Soziale Netzwerke 222 Themen, 2.625 Beiträge

Wie kommen Chatpartner aus Facebook an meine Festnetznummer?

FlorianHB / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, habe nach zwei eigenartigen Erlebnissen mit FB meine Accounts stillgelegt bzw. vom Handy gelöscht.

(0) Seit einigen Jahren habe ich unter einem Fantasienamen einen FB-Account auf dem privaten PC. Ich benutze ihn nur zur Kommunikation mit ausgewählten Leuten im Hobbykontext, die ich persönlich nicht treffen kann.Ich lege Wert darauf, dass neugierige Menschen in meinem Nahbereich diesen Account nicht finden. Ich hatte dort bisher nie Freundschaftsvorschläge aus Verwandtschaft oder Arbeitsumfeld erhalten.

(2) Dabei habe ich immer darauf geachtet, keine Adressen, Kontakte etc. vom PC zu Facebook zu importieren. Die Standortzugriffe, Gesichtserkennung etc. sind abgeschaltet. Freundschaftslisten sind nur für mich sichtbar.

(3) Seit ein paar Tagen habe ich ein neues Android-9-Handy. Dort habe ich mich mit meinem schon seit Jahren bestehenden Google-Account angemeldet.

(4) Dieser ist so konfiguriert, dass als Login-Emailadresse eine Adresse von Hotmail/MSN verwendet wird. Diese Lösung habe ich vor Jahren aus Bequemlichkeit gewählt.

(5) Im Google-Account taucht meine Festnetz-Telefonnummer nicht auf, nur eine alte Handynummer.

(6) In den Navi-Funktionen von Google Maps habe ich meinen Wohn- und Arbeitsadresse angegeben, und ein paar Ausflugsziele außerhalb meines üblichen Radius' mit der Hilfe des Routenplaners angefahren.

(7) Auf dem neuen Handy habe ich mich für ein paar Tage in den Facebook- und FB-Messenger-Cliensts mit dem o.g. Account angemeldet. Den Standortzugriff habe ich auch dort nicht aktiviert.

(8) Nachdem ich einen etwas nervigen US-amerikanischen Chatpartner im Messenger mehrfach abgewimmelt hatte - der mich nicht kennt - klingelte auf einmal mein Festnetztelefon. Es wurde eine Nummer aus Massachusetts angezeigt.

(9) Einen Tag später klingelte es kurz noch einmal mit unbekannter Rufnummer. Dahinter steckt üblicherweise eine bestimmter Verwandter.

Auf welchem Wege könnte die Festnetznummer an die jeweiligen Leute gelangt sein? Gibt es einen plausiblen Weg?

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher FlorianHB

„Wie kommen Chatpartner aus Facebook an meine Festnetznummer?“

Optionen

Es könnte sich um einen automatisch generierten Anruf gehandelt haben.

Dabei werden systematisch alle Zahlenkombinationen angewählt, hinter denen sich eine Telefonnummer verbergen könnte.

Kommt ein Freizeichen, dann wird die Nummer als aktiv markiert und an ein - meist dubioses - Call-Center weitergeleitet.

Von dort kommt dann ein Anruf, auf nachfrage habe man angeblich seine Tel. bei einem Werbespiel o.ä. angegeben und weitere Lügen.

Anzeige macht keine  Sinn, da im Ausland.

Bleibt nur ärgern - oder - wenn man Zeit hat, den Anrufer verarschen, das bringt mehr, weil das die Call-Center Geld kostet und damit unrentabel macht, wenn das Viele machen.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
mawe2 FlorianHB

„Wie kommen Chatpartner aus Facebook an meine Festnetznummer?“

Optionen
"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
FlorianHB mawe2

„Ja. https://www.heise.de/newsticker/meldung/419-Millionen-Telefonnummern-von-Facebook-Usern-frei-im-Netz-4513836.html“

Optionen

Das heißt aber, dass es nicht mit dem neuen Android-Account in Verbindung steht. Mich beschäftigt diese Gleichzeitigkeit: Facebook über Android mit seinen ganzen neugierigen Apps aufgerufen und nach Jahren ohne Privacy-Probleme  kommen prompt eigenartige Anrufe.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso FlorianHB

„Das heißt aber, dass es nicht mit dem neuen Android-Account in Verbindung steht. Mich beschäftigt diese Gleichzeitigkeit: ...“

Optionen
Mich beschäftigt diese Gleichzeitigkeit: Facebook über Android mit seinen ganzen neugierigen Apps aufgerufen und nach Jahren ohne Privacy-Probleme  kommen prompt eigenartige Anrufe.


Kann Zufall sein, muss aber nicht.

Ist schon etwas älter, aber das sind die Dinge, die wir den asozialen Medien in den Händen datengieriger Privatunternehmen zu verdanken haben:

https://mobilsicher.de/aktuelles/jetzt-also-doch-whatsapp-teilt-telefonnummern-mit-facebook

Da braucht Deine Telefonnummer nur irgendwo in einem Telefonbuch eines Schmachtphones zu stehen, auf dem ebenfalls WA/FB usw. läuft.

Google macht es auch nicht anders und wie hier in diesem englischen Bericht ist die Konsequenz erschreckend oder besser ernüchternd, trifft sie doch selbst Menschen, die weder Internet noch überhaupt einen Account bei diesen digitalen Schweinepriestern haben:

https://yro.slashdot.org/story/19/09/07/168245/googles-chrome-has-my-dead-grandpas-data-and-he-never-used-the-internet

Und übersetzt dazu:

https://schwerdtfegr.wordpress.com/2019/09/08/guhgell-des-tages-57/

Kannste Dir nich ausdenken sowas, aber es hat ja schliesslich niemand etwas zu verbergen...

...der ganze kommerzielle Abgriff über Krankenkassen, Dienste, Polizei, Banken, Unternehmen über ihre (potentiellen) Beschäftigten und die teils existenziellen Auswirkungen auf jeden Menschen sind da noch gar nicht drin.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen