Viren, Spyware, Datenschutz 11.250 Themen, 94.778 Beiträge

Ist Avira AntiVir der Nachfrage oder Nutzer nicht gewachsen?

Ma_neva / 30 Antworten / Baumansicht Nickles

Schönen Abend,

seit gestern versuche ich nun ein Update bei Avira AntiVir Personal-Free Antivirus, die automatische Update Suche beginnt um 21:00 Uhr, um 23:00 Uhr machte ich den PC dann aus, es ging kein Update, nur in Report die Fehlermeldung (wie schon öfter) mit der Win Bibliothek. Habe es dann heute Vormittag ab 10:00 Uhr versucht, eigentlich durchgängig, mit Abbrechern nach 3 Std. und dann Neusuche gemacht, versucht, ohne Erfolg. Ist man bei Avira dem großen Kundenkreis nicht mehr gewachsen oder wie soll man (ich) das verstehen? Ist es besser sich ein anderes Antiviren Programm zu nehmen?
Hat sonst auch noch jemand dieses Problem?
Ich möchte ja doch gerne ein geschütztes Notebook benutzen und nicht mit Augen zu surfen :).
Wie soll man eigentlich Vertrauen haben wenn sie technisch derartige Schwierigkeiten haben? Da ich nur ein Laie bin kann ich eben auch nur laienhafte Fragen stellen.

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Ma_neva „Ist Avira AntiVir der Nachfrage oder Nutzer nicht gewachsen?“
Optionen

Auch Dir einen schönen Abend.

Bei mir hat das autom. Update heute schon zweimal funktioniert.

Aber momentan, ich hab`s von Hand versucht, geht es auch bei mir nicht.
Aber ich denke, bei unserem Surfverhalten, müssen wir uns nicht bange machen,
wenn Avira mal einen Tag nicht updatet.
Dafür hatte ich heute einen Download von NVidia, neuer GraKa Treiber, mit 1,7 MB/s.

Als während ich hier schreibe gibt`s kein Update von Avira.

Gruß
hatterchen45

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_238890 „Auch Dir einen schönen Abend. Bei mir hat das autom. Update heute schon zweimal...“
Optionen

Hallo

hatterchen45, es ist nur so das bei mir gestern das Update 2 x angefangen hat, dann ist die Übertragungsrate auf 1 kB/sec gefallen und aus war`s. Dann 1 x, ich dachte schon es sei geschafft, da übertragen ca 3700 angezeigt wurde und noch zu übertragen 0 stand, trotzdem ging es nicht fertig und es ruckelte ab und an bei übertragen weiter bis es bei 4500 zusammenbrach. Das ist es was ich nicht verstehe, denn eigentlich stand doch eine 0 bei noch zu übertragen und trotzdem war es nicht fertig und wurde es ja (leider) auch nicht.
Kann so ein Programm nicht solche Technik benutzen die es seinem großen Kundenkreis gestattet es auch reibungslos (als Regelfall, Wartungen usw. können ja immer mal beeinträchtigen) zu nutzen?
Oder sollte es technisch doch nicht möglich sein?

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
peterson Ma_neva „Hallo hatterchen45, es ist nur so das bei mir gestern das Update 2 x angefangen...“
Optionen

Bezahle 20,00 EUR im Jahr, dann bekommst Du auch zügig Updates.

bei Antwort benachrichtigen
hulk 8150 peterson „Bezahle 20,00 EUR im Jahr, dann bekommst Du auch zügig Updates. “
Optionen

Dann würde ich mir aber eher NOD von Eset zulegen..., mit Avira Premium war ich gar net zufrieden.

h...
bei Antwort benachrichtigen
peterson hulk 8150 „Dann würde ich mir aber eher NOD von Eset zulegen..., mit Avira Premium war ich...“
Optionen

Warum nicht?

Aber ich werde mir das andere ansehen.

bei Antwort benachrichtigen
kongking Ma_neva „Hallo hatterchen45, es ist nur so das bei mir gestern das Update 2 x angefangen...“
Optionen

Hallo Ma_neva,

gestern poppte bei mir die Meldung auf, das ein Produktupdate erforderlich ist.
Hab ich gestern noch nicht gemacht, heute auch bei mir zwecklos, die Server sind auf Last.
Vielleicht liegt es ja daran, das Update musst Du manuell starten.
Antivir öffnen ---> Update ---> Produktupdate starten

Edit: Schmunzel. Vielleicht hilft es ja auf Nickles zu posten, eben gerade (10 Minuten später) lief das
Produktupdate, wenn auch sehr zäh, durch.

