Archiv Spielkonsolen 499 Themen, 2.498 Beiträge

Welche Spielkonsole ist besser???

Carlinka / 19 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, wir möchten meinem Bruder zu Weihnachten gerne eine neue Spielkonsole holen, jedoch wissen wir nicht so vie darüber. Wir schwanken jetzt zw. der Playstation 3 (z.B.http://alatest.de/testberichte/spielekonsole/sony-playstation-3/po3-20961,76/ ) und der Nintendo Wii (z.B. http://alatest.de/testberichte/spielekonsole/nintendo-wii/po3-32374158,76/. Was könnt ihr für einen 12 Jähringen empfehlen wo er lange Spaß hat, es eine große Spielauswahl gibt und er mit Freunden gemeinsam Spielen kann???

Grüße und Danke

edi1988 Carlinka

„Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen

Hallo carlinka!

Also technisch bin ich jetzt nicht der größte fachmann aber ich würde sagen wenn er eher jemand ist der kurze spiele lieber spielt ist die wii die bessere wahl! Aber wenn er sich in spiele richtig reinversetzt und sie länger spielt evtl auch alleine die ps3!
Ich denke im falle deines bruder ist es die wii!

Meiner meinung nach ist nindendo schon immer besser gewesen was mehrspieler moduse und spiele angeht! Kann mich noch gut an die zeit erinnern wie ich mit meinen freunden mario kart auf der n64 gespielt habe xD


mfg edi

sea Carlinka

„Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen

Das kann man so nicht beantworten. Ein paar Fakten:

- Die Wii ist technisch am schwächsten. PS3 und XBox sind klar besser.
- Die Wii ist familentauglich. Bei Brettspielen heisst das "geeignet von 9-99".
- Ernsthafte Gamer sind bei der PS3 bzw. XBox eindeutig besser aufgehoben.

Weil das Gerät ein paar Jährchen seinen Dienst versehen sollte und Dein Bruder dann mind. 15 ist, denke ich, dass die PS3 oder die XBox die bessere Wahl wäre. Mach Dich vor allem betr. Software schlau, z.B. bei 4players.de. Deren Testberichte sind neutral und treffen den Nagel meistens auf den Kopf.

Gruss

sea

Strohwittwer sea

„Das kann man so nicht beantworten. Ein paar Fakten: - Die Wii ist technisch am...“

Optionen

Hallo,

wenn der Bruder 15 ist, gibt es schon wieder eine neue Generation von Spiele-Konsolen, alle jetzigen sind ja auch schon länger auf dem Markt.

Ich würde einem 12jährigen die WII empfehlen.

Gruß, der Strohwittwer.

Maybe Carlinka

„Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen

Die technisch stärkste Konsole ist momentan die PS3. Wenn mann auch gleich einen vollwertigen Blueray-Player haben möchte, dann sollte man sie nehmen.

Die Wii ist technisch gesehen vollkommen überholt, schon als sie rauskam, war sie 1 bis 2 Generationen zurück. Das interessante an ihr ist die interaktive Steuerung.

Allerdings gibt es auch dafür inzwischen Alternativen. Es gibt eine Bewegungssteuerung für die PS3, die auch gleich mit besserer Grafik punkten kann.
http://www.golem.de/1003/73764.html

Die beste und technisch interessanteste Steuerung ist aber momentan die Kinect der XBox 360.
http://www.xbox.com/de-DE/kinect
Auch sonst bietet die XBox 360 viele Vorteile, z.B. hat sie auch das Windows Media Center, mit dem man über Netzwerk z.B. die Musik vom PC streamen kann.

Jede hat also ihre Vor-und Nachteile. Mir wäre die PS3 lieber, meine Freundin schleppte aber die XBox 360 an und sie ist durchaus interessant.

Richtig gut sehen PS3 und XBox 360 aber erst in HDTV aus. An einem normalen, alten Röhrenfernseher ist kaum ein Unterschied zwischen PS3 und XBox zu sehen.

