Soziale Netzwerke 245 Themen, 2.863 Beiträge

facebook kündigen

Klaus119 / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo, liebe PC-Freunde,

  • vor fünf Jahren hatte ich mich auf Empfehlung einer Freundin bei facebook angemeldet.
  • Das ging ja recht einfach. Aber wie kommt man wieder raus?
  • Sämtliche Tipps und Ratschläge führen nur auf die entsprechende Facebook-Seite
  • "Konto dauerhaft löschen". Dort wird nochmal  nach dem Password gefragt, obwohl man sich mit diesem bereits einloggen musste. Dann soll man eine etwas verzerrte Buchstaben- und Zahlenkombination eingeben. Diesen Vorgang habe ich mindestens 20 x wiederholt. Immer wieder kam danach der Hinweis, dass die Eingabe falsch sei. Ein Freund von mir hat es auch versucht, auch mit dem gleichen Ergebnis.
  • Es liegen wohl hier von facebook keine Steine im Weg, sondern Mauern.
  • sh. auch 2 Bilder im Anhang
  • Wer kann mir in diesem Fall eine Rat geben?
  • Vielen Dank im Voraus
  • Gruß
  • Klaus
bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 Klaus119 „facebook kündigen“
Optionen

Mehrfach probieren...

Bei einigen anderen Captcha Abfragen muß man den Code auch mehrfach eingeben, selbst wenn er jedesmal absolut korrekt war und dann läufts oder halt nicht!

bei Antwort benachrichtigen
Klaus119 Alpha13 „Mehrfach probieren... Bei einigen anderen Captcha Abfragen ...“
Optionen

Noch mehr geht ja kaum noch...

und das an 3 verschieden PC..

???

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Klaus119 „facebook kündigen“
Optionen

Die Seuche bekommt man halt schlecht wieder los.. ;-)

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_84526 Klaus119 „facebook kündigen“
Optionen

Lass dir doch den Code "vorlesen".

Da steht doch: Versuche es mit einem anderen Text oder ein Audiocaptcha

Gruß

K.-H.

bei Antwort benachrichtigen
John52 Klaus119 „facebook kündigen“
Optionen

Hallo Klaus,

siehe diesen Link:

http://www.t-online.de/ratgeber/technik/internet/id_67106042/abmeldung-bei-facebook-aber-endgueltig-.html

Es gibt andere Links auch, die Dir helfen bei Facebook abzumelden/Konto löschen.

Ich wechsle oft mein Avatar-Profil in Facebook und lösche immer problemlos mein Konto.

Du musst  genau vorgehen und darfst Dich nie vertippen - sonst  geht´s nicht.

Bei Facebook ist halt so: "Die ich rief die Geister, werd ich nun nicht los".

Gruß

Johann

bei Antwort benachrichtigen
Klaus119 John52 „Hallo Klaus, siehe diesen Link: ...“
Optionen

DANKE,

aber alles schon probiert.

Man kommt auch hier zum Schluss wieder auf meine gezeigte facebook-Seite.

Klaus

bei Antwort benachrichtigen
John52 Klaus119 „DANKE, aber alles schon probiert. Man kommt auch hier zum ...“
Optionen

Nachdem Du Dich abgemeldet hast (14 Tage keine Tätigkeit in Facebook - es merkt sich Deine IP-Adresse-wenn sie gleich bleibt beim Dauerbetrieb des PC) also Dein Konto gelöscht hast, steige aus Facebook aus.

Du darft nicht mehr einsteigen und Deinen Account aufrufen.

Johann

bei Antwort benachrichtigen
Klaus119 John52 „Nachdem Du Dich abgemeldet hast 14 Tage keine Tätigkeit in ...“
Optionen
  • Danke auch, aber zum Löschen kommen wir gar nicht,
  • Es kommt immer die Antwort, dass mein Passwort nicht stimme.
  • Dabei musste ich mich zur Löschung vorher  bei facebook anmelden.
  • "Die Katze beißt sich in den eigenen Schwanz" Stirnrunzelnd
  • Kurios, kurios!
  • Klaus
bei Antwort benachrichtigen
VC1541 John52 „Hallo Klaus, siehe diesen Link: ...“
Optionen

Hallo Johann,

das mit dem Avatar interessiert mich näher, da ich beruflich wohl kaum um Facebook herumkomme.

