry, hab übersehen - den hast du ja schon mit einbezogen.

Etwas verunsichert ist man schon, wurde doch auf der letzen IFA in Berlin sogar den Apple Usern Angst gemacht.
Ihr System sei nur mit Kaspersky sicher, oder so.

Wo doch bei UNIX alles mit Boardmitteln gemacht werden soll. ganz entschieden sogar bei systemnaher Sicherheit.
Ein Systemnahes Programm mehr - ein Problem mehr, glaube ich..

bei Antwort benachrichtigen
IRON67 Xdata

„Und der Bundestrojaner? Ist dies ein Grund Avast oder AVG zu nehmen, oder gilt...“

Optionen
Und der Bundestrojaner?

Meinst du da den Digitask-Staatstrojaner oder den BKA-Ukash-Trojaner? Egal...weil...Sorry, hab übersehen - den hast du ja schon mit einbezogen.

Etwas verunsichert ist man schon...wieso? Ist doch immer wieder dasselbe.

Gerade in meinem Zitate-Schatz drauf gestoßen (man beachte das Datum): Browser-based attacks are surging and may pose the next significant security threat to information technology (IT) operations. [comptia.org, 12.4.2004]
Sobald ein Troll, DAU oder Elch im Lauf eines Threads auf heftige Kritik stößt, argumentiert er mit der Arroganz des Kritikers. Dies kann auch vorsorglich erfolgen.[Roesen's Law]
bei Antwort benachrichtigen