Gruß - Kongking

kongking
bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva kongking „Hallo Ma_neva, gestern poppte bei mir die Meldung auf, das ein Produktupdate...“
Optionen

Hallo Kongking,

nach den automatischen Update Fehlschlägen, habe ich die manuelle Update schon wohl seit 16. mindestens 9 mal ausgeführt, mit den bisher beschriebenen Ergebnissen.
Werde nun auf das automatische Update heute abend noch warten und hoffen das es diesmal geht ansonsten versuche ich mal doch ein anderes Programm zu installieren.
Leider hatte ich ja auch Schwierigkeiten beim Aufrufen der Avira Home Seite um dort nochmals das Programm zu downloaden. Die Seite ist mehrmals abgebrochen mit der Meldung "Server von Avira braucht zu lange um ein Signal zu senden", da ist nun mein Zutrauen doch etwas angekratzt.

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Conqueror Ma_neva „Hallo hatterchen45, es ist nur so das bei mir gestern das Update 2 x angefangen...“
Optionen

Es ist klar bzw. dürfte klar sein, dass Avira für die Freewarevariante nicht die Downloadkapazität bereitstellt, wie für die Bezahlversion.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_189916 Ma_neva „Hallo hatterchen45, es ist nur so das bei mir gestern das Update 2 x angefangen...“
Optionen

Hallo Manfred

Da gibt es bei Avira bereits einen Foreneintrag, durch ein größeres Update sind seit gestern die Server ziemlich ausgelastet, heute vormittag ging es wenigstens bei der XP-Kiste meiner Frau wieder, allerdings auch erst nach einer mittleren Ewigkeit;-)

http://forum.avira.com/wbb/index.php?page=Thread&threadID=22457&s=3856f7298c54a18fd9054c0f4ba6ffc90a1d2dab

Der letzte Eintrag erklärt das Ganze!

Gruß
Thomas

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_189916 „Hallo Manfred Da gibt es bei Avira bereits einen Foreneintrag, durch ein...“
Optionen

Hallo,

also das automatische Update ging heute Abend, jedoch dauerte es 51 min für 353 KB, da muß echt was faul sein, ist doch so nicht erklärbar da es nun schon den 3. Tag so läuft. Die Meldung könnte ich mir ja als Erklärung für 1- 2 Tage vorstellen, scheint aber ein Dauerzustand zu werden.

Schönen Gruß (Abend nur wenn Du nicht arbeiten mußt:))
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI Ma_neva „Ist Avira AntiVir der Nachfrage oder Nutzer nicht gewachsen?“
Optionen

Hi Manfred,
Du schreibst grade, noch nVidia-Teiber gesaugt. Ich schätze den hast Du auch installiert?
Hatte vor längerer Zeit ein ähnliches Problem mit Avira nach installation eines Treibers.

Nach Auskunft von Avira:
Avira neu gesaugt, Rechner vom Netz, altes Avira deinstallliert, neues installiert, Rechner ans Netz und Avira aktualisierte sofort.

Scheint ein Problem zu geben wenn Avira irgendeinen Fehlversuch hatte und dann Treiber geändert werden, bzw. auch FirmwareUPD's oä..

mfg
ben

bei Antwort benachrichtigen
torritt benjaminXVI „Hi Manfred, Du schreibst grade, noch nVidia-Teiber gesaugt. Ich schätze den...“
Optionen

Also ich hab definitiv seit 15.09. keinen Treiber bzw. Windows Update aktualisiert und trotzdem connected der Avira - Updater nicht.
Werder automatisch noch manuell.
Lizenz ist gültig bis 01.07.2010.
Am Wochenende ist man es ja schon gewohnt, aber mitten in der Woche..............

bei Antwort benachrichtigen
torritt Nachtrag zu: „Also ich hab definitiv seit 15.09. keinen Treiber bzw. Windows Update...“
Optionen

So, in analoger Modemgschwindigkeit konnte ich heute früh aktualisieren.
4 Tage nix und nun auch sehr wenig.

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva benjaminXVI „Hi Manfred, Du schreibst grade, noch nVidia-Teiber gesaugt. Ich schätze den...“
Optionen

Tag schön,

Du hast mich dabei mit hatterchen45 verwechselt:), ist aber kein Beinbruch, denn ich hatte keinen Treiber installiert. Nur das andere scheint zu stimmen, denn nach dem damaligen Fehlversuch von Avira geht es nicht richtig. Es kommt oft die Meldung mit der Win Bibliothek die nicht mitspielt oder so ähnlich, Fehlermeldung eben.
Jedoch die Anzahl der Fehler liegt jetzt schon bei der 9er Version von Avira deutlich über der alten 8er (bei mir jedenfalls) und die war länger drauf (Zeitraum).