Was genau passiert da, bzw. was machst du da?

Merci

bei Antwort benachrichtigen
John52 VC1541 „Hallo Johann, das mit dem Avatar interessiert mich näher, ...“
Optionen

Hallo VC 1541,

leider komm ich erst jetz dazu, Dir zu antworten.

Anmeldung bei GMX, geforderte E-Mailadrsse "Zur Rücksicherung" auslassen.

Mit  GMX-Adresse bei Facebook anmelden und nur allgemeine Angaben machen. Keine sonstigen Felder ausfüllen. Personsbezogene Daten nicht ausfüllen. So vorgehen, als wenn man später alles ausfüllen will.

Avatarbild hochladen(Eigenes Bild - Wolken, Sonnenuntergang etc.) hochladen.

Neu ist nun, die Bekanntgabe der eigenen Telefonnummer!

Ich bin heute offiziell in Facebook mit eigenen Daten,  als Ruheständler ist es mir egal.

John52

bei Antwort benachrichtigen
torsten40 Klaus119 „facebook kündigen“
Optionen

Selbst wenn du deinen Facebook Account löschen willst, löscht Facebook deine Daten dennoch nicht. Datensammler und datenlöschen passt nicht so wirklich zusammen :)

Ansonsten sind die Facebook Captcha genauso wie die Google Captcha .. da brauchte erst einen Kryptographen (wegen der Grafik, vielleicht sogar einen Steganographen) und die Dinger richtig zu entziffern.

Freigeist
bei Antwort benachrichtigen
John52 torsten40 „Selbst wenn du deinen Facebook Account löschen willst, ...“
Optionen

Genau,

und darum  war ich nie mit meinen persönlichen Daten bei Facebook, sondern  habe eine/n

Avatar "zusammengestellt".

J

bei Antwort benachrichtigen
Klaus119 torsten40 „Selbst wenn du deinen Facebook Account löschen willst, ...“
Optionen

Hallo, liebe Nickles-Freund,

ich glaube, dass ich es eeeeeendlich geschaft habe.

Das Geheimnis sieht so aus: Beim Anmelden darf man nicht sein Passwort einsetzen, sondern man muss auf "Passwort vergessen" klicken. In der Folge bekommt man eine email mit einem Code. Dieser wird dann bei "Passwort vergessen" eingefügt. Dann erstellt man sich ein neues Passwort. Nur mit diesem neuen Passwort und ein Captcha kann man die Facebook-Löschung durchführen. Facebook bestätigt das auch per email, dass die endgültige Löschung in 14 Tagen erfolgen wird.

Uff, das war's!

Grüße an alle

Klaus

bei Antwort benachrichtigen
winnigorny1 Klaus119 „Hallo, liebe Nickles-Freund, ich glaube, dass ich es ...“
Optionen

Danke für den ausführlichen Erfahrungsbericht samt Anleitung im Namen aller, die das auch schon erfolglos versuchten!

Grüße aus Hamburg, Winni - https://www.das-bumerang-projekt.de
bei Antwort benachrichtigen
lexlegis Klaus119 „Hallo, liebe Nickles-Freund, ich glaube, dass ich es ...“
Optionen

Glückwunsch! Denk daran, dass du dich jetzt für volle 14 Tage nicht in Facebook anmelden darfst (dazu zählt auch z.B. die Smartphone-App), weil der Löschvorgang sonst abgebrochen wird. Dann müsste man die Löschung neu anstoßen und wieder 14 Tage warten.

Work it harder, make it better, do it faster, makes us stronger
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_238890 Klaus119 „Hallo, liebe Nickles-Freund, ich glaube, dass ich es ...“
Optionen

Hi,

ich war nie bei facebook, aber Deine Anleitung habe ich mir einmal gespeichert, um evtl. einmal Anderen zu helfen.
Dafür auch von mir 1+Lächelnd

bei Antwort benachrichtigen