Als kleiner Tipp nebenbei! Die meisten, städtischen Bibliotheken bieten inzwischen auch Spiele zum Leihen aus. Und wenn man viel Glück hat, dann vergreift sich die Jugend zwischendurch auch mal an einem Buch. Und in eine Bilbliothek kann er selber gehen, im Vergleich zur Videothek.

Gruß
Maybe

SirHenrythe3rd Carlinka

„Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen
Auch sonst bietet die XBox 360 viele Vorteile, z.B. hat sie auch das Windows Media Center, mit dem man über Netzwerk z.B. die Musik vom PC streamen kann.
Die Einbindung eines Media-Servers ist auch mit der PS3 kein Problem.

(Das macht man aber auch nur solange Papa noch die Stromrechnung zahlt. Wenn man den dicken Flachbildfernseher, eine PS3, ein Surround-System und auch noch einen PC simultan befeuert hat man wohl an einem Abend den Stromverbrauch, den ein durchschnittlicher Haushalt in Senegal pro Jahr hat ^^)
|dukat| Carlinka

„Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen

Die Wii ist eine Familienkonsole. Dafür gibts vor allem Spiele die sich gut in geselliger Runde zocken lassen. Wenn ihr zusammen spielen wollt, dann kauft die. Vor allem, wenn der Gute jünger als 12 Jahre alt ist.

Die PS3 ist eher was fürs Einzelspieler. Dafür gibts dann auch den einen oder anderen Familienuntauglichen Titel, mit Blut und Splatter. Gut geeignet um einen Jugendlichen im Kinderzimmer ruhig zu stellen. Und die PS3 wäre wahrscheinlich auch eher die Wahl eines Jungen, denn dann kann er mit den Klassenkameraden auf dem Schulhof mitreden und über Splatter-Games quatschen. Schenkt ihr ihm eine Wii, habt ihr ihn im nachsten Jahr in den Ohren hängen, dass er eine PS3 oder Xbox will, da die Wii langweilig sei, insbesondere wenn keiner aus der Familie mit ihm spielt.

Timbosteron Carlinka

„Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen
und er mit Freunden gemeinsam Spielen kann???

Dieser Punkt ist ziemlich wichtig. Sollen sie gemeinsam in einem Raum spielen? Oder geht es um Online-Multiplayer. Im ersteren Fall wäre die Wii nicht schlecht, jedoch sind die meisten Wii-Spiele einfach nicht "cool", sondern so genannte Casual-Games. Da könnte dann so ein Faktor reinspielen, der bei Jugendlichen öfter mal wichtig ist.
Die PS3 ist so ein Tausendsassa. Als Blu-Ray- und DVD-Player einsetzbar, Internet-Browser, Filme kaufen usw. Mit der PS3 spielt man aber eher Online miteinander, wofür die Freunde natürlich auch eine PS3 haben müssten. Natürlich kann man damit auch an einem Fernseher spielen, aber die meisten Spiele sind eher darauf ausgelegt, online zu spielen. Die PS3 hat jetzt neu die "Move" genannte Bewegungssteuerung. Damit kann man ähnlich wie bei der Wii mit Controllern spielen, die die Bewegungen auf die Figur am Bildschirm umsetzt. Da kommt dann aber auch noch einiges an Anschaffungskosten dazu, da man meist mehrere Controllet braucht.
Die Xbox360 ist im Moment etwas hybrider: Sie hat einerseits massenhaft "coole" Spiele für den ernsthaften Spieler, aber auch viele Casual-Games. Mit Kinect hat sie auch eine Bewegungssteuerung ganz ohne Controller, wo der ganze Körper erfasst wird. Das soll wohl sehr gut klappen und man muss "nur" das Kinect-Gerät kaufen und keine weiteren Controller. Aber, das größte Manko der Xbox: Wenn man online mit oder gegen andere spielen möchte, dann muss man bezahlen. Etwa 50 Euro im Jahr. Natürlich muss man das nicht machen, wenn man zu Hause mit mehreren spielt, aber Online-Multiplayer kostet so viel. Das geht auch monats-, oder dreimonatsweise zu bezahlen.
SirHenrythe3rd Carlinka

„Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen
Die PS3 ist eher was fürs Einzelspieler.
Veto!