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI Ma_neva „Tag schön, Du hast mich dabei mit hatterchen45 verwechselt: , ist aber kein...“
Optionen

Hi,
ich hoffe jetzt kommst richtig an, obwohl, bleibt ja im richtigen Rahmen:).
Fehlerhäufigkeit: Da kommt mir langsam was böses auf.
Wie schon oft gesagt ich hab' W2k und Vista, nie XP, W7 rc's haben mir gefallen, wird's wohl auch werden.

XP wurde jetzt schon mal bei Sicherheitsupdates von MS übergangen, dh. auch keine Infoweitergabe an Antivierenhersteller.

Und sowohl bei Vista, als auch W2k, kam das Autoupdate problemlos, kann natürlich zusätzlich auch an der unterschiedlichen Menge der BS liegen, XP soll ja das häufigste sein.

Die 9'er bringt öfter False/Positiv als die Achter, bei Meldungen.
Aber mir sind, jetzt, False/Positiv Fehler lieber als False/Negativ oder Zero.

mfg
ben

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_189916 benjaminXVI „Hi, ich hoffe jetzt kommst richtig an, obwohl, bleibt ja im richtigen Rahmen: ....“
Optionen

Hi

Das wird wohl eher an der Zugriffshäufigkeit auf den Server zusammenhängen.
Je größer die Downloadmenge, umso höher ist auch die Zeit, bis eine IP wieder frei wird.
Das es sehr lange dauert, bis man mal Verbindung bekommt, ist bei Avira jedenfalls nicht ganz neu.
Ich mache es schichtbedingt meist in der Nacht, wenn die Strippen frei sind.
Allerdings ahbe ich den Versuch mit verschieden heruntergeladenen Programmen und anderen Systemen versucht.
Da war bei XP und W2k kein Unterschied, mal ging es und mal nicht.
Und wie weiter oben schon treffend bemerkt wurde, für die kostenlose Version wird Avira wohl nicht unbedingt endlos Kapazität und IPs hosten.

fakiauso

bei Antwort benachrichtigen
benjaminXVI gelöscht_189916 „Hi Das wird wohl eher an der Zugriffshäufigkeit auf den Server zusammenhängen....“
Optionen

Hi
die Server sind mit Sicherheit so eingestellt das erst die zahlenden Kunden bedient werden, wäre ja sonst auch blödsinnig!
Und, zumindest bei WIN kommt es auch auf die Version an
W2k läuft kontinuierlich, Vista; hab' ich nix gemerkt;, Xp - hab' ich nicht!, allerdings laufen meine Rechner 24/7.

benjamin

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_189916 benjaminXVI „Hi die Server sind mit Sicherheit so eingestellt das erst die zahlenden Kunden...“
Optionen

Hallo

Eben, eben, weder das OS noch die Version von Avira hatte einen Einfluß auf das Updateverhalten, mal ging es eben flott, mal eben nicht.
Wenn der Großteil der Avira-Nutzer das größere Update installiert haben und nur das übliche Auffrischen der Signaturen läuft, geht das Einwählen vermutlich auch wieder schneller.
Ich habe den Updater dann einfach stehen lassen, der wählt sich bis zu x-mal immer wieder ein und irgendwann lief das dann.
Für mich selber brauche ich das nicht mehr, aber der PC meiner Guten ist berufsbedingt ein Windowsrechner und der meiner kleinen Guste wegen der Schule, sonst regiert bei mir der Tuxi;-)

fakiauso

bei Antwort benachrichtigen
Jokeman Ma_neva „Tag schön, Du hast mich dabei mit hatterchen45 verwechselt: , ist aber kein...“
Optionen

Hi Manfred.
Vielleicht liegt es daran, dass du das Updaten festgelegt hast? Bei mir erfolgt das Update, wenn ich den Rechner starte. Ist auch Avira 9 bis 2010.

Wenn alle Politiker das täten, was sie mich könnten, käme ich den ganzen Tag nicht zum sitzen
bei Antwort benachrichtigen
Unholy Ma_neva „Ist Avira AntiVir der Nachfrage oder Nutzer nicht gewachsen?“
Optionen

Hallo Manni,

behalte mal das im Auge:
http://www.microsoft.com/germany/protect/products/computer/mse.mspx


Gruss

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Unholy „Hallo Manni, behalte mal das im Auge:...“
Optionen

Hallo Unholy,

sage Dir erst mal schönen Dank für den Link, da muß ich mich mal schlau machen und umsehen was es dazu schon für Aussagen gibt. Lesen tut es sich ja ganz gut, mal hören ob es dazu schon Erfahrungen von Leuten im Netz gibt.
Also Danke für den Hinweis.
Sei nicht böse wenn ich mal was äußere was gar nicht hierher gehört :), Dein Bildnis ist nicht gerade sehr ansprechend, "dem" werden wir doch schneller gegenüber stehen als uns lieb ist und uns dann dahingehend verwandeln.
Es ist meine rein persönliche Meinung und hat eigentlich gar nix hier zu suchen und hoffe das Du nicht böse darüber bist.

Schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Unholy Ma_neva „Hallo Unholy, sage Dir erst mal schönen Dank für den Link, da muß ich mich...“
Optionen

Hallo Manni,

du hast schon Recht, ich suche mir in absehbarer Zeit was anderes. Allerdings kein Bibel"Bildnis" hehe

:-))
Gruss

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Unholy „Hallo Manni, du hast schon Recht, ich suche mir in absehbarer Zeit was anderes....“
Optionen

Hallo Unholy,

würde mich freuen und bin schon mal gespannt darauf :).

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Unholy Ma_neva „Hallo Unholy, würde mich freuen und bin schon mal gespannt darauf : . Gruß Manfred“
Optionen

Hallo Manni,

ist das besser so?


Gruss

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Unholy „Hallo Manni, ist das besser so? Gruss“
Optionen

Hallo,

das ist doch noch nix geändert, Tod ist tot.
Ich mag ihn gar noch nicht so dicht sehen, man kann ihn ja nicht aufhalten nur immer daran erinnert werden ist nicht so gut.

Gruß Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Unholy Ma_neva „Hallo, das ist doch noch nix geändert, Tod ist tot. Ich mag ihn gar noch nicht...“
Optionen

Hallo,

für dich such ich noch einen Engel, aber das passt mir wiederum nicht!


Gruss

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva Unholy „Hallo, für dich such ich noch einen Engel, aber das passt mir wiederum nicht!...“
Optionen

Hallo,

es muß ja nicht gerade ein Engel sein (bin ja auch keiner, zum Glück:)), doch dann nehme doch Dein eigenes Bildnis oder ne Comicfigur oder was Deinen Hobbys entspricht, nur der Tod ist echt nicht so ansprechend, ständige Mahnung.

Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Ma_neva „Hallo Unholy, sage Dir erst mal schönen Dank für den Link, da muß ich mich...“
Optionen

Hallo Manfred,

ich muss mich einfach nochmal dazu äußern.
Ich habe 2 mal XP SP3 und einmal W-7 Enterprise auf meinem Rechner,
das nur zur Information.
Egal welches System ich laufen habe, ich habe äußerst selten Probleme
mit Avira-Updates. Ich war jetzt 2 Tage nicht an meinem Rechner, kaum
hochgefahren machte Avira sein Update. So geht das aber auch mit allen
anderen Programmen, ob Microsoft oder FireFox ectr.
Mag sein das es mit meinem DSL zusammen hängt mag aber auch sein,
das es an der Konfiguration der Rechner liegt.
Ich lobe Avira nicht weil die mich bezahlen, sondern weil ich nach
jahrelanger Nutzung des Programms davon überzeugt bin.

Gruß
hatterchen45

(ich gehe jetzt wieder ins Bett)

bei Antwort benachrichtigen
Ma_neva gelöscht_238890 „Hallo Manfred, ich muss mich einfach nochmal dazu äußern. Ich habe 2 mal XP...“
Optionen

Hallo und schönen Abend,

ich war ja mit Avira bisher, jedenfalls mit der 8er Version, zufrieden. Nur ab der 9er dauert es eben endlos lange, kaum mal unter 20 min eher länger. Und wie das funktioniert das der PC(meine Avira) gleich ein Update bei hochfahren macht kann ich nicht verstehen. Kann nur eben manuell oder Zeit festlegen, da habe ich dann die Abendzeit eingestellt, denn mittags habe ich den Suchlauf eingestellt da ich ja dann nicht am PC sitze sondern am "Tisch" :), falls ich mal verhindert bin (z.B. Doc o.ä.) ist es so eingestellt das der Suchlauf nachgeholt wird.
Ach ja, heute ging es mal schnell :), nach ca 5 min kam die Meldung das er auf dem neuesten Stand ist und es kein Update gibt :).

Dann noch eine Gute Nacht :) und
schönen Gruß
Manfred

Das Genie tut was es muß, das Talent tut was es kann
bei Antwort benachrichtigen
Chrissi10 Ma_neva „Hallo und schönen Abend, ich war ja mit Avira bisher, jedenfalls mit der 8er...“
Optionen

Abend, da stellt sich mir doch die frage warum Avira updaes nicht per p2p verteilt möglich wäre es. Die technik dazu gibt es ja schon lange.

bei Antwort benachrichtigen