Viren, Spyware, Datenschutz 11.157 Themen, 93.147 Beiträge

persönliche Webserver - Sicherheit?

Terror222 / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute,
In nächster Zeit werde ich mit zwei anderen Personen eine Webseite für unseren Sportverein aufstellen. Der Berater, der mit seiner Firma auf diese Sache spezialisiert ist, hat angekündigt, dass jeder einen persönlichen Webserver aufbauen soll. Darauf sollen die Dateien, die fertiggestellt wurden, für die anderen beiden per Kennwort und Benutzername bereitstehen. Abholung durch Anruf (DFÜ- Netzwerk)! Im Netzwerk wurde die Datei- und Druckerfreigabe aktiviert, was mich doch sehr skeptisch macht. Ich wollte jetzt gerne wissen, wie sicher so ein Server ist. Kann ein Hacker irgendwie auf meine Platte zugreifen etc.? Weiß jemand Rat? Vielen Dank schon mal!
Terror 222 (Terror222)

Antwort:
solange es sich nur um eine dialup verbindung handelt es das ganze relativ sicher (besser, wenn das so konfiguriert wird das zurueckgerufen wird.) - ansonsten ist so ein server ein offenes scheunentor, da alle smb shares einfach so nach aussen hin zu sehen sind. besser waere ein zentraler ftp server ueber den die daten ausgetauscht werden koennten.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
(thomas woelfer)

bei Antwort benachrichtigen
thomas woelfer Terror222

„persönliche Webserver - Sicherheit?“

Optionen

solange es sich nur um eine dialup verbindung handelt es das ganze relativ sicher (besser, wenn das so konfiguriert wird das zurueckgerufen wird.) - ansonsten ist so ein server ein offenes scheunentor, da alle smb shares einfach so nach aussen hin zu sehen sind. besser waere ein zentraler ftp server ueber den die daten ausgetauscht werden koennten.
WM_HOPETHISHELPS
thomas woelfer
(thomas woelfer)

this posting contains no tpyos.
bei Antwort benachrichtigen