Zum einen gibt es ja nun bekanntermassen die Move-Steuerung und was bringt SCE dafür raus?
Naheliegenderweise genau die Genres, die auch auf der Wii erfolgreich waren.
Sport-Compilations, Party-Games, Railshooter...alles wie auf der Wii, sieht nur viel besser aus und wirkt insgesamt erwachsener (keine infantilen Mii-Avatare etc.)

Aber auch vorher hat das Line-Up der PS3 einiges für Local-Mulitplayer-Runden in Petto gehabt.
Guitar-Heroes, Rockband, Singstar, Buzz, Sonic-Racers und viele weitere. Von den ganzen PSN-Spielen mit MP-Support (local/simultan) mal ganz abgesehen.


Carlinka

Nachtrag zu: „Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen

okay wenn ich das jetzt richtig raus gelesen habe gibt es auf der Playstation 3 jetzt auch schon Spiele wo man mit seinem "körper" spielen kann, somit wäre der Vorteil von der Wii schon Weg...und bei der Playstation 3 hat man den längeren Spielespaß bei gewissen spielen...und stimmt es das mal auf der Playstation 3 auch DVD`s schauen kann???

Timbosteron Carlinka

„okay wenn ich das jetzt richtig raus gelesen habe gibt es auf der Playstation 3...“

Optionen

Ja, DVDs kann man damit auch schauen.
Die Bewegungssteuerung wird aber noch nicht von vielen Spielen unterstützt, da sie noch relativ neu ist. Da ist man noch etwas eingeschränkt.

Maybe Timbosteron

„Ja, DVDs kann man damit auch schauen. Die Bewegungssteuerung wird aber noch...“

Optionen

DVDs kann man auch mit der XBox 360 schauen, aber die PS3 ist die einzige Konsole mit vollwertigem Blu-ray-Player, es lassen sich also auch hochauflösende Filme damit anschauen. Blu-ray 3D kann sie aber bisher nicht!

http://www.heise.de/ct/artikel/High-Noon-in-Blau-291922.html

Gruß
Maybe

Timbosteron Maybe

„DVDs kann man auch mit der XBox 360 schauen, aber die PS3 ist die einzige...“

Optionen
Blu-ray 3D kann sie aber bisher nicht!

Ich dachte das sei mit einem der letzten Firmware-Updates gekommen!?
Maybe Timbosteron

„ Ich dachte das sei mit einem der letzten Firmware-Updates gekommen!?“

Optionen

Ok, da hab ich mich geirrt :-(!

http://www.early-adopter.info/2010/09/ps3-3d-update-bringt-blu-ray-3d-unterstuetzung-auch-in-1080p/

Nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil. Jetzt bin ich noch frustrierter, das meine Freundin eine Xbox 360 eingeschleppt hat.

Naja, schlecht ist sie ja auch nicht! Außerdem habe ich ja keinen 3D Fernseher/Monitor. Dennoch, Blu-Ray wäre schön gewesen!

Gruß
Maybe

Timbosteron Maybe

„Ok, da hab ich mich geirrt :- !...“

Optionen

Ach, Blu-Ray-Player gibt es doch jetzt schon für 'nen Appel und 'nen Ei. Ich hatte eine zeitlang beide Konsolen hier. Mittlerweile nur noch die 360, da die m.E. nach das bessere Lineup an Spielen hat und das ganze Konzept ist durchdachter. Wäre nur schön, wenn die 360 leiser wäre...

Maybe Timbosteron

„Ach, Blu-Ray-Player gibt es doch jetzt schon für nen Appel und nen Ei. Ich...“

Optionen
Wäre nur schön, wenn die 360 leiser wäre...

Das ist mir auch schon negativ aufgefallen und sicherlich noch erwähnenswert. Ich weiß nicht, ob die alte 360 auch so laut war, aber die Slim ist es definitiv. Von Silent-Lüftern haben die sicherlich noch nichts gehört.

Außerdem muss sie nach oben, oder aufrecht stehend, nach rechts rausblasen können. Das nervt auch, da man sie nur rechts neben den Fernseher stellen kann, oder eben hinlegen.

Die Sensortasten mögen ja eine nette Idee sein, aber vollkommen überflüssig, meiner Meinung nach. Wenn man nicht daran denkt, schaltet sie sich schon beim Staubwischen ein, oder fährt das Laufwerk aus. Ist auch eine besonders schöne Sache, wenn die Katze das einmal rausgefunden hat, dass sie es mit "vorbeistreichen" öffnen kann.

Für einen halbwegs ordentlichen Blu-Ray-Player zahlt man immer noch min. 100€, da ist es schon nett, wenn er bei 299 (PS3) mit dabei ist.

Gruß
Maybe
Timbosteron Maybe

„ Das ist mir auch schon negativ aufgefallen und sicherlich noch erwähnenswert....“

Optionen

Die Slim ist laut Werbung "flüsterleise". Das mag an und für sich stimmen, aber das Netzteil ist furchtbar laut. Die alte Konsole war genauso laut wie das Netzteil der neuen. Ein echtes Armutszeugnis von MS.
Und eure Katze macht die Schublade auf? :D

SirHenrythe3rd Carlinka

„Welche Spielkonsole ist besser???“

Optionen
Für einen halbwegs ordentlichen Blu-Ray-Player zahlt man immer noch min. 100€, da ist es schon nett, wenn er bei 299 (PS3) mit dabei ist.
Der Preis ist noch mal etwas gesunken; die Grundausstattung, also ohne Spiele-Bundle etc., kostet nun 279,- EUR.
Und was man auch dazu sagen darf: die PS3 besitzt sogar den Ruf ein sehr ordentlicher BluRay-Player zu sein.
Nicht so legendär wie die allererste Auflage der Playstation1 für audiophile Zeitgenossen, aber es scheint sich schon um annehmbare Qualität zu handeln.
Timbosteron SirHenrythe3rd

„ Der Preis ist noch mal etwas gesunken die Grundausstattung, also ohne...“

Optionen
die PS3 besitzt sogar den Ruf ein sehr ordentlicher BluRay-Player zu sein.

Ja, das ist sie. Aber: Wer im Sommer in einem relativ warmen Wohnzimmer (>25° C) damit BluRays schauen möchte, dem kann es passieren (so wie mir), dass die PS3 ab und zu ihren Lüfter auf Volldampf bringt. Und das heißt, dass es verdammt laut wird. Wirklich laut. Das scheint nicht bei allen PS3s zu sein, aber ich weiß nicht bei welchen es nicht laut wird. Mich hat es zu sehr gestört.
SirHenrythe3rd Timbosteron

„ Ja, das ist sie. Aber: Wer im Sommer in einem relativ warmen Wohnzimmer 25 C...“

Optionen

Ich habe zwei Modelle.

Zum einen das Urgestein, die 60GB-PS3 anno 2007 (weil es damals einfach keine andere gab).
Diese ist in der Tat deutlich hörbar. Besonders im Sommer, da die Lüfter (natürlich) temperaturabhängig gesteuert werden.
Wenn ich richtig mitgezählt habe gibt es bei dieser Modellvariante drei Leistungsstufen...und die Dritte kommt schon heftig / laut rüber.

Seit Sommer diesen Jahres habe ich noch die 250er SLIM (relativ aktuelle Baureihe / "HeavyRain"-Bundle) und die ist im Vergleich zur FAT60GB schon *viiiieeeell* leiser!

De facto höre ich die Konsole selber so gut wie gar nicht mehr, da ja der Output (Film, Musik, Spiel) auch Krach macht und die Lüfter i.d.R. übertönt.